Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Klassische Musik

Dieses Thema im Forum "Musik" wurde erstellt von Remus, 25. Oktober 2003.

  1. Remus

    Remus Gast

    Mich würde mal interessieren, ob es hier noch Leute gibt, die noch nicht dem Massenzwang modernen Buschgetrommels erlegen sind. Was sind beispielsweise eure bevorzugten Komponisten, Epochen usw. usf. ?
     
  2. Heuli

    Heuli weiser Botschafter

    So von Klassischer Musik , also den Komponisten , Epochen und was weiss ich was es da noch alles an Definitionen von Klassik gibt, hab ich eigentlich keine Ahnung, aber zur Entspannung hör ich mir auch desöfteren mal Klassik an.
     
  3. Allgemein Klassik. Romantik und Barock sind nicht mein Ding... :rolleyes:

    Beethoven und Mozart finde ich am besten. :)
     
  4. Dark Igel

    Dark Igel Ruhrpottler

    Ich höre zur Entspannung auch mal ganz gerne Klassik, aber die Checkung habe ich davon nicht.
     
  5. Ich liebe üppigen Barock. Bach zum Beispiel.
     
  6. Jule

    Jule Doppel X-Chromosom Favorisiererin

    Ich höre auch sehr sehr gerne Klassik. Mag am liebsten Barrock (Vivaldis Sommer aus den Vier Jahreszeiten mag ich besonders gerne :D) und manchmal auch Wiener Klassik, sprich Mozart Beethoven etc.
     
  7. Heuli

    Heuli weiser Botschafter

    Von wem is eigentlich Claire de la Lune? Das is zum Entspannen und Einschlafen das beste Stück Musik, das je geschrieben wurde :D
     
  8. Wookie Trix

    Wookie Trix Botschafter

    Tristan und Isolde

    Da ich u.a. im Kirchenchor meiner Heimatgemeinde mitsinge, ist mir "Klassik" gegenwärtig. Ich bin zwar kein ausgesprochener Fan der sakralen Musik, höre mich aber ganz gerne in das weltliche Werk so epochaler Komponisten wie Bach, Bethoven, Mozart, Mendelsson, Listz u.a. Donatoren des Fachs.

    Persönlich mag ich Bach sehr gut. Könnte ich es mir leisten und hätte ich einen Begleiter, würde ich für mein Leben gern mal in die Oper gehen. Ich mag Rossini, Weber und Wagner, habe aber auch ein interessiertes Öhrchen für die Operette, wobei "Der Zigeunerbaron" und "Der Vogelhändler" meine Lieblingsoperetten sind. :)


    Allseits schönen Sonntag...

    Beatrice Furrer


    @ an Heulli

    von Daniel Label
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Oktober 2003
  9. Ich höre eigentlich selten bis nie etwas anderes als Klassik oder Barock, insbesondere Bach, Beethoven und Vivaldi. Wenn aus dem Zimmer meiner Schwester wieder einmal ihre Ö3-Musik dröhnt, fällt mir richtig auf, dass ich moderne Musik einfach nicht gewohnt bin. :rolleyes:

    EDIT: Was allerdings nicht heißen soll, dass es nicht auch großartige moderne Musik gibt. Aber Ö3...:rolleyes:
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26. Oktober 2003
  10. Jule

    Jule Doppel X-Chromosom Favorisiererin

    OH ja Opern sind auch schön. Bald gehe ich zum zweiten mal in die Zauberflöte. Find ich wirklich total schön und ich hörs auch so ganz gerne mal auf CD. Mit Papageno und Papagena *g*.
     
  11. Syal

    Syal Panda, Meerschweinchen, Delfin, Zwergotter- und na

    Am liebsten Beethoven, da gefällt mir seine 9. (und letzte) Symphonie am besten.

    Mozart hatte ich auch mal gerne, aber jetzt muss ich auf der Geige ein verd. Menuette von ihm spielen das der mit 4 geschrieben hat und plag mich damit ab... :rolleyes:

    EDIT: OK Grieg ist auch ganz gut, genauso wie Tchaikowsky.
    Sonst sind natürlich auch noch alle anderen österreichischen Komponisten eine unerreichbare Klasse für sich.
     
  12. Gandalf der Weiße

    Gandalf der Weiße loyaler Abgesandter

    Ich mag den Richard Wargner und den Beethoven mal ganz gern hören. Habe aber sonst keine Ahnung von den einzelnen Gattungen.
     
  13. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Ich höre zur Endspannung gelegendlci auch mal Klassik.
    Aber richtig Ahung habe ich davon eigendlich nicht.
     
  14. Eowyn

    Eowyn Kleines Molekül in einem großen Universum Premium

    Klassik - mein Thema :D
    Ich höre eigentlich nur Klassik, mal ausgenommen noch Filmmusik. Am liebsten höre ich Liszt und manchmal auch Chopin, meine Liebslingsstücke sind der Liebestraum 3 und Konzertetüden, also klavierstücke.
    Bach kann ich überhaupt nicht leiden, liegt wohl daran dass ich sein WTK nicht ab haben kann, diese verdammten fingersätze gehn mir auf den Geist, daher mag ich den ganzen Komponisten ned.
    Was ich auch nciht leiden kann sind sogenannte "moderne Stücke". Da spielt man irgendwelche Noten und alle finden das toll. Solang noch ne Melodie drin ist mag ich sie ja, aber es geht einem schön auf den Senkel wenn man in nem konzert sitzt und die Melodie mit der Lupe suchen muss, wenn überhaupt eine da ist.

    @Claire de lune: Meines wissens nach ist das doch von Claude Debussy (auch ein nicht schlechter komponist), oder irr ich mich da jetzt völlig?
     
  15. Light Saber

    Light Saber junger Botschafter

    Also ich kann mit Klassik nichts anfangen, ich höre und spiele nur Romantik und Moderne. Besonders mag ich Chopin und Stravinsky. Mein Absolutes Lieblingsstück ist die 1. Balade von Chopin, die ich auch desöfteren auf dem Klavier spiele.
    Am liebsten höre ich das 2. Piano Concerto von Chopin.
    Was ich außerdem absolut nicht ausstehen kann ich Bach und Mozart. Warum die beiden so beliebt sind ist mir ein Rätsel... Ich find diese Art von Musik grausig... Vorallem diese abartig langweiligen Inventionen...
     
  16. Darth Croon

    Darth Croon winziger Riese

    Ich kann mich auch nur anschließen und die Klassische Musik zu meinen Vorlieben an Musik zählen.
    So genau kann ich jetzt leider nicht auflisten was ich alles höre und was ich nicht mag
    aber meistensw höre ich ziemlich viel davon und das meiste gefällt mir dann auch.
     
  17. Gil-Celeb

    Gil-Celeb stud. rer. nat.

    Also ich hör nicht alzu oft klassische Musik, aber die Moldau von Smetana ist mein Lieblingsstück.

    was ich auch ganz tol find, leider aber bis jetzt nur im musikunterricht gehört hab ist die Musik die auf den Kirchentonarten aufbaut. So schön mystisch...
     
  18. Yeti

    Yeti Yeti-Ritter der Alten Republik

    Neben symphonischer Filmmusik, die ich auch grob in die Kategorie "Klassik" einordnen würde, höre ich größtenteils klassische Musik. Natürlich nicht ausschließlich, aber Popgedudel à la VIVA fällt zu 100% flach.
    Zur Zeit hör ich viel von Mendelssohn-Bartholdy und Dvorak und John W. Duarte, aber das wechselt ständig, weil´s immer neue Sachen zu entdecken gibt......
     
  19. Um diesen Thread wieder aus seiner Versenkung zu holen:
    @Remus: Welche Komponisten und Epochen bevorzugst eigentlich du?
     
  20. Admiral DaalaX

    Admiral DaalaX Grand Admiral of the Empire & The Fallen Angel

    Also es gibt in der heutigen Zeit 2 arten von Klassik:

    Da ist das alte Klassik: Mit stücken von Mozart, Beethoven usw..

    Das ist nciht mein Stil und nicht das was mir gefällt.


    Dann aber das neumodische Klassik, was Filmmusiken beinhaltet:

    Das ist eine Musikrichtung die mir neben Gothic (Rock und electro), Metal, und Mittelalter (Rock, und richtig altes) die mir sehr gut gefällt.

    So jetzt könnte ich noch zu Crossover weitergehen:
    Kennt jemand von euch Apocalyptica ?

    Viele sagen es ist Klassik Crossover, den sie spielen mit nur chellos Metal Lieder ganz schnell, und ein chello ist eigentlich ein klassisches instrument, das könnte vielleicht Leuten die gerne Klassik hören auch gefallen ist halt nur schneller.

    Und gut bei neuen Stücken ist vereinzelt jetzt schon Schlagzeug dabei. Aber reinhören lohnt sich.
     

Diese Seite empfehlen