Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Kommentar von Palpatine

Dieses Thema im Forum "Episode I bis III" wurde erstellt von Kenobi1046, 24. Mai 2005.

  1. Kenobi1046

    Kenobi1046 Senatsbesucher

    hi, ich weiß nicht ob es diesen Thread schon gibt, ich hab ihn bisher nicht gefunden!Zu Anfang von Episode 3 auf der Invisible hand, wo Obi-Wan und anakin gerade bis zum Kanzler vorgedrungen sind, gibt Kanzler Palpatine ein Kommentar von sich was ich nicht so recht verstehe. Als sie Dooku angreifen wollen sagt der Kanzler: Das sie lieber Hilfe holen sollen, sie könnten ihn nicht bezwingen.Ich verstehe dieses Kommentar nicht so recht, hat das irgenteinen tieferen Sinn, ich meine, steckt da wieder irgenteine Taktik von Palpatine hinter, vll. will er erreichen, das Anakin so in irgenteiner Form noch aufgeschlossener in den Kampf geht, oder ihn in irgenteiner Form wütend machen??? Oder steckt hinter diesem Kommetar gar nichts? Ich weiß es ehrlich gesagt nicht, ich kann da nur vermuten, mir kam es jedenfalls etwas komsch vor!!!
     
  2. R3x[RoMeO]

    R3x[RoMeO] meister windu!!;-) wat fuer ne einbildung

    er wollte sicher gehen, dass anakin sich ganz allein und net mit hilfe von anderen, abgesehen von obi wan,an count dooku rächen wollte,und rache darf für kein jedi ein motiv sein :ani

    er wollte testen ob er any auf die dunkle seite ziehen kann
    dass er dann später auch geschafft hat :(
     
  3. Sith Milan

    Sith Milan Sith

    ja außerdem wollte er vielleicht auch, dass count dooku überlebt und er so fliehen kann oder er wollte ani provozieren !!!
     
  4. The-Anakin

    The-Anakin Zivilist

    Ich könnte mir vorstellen das er damit Anakin weiter provizieren will, so dass dieser noch mehr den Drang hat sich zu beweisen und seinen Zorn immer weiter gehen lässt

    Edit:
    Sith Milan: Das stimmt nicht. Er wusste das Dooku sterben würde und es war ihm Recht, denn er wollte einen neuen mächtigeren und jüngeren Schüler haben. Bitte demnächst etwas nachdenken bevor du so etwas postest.
     
  5. R3x[RoMeO]

    R3x[RoMeO] meister windu!!;-) wat fuer ne einbildung


    palpi hatte nie vor dooku oder darth maul als wirkliche schüler zu haben
    er hat schon von anfang an anakin als seinen schüler ausgewählt
    dooku war ihm dabei scheinbar ziemlich egal(darth maul erst recht)!
    :ani <-------------------- ihn hat er schon jahrzehnte lang als seinen schüler auserwählt

    er wollte um jeden preis anakin als schüler haben er hat sich ja auch entführen lassen (als fake) und hat die jedi schon ziemlich provoziert
     
  6. Korun Meister

    Korun Meister jedi meister in der korun technik

    ja das ist halt alltag unter den sith . dooko, maul aber auch ani sind nur mittel zum zweck und werden früher oder später hintergangen
     
  7. Marvel

    Marvel Re-Hired

    Als Palpatine Darth Maul als Schüler hatte, wusste er noch garnichts von Anakin und war mit Maul, seiner Kampfmaschine, zufrieden. Er hatte viel arbeit in dessen Ausbildung gesteckt.
     
  8. The-Anakin

    The-Anakin Zivilist

    Nein,
    der Imperator hatte nie vor Ani als Mittel zum Zweck zu nutzen. Anakin war so mächtig dass er nie daran denken würde einen anderen Schüler als Ersatz zu finden, als er dann geschwächt wird findet er es natürlich schon ärgerlich doch erst als Vader innere Konflikte bekommt und (hier interpretiere ich frei) keine Lust mehr als Diener an der Seite des Imperators zu stehen, kommt er nach dem erfahren hat das Vader Luke als Sohn hat auf die Idee Luke gegen Ani zu tauschen.

    Anakin war aber 100 % nicht als jemand von ihm gesehen, der nur Sith werden sollte um irgendwann einmal Luke zur dunklen Seite zu bringen.
     
  9. pehN

    pehN Dienstbote

    Ich persönlich glaube,dass das von dir erwähnte Zitat rein garnix zu bedeuten hat.
     
  10. Wasted

    Wasted AllesZermalmer

    Dem nicht Star Wars versiertem Kinogänger soll Dooku als Sith, und die Sith wiederum als selbst für diese "jedi-Kämpfer" gefährliche Gegner vorgestellt werden. Das wars
     
  11. DSidious

    DSidious Dienstbote

    Dito! Sidious mimt hier nur den hilflosen Gefangenen.
     
  12. pehN

    pehN Dienstbote

    Manche Leute interpretieren echt zu viel hinein!
     
  13. cornholio

    cornholio NJO-Verweigerer & angehender FanFiction-Autor

    Ich denke durchaus, dass dieser Dialog einen Zweck erfüllt - er soll Anakin noch entschlossener machen, Dooku endgültig zu erledigen. Man bedenke die besondere Beziehung zwischen Anakin und Palpatien - und dann sagt dieser auf einmal "He, das schafft ihr nicht, flieht lieber" - woraufhin es Anakin seinem Freund und Mentor natürlich erst recht beweisen will...

    Dies gilt aber natürlich nur unter der Voraussetzung, dass nicht doch Sidious oder Plagueis etwas mit Anakins "Zeugung" zu tun hatten...
     

Diese Seite empfehlen