Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Kaiser oder Imperator Palpatine?

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von Darth Boba Fett, 20. Juli 2002.

  1. In Episode IV ist dauernd die Rede vom Kaiser. Z.B:Tarkin sagt auf dem Todesstern, dass der Kaiser den Senat abgeschafft hat aber eigentlich ist Palpatone ja Imperator. Wieso ist in Episode IV dauernd vom Kaiser die Rede?
     
  2. Ductos

    Ductos loyale Senatswache

    Das muss man so sehen:

    Die römischen Kaiser waren vom Titel her auch "Imperator Caesar Augustus."

    Im Grunde ist es also gar net so falsch.
     
  3. GM Kedner

    GM Kedner The Artist Formerly Known as Haariger Bettvorleger Premium

    Weil in ANH das englische Wort "Emperor" richtig mit Kaiser übersetzt wurde. Zumindest laut meinem Langenscheidt Wörterbuch. In TESB und ROTJ wurde es mit Imperator übersetzt.
    Ich persönlich finde Kaiser besser, da der Titel relativ neutral ist. Wieso sollte sich Palpatine einen Titel geben, der einen negativen "Beigeschmack" hat. Hitler hat sich auch Führer nennen lassen und nicht Diktator.
    Aber bevor ich hier alle verwirre, soll das lieber Aaron erklären. Der kann das besser.:)
     
  4. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Wenn ich mich jetzt nicht irre, dann fällt "Kaiser" in ANH nur ein einziges Mal. Abgesehen davon finde ich Imperator schon besser. Klingt irgendwie härter und mehr nach Diktatur. Wenn es mit "Kaiser" synchronisiert worden wäre, würde mich das immer an Franz Beckenbauer erinnern: "Ja gut, äh... alles läuft so wie... hehe... wie ich es äh... vorrausgesehen habe. Aber Schaun mer mal." :D
     
  5. BinderBender

    BinderBender Senatsbesucher

    Mh Imperator find ich klingt mächtiger. Kaiser so Religiös ;)
     
  6. Myn Donos

    Myn Donos Gast

    Ausserdem klingt Kaiser auch ziemlich Edel find ich.

    @BinderBender: Bist du nicht auch mit dem Nick im GSPB? *neugierigfrag*
     
  7. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    Lies dir mal ein Geschichtsbuch durch... edle Kaiser gab's nicht :rolleyes:...

    Ich bevorzuge 'Kaiser'. Nicht nur, weil es die korrekte Übersetzung ist (und es das Wort 'Imperator' im Dt. gar nicht gibt), es klingt auch viel besser und man kann sich Palpatines Postition besser vorstellen.
     
  8. |-Dr0pA-|

    |-Dr0pA-| Sith-Nagetier

    Kaiser oder Imperator ist doch das gleiche wenn ich mich da nicht vertue!?
    Aber "Imperator" passt find ich hier besser zu Star Wars, klingt irgendwie"dunkler". Bei "Kaiser" muß ich jedesmal entweder an Fußball denken, oder an dieHandelskette "Kaisers", die es glaube ich nicht mehr gibt. Man, das wäre ja fatal ... jedesmal wenn dan von Sidious die Rede ist muß ich an nen Supermarkt denken. :D *g*

    @BinderBender
    Bist du der ausm GSPB, bzw. einer der Meister von
    http://www.jediacademy.de.vu/ ? :) Ex-Member vom [OdM] Clan :D ?

    Gruß,
    Dr0pA
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Juli 2002
  9. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    Wie gesagt, das Wort 'Imperator' ist lateinisch, nicht deutsch.

    Das wird der Unterschied zwischen uns beiden sein. Bei 'Kaiser' denke ich an Augustus, Nero, Napoleon und Wilhelm II. Und das passt wunderbar zu Palpi.
     
  10. AaronSpacerider

    AaronSpacerider junger Botschafter

    Das alte Problem, viele reden darüber, keiner weiß, wovon er spricht. Imperator, was soll das sein? Ist Palpatine ein siegreicher Feldherr? Definiert das sein Selbst?
    Kaiser, das trifft es: herrschaftlich, die Republik zurücklassend, erhaben. Ein wahrer Augustus. So will er sich sehen.
    Imperator, das Wort erinnert immer an die alten Zeiten, in denen es notwendig war, durch Waffengewalt Ordnung zu erzwingen. Das paßt nicht zu Palpatine. Seine mächtigste Waffe sind seine Stimme und die Kunst der Rede.
    Zumindest in der Propaganda. :)

    Irgendwie wäre ich unter Palpatine gerne Propaganda-Minister geworden. Das hätte sicher Spaß gemacht. "Aufständische Elemente sind heute einmal mehr den fortschrittlichen Kräften der Neuen Ordnung unterlegen. In einer Schlacht, geführt mit Tapferkeit, Klugheit und taktischer Überlegenheit ist es imperialen Streitkräften gelungen, einen verräterischen Angriff auf eine Erschürfanlage abzuwehren. Ein Erzschürfer unter dem Kommando des Großmoff Tarkin wurde dabei, bis zum letzten für das Imperium kämpfend, vernichtet. Ihr Tod ermahnt uns einmal mehr, den feigen Drohgebährden der Rebellen ein Ende zu setzen..."

    *träumundabdrift*
     
  11. |-Dr0pA-|

    |-Dr0pA-| Sith-Nagetier

    Und schon wieder was dazugelernt. Kann nur zu meiner Verteidigung sagen das ich noch nie was in Sachen Latein hatte. Naja, hätte ich trotzdem wissen müssen oder die vorherigen Beiträge aufmersamer lesen sollen. ;)

    Öhm, naja, was soll ich dazu sagen? Napoleon hatten wir auch mal im GeschichtsUnterricht kurz, das wars. Die anderen kenn ich absolut nicht, auch wenn sie vielleicht vor Napoleon's Zeit waren oder danach. Darum bringe ich den Begriff "Kaiser" wohl auch eher mit anderen Sachen in Verbindung als du, weil du ja anscheinend mit dem Begriff mehr Geschichtliches in Verbindung bringst. Unser Geschichts Unterricht war eh grotig damals. Wir sind da durch die Zeiten gesprungen wie ein Pferdbeim Schach. :D

    Gruß,
    Dr0pA
     
  12. SWPolonius

    SWPolonius Grumpy old comic book guy

    Hallo Pisa-Studie. :D

    Die Übersetzung "Kaiser" finde ich in Ep.IV nicht schlecht, aus den selben Gründen die Wraith schon genannt hat (was soll ich anderes sagen, habe bis vor kurzem Geschichte auf Lehramt studiert). Auf jeden Fall passt sie besser als "Rasender Falke", das ist einer Übersetzung die mich wirklich nervt. Trotzdem ist ür mich das Wort "Imperator" inzwischen ausschlaggebender, denn außer in Ep.IV wird Palpatiner in ALLEN OT- und Post-Endor-Geschichten als "Imperator" übersetzt. Übrigens, ist euch aufgefallen, daß "Lightsaber" in Ep.II als "Laserschwert" übersetzt wurde? Ich denke, das ist extra geschehen, um einen glaubwürdigen Übergang zu Ep.IV zu schaffen... ;)
    Wem das nicht paßt, kann ja die Filme im Original gucken, so wie ich es tun werde, wenn sie alle als DVD rauskommen. ;)

    *P.S.: Sorry, falls ich zusammen hangslos quatschen sollte, bin grad tierisch besoffen. :D
     
  13. Horatio d'Val

    Horatio d'Val Ritter der Kokosnuss

    Von welchem Wehrmachtsbericht hast du das abgeschaut, Aaron? :D ;)

    Also wie GM Kender schon gesagt hat, gibt es in der deutsche Sprache die zwei Begriffe "Kaiser" und "Imperator" (eigentlich lateinisch --> Wraith Five). Eigentlich inhaltlich das gleiche....auch wenn für mich persönlich "Imperator" MÄCHTIGER, sowohl positiv wie auch negativ, klingt..........
     
  14. masternesmrah

    masternesmrah Großmeister des Jedi-Ordens

    Was die Übersetzung emperor gleich Kaiser angeht, so würde mich mal interessieren, was dieser Titel den im englischen Orginal meint. Kann mir das nirgendjemand sagen?
     
  15. Myn Donos

    Myn Donos Gast

    Willst etwa das es als Lichtsäbel übersetzt wird? ;)

    PS: Schon klar du willst LIchtschwert abe die Übersetztung wär dann nur halb richtig
     
  16. ChesaraSyonette

    ChesaraSyonette girl in the mirror Premium

    Auch wenn es das Wort "Imperator" gar nicht gibt, finde ich es passender zu SW, weil es dann etwas besonderes ist.
    Bei Kaiser denke ich immer an nen kleinen dicken Mann mit Goldschmuck, nem schwerem roten Pelzmantel und ner' Krone auf dem Kopf. :rolleyes:

    IMPERATOR klingt einfach mächtiger, da muss ich mich einigen hier anschließen.

    *ches*
     
  17. Horatio d'Val

    Horatio d'Val Ritter der Kokosnuss

    Laut Langescheid (das dicke Wörterbuch ;) ), heißt
    Kaiser : emperor
    kaiserlich : imperial

    Umgekehrt heißt
    Emperor : Kaiser (von Imperator steht Im Langescheid nix! ;)

    Die deutschen Übersetzungen kann man also theoretisch mit Imperator und/oder Kaiser machen......tut sich nicht viel... ;)
     
  18. Dark Hunter

    Dark Hunter Steve

    Hm besser find ich Kaiser, wobei sich mir da natürlich jedesmal die Frage aufdrängelt was Palp für ein Anrecht drauf hat, wenn man den ursprung dieses Titels bedenkt, aber des frage ich mich ja auch immer schon bei den Chinesen, also hab ichs da aufgegeben. Imperator klingt zwar auch ganz nett, nur passt da das von Vader angebrachte Euer Majestät, Eure Hoheit Geschwafel nicht so gut dazu.

    Aber das hier einer rumläuft und Willhelm II. nicht kennt ist ja schon echt schlimmer als Pisa Studie, sorry aber vom letzten deutschen Kaiser sollte wohl jeder Deutsche mal gehört haben, besonders wenn man bedenkt, dass es noch gar nicht mal hundert Jahre her ist seid er abgedankt hat (oder dazugezwungen wurde es zu tun, wie mans nimmt). Augustus na gut, ist schon ein weilchen her, aber eigentlich sollte man das auch mal irgendwann in Geschichte gehabt haben, nur is das dann meist schon lang her, dass mans Römische Reich behandelt hat.
     
  19. masternesmrah

    masternesmrah Großmeister des Jedi-Ordens

    Die Frage ist nur, ob emperor im englischen wirklich 100%tig das selbe meint wie Kaiser im deutschen.... das müsste jetzt jemand aufklären, der englisch studiert hat oder anderweitig ahnung hat........
     
  20. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    Hat mich jemand gerufen :D?

    Es gibt im Englischen vier Wörter für Kaiser: Emperor, Czar, Caesar und Kaiser. Die drei letzten sind spezifisch und meinen jeweils den russischen, den römischen bzw. den deutschen Kaiser (nur die beiden Willhelms), das erste ist allgemein und kann auch für die drei anderen Fälle verwendet werden.
     

Diese Seite empfehlen