Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Kombucha- anyone?

Dieses Thema im Forum "Club Obi Wan" wurde erstellt von Annie, 18. Oktober 2007.

  1. Annie

    Annie Gast

    Tag zusammen,

    jaah, vor einigen Monaten kam meine beste Freundin mit stolzem Blick und einem Einmachglas in der Hand in meine Wohnung. Sie sagte das sie ein Geschenk für mich hätte und ich fragte nachdem ich in diesem Glas ein undefinierbares weis milchich glitschiges Ding entdeckte " das ist nett das du mir was schenkst! Aber warum schenkst du mir ausgerrechnet Schimmel?".

    Der Schimmel wahr kein Schimmel sondern ein ziemlich ausgefuchster "Pilz"
    Kombucha - Wikipedia

    Ich lies mich damals übbereden und setzte das Glas Kombucha ganz nach Vorschrift mit Tee und Zucker an. Und meine Güte, mein kleiner "Pilz" wächst und gedeit und der Saft der dabei entsteht ist nicht nur lecker sondern auch gesund ( zumindest bilde ich mir das ein;)).

    Hat jemand von euch auch Erfahrungen? Oder besitzt gar einen "Pilz"?( ich habe meinen Rüdiger getauft ;))
     
  2. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Wir haben mal einen solchen Kombucha-Pilz besessen... beim Umzug ist er uns aber leider eingegangen. Dyesce will sich aber derzeit mal einen neuen anschaffen.

    Das kleine Stinkerle war ganz putzig und hat uns mit seinen Ausschneidungen auch einen ziemlichen Gefallen getan... man kann mit allen möglichen Geschmacksrichtungen und "Reifegraden" des Getränks experimentieren und wenn man schaut, was so ein Liter Kombucha im Geschäft kostet, rentiert sich die Anschaffung eines Pilzes dann doch ernsthaft.
     
  3. AdrianBerry

    AdrianBerry Shiny! Kommt, lasst uns richtig böse sein!

    Das kenn ich nicht, nur Hermann den Kuchen :D, starb wegen Zuckermangel damals.....

    Wo bekommt man diesen Pilz denn?
     
  4. Annie

    Annie Gast

    Also ich meine den kann man in bestimmten Apotheken bestellen? Meine Freundin hat ihn mir wie gesagt geschenkt.
     
  5. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Kostet aber schon so an die 30 Euro, wenn man sich den kauft... insofern war das ein nicht wirklich billiges Geschenk, das dir da gemacht wurde, Annie ;)
     
  6. Dyesce

    Dyesce Blutrote Würfel kaufen - steige eine Stufe auf

    Ich hab meinen Kombucha geliebt! Wie ein Haustier, braucht ja auch fast soviel Aufmerksamkeit.
    Und rein kulinarisch ist er auch sehr interessant.
    Man kann immer wieder neue Teemischungen ausprobieren, mal brauen Zucker nehmen, dann schmeckt's jedesmal anders.

    Ich mochte das Getränk schon sehr reif, d.h. es ist dann weniger süß aber aromatischer, säuerlicher und herber.
    Das muß man ausprobieren.
    Ich weiß gar nicht mehr, nach wievielen Tagen er für mich ideal war, ich würd auch von vorne anfangen.
    Wiki-Weisheit zu Kombucha

    Ich hab das Glas noch, und werd mir wieder einen anschaffen.
    Ich glaub, ich schenk ihn mir zum nächsten Geburtstag *freu*
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Oktober 2007
  7. Dyesce

    Dyesce Blutrote Würfel kaufen - steige eine Stufe auf

    [Threadwiederbelebung]
    Ich hab mir nun tatsächlich einen gekauft. War nicht so teuer, 22€ mit Versand aus dem Internet. Er kam in einem Glas mit etwas Ansatz. Das Glas war mit ganz viel Papierschnipseln gepolstert in einem ziemlich würfelförmigen Karton.
    Der Pilz ist dicker als der, den ich damals in der Apotheke gekauft habe und sieht irgendwie lebendiger aus. Er hat schon viele Schichten.

    Ich nenne ihn "Toad" nach den Pilzen bei Super Mario. :)

    Jetzt gerade wird Tee für ihn gekocht, eine Schwarz- und Grünteemischung, das ist am Anfang immer am besten, bis er sich eingelebt hat.
    Meßmer Schwarzteebeutel und loser chinesischer Anhui-Tee.
    Später werde ich zum Schwarz- und/oder Grüntee noch Früchtetees dazugeben, das schmeckt toll.

    @Annie
    wie geht es Rüdiger?
    Und was für Tees gibst du ihm so?
    Nimmst du Beuteltees oder losen Tee?
     
  8. Annie

    Annie Gast

    @Dyesce:
    Rüdiger ist leider eingegangen nachdem ich ihn in Hollunder Tee "gebadet" hatte. Ich weis nicht ob ein Kombucha Pilz allgemein keinen Hollunder Tee verträgt oder es speziell diese Sorte war.
    Ich habe aber bereits einen neuen Pilz von meiner Freundin bekommen (@Minza: JETZT wusste ich dieses Geschenk zu schätzen und habe den teuren Pilz nicht als Schimmel betitelt :D) und dieser gedeiht prächtig in ganz einfachen Lord Nelson Kräuter Tee (Beutel) vom Lidl.
    Ich lasse diesen Pilz erstmal wachsen bevor ich weitere Tee Experimente wage. Ich werde aber mal meine beste Freundin nach der Zusammensetzung ihres "Hexen Tee´s" fragen. Sie nährt ihren Pilz mit einer von ihr zusammen gestellten Tee Mischung. Und ECHT ihr Komucha Pilz ist richtig schön dick und groß, irgendwann wird der noch die Weltherrschaft übernehmen.
    Toad ist übrigens ein süßer Name :D Ich suche noch einen neuen für meinen kleinen Pilz.
     
  9. Dyesce

    Dyesce Blutrote Würfel kaufen - steige eine Stufe auf

    @Annie
    Der Kombucha braucht Teein... oder sonst was, was nur in grünem oder schwarzem Tee drin ist... weiß ich nicht so genau.
    Du mußt immer eine Mischung machen, aus grünem und/oder schwarzem und halt was anderem. Nur grün oder schwarz geht auch, aber er muß zumindest dabei sein.

    Apropos Toad... vielleicht sollte ich ihn jetzt endlich in den Tee tun, der dürfte jetzt abgekühlt sein... *uhrschau* ja doch... ziemlich sicher :konfus:

    Edit:
    Nun seh ich nach meinem Toad, und muß feststellen, daß er einige kleine Schimmelflecken auf der Oberfläche hat.
    Der alte Pilz war auf den Boden gesunken, daher läßt es sich für mich leicht ersehen, daß er zumindest soweit gesund war, daß er einen Babytoad auf der Oberfläche gebildet hat.
    Naja, den und den Ansatz muß ich leider wegwerfen...
    Toad ist nun gut gewaschen und ich setze diesmal mehrere Gläser an. Toad kam schon sehr dick mit vielen Schichten, daher werd ich ihn jetzt dreiteilen. Dann hab ich Toad, Toadette und Gumba (um mit den Namen beim Thema zu bleiben)

    Toad setz ich normal mit grünem und schwarzem Tee (je 3 Beutel), aber mehr Zucker an, er muß ja ganz von vorne anfangen.
    Toadette kriegt grünen (1), schwarzen (1) und Hibiskus-Gingko-Tee(2).
    Gumba kriegt grünen (1), schwarzen (1) und Zitrone-Ingwer-Tee (2).

    Wenn ich mehrere Ansätze hab, kann ich die Flüssigkeit von nem anderen nehmen, wenn einem wieder was Blödes passiert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. November 2007
  10. Dyesce

    Dyesce Blutrote Würfel kaufen - steige eine Stufe auf

    [Threadnochmalwiederbelebung]

    Ich habe Toad jetzt vor ner guten Woche neu gestartet, nachdem ich ihn für einige Wochen ziemlich vernachlässigt hatte. Ihm geht's aber gut, und ich mußte leider sogar wegen zu guter Gesundheit einige Schichten wegwerfen.

    Toadette und Gumba hatte ich schon vorher an Kolleginnen verschenkt, zuviel Arbeit und soviel Kombucha trinken wir gar nicht.

    Am WE habe ich ihn nun wieder mit neuem Tee gefüttert und sein überaus gesundes Kind verschenkt, ich hoffe, es geht dem kleinen gut :)

    Ab nächster Woche werd ich wieder mit Früchtetees mischen, bis jetzt hat er nur schwarzen Tee.
     
  11. Ysanne Isard

    Ysanne Isard Mrs. Talon Karrde

    Natürlich geht es Abkömmling gut, welchen du mir mitgegeben hast. Ich habs jetzt mal mit Früchtetee probiert. Mal schauen, wie es schmecken wird.
     
  12. Dyesce

    Dyesce Blutrote Würfel kaufen - steige eine Stufe auf

    Bloß nicht den grünen und/oder schwarzen Tee dabei vergessen, sonst stirbt er ab.
    Und er mag kein künstliches Aroma.

    Hat er denn schon nen Namen? Oder sie... nem Pilz dürfte das herzlich egal sein, mit welchem Geschlecht man ihn attributiert...
     
  13. Ysanne Isard

    Ysanne Isard Mrs. Talon Karrde

    Bambutscha... hab wohl einmal zuviel die Fanta-Werbung gesehen^^

    Was mich interessiert ist, wie ich Kombucha-Nachwuchs kriege? Ich hätte da nämlich jemanden, der gerne einen Kombucha hätte.
     
  14. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Wenn es Bambutscha (da ist übrigens ein "m" zuviel im Namen :o) gut genug geht und er richtig dick wird, kannst du ihn teilen... eine Schicht lösen und dann langsam abziehen (lieber reißen als schneiden). Oooooder wenn der alte Babutcha auf den Boden absinkt (macht er auch manchmal), bildet sich oben an der Teeoberfläche eine neue Schicht. Die kannst du vorsichtig mit der sauberen Hand rausnehmen und als neues Haustier ansetzen, den alten kannst du dann auch wiederverwenden oder auch verschenken ^^

    Unbedingt aber den neuen im eigenen Saft aufbewahren (beim Verschenken), nicht austrocknen lassen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. September 2008
  15. Darth Hirnfrost

    Darth Hirnfrost Workman

    Ich muss das unbedingt mal ausprobieren.
     
  16. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

  17. Dyesce

    Dyesce Blutrote Würfel kaufen - steige eine Stufe auf

    Öhm, ich glaube, von der Seite hab ich meinen Toad...
    Damals waren die aber noch nicht so esoterisch, von wegen Bergkristalle und so'n Quack.

    Es geht Toad jedenfalls bestens und sein Kombucha-Getränk schmeckt so lecker, daß Minza in einem Tag über nen Liter davon getrunken hat ^^

    @Ysi
    Du kannst einen Kombucha-Pilz jederzeit teilen, angeblich mögen die kein Metall (ich hab's noch nie drauf ankommen lassen), also eher nicht mit dem Messer oder Schere schneiden.
    Entlang der Schichten geht das aber ganz gut. Oder, wenn er dünner ist, einfach wie ein Blatt Papier zerreißen. Unbedingt was vom Ansatz mitgeben, den braucht er zum Starten.
     
  18. Ysanne Isard

    Ysanne Isard Mrs. Talon Karrde

    Jetzt habe ich da doch mal eine Frage...
    Könnte es sein, daß es dem Kombucha zu kalt sein kann? Er steht bei mir in der Küche auf der Fensterbank und die Küche wird nicht geheizt. Ich vermute mal, daß es so ungefähr 17-18°C in der Küche sein dürften.
     
  19. Dyesce

    Dyesce Blutrote Würfel kaufen - steige eine Stufe auf

    Der Kombucha mag es eher warm, so 20-25°C
    Kühler ist aber kein großes Problem, so langs nicht richtig kalt ist (unter 15°C)
    Die Reifung dauert dann aber eben etwas länger und Bambutscha ist wahrscheinlich nicht ganz so glücklich.

    Fensterbank hat aber auch den Nachteil, daß es dort wahrscheinlich zu hell ist.
    Kombucha mag es gerne nicht so direkt beschienen.

    Ich hatte früher, als ich noch bei meinen Eltern gewohnt hab, das Glas oben auf'm Küchenschrank. Da isser nicht im Weg, kann in Ruhe vor sich hin reifen, und da droben gibt's kaum direktes Licht.

    Heutzutage steht er hinter'm Wassersprudler. Das wäre sonst eh vergeudeter Platz und da scheint auch kaum Licht hin.
     
  20. Ysanne Isard

    Ysanne Isard Mrs. Talon Karrde

    Und wieder was dazugelernt^^
    Ích habe ihn jetzt mal umgesetzt. Er steht jetzt im Wohnzimmer, wo es immer angenehm warm ist. Mal schauen, ob jetzt die weisse, milchige Substanz verschwindet, welche immer oben schwamm.

    Und seitdem ich ein neues 4L-Glass habe ist der riesig geworden. Bestimmt isser jetzt doppelt so groß. Und Nachwuchs hat es auch schon gegeben.
     

Diese Seite empfehlen