Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Können Jedi und Sith gemeinsam leben?

Dieses Thema im Forum "Rund um Star Wars" wurde erstellt von Darth Icognito, 17. März 2005.

  1. Ich hab mich mal gefragt, ob Jedi und Sith nicht gemeinsam leben könnten. Den eigentlich ist ja nur der Machtstil, und die Seite verschieden.
    Den der Imperator hat ja befohlen, das die Jedis "vernichtet" werden müssen.

    Was sagt ihr dazu?
     
  2. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Die Sith wollen Rache an den Jedi. Die Jedi wollen die Sith und die Dark Side um jedenfall bekämpfen und somit die Republik bzw die Galaxie schützen. Das ist so, wie wenn du fragst, ob in Nordirland die Katholiken und die Protestanten nicht gemeinsam leben könnten. Können? Ja... wollen? Nein...
     
  3. Viper Cole

    Viper Cole Jedi-Ratsmitglied

    @Minza

    Warum stellst du immer Vergleiche auf der Erde als Beispiele da?!
    Damit lässt du die anderen immer vom eigentlichen Thema abschweifen.
     
  4. Master Syruss

    Master Syruss Senatsbesucher

    Jedi und Sith ,einige sagen Gute Seite und Dunlke Seite, bekämpfen sich gegenseitig.
    Beide wollen das ihre Seite die Galaxis "beherscht". Jedi schützen damit die Galaxis
    und Sith unterdrücken die Freiheit. Würde man die beiden Seiten nun zusammenleben lassen, was nicht im Intresse beider wäre, gäb es kein Gut und böse mehr. Sonst würden sie sich ja nicht zusammen schließen.
    Ohne Gut kein böse, ohne böse kein gut
     
  5. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    @Viper Cole: Weil wir auf der Erde leben und die meisten Leute Vergleiche mit dem realen Leben sehr hilfreich finden. Und ich weiß nicht, warum das Thema jetzt abschweifen sollte, nur weil ich den Konflikt in Nordirland als Vergleich herrangezogen habe.
     
  6. ToNIC

    ToNIC junger Botschafter

    @Viper Cole:

    Geh. Geh, und flüchte in deine Traumwelt, in der du lebst. Geh, schieb deine Star Wars Videos in den Videospieler, spring in den Fernseher hinein und lebe in der Welt, in der du leben willst...
     
  7. Viper Cole

    Viper Cole Jedi-Ratsmitglied

    Ich hab Star Wars auf DVD,aber wenn du nicht weißt was DVD's sind,dann PECH. ;)
     
  8. ToNIC

    ToNIC junger Botschafter

    DVDS?? :confused: Was soll das denn bitte sein?! Das exisitiert doch bestimmt nur in deiner Traumwelt. Sorry, kann mit dem Begriff nix anfangen :(
     
  9. Corran

    Corran Done with all this twisting of the truth...

    Ich weiß ja net, an was das liegt...
    Vlt. hast du einfach ne verdammt schlechte Erziehung gehabt, wurdest übelst misshandelt oder sonstwas.... - aber wieso kannst du einfach net kapieren, dass DAS GFFA EINE REINE FIKTION IST, NICHT EXISTIERT!!!!!!!!
    Vlt. hast du Albträume, wirst von irgendwelchen "bösen Geistern" heimgesucht oder sonstwas, aber die Welt, in der du anscheinend lebst existiert nicht...
    Man sollte dich echt ins Irrenheim stecken :konfus: :rolleyes:

    Zu den DVDs...
    o_O.... - eine simple Umschreibung verstehst du auch kaum.... obs nun eine DVD oder ne Videokasette is, spielt doch wirklich keine rollle...
    Junge, nimm die blaue Pille, das is zu hoch für dich :rolleyes:

    @alle andern
    Sorry für Off-Topic, aber ich musste auch mal meine Meinung zu diesem ******** äußern
     
  10. Hey Leute, kommt mal wieder runter ;)

    Mit dem Thema wollt ich keinen User streit beginnen,
    also Relaxe :konfus:
     
  11. Ambu

    Ambu Passiv-Fan

    Genau, calm down ;). Ich denke, das ist unmöglich. Ein Sith benutzt per se die dunkle Seite, um auf Kosten anderer einen Vorteil zu erlangen und unterstellt andere seinem Willen. Die Jedi jedoch müssen das Böse bekämpfen (Meister Zao! ;)). Das heisst, die Jedi könnten (dürften) die Sith gar nicht tolerieren und den Sith wären die Jedi damit im Weg.
    Also gebe ich ein klares Nein in die Wahlurne :braue.
     
  12. Darth Batzen

    Darth Batzen Dark Lord of the Shit

    DVDs sind auch Videos, du Hans! :rolleyes: :p
     
  13. Scud

    Scud Team Coco

    Zum Thema:
    Dieser Jahrtausende alte Racheganke der Sith dürfte doch schon ausreichen.

    Wenn sie auf dem selben Planeten sind, dann bekämpfen sie sich entweder oder die Sith schmieden irgendwelche Intriegen.
     
  14. Iron Fist

    Iron Fist ARC der ersten Stunde und CW Volume 2 Verächter -

    Eine Organisation (Sith), die auf der Zielsetzung der totalen Vernichtung einer anderen (Jedi) basiert, und umgekehrt, kann nicht in friedlicher Koexistenz mit dieser leben.

    Find' ich auch irgendwie einleuchtend. :rolleyes:
     
  15. Geist

    Geist greiser Botschafter

    Also... ansich dürfte ein Jedi einen Sith nicht für das, was er ist, verurteilen. Nur für das, was er tut.

    Nehmen wir das berühmte "Einsame Insel"-Beispiel her: ein Jedi und ein Sith stranden auf einem öden Planeten, von dem sie in absehbarer Zeit nicht mehr wegkommen. Beide wissen vermutlich nicht einmal allzu viel vom jeweils anderen, sondern wohl nur das, was antipropagiert wurde.
    Warum sollten die beiden, wenn es nicht um irgendwelche persönlichen Konflikte àla Anakin vs. Obi-Wan geht, sich gleich bekämpfen? Wär' doch irgendwie sinnlos.

    Was ein "wahrer" Jedi ist, wissen wir ja recht genau dank der Filme. Aber wie definiert sich ein Sith? Ist das jemand, der auf die Dunkle Seite vertraut und seinen Jedi-Feind sofort blindlings attackiert? Wohl kaum... Protestanten und Katholiken hassen einander auch nicht überall (zum Glück, denn ich bin protestantisch. Btw würde ich persönlich den Ausdruck "Evangelisch" bevorzugen, weil mir "protestantisch" irgendwie eine gewisse Art von Irrtum / Uneinsichtigkeit impliziert).

    Jedi und Sith könnten IMO also durchaus miteinander leben... theoretisch.
     
  16. riepichiep

    riepichiep BI-TREKTUAL Premium


    Protestanten verhalten sich aber nicht zu katholiken, wie JEdi zu Sith.

    ich denke, der Vergleich Christ ~ Satanist beschreibt Jedi ~ Sith besser.
     
  17. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Ich habe mit dem Vergleich auch nicht die Religions Gruppen vergleichen wollen sondern den Konflikt an sich... es geht hierbei schon lange nichtmehr um Religion oder Politik. Es geht alleine um Rache und Vergeltung. Was früher noch einen Hintergrund hatte ist schon lange zur aufgeblasenen Familienfede mutiert. Und so kann man das Verhältnis der Jedi und Sith am ehesten beschreiben: sie kämpfen, weil sie es nicht anders kennen. Weil es schon immer so war. Weil die Jedi die Vorfahren der Sith Lords ins Exil schickten und die Sith den Orden zerstören wollten und die Jedi wiederrum die Sith auf Ruusan fast vernichteten und und und...

    Das meinte ich mit meinem Vergleich... nicht die Gruppen an sich. Ich hätte auch Serbien oder Afghanistan als Beispiel nehmen können ;)
     
  18. Brainless_Jedi

    Brainless_Jedi Abgesandter

    Siehe Luke und Mara...
    Allerdings ist Mara dann ja auch ne Jedi geworden ^^ Wie heißt es denn so schön in der Bibel? Ziehe nicht am anderen Joch... wahrscheinlich genauso wie bei Jedi/Sith
     
  19. riepichiep

    riepichiep BI-TREKTUAL Premium


    mara war auch nie eine SITH gewesen - höchstens eine Dark Jedi

    und welche Bibelstelle meinst du? "man soll nicht Ochs und Esel an ein Joch spannen" - dann wunder ich mich, wie die hier passen soll
     
  20. trooper_01

    trooper_01 Legends Purist Premium

    das problem ist aber, dass mara jade nie eine sith gewesen ist. wenn dan war sie soetwas wie ein dark jedi oder ein dark side adept zu zeiten des imperators.
     

Diese Seite empfehlen