Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Kollision der Sternenzerstörer in Episode V

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von Laser Brain, 28. September 2004.

  1. Laser Brain

    Laser Brain Zivilist

    Grüße,
    also die Kollision ist irgendwie ziemlich inkompetent für ein Imperium das die Galaxis beherscht.
    Gibt es vielleicht in den Büchern eine Erklärung dafür? Ausgefallene Instrumente oder ähnliches?
     
  2. Darth Ki Gon

    Darth Ki Gon Sithlord und ein Freund von Darth Vader

    Willkommen

    Ja ist ziehmlich albern, nicht....

    Aber Palpatine war eben von inkompetenten Leuten umgeben (die Schiffe waren es sicher nicht) ;)

    Ich kann Vader und seine Bestrafungsmethoden gut verstehen,..wenn man ständig mit solchen Leuten zusammenarbeiten muß :D
     
  3. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Nein... soweit ich weiß gibt es keine technischen Ausreden für die etwas desorientierten und auf das Abfangen der Falcon konzentrierten Navigatoren der beiden ISDs :D

    Das war einfach ein großer, böser Patzer der Steuermänner...
     
  4. FTeik

    FTeik junger Botschafter

    Sternzerstörer haben hervorragende Manövrierfähigkeit (wie man an dem "Turn" der Tyrant sehen kann).

    Ich glaube, daß menschliches Versagen vorliegt:

    In ihrem Bestreben Vader´s Befehle den MilleniumFalkon zu fangen und sich selbst dabei in ein gutes Licht zu setzen (oder dem Zorn ihres Herrn und Meisters zu entgehen) stürzen sich die imperialen Capitäne auf den Falken ohne Rücksicht auf Verluste. Möglich, daß die Schiffe ihren Kurs so legten, daß sie den Kurs des Falken schneiden und das Schiff abfangen konnten ohne dabei die Bewegungen der anderen Sternzerstörer mit einzubeziehen. Als dann Han sein Manöver flog reichte es nicht mehr ganz zum Ausweichen.
     
  5. Darth Ki Gon

    Darth Ki Gon Sithlord und ein Freund von Darth Vader

    Es waren doch sogar drei ISDs beteiligt.. OK es sind nur zwei zusammengestoßen,aber mit derartigen Schiffen so aufeinander zuzufliegen, um ein so winziges Schiff abzufangen. :rolleyes:
    War schon ziehmlich unsinnig was die da gemacht haben. :rolleyes:

    Palpatine du hast mein Mitleid. ;)
     
  6. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Ja eben... nur zwei sind aneinander vorbeigeschrubbelt. Man sollte seine Leute einfach nicht zu solchen Aktionen dermaßen antreiben, dann passiert auch nichts. Aber wenn jeder Offizier auf der Brücke Angst haben muß, wegen nem Ausrutscher oder ner Nebensächlichkeit gleich abgemurkst zu werden, kommt es nunmal zu Anspannungen, die auch im Übereifer und einem Overkill enden können.
     
  7. Darth Ki Gon

    Darth Ki Gon Sithlord und ein Freund von Darth Vader

    @ Minza

    Nebensächlichkeiten ?

    Also im Film gibt es da nur Ozzel und Needa

    Ozzels Fehler war ja nun nicht wirklich nebensächlich und er hat nicht das erste Mal einen Fehler gemacht, wenn man Vader glaubt.

    Needa ? Na ja, also zusammengenommen mit seinem Verhalten Lord Vader gegenüber kurz vorher, war es wohl nicht der beste Zeitpunkt sich entschuldigen zu müssen. :D

    Piet wird ja am Leben gelassen (obwohl z.B. der Falke entkommt)
     
  8. Wolf

    Wolf Offizier der Senatswache

    Ehrlich gesagt hab ich noch nie gesehen, dass die kollidieren... :stocklol:
     
  9. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Sie reiben auch nur ohrenbetäubend aneinander vorbei und die gesammte Brückencrew wird etwas druchgebeutelt... es ist kein direkter Aufprall oder ähnliches ;)
     
  10. Lordadmiral Atlan

    Lordadmiral Atlan junges Senatsmitglied

    Wahrscheinlich hat Vader unter der Maske vor Verzweiflung geheult wegen dieser Inkompetenz. Naja hätte ich auch. Selbst im Eifer des Gefechts kann man doch keinen SD übersehen. Wozu gibt es Sensoren, Alarm und eine Brückencrew?
     
  11. Crosis

    Crosis Tony Montana

    Damit man sie nicht beachtet :p
    Ne aber die Szene hat doch was!
     
  12. lemmy

    lemmy Mr. Rock n` Roll himself, Warzenschwein No.1

    Vor wem hatten die Offiziere wohl mehr Schiss: der möglichen Vernichtung ihres Schiffes durch eine Kollision oder den Zorn Vaders?
     
  13. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Defintiv vor Vader!
    Genauso wie viele Leute eher Selbstmord vorziehen, als sich dem Jähzorn einer Fürhungsperson auszusetzen... Lord Vader hat schon nen gewissen Ruf im Militär ^^
     
  14. Scout

    Scout Gast

    Stimmt, die Szene ist wirklich etwas merkwürdig.
    Das ist wohl so ziehmlich das einzigste was mich bei SW stört, nämlich das sich die "Bösen" häufig total bekloppt anstellen.
     
  15. lain

    lain Goddess of the Wired

    Das ist klassisch für Filmbösewichte. Siehe auch hier :D
     
  16. Scout

    Scout Gast

    Haha, nette Seite. :D
     
  17. Captain Solo

    Captain Solo Senatsbesucher

    Hi!
    Ich finde diese Szene ziemlich lustig, naja die Imperialen halt! :D Das war absolut menschliches Versagen, ich hätt mich ja schrott gelacht, wenn die so kollidiert wären, dass wirklich was ernsthaft kaputt gegangen wäre, dann hätte Vader wahrscheinlich alle in den Würgegriff genommen! :D

    Gruß, Captain Solo
     
  18. Ashlan Boga

    Ashlan Boga junges Senatsmitglied

    Wozu schleppen diese Blechkisten eigentlich Tonnenweise Elektronik mit sich rum, wenn es nichtmal zu nem echten Kollissionsalarm bzw -vermeidungssystem reicht? Sollte das nicht Standard sein, wenn man häufiger in Präzisionsformation in den Hyperraum übergeht, bzw den im Formationsflug wieder verlässt? da kommts ohne Technische Hilfe doch sicher öfter zu beinahe-Kollissionen??
     
  19. Crosis

    Crosis Tony Montana

    Das werden die doch wohl gehabt haben! Kurz vor dem Crash,gibt es doch ein deutliches Warnsignal!
     
  20. Tessek

    Tessek Gast

    Joa, so sind die Imperialen halt.

    Eiskalt bis zum Ende und erst wenn es RICHTIG brenzlig wird, ertönen die Alarmsirenen... ;)
     

Diese Seite empfehlen