Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Klausuren, Prüfungen,etc....

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Lupin III, 20. Juli 2005.

?

Habt ihr schoneinmal ein leeres Blatt bei einer Prüfung/Klausur abgegeben?

  1. Ja, es ging nicht anders.

    8 Stimme(n)
    21,6%
  2. Nein, das würde ich nie tun.

    29 Stimme(n)
    78,4%
  1. Lupin III

    Lupin III Meisterdieb und Mitglied der TMBA sowie des Aayla

    Hi Leutz,

    ich wollt' mal rumfragen, wer von euch alles schonmal ein leeres Blatt abgegeben hat (oder zumindest so gut wie leer)?
    Angestoßen durch einen Vorfall während meinem Prüfungszeitraum vor einer Woche, in dem ein Kommilitone wirklich ein komplett leeres Blatt bei der Physik Prüfung abgegeben hat, mit den Worten:"Das war diesmal nichts. Durchgekommen wäre ich vielleicht, aber ich weiß, dass ich gut bin, und will au dementsprechend eine Note."
    Naja, danach ist mir noch sowas zu Ohren gekommen, dass es anscheinend besser ist, ein leeres Blatt abzugeben, als knapp zu verfehlen (durchzufallen), da das weniger "Minuspunkte" gibt. Mal die Zusatzfrage an alle Studierende hier: Kennt ihr das oder habt ihr davon gehört? Also ich würde das, falls es es gibt, für absolut Schwachsinnig halten.
    So und nun nochmein Statement:
    Ich habe noch nie ein leeres Blatt abgegeben, und werde das höchstwahrscheinlich auch nicht tun, da das gegen meine Prinzipien verstößt.
    Lieber knapp durch als gar nicht und ich würde äußerst ungern ohne Kämpfen 'untergehen'. Insofern geb' ich immer mein Bestes und versuche alles mögliche um das Maximum aus mir rauszuholen.
     
  2. Yado

    Yado Testpilot bei INCOM Corp.

    Ein derartiges Verhalten ist Schwachsinn, da hinterher sich eher keiner für ne einzelne Note interessiert.
     
  3. Sun Tsu

    Sun Tsu 25,807

    Da hat Yado einmal recht...

    Ich selbst hab auf der Uni schon bei ein paar Mathetest zwar nicht ein leeres Blatt abgegeben, aber eines wo nichts sinnvolles draufstand...

    Wegen der Sinnhaftigkeit: Es gibt bei manchen Professoren schon stellenweise abartige Prüfungsmodi, so dass ich diesen Fall sicher nicht ausschließen kann, auch wenns mir selbst noch nicht untergekommen ist.
     
  4. Darth Arthious

    Darth Arthious deprimiert

    Ich hab letztes Semester erlebt, wie ein BWL-Student aus dem Prüfungsraum gekommen ist und seinem Kumpel erzählt hat, es wäre nur ne zwei geworden und er habe darum alles durchgestrichen und würde es nächstes Semester nochmal versuchen.
    Verstehen kann ich das nicht wirklich. Bei uns gilt immernoch der Grundsatz: 4 gewinnt :D
     
  5. Callista Ming

    Callista Ming pösäs Kätzchen

    Ja ist mir schon passiert. Mateh und Chemie. In einer Woche. War privat was vorgefallen.. aus der Chemiekllausur bin ich heulend raus... die Matheklausr hab ich auch eher, aber gefasster verlassen... Mathe hatte ich noch 1 Punkt bekommen, Chemie nichts. Aber der Chemielehrer hat mich dann via Tests und mündliche Beiträge unterstützt und mir geholfen. Fand ich super von ihm. Dadurch war meine Endjahreszensur nicht altzu schlecht..jedenfalls ncihts so wie in Mathe ^^
     
  6. Ljíara

    Ljíara Musikwürmchen, Mace' Drogendealerin und stolze Bla

    Ich hab letztes Semster in der Schule eine leere Mathe-Schularbeit abgegeben (naja, immerhin Name und Klasse standen drauf :braue)
    Bin nicht zum lernen gekommen, außerdem hatte ich es sowieso nicht kapiert ..
    Naja, kein Wunder dass ich in Mathe durchgeflogen bin ^^
     
  7. Furia Lynn

    Furia Lynn 1er Karnickel und stolz drauf! Kerensky's Booty in

    Also soweit ich mich entsinne ist mir das noch nie passiert... Aber vielleicht habe ich es auch verdrängt, wenn es denn passiert ist, kann man nie wissen :D

    Ich weiß nicht, ich glaube ich würde es auch nie machen, es sei denn die ganze Gruppe (die die Arbeit schreibt) macht das kollektiv, weil der Lehrer/Prof sch*** ist.

    Ich hab aber schon des öfteren an der Uni gesehen, dass Leute aus dem Saal gegangen sind, nachdem sie den Sachverhalt der Klausur gelesen haben. Kommt vor allem in der 2. Klausur der Übung vor, wenn man die erste schon bestanden hat. Ich find das aber nicht ok zu sagen "Och, ich guck mal wie die ist und entscheide dann ob ich mit schreibe". Da kann man ja gleich daheim bleiben ...
     
  8. Sol

    Sol Sith Lord aus Leidenschaft Mitarbeiter Premium

    Ein leeres Blatt abgegeben habe ich noch nie, ich hab nur einmal 0 Punkte in'ner Mathe - Ex bekommen, obwohl ich das ganze Blatt vollgeschrieben hab.
    Hät ich das vorher gewusst, hätte ich an dem Tag echt ein leeres Blatt abgegeben. :braue
     
  9. Laubi

    Laubi heldenhafter Held Premium

    Jup. Ich hab in Chemie mal n komplett leeres Blatt abgegeben.... Hatte aber auch seine Gründe. War davor im Krankenhaus und dann 6 Wochen daheim, weil ich ned raus durfte etc.... dann konnte ich endlich wieder in die Schule, und was stand an?! Chemie-Schulaufgabe..... wusste natürlich gar nichts, aber da ich nun mal anwesend war, musste ich auch mit schreiben... :rolleyes:
    Konnte mich dann aber zum Glück noch retten, war ja am Anfang des Jahres....
     
  10. LITTLE EWOK

    LITTLE EWOK LE CHEF

    Bei uns gilt ein leeres Blatt als "Prüfung nicht geschrieben". Da ist es egal ob man überall sonst mit Bestnoten abgeschlossen hat.Es fehlt eine Prüfung und sommit verfällt das andere und das Semester gilt als nicht bestanden. Wer sich anmeldet geht bitte and die Prüfung und hat auch Einsatz zu leisten sonst kann er gleich zu Hause bleiben. Ausnahmen sind natürich wenn man krank ist oder so, aber dann regelt man das vorher.
    Das war bei uns übrigens auch am Gymy schon so. Prüfungen werden nachgeholt und leeres Blatt abgeben ist nicht.
     
  11. Gungar

    Gungar Offizier der Senatswache

    @Laubi

    In diesen Fall darf die Klausur nicht gewertet werden!
    Nach 6+ Wochen Krankheit kann kein Lehrer von dir verlangen, dass du von heut auf morgen voll im Stoff der vergangenen Wochen steckst. Man sollte dir nach gerecht bemessener Nachholzeit eine Wiederholungsklausur gewähren!

    zum Beispiel...

    ...bei uns in der Schule hat auch mal jemand zur Klausur ein leeres Blatt abgegeben. Doch dazu muss ich sagen, das dieser schon den ganzen Tag ziemlich blass und fiebrig aussah. Er war nach der Schule auch gleich zum Arzt gegangen und hat sich krankschreiben lassen. Als er dann wieder da war, ging er zum Direx und hat erzählt, dass es ihm an den Tag so besch****n ging, dass er sich nicht in der Lage gefühlt hatte, die Klausur zu schreiben. Er sagte, dass er schon eher zum Arzt gehen wollte, aber er sich auch nicht vor der Klausur drücken wollte. Doch als es dann soweit war, konnte er sich nicht konzentrieren und Blackout! Naja, er hatte mehr Glück als Laubi! Sein leeres Blatt wurde nicht gewertet und er durfte/musste die Klausur nachschreiben. Aber aus Leichtsinn wäre bei uns niemand auf die Idee gekommen ein leeres Blatt abzugeben!

    Wenn jetzt jemand aus Trotz oder einfach nur arroganter Dummheit ein leeres Blatt abgibt, entzieht sich das meinen Verständnis und ich würde denjenigen gnadenlos durchfallen lassen!!!
     
  12. Smash

    Smash Gast

    hab ich ncoh nie gemacht und werd ich auch nie machen.Das liegt nciht in meiner Natur.Wenn man vorher richtig lernt muss mir so ein Blödsinn auch ncith passieren :rolleyes:
     
  13. Thrawn

    Thrawn ECL - Brothers in mind

    Ich hab auch schon leere Blätter abgegeben, im 2ten Semester zum Beispiel, als ich es eigentlich wusste, dass ich schon durch bin, die prüfung gesehen hatte und die mir zu viel Stress dann war bin ich gegangen.
    Auch bei der Übung hab ich die erste Klausur leer abgegeben, ich hatte eh keinen Bock die zu schreiben hatte auch nix für gemacht gehabt und konnte beim Aufbau bei ner Fete helfen um dann frei Saufen zu bekommen, was ich erst kurz vorher erfahren habe.
    Tja, als ich dann den Fall sah, hab ich kurz überlegt ob ich schreibe oder net, und auch leer abgegeben.
    Bei der ein oder anderen unangekündigten leistungskontrolle in der Schule hab ich auch leer abgegeben, aus Protest, bzw. weil ich keinen Plan habe, ich geh da lieber ehrlich unter und versuch net noch mit gewalt was zu retten ^^
     
  14. Padme Naberrie

    Padme Naberrie *vermißt einen linken Schuh*

    Geht mir ähnlich... ;)

    Ich denke, ich habe jedesmal, auch in meinen schlechtesten Fächern, zumindest immer versucht, irgendeinen Lösungsansatz hinzuschreiben. Komplett leer hatte ich damals jedenfalls kein Blatt abgegeben...
     
  15. Detch

    Detch Gast

    Ich hab in Mathe zwar schon einige Katastrophen, einmal ne 6 in der 7. Klasse und einmal einen ganzen Punkt in der 11., abgeliefert, aber ein ganz leeres Blatt noch nie. Schon allein weil ich immer die Aufgabennummer hinschreib und wenn ich es nicht weiß, irgendeinen bescheuerten Ansaz. War in Chemie ähnlich, aber das ist schon lange weg. Gut, ich könnte vorher abgeben, aber versuch ich's lieber nochmal.
     
  16. Jiyuu

    Jiyuu Neu-Hessin

    Nein, ich kämpfe bis zum Schluss! habe zwar auchmal eine Klausur versemmelt und nur Schmarrn gerchnet,(hatte nen Blackout) aber egal- versuchen kann mans ja mal und "4 gewinnt"! *g*
    Beim zweiten Versuch habe ich sie dann gottseidank bestanden!
     
  17. Neelah

    Neelah Schnarchnase

    Ich hab auch noch nie ein leeres Blatt abgegeben. Ich mach mir nicht vorher den Stress, den ganzen Druck und die ganze Lernerei zu ertragen, um hinterher dann doch nicht mitzuschreiben...Ich hab gestern erst eine dreistündige Physik-Klausur hinter mich gebracht...Sch***-MC-Test...war wirklich n harter Brocken. Hatte die letzten zwei Wochen ein Praktikum, wegen dem ich meist erst gegen halb oder um acht Uhr abends zu hause war und durfte dann noch für drei Klausuren lernen, die alle hintereinander lagen...Das muss halt gehen, ich mein, man kann doch nicht einfach sagen "Nö, das tu ich mir nicht an, ist mir zu kompliziert, ich geh mal wieder." Das Leben hält früher oder später ständig solche Situationen bereit und wie will man die dann bestehen, wenn man sowas noch nie durchgestanden hat, sondern immer gleich aufgibt...
    Und als Grund anzugeben, dass man doch lieber mit einer guten Note besteht, als nur knapp durchzukommen, kann ich so gar nicht nachvollziehen... Nur für eine gute Note, die später eh nicht beachtet wird, Zeit zu verlieren....unbegreiflich...
     
  18. Darth_Timdus

    Darth_Timdus loyale Senatswache

    Ganz leer war es noch nie, aber ich kann mich an ein paar Klausuren erinnern, wo ich mehr Lücken gelassen habe als geschrieben. Teilweiße sah es sogar so aus ( in Mathe GK oder Physik LK) 1a) b) 2a) 1+1=2 2b) 3....und so weiter!
     
  19. engelz

    engelz Denny Crane. My poop doesn’t smell.Comes out in pr

    Ich weis nicht so ganz was ich anklicken soll ?!

    Zu was zählt : "Das ist das Haus vom Nikolaus" (incl. entsprechendes Bildchen)
     
  20. Darth Beck'sche

    Darth Beck'sche the evil twin ; und der Meinung, dass Robin der be

    Also ich würde sowas nie machen. Ich bin eher einer derjenigen Personen die so lange dort hocken bleiben auch wenn sie wissen, dass ihnen eh nichts mehr einfällt. Ich schreibe seitenweise Zeug auch wenn ich nix weiß in der Hoffnung es zählt dann vielleicht doch noch, um mir später keine Vorwürfe machen zu können "warum hast du das nicht doch noch hingeschrieben".
     

Diese Seite empfehlen