Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Kathleen Kennedy will Start von EP7 angeblich auf 2016 verschieben - Disney sagt nein

Dieses Thema im Forum "Episode VII bis IX" wurde erstellt von Master Kenobi, 31. Oktober 2013.

  1. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Diverse Gerüchte:

    - Kathleen Kennedy soll Disney gebeten haben, EP7 auf 2016 zu verschieben, Bob Iger stellt sich aber quer.

    - Anders als Kennedy will Abrams genauso wie Iger den Kinostart im Jahr 2015.

    - Das Drehbuch ist laut einigen Insidern längst nicht fertig.

    - J.J. Abrams soll sich in den letzten Monaten zum Alleinherrscher entwickelt haben und hat angeblich die Kontrolle über das Casting weitgehend von Kennedy übernommen.

    - Laut einem anderen Gerücht waren Abrams und Kennedy bei den Castingsessions anwesend.

    - Ein anderer Insider behauptet, der Autorenwechsel wäre weder ungewöhnlich noch ein Problem.

    Quellen:

    'Star Wars Episode VII': Disney CEO Bob Iger's Firm 2015 Date Leaves Team Scrambling

    http://www.starwars-union.de/nachri...h_lange_nicht_fertig_Disney_beharrt_auf_2015/
     
  2. Deak

    Deak Wookieetreiber Premium

    Soooo viele Insider, und soooo viel unterschiedliches "Wissen" :rolleyes:
     
  3. Gene

    Gene Man, look at all those colors

    Keines von dem hört sich gut an...egal ob nur Gerücht oder nicht...
     
  4. Deak

    Deak Wookieetreiber Premium

    Sollte es stimmen, dann war der Disney-Deal offenbar doch der Todesstoß. Bis jetzt gab es nicht wirklich positive Nachrichten.
     
  5. Mr. Kevora

    Mr. Kevora Clown Prince of Crime Premium

    Jetzt schon vom Schlimmsten auszugehen finde ich völlig unangebracht - wir haben bisher nichts Konkretes gesehen, sondern lesen seit Monaten Gerüchte wie vom Fließband.
    Und sollte die Tatsache stimmen, dass Abrams "Alleinherrscher" der Produktion ist, ist dies meiner Meinung nach noch lange nichts Schlimmes, im Gegenteil!
    Abrams ist in meinen Augen ein sehr guter Regisseur und ich finde es umso besser, wenn Regisseure freie Bahn dabei haben, ihre Visionen umzusetzen, ähnlich wie Christopher Nolan sich ganz einfach (trotz Verlangen Warners) dagegen geweigert hat, The Dark Knight Rises in 3d zu produzieren.

    Ich bin mal gespannt, wann wir diesbezüglich endlich mal handfeste Informationen erhalten (die Übernahme des Drehbuchs kann auch alle möglichen Gründe haben).
     
  6. Seb Brando

    Seb Brando Müßiggänger

    Wie gut Abrams casten kann, hat man ja bei Star Trek gesehen.
     
  7. Mr. Kevora

    Mr. Kevora Clown Prince of Crime Premium

    Mir hat der Cast sehr gut gefallen, vor allem Cumberbatch.
    Aber das ist dann wieder Geschmackssache..
     
  8. Put Put

    Put Put weiser Botschafter

    Stimmt Karl Urban als Pille ist einfach genial ;)

    Nein mal im Ernst, Urban ist super, Pine bringt den Kirk wie er damals gemeint war auch gut rüber. Über den Rest kann man streiten aber außer Pegg war kein wirklicher ausreißer dabei imo
     
  9. Seb Brando

    Seb Brando Müßiggänger

    Urban war super, da stimme ich dir zu. Der Rest war für mich aber komplett für die Tonne. Aber gut, man war ja auch in der Form eingeschränkt, dass man eben ähnliche Typen wie die Originaldarsteller brauchte. Trotzdem würde ich gefühlsmäßig das Casting lieber anderen in die Hand legen als Abrams selbst, der wie es sich für einen Regisseur gehört aber natürlich sich trotzdem einbringen können muss bei der Schauspielerwahl.
    Trotzdem, Woche für Woche kommen weitere Neuigkeiten, um was sich Abrams noch kümmert, selbst das Merchadising ist wie mal gemeldet wurde ja nun wohl in seiner Hand. Hat man nicht die besten Erfahrungen da, wo man so viel wie möglich die Aufgaben verteilt hat? Also Das Imperium schlägt zurück und mit Abstrichen Eine neue Hoffnung, wo GL sich zumindest noch rein reden ließ und viele kreative Vorschläge von anderen akzeptierte, während er bei Rückkehr der Jediritter, ganz zu schweigen von den Prequels, dann doch eher in Richtung 1-Mann-Tour steuerte.
    Selbst wenn man einem Filmemacher vertraut muss man doch nicht ALLES ihm anvertrauen. Auch ohne meine Abneigung gegen Abrams und seine Machwerke fände ich das seltsam.
     
  10. GeeGee

    GeeGee I am the bad bitch

    HALLO??? Chris Pine ist ja mal ein Mega-Hottie - und er hatte ne Szene in Unterhosen!!! Und spielen kann er auch! Perfektes Casting!!!

    Edit: Plus, der neue Spock ist schwul... recht viel besser gehts nicht mehr :-)
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. November 2013
  11. KyleKartan

    KyleKartan weiser Botschafter

    LOL, das ist wohl kein Kriterium für einen guten Cast, oder?! ;)

    Damit meinst du sicherlich den Darsteller... :verwirrt:

    PS: Oh ein Episode VII Gerücht. Welch unterwartete Neuigkeit :rolleyes:.

    Zum Inhalt: Ich sehe schon den Tag kommen, nach Episode VII, an dem die PT bei den bisherigen Verweigerern eine regelrechte Renaissance erleben wird und jene GLs Arbeit und dessen Filme preisen werden :braue . Getreu dem Motto: früher war alles besser :kaw:

    EDIT:
    Das Interview klingt nicht so, als hätte man Probleme bei der Produktion

     
    Zuletzt bearbeitet: 1. November 2013
  12. count flo

    count flo weiser Botschafter

    Wenn ich mir jetzt das verlinkte Interview durchlese,bin ich sehr viel beruhigter als noch vor ein paar Tagen als ich mir die negativen Gerüchte über Episode VII die auf einen eingeprasselt sind gegeben habe.Und das Interview mit J.J.Abrams entkräftet ja ganz gewaltig die Angst von dem Fans vor einem Hirnlos-Blockbuster.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. November 2013
  13. Mr. Kevora

    Mr. Kevora Clown Prince of Crime Premium

    Dem kann ich nur zustimmen.
    Ehrlich gesagt hat das Ganze mit der Innovation das Warten jetzt nur noch schlimmer gemacht... :D
     
  14. GeeGee

    GeeGee I am the bad bitch

    Interessanter Tweet eines Angestellten aus der Disney-Merchandise Ecke:



    Herr Barbie hat im Anschluss dann aber gesagt, dass es ja immer zu Aenderungen kommen koennte. Am besten mal den vollen Artikel dazu anschauen...
    TheForce.net: Disney Retail Employee Says Episode VII Will Be Released In 'Late 2015'

    Ist natuerlich auch wieder so ne Sache... da wird wahrscheinlich auch jeder Mitarbeiter andere Informationen bekommen und wenn das eben gerade die offizielle Variante ist, naja...
     
  15. Lord Garan

    Lord Garan Plüschpirat Mitarbeiter

    Eher die Regisseurwahl :rolleyes:
     
  16. Lord Barkouris

    Lord Barkouris Darth Aggregate

    Ah, IMHO mal wieder einfach ein bissel "Säbelrasseln", um die Aufmerksamkeit weiter anzuheizen.
    Aber okay wenn ein Film später denn früher kommt, wenn er dann tatsächlich umso besser sein sollte!!! ;)

    ACK, Karl Urban fand ich auch klasse.

    *schmunzel* Tatsächlich lässt einen ja das Abrams-Interview (THX@Kyle fürs posten hier) eigentlich wieder mehr hoffen.
    Andererseits - heutzutage sollte auch gerade ein US-Regisseur in der rhetorischen Lage sein, seine Arbeit bzw. seinen aktuelles Projekt gut in den Medien zu verkaufen.
    Na ja - abwarten und Cor-Ale schlürfen...
     
  17. eXile

    eXile Podiumsbesucher Premium

    Naja ich versuche mir auch vorweg nicht allzu viel schlecht zu reden!
    Und meine persönliche Meinung ist sollen lieber auf 2016 verschieben bevor vielleicht irgend etwas "auf die Schnelle" gemacht wird und dann nicht perfekt ist.

    Ep7 MUSS perfekt werden sonst kann das ganz übel für Disney ausgehen, gerade in der heißen Phase jetzt wo sich die Fangemeinde spaltet.
    Bin echt gespannt. Aber ich bin eigentlich guter Dinge immerhin haben sie genug Scheine hingeblättert. Denke sie wissen was sie tun um das nicht in Sand zu setzen. Das Geld will ja wieder zurück geholt werden + Gewinn :).
     
  18. Markus1987

    Markus1987 Senatsbesucher

    Weis man schon irgendwas über die Handlung?

    Definitiv wird das EU durcheinander geworfen, wenn man jetzt wieder was neues Einbaut!!!!


    Die Thrawn Trilogie wäre der einzig wahre Erbe von die Rückkehr der Jedie Ritter!

    Und auf derren Verfilmung hoffe ich weiterhin!!!
     
  19. KyleKartan

    KyleKartan weiser Botschafter

    Wo warst du denn die letzten 14 Jahre :konfus: ??

    Not going to happen, sorry :zuck:
     
  20. Darth Stassen

    Darth Stassen Imperialer Bürokrat Premium

    Die letzten 14? Hat die Spaltung nicht streng genommen schon mit der ersten Änderung an der OT, spätestens aber mit der SE begonnen?:D

    Aber grundsätzlich hat Exile schon recht. Wenn Ep7 nicht das maximal Mögliche herausholt, dann sieht es für die Zukunft von SW eher düster aus.
    Denn einen weiteren finanziellen Flop wie John Carter (wobei ich persönlich den eigentlich recht gut finde, nur war er halt kein Kassenschlager) oder Lone Ranger kann sich Disney nicht erlauben und wenn es zu einem solchen kommt, weil die Fans wegen vermuteter oder tatsächlicher schlechter Qualität des Films nicht ins Kino gehen, dann fürchte ich dass man wohl alles Weitere erst mal auf Eis legen wird.

    @Markus1987: Jedi! Es heißt Jedi, nicht "Jedie". ;)
     

Diese Seite empfehlen