Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Kleine Frage wegen des Schildgenerators

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von Canderous, 12. Oktober 2008.

  1. Canderous

    Canderous Senatswache

    Der Schildgenerator und die Ionenkanone aus Ep V sind Kuat Fabrikate, aber wie kommen die Rebellen daran? Ich meine in "Das Sklavenschiff" erfährt man durch Kuat von Kuats Gedanken das er keinerlei Waffen, oder ähnliches an die Rebellen verkauft. Da gäbs noch zwei Möglichkeiten: 1. Geklaut- aber irgendwie glaub ich nicht das die Rebellen auf irgendein Schiff, oder nen Planeten gehn sich die Teile dafür holen und dann dort zusammenbauen
    2. er war schon da- aber wer sollte sich die mühe machen auf nem Outer Rim Planeten Namens Hoth ohne irgendeine strategische Bedeutung einen Schildgenerator und eine Ionenkanone zu bauen?
     
  2. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Über den Schwarzmarkt gekauft, so wie das meiste Material, das sie für den Kampf gegen die Regierung nutzen.
     
  3. Canderous

    Canderous Senatswache

    ok klingt glaubwürdig, aber wieso hat das imperium dann nicht sofort die kuatwerften verstaatlicht nachdem man so eindeutige beweise für kuatausrüstung bei rebellen hatte?
     
  4. mrchrizzl

    mrchrizzl Kopfgeldjäger

    Naja, ich kenn mich nicht sehr über die Rebellenstation auf Hoth aus.
    Aber in dem Spiel "The force unleashed" erfährt man ja, das die Rebellion eine Erfindung des Imperiums ist. Wieso kann das ganze dann keine Imperiale Einrichtung sein, die bei der Revulotion nicht vom Imperium gehalten werden konnte?
     
  5. Canderous

    Canderous Senatswache

    da hast du was falsch verstanden die rebellion war keine erfindung des imperiums sie war ein teil von DV´s plänen zum sturz von palpi und das imperium hat nie waffen an rebellen geliefert
     
  6. mrchrizzl

    mrchrizzl Kopfgeldjäger

    Ja stimmt, ich hab mich falsch ausgedrückt. Das Imperium hatte nichts damit zu tun.
    Aber es könnte ja sein das die Feuerleitzentrale auf Hoth von vorne herein eine Einrichtung des Imperiums ist und eben von den Rebellen eingenommen wurde.
    Naja wie gesagt, ich weiß zu wenig über Hoth und wenn die Imperialen Hoth besiedelt hätten (aus welchem Grund auch immer, denn dort gibt es meines wissens nach keine wichtigen Ressourcen usw.), dann wäre es ihnen wohl auch nicht so schwer gefallen, dort die Rebellen auszumachen (anfang Episode 5)
     
  7. Lowbacca

    Lowbacca weiser Botschafter

    Nachdem Luke der Allianz Hoth als neue Basis empfohlen hatte, und die Rebellen von den Höhlen erfuhren, haben sie die Basis selbst errichtet. Damit hatte das Imperium nichts zu tun. ;)
     
  8. Jedi Knight

    Jedi Knight Kel'Dor, Sturkopf und inzwischen WIEDER mit Arm^^

    Die Rebellen haben ja auch die X-Wing Pläne von den Werften geklaut.
    Die X-Wings waren anfangs ja fürs Imperium gedacht.

    Jk
     
  9. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Korrektur: die Lage hat sich in der Zwischenzeit geändert (always in motion, the canon is) und nun gelten die V-150 anti-orbital ion cannons der Rebellen als Diebesgut ^^
     
  10. Tessek

    Tessek Gast

    Wer? Wo? Was? :D

    Nee im Ernst. Wo hat wer beschlossen, was nun canon ist?
    Die Info mit den geklauten V-150 ist ja aus dem Uralt-RPG-Guide.
    Und der ist jetzt canon? Oder gibts jetzt ne neue Quelle (oder widerspricht etwa die Zeichentrickserie dem Canon? *g)

    Zum Topic: Ich habe gehoert, dass die Ionenkanone noch aus den Klonkriegen stammt (also scho etwas aelter ist) und mehrere damals von Bail&Co. in weiser Voraussicht gekauft wurden (denk mal nach Kriegsende zum Schnaeppchenpreis ;) ).
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. Oktober 2008
  11. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    In den Guides wird das auch so wiedergegeben und meine vorherige Quelle war wohl eh nicht wirklich tragbar... ich möchte mich nicht weiter zu diesem Fall äußern :D
     
  12. Crimson

    Crimson The great Cornholio Premium

    wtf?! :crazy :crazy :crazy :crazy :crazy

    C.
     
  13. Darth Gollum

    Darth Gollum Der, den sie DEN nannten

    Deswegen sollte man Spiele nicht allzu ernst nehmen was den Kanon angeht...also ich tu's nicht.
     
  14. Canderous

    Canderous Senatswache

    ich nehm nur spiele ernst wo ich weiß das sie zum canon gehören (Battlefront 2 bezüglich der Einsätze der 501.) , aber oben hat wer mir was von the force unleashed geschrieben, da hab ich eben auch damit zurückgeschrieben und das mit dem aufbauen, haben diese imperialen denn keinen einzigen agenten der irgendwie was über den bau von verteidigungsanlagen im outer rim system hoth gehört hat?
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Oktober 2008
  15. Darth Gollum

    Darth Gollum Der, den sie DEN nannten

    Dann hätten sie keine Sonden losschicken müssen, die eine Siedlung auf Hoth entdeckte, oder? ;)
     
  16. Canderous

    Canderous Senatswache

    schon klar, aber es heißt immer der imperiale geheimdiesnt wär so effektiv, ja und es ist ja auch unmöglich irgendwo in der galaxis aufzuschnappen das die rebellen ressourcen ins hoth system bringen
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Oktober 2008
  17. Dark Hunter

    Dark Hunter Steve

    Auch wenn die Frage schon geklärt wurde, dennoch sind Punkte 1 und 2 genau das was eine Untergrund- und Partisanengruppe so in der Regel tut, um an ihr Zeug zu kommen. Sie klaut sich Sachen, oder sie übernehmen alte und vergessene Dinge von anderen, oder kauf es eben auf dem Schwarzmarkt. Wobei Hoth jedoch unbewohnt und unbeachtet war und wirklich von der Allianz neu aufgebaut worden war.

    Und? Die GFFA umfasst an die 200 bis 400 Milliarden Sterne, hat Aberbillionen Einwohner, Millionen bewohnte Welten, niemand kann da absolut alles zu jeder Zeit überwachen. Das kann nicht mal der achso tolle Geheimdienst in unserer Zeit auf unserer kleinen Erde. Allein die Tatsache, dass es Schmuggel und Verbrechen gibt zeigt, das Imperium ist nicht mal Ansatzweise in der Lage die totale Kontrolle auszuüben. Die konnten nicht mal die versteckte Basis auf Yavin IV finden, geschweige denn die auf Dantooine, ohne dass sie die Allianz von selber mit der Nase drauf stößt. Sturmtruppen finden ja nicht mal ne passende Tür :p .
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Oktober 2008
  18. Canderous

    Canderous Senatswache

    Ja, aber wenn man einen agenten in der allianz hat (und das imperium hat garantiert mehr als einen) sollte man sowas wie die errichtung eines neuen stützpunktes eigentlich sofort erfahren.
     
  19. Darth Gollum

    Darth Gollum Der, den sie DEN nannten

    Und woher?

    Rennen die Rebellen sofrot zu dem Agenten und petzen?

    Du stellst Dir Sachen vor...dabei weißt Du doch noch nicht mal was im Haus am Ende Deiner Straße passiert.
    Jetzt stell Dir mal ein Universum mit vielen Milliarden Sternen vor. Ich weiß immer noch nicht wo Dein Problem liegt.
    Steht irgendwo, dass das Imperium Gott ist? Omnipräsent? Omnipotent?
    Wäre mir neu...:verwirrt:
     
  20. Canderous

    Canderous Senatswache

    Alter reagier doch nicht gleich so über, du kannst doch nicht sagen das nur vier personen wissen das große mengen rohstoffe nach hoth gebracht werden, und das diese vier personen dicht halten UND alle auf hoth, oder irgendeinem andern planeten, oder schiff rumsitzen.
     

Diese Seite empfehlen