Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Kennt einer das Buch

Dieses Thema im Forum "Star Wars Legends - Expanded Universe" wurde erstellt von Estra, 29. Mai 2002.

  1. Estra

    Estra Zivilist

    Hallo alle zusammen

    Hab da was gefunden:
    Buch der Macht

    Kennt einer das Buch oder hat das jemand gelesen?
    Sollte man lieber die Finger von lassen ?
    Was denkt Ihr?

    Gruß Estra
     
  2. Lord Kyp Durron

    Lord Kyp Durron Botschafter

    Das ist doch das Buch das george Lucas und STar Wars voll runter Macht.

    Die haben doch ne Klage von Lucas Film bekommen.

    Voll der Penner der den scheis Geschrieben hat.

    Mfg Kyp Durron
     
  3. CorranHorn

    CorranHorn Gast

    Ich kenne es nicht, ist das ein Taschenbuch oder so? Und um was genau gehts da?
     
  4. Estra

    Estra Zivilist

    Keine Ahnung

    Hab keine Ahnung deswegen frag ich ja
     
  5. Craven

    Craven junger Botschafter

    Ich verschiebs mal ins Expanded Universe-Forum, da passen Bücherthreads ein bissel eher hin.


    Craven
     
  6. AaronSpacerider

    AaronSpacerider junger Botschafter

    Oh, mal wieder jemand, der über dieses seltsame Werk gestolpert ist. Ja, ich kenne diese großartige Blüte der Literatur. Und ich kann eine Anschaffung nicht unbedingt empfehlen.
    Aber da ich jedem hier die Chance geben will, selbst zu urteilen, hier das Inhaltsverzeichnis:


    Sodele, das war's. Wer nun, nach einem so ellenlangen Inhaltsverzeichnis ein tausendbändiges Werk erwartet, wird leicht enttäuscht sein. Diese ganzen Punkte werden auf nur 142 Seiten abgehandelt.

    Nun mal meine Meinung: hier wurde gesagt, dieses Buch würde George Lucas und Star Wars "runtermachen". So würde ich das absolut nicht sehen. Dieses Buch verknüpft Star Wars-Ansätze und Gegebenheiten unserer Welt und macht sich dazu seine Gedanken. Und das war's dann auch. Man kann also sagen, man bekommt hier einen Besinnungsaufsatz zum Thema "Star Wars und wirkliche Welt". Es sind einige interessante Ansatzpunkte in diesem Werk. Einiges andere ist totaler Quatsch. Und allgemein? Nun, allgemein würde ich mir das Buch nicht noch mal kaufen. Werke, wie "Der Heros in Tausend Gestalten" von Joseph Campbell, oder Mary Hendersons "Mythos und Magie" thematisieren die Inspirationen von George Lucas und die Ursprünge der Heldenwelt des Kriegs der Sterne tausendmal besser. Und sie sind leichter erhältlich.
    Bei "Das Buch der Macht" hatte ich immer das Gefühl, irgendein zugedröhnter Hippie hätte mehr oder minder wahllos in die Tasten gehauen. Auch einige Thesen sind mir ein bißchen gar zu "alternativ" geraten, aber wem's gefällt, bitte.

    Was die Klage von Lucasfilm gegen das Buch und den Autor angeht, so gab es die wirklich. Die Ansichten des Autors über diese "Ereignisse" findet ihr hier.
     
  7. Musiclover

    Musiclover Hellsing: Experte und Kenner

    Bücher, die die Welt nicht braucht ;)

    Nein, mal im Ernst Man kann aus jeden kleinen Ding soviel Philosophie rausquetschen, dass man denkt es gehe um den Sinn des Lebens und um die Geschichte der Welt. Man könne auch sagen Arni-Filme haben tiefgründige Philosophie, aber wer das glaubt................ :rolleyes:
     

Diese Seite empfehlen