Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Kinojahr 2015 - Most Wanted

Dieses Thema im Forum "Film & Fernsehen" wurde erstellt von S-3PO, 28. Dezember 2014.

  1. S-3PO

    S-3PO zum Superhelden umformatierter Protokolldroide

    Hier meine TOP10 der MOST WANTED-Filme des kommenden Jahres. Wie immer gilt: Sicherlich habe ich einige Perlen übersehen, die aufgrund des kleineren Marketings erst im Laufe des Jahres ihre Beachtung finden werden. (zum ausführlichen Artikel: http://myofb.de/top-flop-factory-3-jahresvorschau-2015/)


    10. Inherent Vice - Natürliche Mängel


    Diese starbesetzte Komödie von Regisseur Paul Thomas Anderson (There Will Be Blood) ist unter vielen US-Kritikern bereits zum absoluten Kultfilm avanciert. Im Mittelpunkt der Satire steht der mit Drogen zugedröhnte Detective Larry ‘Doc’ Sportello – dem Trailer nach von einem herrlich verpeilten Joaquin Phoenix gespielt – der sich in Los Angeles auf die Suche nach einer verschwunden Ex-Freundin macht und dabei auf zahlreiche skurrile Persönlichkeiten trifft (u.a. mit von der Partie: Benicio del Toro, Owen Wilson und Martin Short).

    Die Stars: Joaquin Phoenix, Josh Brolin, Reese Witherspoon, Martin Short
    Kinostart: 12. Februar 2015


    9. Asterix im Land der Götter


    Nach fast einem Jahrzehnt stürzen sich die beiden berühmtesten Gallier der Welt endlich in ein neues Trickfilmabenteuer, diesmal zum ersten Mal in 3D. Was für den ein oder anderen Asterix & Obelix-Fan zunächst ungewöhnlich sein mag, funktioniert dem ersten Trailer nach zu urteilen erstaunlich gut. Zumindest scheint es auf humoristischer Ebene wieder mehr in Richtung Comics und frühere Zeichentrickfilme zu gehen, allein der Trailer wirkt witziger als die letzten Kinoausflüge – Asterix und die Wikinger und die meisten Realverfilmungen. Man darf also gespannt sein!

    Die Stars: Asterix, Obelix, Idefix, Miraculix, Julius Caesar, Troubadix
    Kinostart: 26. Februar 2015


    8. Knight of Cups


    Terrence Malick ist ein Fall für sich: Mal überzeugt der Regisseur mit starken Werken (Badlands, Der schmale Grat), mal steht er sich selbst im Weg und polarisiert mit eher durchwachsener Kinokunst (Tree of Life). Nichtsdestotrotz sieht Knight of Cups nach einem sehr interessanten Projekt aus. Für die Hauptrolle hat sich Malick diesmal Christian Bale geholt, der wiederum von Natalie Portman und Cate Blanchett unterstützt wird. Die Darstellerkonstellation und der eigenartige Trailer lassen zumindest die Erwartungen in die Höhe schnellen.

    Die Stars: Christian Bale, Natalie Portman, Cate Blanchett, Antonio Banderas, Ben Kingsley
    Kinostart: noch unbekannt


    7. Jurassic World


    Zugegeben: Ich bin bisher nicht gerade begeistert von dem Projekt (s. Top & Flop Factory #2). Auch der Trailer hat mich alles andere als überzeugt, die Faszination und Bedrohlichkeit der prähistorischen Echsen rückt dank sterilem CGI und futuristischer Hochglanz-Optik in den Hintergrund. Auch wirkt ein stets besorgt dreinblickender Chris Pratt wesentlich uncharismatischer als Sam Neill oder Jeff Goldblum (die Stars der vorigen drei Filme). Nichtsdestotrotz: Es ist und bleibt das lang erwartete Jurassic Park-Sequel und ist allein deshalb schon ein MOST WANTED des nächstesn Jahres.

    Die Stars: Chris Pratt, Bryce Dallas Howard, Vincent D’Onofrio, Omar Sy, Jake Johnson
    Kinostart: 11. Juni 2015


    6. Chappie


    Wie aus dem nichts betrat der Südafrikaner Neill Blomkamp 2009 die Bühne Hollywoods. Sein Spielfilm-DebütDistrict 9 feierte bei Kritikern und Publikum große Erfolge und zählt mittlerweile zurecht zu den besten Science-Fiction-Werken der Filmgeschichte. Die hohen Erwartungen konnte das Nachfolgeprojekt Elysium leider nicht in Gänze erfüllen, dafür versprüht der Trailer zu Blomkamps neuem Film Chappie wieder den Charme und die einzigartige Atmosphäre, die District 9 ausmachten.

    Die Stars: Dev Patel, Sharlto Copley (Stimme), Hugh Jackman, Sigourney Weaver
    Kinostart: 5. März 2015


    5. Avengers 2 - Age of Ultron


    Marvel ist eine Sache für sich: Zweifelsohne gibt es viele gute Werke, doch irgendwie wird man beim Schauen dieses unterschwellige Gefühl von “Massenware-Produktion” nie so richtig los (Ausnahmen sind z.B. der dieses Jahr erschienene Guardians of the Galaxy). Nichtsdestotrotz ist das Sequel zur bisher größten Superheldenvereinigung auf der Leinwand sicherlich ein Most Wanted und der Trailer verspricht auch wieder eine Effekteschlacht par excellence für jeden CGI- und Comic-Fan.

    Die Stars: Robert Downey jr., Chris Evans, Mark Ruffalo, Chris Hemsworth, Samuel L. Jackson
    Kinostart: 30. April 2015


    4. Birdman (oder die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit)


    Hollywood ist heute schnelllebiger denn je, und so ist es leider wenig verwunderlich, dass große Stars der 80er und 90er inzwischen nahezu in der filmischen Bedeutungslosigkeit verschwunden sind. Michael Keaton ist, oder besser gesagt war so ein Star. Seit einigen Jahren geht es wieder etwas bergauf für den Schauspieler, Birdmandürfte allerdings sein ultimatives Comeback sein. Von Kritikern gefeiert und für 7 Globes nominiert überzeugt im Trailer vor allem die visuelle Umsetzung (angeblich kein sichtbarer Schnitt im gesamten Film!). Wir dürfen uns im Januar auf Birdman freuen!

    Die Stars: Michael Keaton, Zach Galifianakis, Edward Norton, Emma Stone, Naomi Watts
    Kinostart: 29. Januar 2015


    3. SpongeBob Schwammkopf 2 - in 3D


    Kaum eine Zeichentrickfigur hat das 21. Jahrhundert bisher so geprägt wie der quirlige Schwamm aus Bikini Bottom und sogar heute noch begeistert er Jung und Alt. Ein Jahrzehnt nach seinem ersten (überaus gelungenen) Kinoausflug kehren SpongeBob & Co. wieder zurück auf die große Leinwand. Diesmal sind sie über Wasser im Einsatz, in 3D! Einige mögen mit der 3D-Animation ihrer beliebten Charaktere so ihre Probleme haben, doch der herrlich sinnlose Humor schlägt sich auch in den bisherigen Trailern sofort nieder. Zusätzlich steht uns eine spaßige Parodie auf Superheldenfilme bevor, spongetastisch!

    Die Stars: SpongeBob Schwammkopf, Patrick Star, Thaddäus Tentakel, Eugene Krabs
    Kinostart: 19. Februar 2015


    2. The Hateful Eight
    [​IMG]

    Mit Django Unchained gab Quentin Tarantino 2013 dem vom Aussterben bedrohten Western-Genre neuen Schwung und schuf einen kompromisslosen, aber sehr charmanten Wild-West-Epos mit tollem Soundtrack und Tarantino-typischen, brillianten Dialogen. Da erfreute die Nachricht umso mehr, dass sich Tarantino dem Genre so schnell nicht entziehen wolle. Nach einigen holprigen Anläufen (ein Drehbuch-Leak im Netz sorgte für Ärger) begannen nun endlich die Dreharbeiten, und allein der starke Cast, u.a. auch wieder mit Samuel L. Jackson und Kurt Russell, sorgt schon für Gänsehaut!

    Die Stars: Samuel L. Jackson, Channing Tatum, Kurt Russell, Tim Roth, Michael Madsen
    Kinostart: 12. Dezember 2015


    1. Star Wars – Episode VII: Das Erwachen der Macht


    Wie sollte es anders sein: Platz 1 der MOST WANTED-Filme belegt kein geringerer Film als die lang erwartete Fortsetzung der Krieg der Sterne-Saga. Nicht nur, dass der alte Cast rund um Mark Hamill (Luke), Carrie Fisher (Leia), Harrison Ford (Han Solo) und Anthony Daniels (C-3PO) wieder dabei ist, auch die ersten Bewegtbilder wirken näher am Original als Episode I – III zusammen. Und seien wir doch mal ehrlich: Physikalische Logik hin oder her, aber das neue Lichtschwert sieht einfach geil aus! Star Wars ist nun mal Fantasy. Und ob das Sequel auch den Charme der alten Filme transportieren kann, das sehen wir 2015.

    Die Stars: John Boyega, Harrison Ford, Mark Hamill, Domhnall Gleeson, Carrie Fisher, Anthony Daniels
    Kinostart: 17. Dezember 2015


    Weitere Highlights:

    Terminator: Genesys –> Arnie erneut in seiner Paraderolle
    Mission Impossible 5 –> Tom Cruise & Team (u.a. wieder Ving Rhames und Simon Pegg) sind back in Action
    Im Herzen der See –> “Moby Dick” als Blockbuster mit Chris Hemsworth, Cillian Murphy und Brendan Gleeson
    Mad Max: Fury Road -> vierter Film der "Mad Max"-Reihe
    St. Vincent –> Bill Murray als störrischer Rentner, der eine ungewöhnliche Freundschaft zu einem Nachbarsjungen hegt
    Black Mass –> Johnny Depp, Benedict Cumberbatch und Joel Edgerton im Ganovenporträt
    Jupiter Ascending –> Channing Tatum, Mila Kunis, Eddie Redmayne und jede Menge CGI
    Das Dschungelbuch –> CGI-Adaption der bekannten Geschichte um Mowgli & Co.
    Fast & Furious 7 -> Nummero 7 der PS-Action
    The Imitation Game -> Benedict Cumberbatch als britischer Mathematiker
    James Bond: Spectre -> Bond-Film mit Christoph Waltz als Schurke
    Insidious 3 –> dritter Teil von James Wans Horror-Reihe, diesmal als Prequel
    Halbe Brüder -> Sido, Fahri Yardim und Teddy Teclebhran als ungleiches Brüdergespann
    Cinderella –> Disneys Realfilminterpretation des Märchens
    Ted 2 -> Seth MacFarlanes Proll-Teddy ist wieder zurück
    Kingsman – The Secret Service –> Colin Firth macht einen Jungspund mit seiner Geheimorganisation vertraut, Sam Jackson gefällt das gar nicht
    Magic Mike 2 -> Channing Tatum ist auch wieder im Sequel als Stripper Mike unterwegs
    Foxcatcher –> Steve Carrell, Channing Tatum und Mark Ruffalo im Boxer-Drama
    Mara und der Feuerbringer –> Fantasyverfilmung nach dem gleichnamigen Roman
    Die Tribute von Panem - Mockingjay 2 -> Finale der Fantasy-Reihe
    Die Peanuts - Der Film -> die Kulttruppe rund um Charlie Brown und Snoopy auf der großen Leinwand
    Ex Machina –> futuristisches Kammerspiel mit Brendan Gleesons Sohn Domhnall, Oscar Isaac und einer künstlichen Intelligenz
    Fifty Shades of Grey -> unter Fans lang ersehnte Bestsellerverfilmung
    300 Worte Deutsch -> Christoph Maria Herbst in Bestform
    San Andreas –> Katastrophenfilm mit Dwayne Johnson als Retter in der Not
    Stung –> “Biene Maja” meets “Arac Attack”, Bienenschocker aus deutschen Landen
    Die Chroniken von Narnia 4 –> vierter Teil der Fantasy-Saga
    96 Hours 3 -> Liam Neeson ist back in Action, diesmal mit dabei: Forest Whitaker
    Ich bin dann mal weg –> Verfilmung von Hape Kerkelings Bestseller
    Baymax -> Pixarfilm um einen melancholischen Roboter
    Mortdecai –> starbesetzte Komödie über Kunstdiebe mit Johnny Depp als Titelheld
    Frau Müller muss weg –> deutsche Komödie über pädagogisches Schein und Sein
    Let’s Be Cops –> Damon Wayans Jr. und Jake Johnson als vermeintliche Polizisten
    Kind 44 –> Tom Hardy, Gary Oldman und Vincent Cassel im Sowjet-Thriller
    Ant-Man -> Comicverfilmung mit Paul Rudd
    Er ist wieder da –> Hitler als StandUp-Comedian, ebenfalls eine Buchverfilmung aus deutschen Landen
    Alles steht Kopf – Inside Out –> neuer Animationsspaß aus dem Hause Pixar, der unter die Haut geht
    Big Game –> Samuel L. Jackson als verschleppter US-Präsident in der Wildnis
    Get Hard –> Will Ferrell lässt sich von Kevin Hart pimpen
    American Sniper –> Clint Eastwoods Thrillerdrama über einen Navy SEAL-Sniper
    Pixels –> Peter Dinklage und Adam Sandler als Videospielexperten
    Sinister 2 –> Fortsetzung zum Grusel-Schocker von 2009
    Trumbo –> Bryan Cranston als Drehbuchautor Dalton Trumbo
    Triple WixXx -> ob es dieses Jahr was wird mit dem dritten Teil der Parodie, bleibt zweifelhaft
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Dezember 2014
  2. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Meine klare Nummer 1 im nächsten Jahr:

    Star Wars Episode 7 - The Force Awakens


    Der Film, den es eigentlich nicht geben sollte. Der Film, mit dem man nie gerechnet hätte. Sogar wenn ich kein Star Wars Fan wäre, würde ich hier neugierig werden, was daraus wird.


    Auf den Plätzen:


    The Hateful Eight
    - Quentin Tarantino, also automatisch interessant

    James Bond: Spectre - Daniel Craig ist für mich nach drei Einsätzen als 007 schon gleichwertig mit Sean Connery. Mindestens.

    Birdman - Der Trailer sah gut aus, endlich mal wieder eine gute Rolle für den unterschätzten Michael Keaton

    American Sniper - Zwei Worte: Clint Eastwood

    Inherent Vice - Top-Besetzung, Top-Regisseur



    Auch noch interessant:


    Mad Max Fury Road
    - Die Trailer konnten mich nicht ganz überzeugen, aber ich bin ein zu großer Fan der ersten beiden Teile

    St. Vincent -
    Auch hier überzeugte mich der Trailer nicht ganz, ich bin kein Fan Melissa McCarthy, aber ich schätze Bill Murray. Und die Rolle scheint sehr gut zu ihm zu passen.

    Black Mass - Allein schon wegen der Besetzung interessant

    Die Peanuts - Der Film - Der kurze Teaser hat mir irgendwie gefallen


    Das große Fragezeichen:

    Chappie - Findet Neill Blomkamp wieder in die Spur? Und: Sharlto Copley ist zwar wieder mit dabei, tritt im Film aber Gott sei Dank nicht physisch in Erscheinung.



    Dazu gesellen sich dann wie immer noch die Indiefilme und unbekannteren Produktionen, die man jetzt noch gar nicht weiter kennt oder die mir jetzt einfach nicht einfallen.
     
  3. Ben

    Ben This is a rebellion, isn't it? Mitarbeiter Premium

    Da hat sich ein Fehler eingeschlichen; es ist ein Nachbarsjunge, kein Mädchen. ;)
     
  4. S-3PO

    S-3PO zum Superhelden umformatierter Protokolldroide

    Nooooiiiin...korrigiert. :D
     
    Ben gefällt das.
  5. Lord Garan

    Lord Garan Plüschpirat Mitarbeiter



    Könnte mal wieder was anderes werden. ;)



    Weil Nicolas Cage! Und der Jungvader Typ scheint mitzuspielen und sogar mehr als einen Gesichtsausdruck hinzubekommen. Gut wird es sicher nicht, aber bestimmt unterhaltsam. :D



    Harter Australischer Verbrecherfilm.
     
  6. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Star Wars VII - The Force Awakens
    Jupiter Ascending
    The Hateful Eight
    Inside Out
    Big Hero 6
    Jurassic World
    Terminator: Genesys
     
  7. Darth Max

    Darth Max Abgesandter Premium

    Ehrlich gesagt reizen mich im Moment nur 3 Filme sehr, die ich auch mit 99%iger Wahrscheinlichkeit im Kino anschauen werde.

    Platz 3: Mission:Impossible 5: Nach dem fantastischen 4. Teil ist die Vorfreude auf den 5. riesig.
    Platz 2: Bond 007 - Spectre: Regisseur, Schauspieler, Drehorte und der perfekte Vorgängerfilm lassen die Vorfreude selbstverständlich riesig steigen.
    Platz 1: Episode 7 - Das Erwachen der Macht: Ich wäre nicht hier, wenn er mich nicht interessieren würde.. Außerdem ist das der Film, wo man fast null Ahnung hat, was einen erwartet, weil das der Auftakt einer komplett neuen Trilogie wird.
     
  8. David Somerset

    David Somerset On Grand Tour

    Most Wanted:

    American Sniper - Cooper darf nun auch mal unter Eastwood beweisen was er kann. Tolle Voraussetzungen und das Leben des Protagonisten kann auch nur das Leben so schreiben.

    The Sea of Trees - Gus van Sant filmt Matthew McConaughey und Ken Watanabe im Aokigahara, dem Wald am Fuße des Mount Fuji, in dem jedes Jahr Dutzende Menschen den Freitod wählen. Alleine der Ort hat so eine dichte Atmosphäre und van Sant kann es ja auch.

    Episode 7 - Abrams darf gerne auch Star Wars aufwecken.



    Must see:

    Mad Max: Fury Road - Die Ausgangslage ist eigentlich optimal, ob Miller sich nicht in einer CGI-Orgie verheddert wird man sehen, die Trailer geben jedenfalls Grund zum Zweifel.

    Chappie - Nun gut, nach Elysium muss man vorsichtig sein, einen speziellen Flair versprühen Trailer von Bloomkamp Filme immer, ob die Story das auch nutzen kann bleibt abzuwarten.

    Birdman - Iñárritu geht immer, mit jedem Cast und mit jedem Thema.

    Green Room - Nach dem grandiosen Blue Ruin bin ich richtig heiß auf den neuen Film von Jeremy Saulnier. Als Bonus gibts Patrick Stewart als Neo-Nazi.

    Hateful Eight - Der Film wird kommen, ich werde ihn sehen und ziemlich geil finden. Mache ich mir gar nichts vor.

    Everest - Den hatte ich letztes Jahr schon auf der Liste und ich schleppe den auch mit, weil Gyllenhaal dieses Jahr brilliert hat und ein Film über diese Geschichte einfach nötig ist.

    Whiplash - Alleine der Trailer macht mich fertig. Eine einzige Tour de Force...

    Inherent Vice - Naja, wenn man sich die Namen anschaut, ist doch mehr als genug gesagt.

    Legend - Crime, Brian Helgeland, 60er Jahre, Tom Hardy... gibt schlechtere Stichwortkombinationen.

    Knight of Cups - ein weiter Kandidat meiner letztjährigen Liste. Mallick hat noch nie enttäuscht, also warum hier?

    Black Mass - Super Thematik, super Cast und ein richtig guter Regisseur. Auch ein Fall von: Was soll hier schief gehen?

    Inside Out - Mal wieder Pixar mit einer absurden Idee die aber sicher in irgendeiner Art zünden wird.

    Silence - Martin Scorsese goes Japan und verfilmt Endou Shuusakus Klassiker. Wenn es überhaupt dieses Jahr was wird (eher nicht...), der ist nämlich auch schon 2 Jahre überfällig.

    Nailed - David O. Russells neuer Film mit Gyllenhaal...aber keine Ahnung ob es dieses Jahr was wird.

    The Martian - Survival auf dem Mars, wenn man das richtig macht, dann kann der Film ganz groß werden. Ridley Scott hat das Zeug dazu.

    The Revenant - Iñárritu die Zweite, aus den selben Gründen wie Birdman. Der interessiert mich sogar mehr.



    Mal sehen:

    Im Grunde jeder Mainstream-Streifen wo es entweder wegen guter Mundpropaganda oder Kurzschlüssen zum Kinogang kommt.

    Und vielleicht noch den ein oder anderen Film der zur Überraschung wird.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Dezember 2014
    Joerschi gefällt das.
  9. Darth Soul Daron

    Darth Soul Daron Grauer Sith-Lord

    Ich habe da eine frage, wieso ist Tron the next day nicht angeführt? War der Film nicht für 2015 geplant?:verwirrt:
     
  10. David Somerset

    David Somerset On Grand Tour

    In welcher Liste?
     
  11. Darth Soul Daron

    Darth Soul Daron Grauer Sith-Lord

  12. Admiral X

    Admiral X Ober - Headbanger Premium

    Also, Filme die mich unbedingt interessieren:

    - Star Wars Episode VII: Das Erwachen der Macht, logisch ^^

    - Die Tribute von Panem: Mockingjay Part 2, der Abschluss der Reihe

    - Jurassic World, nachdem ich von den bisherigen Teilen nur den ersten so richtig klasse finde, sehe ich beim vierten Teil wieder viel Potenzial

    - Taken 3, Teil 1 war sehr gut, Teil 2 nicht mehr ganz so aber noch gut, mal sehen was der dritte mit sich bringen wird

    - Unbroken, der Trailer sah extrem stark aus

    - Paranormal Activity 5: Ghost Dimension, als Fan der Reihe wird das ein Muss und ich bin froh, dass er doch schon nächstes Jahr erscheint

    - The Fast & The Furious 7, die ersten vier fand ich gut, Teil 5 fand ich eher enttäuschend, Teil 6 habe ich bisher nicht gesehen, abwarten was Teil 7 bringen wird... leider das letzte Mal mit Paul Walker :(

    - James Bond: Spectre, als Bond - Fan natürlich ein Muss. Und wenn man sich vor allem an Skyfall, der starke Back to the Roots - Elemente aufwies, orientiert, wird das sicherlich großartig

    - Maze Runner 2, ich fand den ersten Teil, entgegen einiger negativer Kritik, richtig gut und freue mich entsprechend auf die Fortsetzung

    - Marvel's Avengers 2: The Age of Ultron, die Marvel - Fraktion bleibt ansonsten offenbar auf der Strecke, aber darauf freue ich mich sehr


    Das sind meine bisherigen Kino - Must - Sees für 2015, bei den anderen Filmen lasse ich es auf mich zukommen und entscheide dann zeitnah anhand von Trailern etc. :)
     
  13. Ian Starrider

    Ian Starrider A true Lord of the Sith Premium

    Als Hardcore-JurassicPark Fan der seit 13 Jahren
    auf ein Sequel wartet ist Platz 1 für mich natürlich....

    1.Jurassic World


    nicht dass ich Jurassic Park mehr mag als Star wars oder so,
    (die stehen bei mir beide auf der selben Stufe)
    aber bei Star Wars habe ich einfach nie auf ein Sequel
    gehofft oder gewartet weswegen "das Erwachen der Macht" bei mir
    "nur" auf Platz 2 fällt. ;)

    2.Star Wars - Das Erwachen der Macht


    Darauf folgt noch ein Franchise was mir sehr am herzen liegt...

    3.Terminator - Genisys


    4.Spectre - 007
    noch ohne Trailer. ;)

    5.Jane got a Gun (mit den Darstellern von Obi-Wan, Padme und Owen Lars)
    noch ohne Trailer. ;)

    und zuletzt ein Film den ich vor ein paar Jahren noch heiß ersehnt hätte
    aber da sich bei mir schon eine Marvel-Übersättigung breit macht nur auf Platz 6...

    6.The Avengers - Age of Ultron
     
  14. Dark Sith

    Dark Sith Offizier der Senatswache

    Also auf jeden Fall
    Star Wars-Episode 7-Das Erwachen der Macht
    Avengers 2
    Jurassic World
    Batman vs Superman
     
  15. count flo

    count flo weiser Botschafter

    Batman v Superman startet erst 2016. ;)
     
  16. Conquistador

    Conquistador No school like the old school

    Schon alleine wegen dem 60er-Jahre-Style^^

     
  17. S-3PO

    S-3PO zum Superhelden umformatierter Protokolldroide

    Noch ein Most Wanted, Tale of Tales mit Salma Hayek und Vincent Cassel:



    Leider gibt es den Trailer bisher nur auf Italienisch (obwohl der Film auf Englisch gedreht wurde). Trotzdem visuell sehr beeindruckend - ein Mix aus Guillermo del Toro, Christophe Gans und 80er-Jahre-Fantasyfilmen - und dazu noch ein schön böser Unterton.
     

Diese Seite empfehlen