Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Johnnyboy in Salt Lake City

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Anthares, 9. Februar 2002.

  1. Anthares

    Anthares Ex-König von Naboo

    Ich wollte nur noch mal bekannt geben, daß der Filmmusik-Großmeister John Williams in Salt Lake City sein hervorragendes Bombast-Stück Call OF The Champions dirigiert hat. Die ganze Eröffnungsfeier war berauschend!!
    Nun idst John Williams wohl endgültig in den Olymp der Musik-Götter aufgenommen worden. Dazu feierte er gestern seinen 70ten Geburtstag!
     
  2. SWPolonius

    SWPolonius Grumpy old comic book guy

    Das ist doch nichts besonderes mehr für ihn. ;) John Williams hat schon die Olympia-Hymnen 1984 in Los Angeles und 1996 in Atlanta komponiert und dirigiert.
     
  3. Anthares

    Anthares Ex-König von Naboo

    Das weiß ich schon. Dennoch fand ich es wert, es zu erwähnen. Denn es mag Leute geben, die es nicht wußten.
     
  4. Jeane

    Jeane -

    Doch, ich wusste davon. Habe es aber leider verschlafen, weils mir gestern nicht so gut ging. :( Das Konzert war also gut? Hätte eigentlich bei John Williams auch nix anderes erwartet. :)
     
  5. Ischas

    Ischas Jedi-Yeti

    Aber nicht nur da ist Johnnyboy bei Olympia vertreten! SW ist auch beim Eishockey dabei: Gerade wurde ein Deutscher vom Platz gestellt, da wurde der Imperial March gespielt! :D
     
  6. Anthares

    Anthares Ex-König von Naboo

    Jau! Auch beim Skispringen gestern kam der Imperial March. PAsste zwar überhaupt nicht, weil da ein kleinwüchsiger, unterentwickelter Gernegroß sprang, war aber deswegen umso lustiger. :)
     

Diese Seite empfehlen