Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Kingdom Hearts

Dieses Thema im Forum "PC & Konsolen" wurde erstellt von Jedi-Meister Yoda, 5. Oktober 2006.

  1. Jedi-Meister Yoda

    Jedi-Meister Yoda Warhammer 40k Genie, Schach- und Schwergewichtsbox

    Hallo an alle werten Mitleser,

    heute möchte ich das Thema "Kingdom Hearts" behandeln. Ich weiß, dass es einen solchen Thread schon gibt, dieser jedoch stellte nur eine Frage zu dem Thema und ist schon längst in Vergessenheit geraten. Also eröffne ich einen neuen, jungfräulich weißen Thread.

    Da nun mittlerweise Teil 2 erschienen ist, wollte ich fragen, was ihr von dem System, bzw. der Idee haltet. Hier ist ein kurzer, informativer Text aus Wikipedia:


    Ich halte die Idee für gelungen, und das, obwohl ich seit Ewigkeiten ein treuer Fan der Final Fantasy-Reihe bin. Das Spielsystem ist erst recht ungewohnt, aber mit der Zeit ziemlich leicht zu handhaben. Ich besitze den ersten Teil und habe alles erledigt, meine Charaktere sind alle auf dem höchsten Level, ich habe Sephiroth, Kurt Zisa, Phantom und Polaros besiegt, alle Items gesammelt etc. Ich habe den zweiten Teil in Ebay gekauft und warte nun sehnsüchtig darauf, ihn in den Händen zu halten. Das Spiel Kingdom Hearts: Chain of Memories habe ich nicht, da ich es vorziehe, auf "vernünftigen Konsolen" zu spielen und die Handzwerge nicht hole.

    Nun zu euch. Was haltet ihr davon? Welche Spiele der Reihe habt ihr und/oder werdet ihr holen?
     
  2. Harry

    Harry Dunkler Ritter

    Wir haben doch jetzt eigentlich einen allgemeinen Videospiele Thread um nicht für jedes Spiel einen neuen Thread aufzumachen.
    Dort kann man doch sicherlich auch über Kingdom Hearts diskutieren. ;)
     
  3. Detch

    Detch Gast

    Ich hab die beiden PS2 Episoden. Die Handlung der GBA Episode habe ich mir auf Youtube angeschaut. Empfehle ich jedem sehr, weil viele Charaktere, die in Teil 2 vorkommen, in "Chain of Memories" eingeführt werden. Und wenn man die Story von CoM nicht kennt, versteht man am Anfang noch weniger,

    Kingdom Hearsts 2 habe ich bislang knapp 20 Stunden gespielt und bin bislang zwiegespalten. Den Anfang finde ich grandios gemacht und zählt zu den bisherigen Höhepunkten des Spiels. Das vor allem liegt daran, dass diese Welt relativ groß ist und man lange in ihr unterwegs ist. So kann sich die Geschichte schön entfalten.
    Bei späteren Welten ist dies leider nicht der Fall, weil ich da immer nur so ca. eine 1 Stunde zugange war. So kommt es dann auch, dass die "Nacherzählungen" der Disneyfilme meistens nicht so gelungen sind. Auch sind die Welten im Vergleich zum ersten Teil VIEL kleiner. Dies ist aber auch gar nicht so schlimm, weil die Umgebungsgrafik teilweise richtig mies ist. Teilweise hat die N64 Niveau.
    Die Effekte und Charaktere sind andererseits ein grafischer Leckerbissen. Was da während den Kämpfen auf dem Bildschirm abgeht, ist teilweise atemberaubend. Und auch die Kämpfe selbst sind nicht mehr so monoton wie im ersten Teil, sondern bringen viel mehr Spaß. Die Bosskämpfe sind alle sehr gelungen, weil sie sich durch Spezialkommandos wirklich anders als die gewöhnlichen Kämpfe spielen. Das ist schon toll und deutlich besser als im ersten Teil.
    Die Welten, die nicht einer Disneywelt entstammen gefallen mir viel besser. Generell empfinde ich die Disneywelten teilweise als störend und deplatziert. Dies ist vor allem der Fall, wenn in dieser Welt nur der jeweilige Disneyfilm nacherzählt wird.
    Die Hauptstory um Sora finde ich wieder ziemlich genial gemacht und ist teilweise richtig schön mysteriös. Ob ich am Ende mit dem Spiel zufrieden sein werde, hängt ganz von der Hauptstory ab.
     
  4. Jedi-Meister Yoda

    Jedi-Meister Yoda Warhammer 40k Genie, Schach- und Schwergewichtsbox

    So, nach langer Abwesenheit melde ich mich wieder.

    Wegen meiner Klassenfahrt konnte ich bisher nur 3 Tage spielen, aber ich bin doch recht weit. (Level 40, habe gerade Xaldin besiegt)

    Nach meinen hohen Erwartungen von dem ersten Teil wurde ich ganz zu Anfang geschockt; der Part mit Roxas war doch etwas öde und fad. Sobald man allerdings sein liebgewonnenes Trio Infernale spielen kann, geht es wieder richtig zur Sache.

    Mit den Situationskommandos kann ich mich nicht so ganz anfreunden; häufig will man eines machen, aber das Ganze überlagert mit der Limit-Attacke und das Falsche wird gewählt. Positiv finde ich hingegen die starken Limitattacken und die Driveleiste, da man damit selbst die stärksten Gegner im Nu besiegen kann. Eine große Vielfalt an Minispielen ist wieder gewährleistet (Hundert-Morgen-Wald, Atlantica, Twilight Town) und neue Welten sind verfügbar.

    Was mich etwas bekümmert, ist der lasche Schwierigkeitsgrad von dem Spiel; ich spiele auf der Profi-Stufe, da ich den ersten Teil so bravourös auf Profi meistern konnte und hatte bisher nicht eine harte Herausforderung. Xaldin war ganz nett, aber auch nicht sonderlich fordernd. Mal sehen, was noch so alles kommt. Die Story ist zwar etwas sehr hanebüchen, aber dennoch recht fesselnd. Suchtfördernd ist das Spiel auch; was will man mehr?
     

Diese Seite empfehlen