Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

keine pausen

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Xamster, 15. September 2004.

  1. Xamster

    Xamster Senatsbesucher

    bei mir an der schule haben sie jetzt alle pausen bis auf 3 abgeschafft. Ich bin auf einer ganztagesschule und da habe ich bis um 16 uhr schule. Des finde ich halt kacke. Jetzt wollte ich mal fragen wie des bei euch ist und wie ihr des findet.



    :lightsabe :clone :ani
     
  2. Adamska

    Adamska The Herald of Darkness Premium

    Bin auf nem Gymnasium (schwer zu glauben, ist aber so :D ) und wir haben wie fast jede Schule 2 Gr. Pausen

    1. 15 Minuten
    2. 10 Minuten

    Glaube ich :rolleyes:

    Ich bräuchte keine Pausen (große Pausen) in der Schule, sind sowieso öde :p
     
  3. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Nur ganze drei Pausen ?
    Ihr seit ja echt zu bedauern. :rolleyes:
     
  4. Heuli

    Heuli weiser Botschafter

    Pausen sind ********. Wegen der saublöden scheiss G8 Regelung hab ich nach der 6. Stunde um 13:00 Uhr Pause bis 13:20
    Das sind 20 Minuten Verschwendung meiner wertvollen Lebenszeit.
    Also mir reichen die 5 Minuten Wechselpause zwischen den Stunden und die 20 Minuten lange Pause nach der 3. Stunde vollkommen.
     
  5. Xamster

    Xamster Senatsbesucher

    aber ich habe bis 16 uhr schule!!!! :()
     
  6. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium


    Stell Dir vor,es soll Leute geben,die müssen bis 20 Uhr arbeiten und haben nur 1 bis 2 Pausen.
     
  7. Xamster

    Xamster Senatsbesucher

    stimmt auch wieder :)
     
  8. -]Kabidu[-

    -]Kabidu[- Static-X fanatiker

    die haben aber einen beruf ergriffen der ihnen spass macht (hoff ich dochmal), auch wenn nich so schöne dinge zu tuen gibt hat man immernoch mehr spass als inner schule ;)
     
  9. Eowyn

    Eowyn Kleines Molekül in einem großen Universum Premium

    Geht mir ebenso. Wir haben seit diesem Schuljahr auch zwei, was ich völlig nervend finde. Fand die eine vorher schon viel zu lang.
    und ich hab jetzt in der Mittagspause fünf minuten weniger Zeit zum heimfahrn, das bedeutet für mich scho was. Inzwischen überleg ich schon, ob sich das überhaupt noch lohnt.
    @Xamster: Was meinst du, nur drei Pausen, hast du zwischen dem Unterricht keine Pause, geben sich die Lehrer die Klinke in die Hand oder wie läuft das?
     
  10. Remus

    Remus Gast

    Pausen sind überflüssiger Schwachsinn. Seit dem Eintritt in die Oberstufe habe ich in Stundenunterbrechungen nicht einen einzigen Schritt auf den Hof getätigt.
     
  11. Tiara

    Tiara ~The fabulous Scaramouche {doing the Vandango}~ Of

    beschwer dich nicht , ich hab noch zehn minuten länger! :P
    das is der absolute blödsinn, da man in der halben stunde echt nichts mit sich anzufangen weiss, wen man nicht grade drei portionen von dem mittagessen bestellt hat ( brezeln würden auch reichen :D)
    ansonsten haben wir ausser den fünf min wechselpause ( die bei uns dringend nötig sind , da wir in der 12. und 13. klasse ab und zu ans benachbarte gymnasium müssen) nach der 2. und 4. stunde ne viertel stunde pause..... is ganz in ordnung...... nur die mittagspause is echt blöd, vor allem wenn an ein oder zwei freistunden vor oder nachher hat ( gut, theoretisch kann man dann heimfahren oO)
     
  12. Marvel

    Marvel Re-Hired

    Auf meiner Berufsschule ist die Frühstückspause von 15 auf 30 min. aufgestockt worden! 15 Minuten sind uns da schon lästig, weil wir alle so schnell wie möglich wieder heim wollen ind jetzt noch ne halbe Stunde... und dies war eine Lehrkörper Idee welche von 80 % der Schüler abgelehnt wurde...
     
  13. Vuffi Raa

    Vuffi Raa Am Beginn einer aufregenden Reise... Premium

    Also wir haben zwischen jeder Stunde 10 Minuten und dazu zwischen 3./4. 15 Minuten und zwischen 5./6. 30 Minuten Pause. Stört eigentlich keinen...
     
  14. Detch

    Detch Gast

    Ich hab drei große Pausen. Einmal 15, 20 und vor der siebten nochmal 10 Minuten.
    Das kann schon langweilig werden, aber ich geh meistens in unseren Computerraum und seh nach, ob ich E-Mails bekommen hab. Allerdings könnte man die großen Pausen auf 10 Minuten zusammenkürzen. Ganz möchte ich nicht drauf verzichten müssen. Ich will halt nicht ständig sitzen. Und da mein Schulweg nur 5 Minuten dauert, find ich das eigentlich garnicht so schlimm, dass die jetzt so lange dauern. Wenn ich weiter weg wohnen würde, würde mich das wahrscheinlich auch ärgern.
     
  15. Laubi

    Laubi heldenhafter Held Premium

    alle 2 stunden 20min Pause..... das is erst äzend....

    ich mein, was soll man da schon großartig machen? nen schluck trinken oder dergleichen, dass kann man auch während den Stundenwechseln schnell mal machen, aber alles andere ist blödsinn....
     
  16. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Da wir in den letzten Jahren eh wärend des Unterrichts gegessen, getrunken und unsere Toilette verrichtet haben (für letzteres sind wir sogar ausm Klassenzimmer gegangen, jaja ^^) waren die Pausen (so aufgeteilt wie bei Laubi: alle 2 Stunden eine 20 Minuten Pause) eine rechte Hinzieherei. Meistens haben sie mich nur dazu veranlasst, gelangweilt meine Sachen einzupacken und schon nach der 2. Stunde zu gehen :rolleyes:
     
  17. Mortaki

    Mortaki loyaler Abgesandter

    Hab alle 2 Schulstunden(45mins) 15Mins Pause. Nach der 6ten Stunde 20 minuten zum Uebergang innen Nachmittagsunterricht(fressen, etc.)
    Pause ist schon schoen, aber nicht um sich die Beine zu vertreten, aber um im Klassenzimme rzu sein. Wir spielen Karten, Flaschfussball oder amchen sonstigen Scheiss, einige noch Hausaufgaben...wenn we aufn Hof gehen dann hoechstens zum rumstehênen und labern oder wegen der Cafeteria.
     
  18. Darth_Doc

    Darth_Doc Abgesandter

    Ich möcht ja nichts sagen, aber pausen sind sehr wichtig. Normalerweise sollten alle 50 höchstens 60 min eine kurze Pause eingelegt werden. Es ist bewiesen, dass nach 50min Hirnarbeit (bei manchen Schülern ist mir das schon klar, dass dies nicht der Fall ist - ich nehme mal an ihr seid alle fleißig) die Konzentration nachlässt.

    Weiters sollte die Pause auch dafür da sein soziale Kontakte zu knüpfen und nicht während dem Unterricht!!!
     
  19. dunkler Lord

    dunkler Lord loyaler Abgesandter

    Die ersten 12 Schuljahre gabs nach der 3. Stunde eine größe Pause von 25 Minuten. Ab der 13 gabs dann nach der 2., 4. und 6. Stunde kürzere Pausen (15, 10, 15). Fand ich damals sehr albern, vor allem die Begründung, dass die 5. Klässler einfach nich mehr so lang still sitzen könnten... wenn sie das nich können, dann müssen sie es halt lernen! Hat bei uns auch funktioniert. Aber in der 13. waren Pausen eh eher irrelevant, da man ja sowieso fast nie durchgehend Unterricht hatte, sondern das ganze von diversen Freistunden durchlöchert war.
     
  20. Mortaki

    Mortaki loyaler Abgesandter

    Wie heisst es bei uns so schoen: Geh doch inne Ecke und heul! :D
    Sprich: Ist mir eh egal, ich nehms wies kommt....darauf kommts nemmer an.
     

Diese Seite empfehlen