Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

King Arthur

Dieses Thema im Forum "Film & Fernsehen" wurde erstellt von Ambu, 15. August 2004.

  1. Ambu

    Ambu Passiv-Fan

    Diesen Thread scheint es noch nicht zu geben (Suchfunktion hat nichts gezeigt), sorry falls doch.
    Es geht um den Film 'King Arthur', der letzten Donnerstag in den Kinos anlief. Wie fandet ihr ihn?
    Ich war vorgestern drinnen, mit hohen Erwartungen.
    Und wurde ziemlich enttäuscht. Der mit Abstand schlechteste Kinofilm, den ich in den letzten fünf Wochen gesehen habe.
    Die Abschlusschlacht ist ja schon gut gemacht, aber der Rest (vor allem die erste Hälfte) ist einfach nur langweilig - kein Vergleich zu LotR oder Troy.
    Die Schauspieler (auch Keira Knightley, von der ich ja wirklich nur Gutes gelesen habe) spielen auch überraschend schlecht.
    Also: Ich empfehle ihn nicht schauen zu gehen :).
    Gibt's sonst noch wen, der den Film gesehen hat ;)?
     
  2. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Hast du den Film im Orginal gesehen? Könnte nämlich gut sein, daß das "schlechte Schauspielern" zum größten Teil an der Synchronisation liegt ;)
     
  3. Ambu

    Ambu Passiv-Fan

    Jep, Original mit Untertiteln. Schaue die Filme seit ich Englisch kann im Original :).
     
  4. Lowbacca

    Lowbacca weiser Botschafter

    Schade, das zu hören! Werde ihn mir aber sowieso anschauen, daran führt kein Weg vorbei.;)

    Wobei mich immer noch stört, dass es "King Arthur" heißt, und nicht "König Artus"...
     
  5. God of Gamblers

    God of Gamblers The Trooper

    Also nach "Tears of the Sun" gucke ich mir sicher keinen zweiten Film dieses Regisseurs an... von daher habe ich Arthur nicht gesehen und werde ihn auch nicht sehen... ;)

    und warum stört dich das bei einer englischen Sagengestalt?
     
  6. Lowbacca

    Lowbacca weiser Botschafter

    Weil auch wir alten Germanen die Legende von König Artus kennen.
     
  7. God of Gamblers

    God of Gamblers The Trooper

    (http://de.wikipedia.org/wiki/Artus)

    Ein englischer König, also wird er - sollte es ihn wirklich gegeben haben - Arthur geheißen haben, denn das ist die englische Form von Artus... ;)
     
  8. Ljíara

    Ljíara Musikwürmchen, Mace' Drogendealerin und stolze Bla

    Ich hab mich schon auf den Film gfreut und werd ihn ma wohl auch anschauen .. wenn ich dazu komm ^^
     
  9. kukuGuY

    kukuGuY ..glüht härter vor als DU Party machst!

    huch der war bei uns erst donnerstag eingeplant.. kommt der nich erst am 19. in die kinos hier? nu bin ich aber durcheinander.. :)

    ich zumindest bin arg gespannt drauf ihn zu sehen.. hoffe er erfüllt meine erwartungen.
     
  10. Master Mace

    Master Mace Abgesandter

    Ich fand ihn recht gut.

    Wir haben ihn schon gesehen weil viele Filme, unter anderem auch dieser, in der Schweiz ne Woche früher anlaufen als im Deutschen Land.
     
  11. Hoot

    Hoot Gast

    ich werde ihn mir wohl bald anschauen aber ohne grosse erwartungen. schon im trailer wird mir da zuviel gekaempft und zuwenig von dieser wundervollen legende des koenig arthur gesprochen.

    hier ruht arthus pendragon, einstiger und zukuenftiger koenig britanniens

    hab schon mehrere buecher ueber ihn und co. gelesen..
     
  12. TomReagan

    TomReagan weiser Botschafter

    Der Film im Kino ist auch nicht Fuquas Version. Sein Film war wesentlich actionreicher und brutaler, aber auch storylastiger. Disney wollte einen Film für die Zielgruppe 12 bis 16, und das haben sie bekommen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. August 2004
  13. Darth Ki Gon

    Darth Ki Gon Sithlord und ein Freund von Darth Vader

    Der Film geht davon aus, dass Arthur römischer Abstammung ist. Es geht die Theorie, dass die Sagenfigur des König Arthur auf einen römisch - britischen Feldherren namens Lucius Artorius Castus aufbaut, um den sich aufgrund seiner besonderen Rolle bei der Verteidigung gegen die Sachsen jene Legende bildetete.

    Folgt man der Ansicht, dass das historische Vorbild von König Arthur, ein Römer war, paßt die Endung "us" bei Artus gar nicht mal so schlecht, denn diese Endung hat bei Römern ja Tradition (vgl. Julius, Crassus, Pompejus, Brutus, Antonius, Octavius, Augustus....).
    Man müßte auch sehen, wann der Name Arthur in England überhaupt aufkam, und für die Zeit in der der Film spielt scheint es mir zu früh für diesen Namen zu sein.

    Trotzdem gefällt mir Arthur eigentlich besser, so lange der Name nicht englisch ausgesprochen wird.

    Ansonsten bin ich auf den Film gespannt, die Trailer sehen ganz vielversprechend aus. Bei der Hintergrundmusik im Trailer hab ich eine Frage, ist das die Musik die im Film gespielt wird ? (ich höre irgendwie immer "HdR")
     
  14. TomReagan

    TomReagan weiser Botschafter


    Die Musik im Trailer ist eine abgewandelte Version des Scores aus Requiem for a Dream. Der TTT- Trailer verwendet ebenfalls das Stück von Clint Mansell, dem Komponisten.
     
  15. Darth Hirnfrost

    Darth Hirnfrost Workman

    Ich wollte mir den Film auch gerne anschauen, weil mich die wahre historische Geschichte (wie sie im Film dargestellt ist) interessiert.

    Ganz bestimmt nicht zu der Zeit. Klingt nicht sehr keltisch, was?

    Sehr interessant. Offenbar stützt sich auch darauf der Artus im Film.

    PS: Der Name "Artus" ist somit legitim, weil es genauso wie "Arthur" bloß eine Abwabdlung des ursprümglichen Namens darstellt. Nie hat der Mann "Arthur" geheißen. Er hat schließlich nie Englisch gesprochen.

    PPS: Die Sachsen im Film heißen aber nicht Hengest und Horsa, oder?
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. August 2004
  16. Doublespazer

    Doublespazer When the clock is hungry it goes back four seconds

    Am Sonntag lief auf Pro7 ein Making Off der einen Vorgeschmack auf den Film gab. Sehr originell wirkte das ganze nicht, gab's alles schon einmal. Wenn ich reingehe dann nur wegen Keira Knightleys winzig kleinen abgeschnürten Brüsten. Ich stehe auf flache Frauen! :D

    http://www.rokit88.com/audio/keira.mp3
     
  17. Detch

    Detch Gast

    Auf King Arthur war ich eigentlich sehr gespannt, aber nach all diesen negativen Rezensionen, werd ich's mir wohl nochmal überlegen.
    Dass der Film hierzulande King Arthur heißt, hat wohl nur den Zweck dem trendigen Anglizismus zu fröhnen :rolleyes:
    König Artus hätte es auch getan und die Sage ist hier auch hinlänglich bekannt, dass das gerechtfetigt wäre.
     
  18. Lowbacca

    Lowbacca weiser Botschafter

    Meine Rede. Das wird immer schlimmer... :rolleyes: (aber solange die Filme gut sind ;) ...)
     
  19. Mandalore

    Mandalore Sarlacc-Futter

    Ich will den Film bloß sehen um mich darüber köstlich aufzuregen. Alleine die Tatsache, dass Lanzelot mit 2 Schwertern kämpft bringt mich zum Kochen.
     
  20. Ljíara

    Ljíara Musikwürmchen, Mace' Drogendealerin und stolze Bla

    Die reinste StarWars-Abgucke :D
     

Diese Seite empfehlen