Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.
  1. Wir verlosen bis zum 14.12. einen Satz "Return of the Jedi"-Christbaumkugeln.
    Information ausblenden

Königin von Naboo... *Spoiler!!!*

Dieses Thema im Forum "Episode I bis III" wurde erstellt von Guest, 9. September 2000.

  1. Guest

    Guest Gast

    tf.n/jn:
    ---------
    In Episode 2 wird Natalie Portman nicht die Königin von Naboo sein, sondern Ayesha Dharker. Da, wie George Lucas in Italien auch gesagt hat, Naboo einen gewählten königlichen Anführer hat, würde das ja auch Sinn machen. Außerdem wurde der Name Queen Jamillia registriert. Dann ist auch klar warum auf der starwars.com Cast Seite nur Padmé und nicht Queen Amidala steht.
    -----------
    Vielleicht wird Königin Jamillia ja von Palpatine kontrolliert...
     
  2. Guest

    Guest Gast

    Re: Königin von Naboo...

    Langsam komm ich auch zur Überzeugung, dass es tatsächlich ne neue Königin auf Naboo geben wird...und ich glaube dass es tatsächlich Ayesha Dharker sein wird...dass siie tatsächlich Queen Jamillia heisst, ist gut möglich...
    allerdings macht für mich nur folgendes Sinn: Jamillia wird erst WÄHREND Episode II zur neuen Königin...war doch sinnlos wenn Episode 2 beginnt, und Amidala ist gar nicht mehr Königin...ich bin auch der Meinung, dass Jamillia von Palpi kontrolliert wird...oder zumindest in seiner Macht steht...
     
  3. Guest

    Guest Gast

    Re: Königin von Naboo...

    Ja, auf der einen Seite hast du recht in Ep1 ist sie Königin und dann in 2 plötzlich eine andere... wäre natürlich merkwürdig. Auf der anderen Seite liegen zwischen Ep1 und 2 ja 10 Jahre und da wäre das nur ne kleinigkeit die sich geändert hat...

    Wenn man mal schaut wie lange die Kanzler und Präsidenten im Amt sind... zumindest sind die normalerweise für sagen wir mal 4 Jahre gewählt... in SW könnte es ähnlich sein, dann wurde Amidala vielleicht 2 Mal gewählt -> 8 Jahre, aber dann durfte sie entweder kein weiteres Mal oder Palpatin könnte sich vielleicht für eine eingesetzt haben die er besser kontrollieren kann...
     
  4. Guest

    Guest Gast

    Re: Königin von Naboo...

    Ja in 10 Jahren kann ne Menge passieren, von daher wäre es wirklich nur ne kleine Änderung. Allerdings werden Könige oder Königinnen ja zumeist nicht vom Volk gewählt sondern sind von Geburt an dazu bestimmt und das auf Lebenszeit. Möglicherweise wird sie abgesetzt durch irgendwelche Intrigen (Palpatine) oder sie hat sich vielleicht selbst was zu Schulden kommen lassen und wird daraufhin vom Volk verbannt. Ersteres erscheint mir aber irgendwie realistischer. Ach is dat schön mit den ganzen Mutmaßungen ;)
    Wenn wir alle EP2 gesehen haben, graben wir diese postings mal wieder aus, wird sicher ne lustige Sache :)
     
  5. Guest

    Guest Gast

    Re: Königin von Naboo...

    tja, da die Staatsform auf Naboo ein wenig merkwürdig ist...
    Königin Amidala wurde vom Volk gewählt und es ist eine Demokratie :)
    Past irgendwie nicht so ganz aber egal...
     
  6. Guest

    Guest Gast

    Re: Königin von Naboo...

    Ein guter Thread. Zu gut um ihn zu verlieren.

    Die Theorie, dass die neue Königin von Naboo von Palpatine kontrolliert wird, kann gut sein. Der Sinn dieser Aktion bleibt mir allerdings verborgen.

    Möglicherweise wird Jamillia in Episode 3 eine wichtigere Rolle spielen.

    Achtung, es folgt eine weitere, meiner üblichen weithergeholten, Spekulationen:
    Möglicherweise werden während der grossen Jedi Verfolgung einige Jedis auf Naboo Schutz oder ein Versteck suchen, da sie sich dort in Sicherheit wiegen.
    Leider werden Sie dann von Jamillia verraten!
     
  7. Guest

    Guest Gast

    Re: Königin von Naboo...

    @saiotek: So seltsam ist das gar nicht... Eine Republik bringt eine ganze Menge Probleme mit sich, während eine Monarchie von einem einzigen Herrscher geleitet wird (der dann ja nicht mit sich selbst in Konflikt kommen kann); und wenn das Volk diesen Herrscher wählenund absetzen kann, haben wir den Aspekt der Demokratie verbunden mit der Monarchie, was ich eine hervorragende Lösung finde...
     
  8. Guest

    Guest Gast

    Re: Königin von Naboo...

    Über die neue Königin ist leider noch nicht sehr viel bekannt außer dem Namen Jamillia. Ich schätze ihre Rolle in Episode II auch nicht als eine allzu große ein, und deshalb glaube ich noch nicht, daß sie mit Palpatine etwas zu tun hat. Warum sollte das auch so sein?

    Ich bin gespannt, wie erklärt wird, das Amidala nicht mehr Königin von Naboo ist. Sicherlich wäre es am einfachsten, wenn ihre Amtszeit abgelaufen wäre und sie nicht mehr wiedergewählt wurde/werden konnte...

    MTFBWY, Jeane
     
  9. Guest

    Guest Gast

    Re: Königin von Naboo...

    ist doch ganz klar, sie wurde nach ihrer Amtsperiode zur Senatorin vorgeschlagen, oder gar als direkte Nachfolgerin von Palpi als Senatorin..
     
  10. Guest

    Guest Gast

    Re: Königin von Naboo...

    Als *direkte* Nachfolgerin? Glaube ich nicht. Dann hätte sie ja schon ganz kurz nach den Ereignissen in TPM ihr Amt antreten müssen. Und man weiß nicht, wie lange sie nach Episode I noch Königin war.

    MTFBWY, Jeane
     
  11. Guest

    Guest Gast

    Re: Königin von Naboo...

    Soweit ich weiß gibt es eine neue Königin und ich glaube Patmé wird doch Senatorin von Naboo oder??

    MFG General Melvar
     
  12. Guest

    Guest Gast

    Re: Königin von Naboo...

    ja, so ist es...besser gesagt, wird es sein
     
  13. Guest

    Guest Gast

    Re: Königin von Naboo...

    Auf der offiziellen Seite heißt es, dass Amidala die vom Volk gewählte Königin ist, also dass die Souveränität beim Volke Naboos liegt. Ihr solltet euch nicht so am Titel "Königin" stoßen, da ein gewählter Herrscher doch jeden Titel tragen kann den er möchte. Genausogut könnte sie sich Präsidentin Amidala nennen, hat aber den Titel "Königin" vielleicht aus traditionellen Gründen beibehalten.
     

Diese Seite empfehlen