Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Konservatives Europa zum *PEEP*

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von LITTLE EWOK, 14. Juni 2003.

  1. LITTLE EWOK

    LITTLE EWOK LE CHEF

    Eins vorneweg. Dieser Text wird jetzt pessimistisch klingen. So bin ich aber nicht. Ich mache mir aber ein wenig Gedanken.
    In dem Text werde ich von der Situation in der Schweiz sprechen. Vieles kann man so denke ich aber auch auf Deutschland und Österreich übertragen. Eure Sicht aus Euren Ländern würde mich sehr interessieren.

    Aber mal zur Lage in der Schweiz.
    1. Die Politik. Seit einigen Jahren nun spalte sich die Parteienlage hier in Links und Rechts. Mitteparteien haben immer mehr Mühe sich durchzusetzten. Zeitgleich mit dieser Entwicklung wurde auch der Ton in der Politik wieder einiges rauher. Mit zum Teil recht primitiven Mitteln wird auf der anderen Seite rumgehackt und die Mitteparteien seien eh nur Feiglinge die sich für nichts entscheiden wollen. Das Angreiffen von Randgruppen ist wieder "Salonfähiger" geworden. Die Ausländer müssen so oder so immer hinhalten. Der neueste ist aber ein verbaler Angriff auf die Invaliden. Alg ist die Politik geprägter von Beleidigungen und Angstmacherei. Anstatt sich mit den Problemen ausseinanderzusetzten und lösungen zu finden nur leere Worthülsen. "Ihr werdet keine Renten mehr bekommen". Wir werden Überfremdet etc etc. Bsp Atomausstieg. Anstatt den Schritt etwas neues zu wagen weiterzugehen nur ....."Im Winter wird uns der Strom aussgehen" " bleiben wir beim alten es funktioniert doch" " wenn uns der Strom ausgeht werden wir vom Ausland importieren müssen, dass uns dann erpresst:o "
    Alles scheint Mutlos. Viele wollen nicht wahrhaben,dass sich die Zeiten geändert. Aber Hallo willkommen im 21 Jahrhundert Klopf Klopf.


    2. Wirtschaft. Manchmal habe ich das Gefühl wir bilden uns zuviel auf unsere Produkte ein. Auch hier wieder fehlt der Mut zum Neuen. Fakt ist in Zukunft werden wir es mit enormer Konkurrenz aus Asien zu tun bekommen. Die sind nämlich ebenso Intelligent wie wir, haben jetzt die Produktionsmittel und sind erst noch günstiger. Das sie das können sieht man an Japan und Taiwan.
    Alg beobachte ich,dass man in der Schweiz viel zu fest an Wirtschaftszweigen klammert. In der Regel vernimmt man solche Sprüche. "Aber die haben doch immer so gute Maschinen gemacht etc" Fakt ist wenns keiner kauft gibts auch nichts.
    Kreative Wirtschafts Ideen werden bei uns kaum gefördert. Wenn jemand eine kreative Unternehmensidee hat muss er erst gar nicht gross um Kredit fragen weil er wohl eh nichts oder nur marginale Mittel bekommt. Auch hier wieder Angst vor dem neuen.
    Wer neues wagt ist so oder so mal suspekt und wird oberkritisch beobachtet. Algemein wird zuviel gejammert gemotzt Angst gemacht und einfach alles schlecht geredet.

    Für mich ist klar wenns so weitergeht werde ich aus Europa weggehen und anderswo mein Glück versuchen. Vielleicht ein wenig ärmer, vielleicht ein wenig unsicherer, aber hoffentlich mit ein wenig mehr Lebensfreude und Lockerheit.
     

Diese Seite empfehlen