Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Kampfdroidem mit Microsoft (Nicht ganz ernst gemeint)

Dieses Thema im Forum "Club Obi Wan" wurde erstellt von Wizard With Gun, 23. August 2007.

  1. Wizard With Gun

    Wizard With Gun Kampfmagier. Lehrling von Bourdieu.

    Hallo,
    Ich und ein Klassenkamerad von mir haben uns mal gefragt, was passiert wäre wenn die Kampfdroiden der CIS mit Microsoft ausgestattet gewesen wäre :D
    Eure Meinung zählt :D:D

    Mit freundlichen Grüßen,

    Der Sektretär
     
  2. JaDaBlinkts

    JaDaBlinkts This is Haloween *sing*

    hmm die handelsföderation wäre pleite gegangen... für jeden Droiden ne registrierte Windowsversion?
    oder alles raubkopien? :D
    und man brauch ja auch genügend Ramm...
    aber wenn dann 98 das lief am stabielsten... auf Vista würden doch alle sonderprogramme , wie Zielerfassung bestimmt nicht laufen ...lol ;)
     
  3. Put Put

    Put Put weiser Botschafter

    98???????? das war bis jetzt das schlimmste^^ das stürzte in einer tour ab^^
    XP läuft bei mir am stabilsten^^

    Naja was würde Passieren, die würden wahrscheinlich kaum das machen was sie sollen da sich irgendein Befehl dem anderen Widersetzt^^
     
  4. Master Fisto

    Master Fisto Jedi-Meister

    Alles Raupkopien? Das gäb ne Dicke Anzeige :D
    Handelsföderation pleite und Microsoft noch reicher, asl sie soweiso schon sind ;)

    Wär aber sicher ein sehr schöner Anblick, wenn es mitten in der Schlacht einen Fehler gibt, die oben haben ihre Fehlermeldung, von wegen "Windows hat einen Fehler festgestellt. Fehler nach Microsoft schicken?" und die Droiden unten einen kompletten restart bekommen. ;)
    Und wahrscheinlich hätten alle Droiden plötzlich diese "Microsoft Sam" Stimme :D Die so toll nuschelt und man jees zweite Wort nicht richtig versteht. Und Wörter die die nich kennen, werden dann einfach Buchstabiert XD Jaja, gut das sie Microsoft nicht kannten XD
     
  5. Darth Sauron

    Darth Sauron Unverbesserlicher Besserwisser

    Die Droiden arbeiten doch mit Microsoft. Nicht umsonst stellen die sich so seltendämlich an ;)

    Habt ihr euch schonmal gefragt, warum die Sturmtruppen so oft daneben schießen? Antwort: Windows XP wird als Betriebssystem für die taktischen Displays in den Helmen verwendet

    Nicht zu vergessen Jar Jar Binks. Diese computer animierte Person wurde auch von ihnen entworfen. Und da wundern sich immer alle, dass er so viel scheiß anstellt und verbannt wurde :p
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. August 2007
  6. JaDaBlinkts

    JaDaBlinkts This is Haloween *sing*

    und Palpatine ist der wahre Besitzer von Microsoft und verdient sch ne goldene Schrumpelnase bei der Ausstattung der Droidenarmee!^^
    Ich hab gerade die Vorstellung des Orders 66(6) ... ein kollektiver Bluesreen^^
    Schwerer Ausnahmefehler!
     
  7. Skeeve

    Skeeve Gast

    So dumm, wie sich die Droiden anstellen, lief bei mir nur der Win Millenium Edition. :kaw:
    Aber wenn Onkel Gates seine World-Domination Tour auch im SW-Universum vollziehen will, wird er schon den Vista nehmen bei der ganzen Publicity. Seit ich den bei meinem Kumpel auf dem PC gesehen habe, habe ich mir ganz fest vorgenommen, mir Linux zu installieren, das Betriebssystem, das der Grund der geglückten Rebellion war. :kaw:
     
  8. Batou

    Batou Stranger in a strange land

    Ich glaube auch dass sie tatsächlich ein MS Betriebssystem hatten. Große Kompatibilität und Benutzerfreundlichkeit, die es selbst den Neimodianern erlaubt hat sie zu benutzen. Anderseits sehr anfällig für Störungen. Selbst ein achtjähriger Junge kann es mühelos und sogar zufällig aushebeln.

    Vielleicht versteckt sich in der Uniformität der Droiden sogar eine versteckte Kritik an MS :konfus:
     
  9. Quin-hai Shek

    Quin-hai Shek Dienstbote

    Und wenn die Droiden wirklich MS gehabt hätten, hätte Anakin das Droidenkontrollschiff gar nicht zerstören müssen ... ;) Die hätten sich schon ganz von allein zerstört oder wären einfach ohne jegliche Regung stehen geblieben.

    Ich benutze natürlich Linux :braue
     
  10. DarthhaltsMaul

    DarthhaltsMaul Offizier der Senatswache

    Wenn die Droiden MS hätten, wären sie die ganze Zeit mit Fehlermeldungen wie
    "Sie haben ihren Blaster bewegt, bitte starten sie das System neu" oder "Sind sie wirklich sicher, dass sie dieses Ziel anvesieren möchten? JA! Sind sie wirklich ganz arg sicher. dass sie genau dieses Ziel anvesieren möchten? JAaaa!!111"geplagt :braue.
     
  11. NeBruNIr

    NeBruNIr Unsterblicher Sith Gott Exar Kun und Befehlsführer

    Wenn die Kampfdroiden Windows nehmen würden, würde es ständig System abstürze, Fehlermeldung, usw..... geben.

    Da bräuchten die schon Linux oder Mac. Die laufen viel Stabiler als wie das jämmerliche Windows (ständig die Fehlermeldungen gehen einem auf die Nerven) :D


    lg NeBruNIr
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. August 2007
  12. JaDaBlinkts

    JaDaBlinkts This is Haloween *sing*

    und der Leitsatz der Jedis wäre dann bestimmt :" Möge das Linux mit dir sein"^^
     
  13. NeBruNIr

    NeBruNIr Unsterblicher Sith Gott Exar Kun und Befehlsführer

    Das wäre dann wirklich der perfekte Leitsatz. Einfach genial :cool:


    lg NeBruNIr
     
  14. Gilgamesh

    Gilgamesh Gutartiger F o r u m s-Sith

    Also wenn, dann das gute alte Windows NT 4.

    Das wird auch vom US Militär verwendet, bzw. wurde zumindest bis vor 1-2 Jahren....


    Witzig finde ich den Gedanken an ein kollektives Windowsupdate vor der Schlacht.

    Die Treiber für die Waffe SZ87354h sind nicht Microsoftzertifiziert, wollen sie diese Treiber dennoch verwenden?? :D:D

    Sie sind nicht berechtigt diese Waffe zu benutzen, bitte melden sie sich als Administrator an.... :braue:braue
     
  15. NeBruNIr

    NeBruNIr Unsterblicher Sith Gott Exar Kun und Befehlsführer

    Das wäre der Überflieger, wenn der Droide die Waffe nicht mehr benutzen dürfte :konfus:



    lg NeBruNIr
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. August 2007
  16. Gilgamesh

    Gilgamesh Gutartiger F o r u m s-Sith

    Windows hat eine neue Hardware entdeckt, es wird versucht die Treiber für die Komponente "Jedi Lichtschwert in der Brustplatte" zu laden..... :D:D:D


    Auf jeden Fall, wären die Klonkriege sehr kurz gewesen, dank der Hacker.... :braue:braue
     
  17. Master Fisto

    Master Fisto Jedi-Meister

    Auch ne tolle Meldung wäre dann noch:
    "Neuer Droide gefunden. Der Droide wurde installiert und kann nun zum Töten verwendet werden."

    Oder auch sehr schön ist dann:
    "Hardware-Blastergewehr konnte nicht gefunden werden. Stellen sie sicher, ob die Hardware richtig eingesteckt ist und ob ein akueller Treiber der Hardware installiert wurde. Bei Problemen wenden sie sich bitte an Microsoft":D
     
  18. Quin-hai Shek

    Quin-hai Shek Dienstbote

    Oder es käme dann (natürlich vorausgesetzt, die Droiden hätten Original W-Vista), wenn man dem Droiden eine Waffe geben würde bzw. neue Schaltkreise einbauen würde:
    Es wurde eine Raubkopie gefunden. Der System-Shutdown erfolgt in 10 Sekunden.
    Falls ein Irrtum vorliegt, wenden sie sich bitte an die Marketingabteilung. -ZZap :eek:
     
  19. Triple Seven

    Triple Seven Podiumsbesucher

    Dann müssten die Droiden aber mit WLAN zu den Kontrollen verbunden sein... ^^
     
  20. Quin-hai Shek

    Quin-hai Shek Dienstbote

    Inwiefern? :confused:
     

Diese Seite empfehlen