Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

[Klassiker] Brazil

Dieses Thema im Forum "Film & Fernsehen" wurde erstellt von Spaceball, 10. Juni 2005.

  1. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Brazil GB 1985
    [​IMG]
    Amazon Link
    imdb.com Link
    R: Terry Gilliam
    D: Jonathan Pryce, Robert De Niro, Ian Holm, Bob Hoskins, Michael Palin, Jack Purvis
    FSK: [​IMG]

    [Der Inhalt]

    Brasilien ist das Land in dem der Tabak wächst, sonnengebräunte Schönheiten über die Badestrände flanieren, in dem der Zuckerhut steht, in dem die Hauptstadt Brasilia mir nichts dir nichts aus dem Boden gestampft wurde...
    HALT STOP der Film handelt überhaupt nicht von Brasilien. Er heisst nur so.

    Sam Lowry ist ein kleiner Beamter in einem totalitären System irgendwann und irgendwo im 20. Jahrhundert. Seine Mutter verhilft ihm ständig, durch ihre Beziehungen, zu einer Beförderung aber Sam lehnt immer wieder ab. Er hat den Traum ein Ritter zu sein der seine Maid eines Tages befreien kann und mit ihr ein glückliches Leben führen kann. Allerdings entscheidet sich Sams Schicksaal eine andere Richtung zu verfolgen. Eines Tages unterläuft den Behörden ein tragischer Fehler, ein Druckfehler verändert das Leben eines unbescholtenen Bürgers, der darauf hin hingerichtet wird. Mr. Kurtzman, Sams Chef, entdeckt diesen Fehler und Sam versucht den Fehler auf zu klären. Sam bewegt sich zu weit in das System und wird selbst zum Feind des Systems.

    [Der Film]

    Brazil ist ein sureales Meisterwerk von Terry Gilliam. Das komplette Design des Films ist so surreal das man das Gefühl hat das sich die Handlung auf einem anderen Planeten abspielt und dennoch erkennt man nur all zu oft die eigene Wirklichkeit. Mit 12 Monkeys ging Terry Gilliam den selben Weg, wenn auch nur die Zukunftsvision derart Sureal gestaltet ist. Oft kopiert, nur selten erreicht. So abgehoben die Story auch sein mag sie befindet sich teilweise nur zu sehr an der Realität.

    [Fazit]

    [​IMG]

    5 von 5 Sternen. Diesen Film muss man gesehen haben auch wenn er zwischendurch etwas verstörend wirkt. Alleine das Design und die mitreissende Story ist grund genug dem Film mindestens 1 Chance zu geben.
     
  2. Darth Mund

    Darth Mund Eigene-Star-Wars-Versionen-Cutter

    Ich kenne den Film noch nicht. du hast mich aber sehr neugierig gemacht, weshalb ich mir den Film in nächster Zukunft irgendwie besorgen werde.
    Deine Beschreibung hört sich nämlich interessant an. Könnte genau mein Geschmack sein.
     
  3. Freak der Sterne

    Freak der Sterne former 'starvvars-fre@k'

    hab den film ebenfalls zuhause auf dvd, und er ist einer meiner lieblingsfilme ^^

    leicht verstörend stimmt, aber ebenso wie 12 monkeys mag ich diesen film trotz, oder vielleicht grad wegen seiner tristen und surrealen, die viel stärker als bei 12 monkeys ist, gestaltung.

    wer filme wie clockwork orange, 12 monkeys, thx1138 mag, und das ganze noch ein bisschen abgehoben, dem wird der film sicher gefalln. space hat recht, eine chance sollte man ihm mindestens geben.
     

Diese Seite empfehlen