Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Konstruktive Vorschläge

Dieses Thema im Forum "Outplay-Diskussionen" wurde erstellt von Helena Darjan, 11. Januar 2003.

  1. Helena Darjan

    Helena Darjan Jedi-Ritterin

    Da ja nun keine Rollenspielsitzung stattfinden wird und alles mal wieder so droht zu bleiben, wie es ist, nutze ich die Gelegenheit, um diesen Thread zu eröffnen. Hier kann jeder seine Meinung über das RS mitteilen und was seiner Meinung nach geändert werden müsste. Gerade in den letzten Tagen haben wohl alle gemerkt, wie wichtig es ist nicht gegeneinander, sondern miteinander zu reden und durch konstruktive Vorschläge und Eingaben einige Dinge zu ändern. Jeder Vorschlag ist es wert zumindestens angehört zu werden, ob er dann auch eine Mehrheit findet, ist eine andere Sache.
    Damit aber nicht jeder denkt, dass ich hier einfach nur rede und keine Vorschläge bringe, gehts gleich los.

    1. Die zeitliche Linie muss ein wenig schneller werden. Es kann nicht sein, dass sich Akteure über Wochen bei einer Sache aufhalten und dadurch wertvolle Zeit verlieren. Aus eigener leidlicher Erfahrung kann ich sagen, dass das ziemlich nervt.
    2. Dinge die Sith und Jedi gleichermassen betreffen, sollten besser besprochen und abgestimmt werden, sofern das möglich ist, vor allem aber gemeinsam.
    Dinge sollten offen und ehrlich angesprochen werden.
    3. Das neue von Phollow ausgearbeitete System ist es wirklich wert umgesetzt zu werden.
    4. Realistische Darstellung ist immer wichtig, aber auf übertriebene Details sollte man nicht achten müssen, weil sicher nicht jeder so eingeweiht in die Materie sein kann.

    Ich hoffe, das reicht erstmal als Grundlage, um eine vernünftige Diskussion zu ereichen.
     
  2. Exodus

    Exodus got edges that scratch Premium

    Gute Idee, Hel. :)

    Ich nehm erstmal Stellung zu deinen angesprochenen Punkten:

    zu 1. Ich glaube kaum, dass das in Storys mit Leuten die nicht sehr aktiv sind so gut möglich ist...bei Storys mit aktiven Leuten, da ist das kein Problem. Aber wenn manche nur jeden 2. oder 3. Tag posten dann ist das schwierig.

    zu 2. Bin ich derselben Meinung...es sollte mehr Kommunikation zwischen Sith und Jedi stattfinden...dann klappt auch alles besser und es kommt nicht so oft zu Streit.

    zu 3. Wird es doch. :)

    zu 4. Meinst du jetzt das weniger übertrieben werden soll? Der Meinung bin ich nämlich...manche übertreiben stark, lernen vieles viel zu schnell etc.

    So, dann die Punkte die mich selbst außerdem noch was schreiben will:

    - Satreks Vorschlag für ein Machtsystem finde ich, hört sich ziemlich gut an. Das könnte das ewige Übertreiben verhindern und wäre eine gute Richtlinie.

    Hmm, komischerweise fällt mir grad nicht mehr ein... ;)
    Wenn mir nochwas einfällt melde ich mich nochmal.
     
  3. Shiara

    Shiara chacun à son goût

    Also:

    zu 1.: Ich bin der gleichen Meinung wie Exo. Es ist für Einige nicht möglich jeden Tag zu posten, daher ziehen sich die Stories eben hin. Allerdings könnte man, wenn man nur selten postet sich dann auch viel Zeit für die Posts nehmen und darin dann die versäumte Zeit aufholen. D.h. mehr in einen Post packen als die Ankündigung, dass man z.B. in die Kantine geht.

    zu 2.: Da viele ICQ haben dürfte es ja kein Problem sein untereinander zu kommunizieren. Außerdem gibt es ja noch PNs.
    An dieser Stelle möchte ich auch gleich meinen Vorschlag mit einbringen, dass Outplays abgeschafft werden, denn sie stören den Spielfluss. Und um anzukündigen, dass man mal einige Zeit nicht da ist, gibt es den Abwesenheits-Thread und die verpassten Dinge liest man endweder in den Holonet News nach oder man macht sich die Mühe und überfliegt eben die Postings.

    zu 3.: Das System wurde nicht von Phol alleine herausgearbeitet, ich war da auch dabei. Und es ist schon verabschiedet worden. Phol steht zur Zeit schon vor dem Rat und er ist der erste an dem es ausgeführt wird.

    zu 4.: Es bleibt jedem selbst überlassen wie sehr er Dinge beschreibt oder nicht. Die Übertreibungen waren darauf bezogen wie große Machtkenntnisse sich manche Padawan zuschreiben. Z.B. glaube ich nicht, dass es möglich ist sich mal eben unsichtbar zu machen, wenn man noch ein Padawan ist, gescheige denn, das es überhaupt funktioniert.

    Dem Machtsystem stimme ich grundsätzlich zu. Es sollte fest geregelt sein in wie weit man die Macht im jeweiligen Rang benutzen kann. Das verhindert Übertreibungen, wie oben aufgeführt.

    Mein Vorschlag wäre auch noch, um das RS interessanter zu Gestallten, dass man mehr seine Gefühle beschreibt, denn manche Charaktere hier scheinen hohl und irgendwie hölzern, da nur ihre Tätigkeiten, nicht aber das was sie fühlen beschrieben wird. Es würde viel mehr Leben in das Spiel bringen und eigentlich ist das Interessante ja gerade, dass man auf eine bestimmte Art und Weise weiß was die Anderen denken. Das macht das RS zu etwas besonderem. Nur setzen das nur zu wenige auch wirklich um.
     
  4. Exodus

    Exodus got edges that scratch Premium

    Ich weiß jetzt nicht, welche Leute du alle meinst, die es gut machen. Ich weiß nicht ob ich mit eingeschlossen bin oder nicht, aber ich finde es auch blöd, dass manche Leute immer nur trainieren und kämpfen...das ist doch gähnend langweilig...
     
  5. Aramân

    Aramân Ehemaliger Lord der Sith

    zu 1)

    Das ist auf jeden Fall ein Problem, besonders weil sich die aktiven immer sehr genervt fühlen wenn nichts kommt und die weniger aktiven immer ärgern, wenn sie viel lesen müssen.
    In solchen Fällen kann man das gut so machen, wie es Phol und Menarie gemacht haben, indem man sich die Mitgliederzusammenstellung an Missionen vorher überlegt. So kann man für beide Seiten die misslichen Situationen verdrängen . . .
    Ansonsten muss ich Shiara voll zustimmen! Es ist nicht schlimm, wenn man mal einen Post liest, der so geschrieben ist, wie sie sagte. Es kommt schon mal vor, das man gebeten wird einen Raum zu verlassen, dann find ich das nicht sooo schlimm - nerven tuts trotzdem, daher kann man es in allen sonstigen Posts eigentlich lassen!

    zu 2)

    Im Orden sind weit der Zeit nach dem Chat ops weg und ich muss sagen, dass es erstens auch ohne gut geht und zweitens die Sache viel besser zu lesen und zu verfolgen ist! Ich würd das allen Fraktionen vorschlagen es nicht anders zu machen. In der NBS hab ich die Frage schon gestellt (mal sehen was als Antwort kommt . . .), es sollte kein Problem sein.



    Ich würde mich, wie ich es im Sith-Chat getan habe, für ein Machtsystem aussprechen, dass allerdings nur eine Leitlinie sein darf, auf keinen Fall ein knallhartes System. Auch nicht jeder Padawan sollte alles können, was ein Padawan können kann - dass kann er später immer noch nachlernen. Bei uns war die Sache allerdings nicht sehr beliebt und wurde eher weggeschoben. Wir haben festgelegt, dass Blitze erst ab einer höhernen Stufe gemacht werden dürfen. Warum soll man das nicht für andere wichtige und schwere Techniken genauso machen?

    zu Shiaras neuem Punkt:

    Bsp. Sith Orden: Was machen die meisten? "kämpfen" Ich habe es wenig gesehen, dass mal was anderes gemacht wird. Man kann auch seinen Charakter trainieren. was bringt einem eine Kampfmaschine ohne jeglichen Sinn?
     
  6. Exodus

    Exodus got edges that scratch Premium

    zu 1. Für mich hört sich das jetzt so an, als würden dann zukünftig gar keine inaktiveren Leute mehr Missionen mitspielen...das kann ja auch nicht SInn der Sache sein, oder? ;)

    Zu 2. Jo, wer über ICQ verfügt müsste eigentlich ohne OPs auskommen...

    Zum neuen Punkt:

    Wir können ja erstmal abwarten was Satrek uns genau vorstellt (wird er doch noch tun oder?)...

    Und, tut mir leid, dass sagen zu müssen, aber mir ist schon klar wieso das System bei den Sith nicht gut angekommen ist. Wie gesagt, viele kämpfen nur und machen nichts privates...und wenn man nur kämpft ist es natürlich cool bessere Sachen zu können...
     
  7. phollow

    phollow Botschafter

    :D

    Jaja, dieses Machtsystem... also ich sehe dort allerdings auch Probleme, und zwar einfach aus dem Grund:

    Wenn z.B. ein Ritter nur levitieren, machtstoß, beschleunigen etc. beherrscht, dann fällt dem spieler aber in seiner kreativität irgendwas ein, was er machen möchte, und weiss nicht, ob er das kann bzw. können darf! dann muss wieder nachgefragt werden, das ist umständlich. die leute die das ausarbeiten, müssen auf jede kleinigkeit achten (@shia: denk ma an die lichtkugel und die stürme)
    ich denke einfach, das es schwer ist, manche sachen unter einen hut zu bringen.
    wenn man sich aber, was die grundlegenden sachen angeht, eine orientierungsliste macht *g* wäre das bestimmt praktisch. da könnte man dann bei neuen sachen vergleichen und so besser abwägen, ob das nun ok ist oda nicht.

    im allgemeinen sollte man bei solchen listen und aufstellungen darauf achten, das sie nur zur orientierung da sein sollten. denn sobald man hier etwas total festlegen würde, gäbe es wieder nur probleme.

    jetzt noch ein ganz anderer vorschlag. unser forum hier ist ein bischen chaotisch... :D wenn man rein kommt sind oben zwar schön die WICHTIG threads angeordnet, aber darunter ist ein heiden chaos! deshalb fände ich es gut, wenn man noch so ne art unter forum machen würde mit den planten, z.B. Coruscant, Tatooine, Artek III, Alderaan, etc.
    Dann könnte man die anklicken und würde weitergereicht werden an alle threads, die auf diesem planeten spielen.

    ^^das ging jetzt nicht gegen ice, das war nur ein vorschlag *vorsichtig geowrden ist*

    pholly
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Januar 2003
  8. Aramân

    Aramân Ehemaliger Lord der Sith

    @pholly:

    Klar, dass es ein bischen schwieriger ist, deshalb braucht es auch einige Überlegung und Diskussion, bis da mal was gutes bei rauskommt.
    Ein klar definiertes System ist nicht möglich, daher nenne ich es eher eine Leitlinie, die den Leuten einen ungefähren Eindruck ihrer Stärke und ihrer Macht gibt. Es kann nicht so gemacht werden, wie in einem Computerspiel - das geht nicht gut.

    Unterforum ist gut! Hab mich nie getraut zu fragen ;). Man könnte auch noch mal die Offplaydiskussionen von der Spielwelt trennen, dass fände ich auch gut. Ich weiß nicht wie das andere sehen, aber ich bin mehr im Spiel, wenn die ops mich in Ruhe lassen. Mir gefällt es daher auch nicht schlecht, dass wir im Orden seit dem Chat KEINE ops mehr haben :)
     
  9. Sarid Horn

    Sarid Horn The Mistress Mitarbeiter

    Unterforen wären prinzipiell nicht schlecht, aber IMO bloß als Trennung IP/OP. Wenn man ein Unterforum bloß für Coruscant z.B., wo ja doch 'ne ziemliche Menge Threads spielen oder auch die Trennung Jedi/Sith machen würde, wär das zwar auf den ersten Blick zwar übersichtlich, aber doch auch ziemlich verschachtelt. Muss das wirklich sein? Ich denke nicht. Man findet sich doch auch so zurecht, oder?
     
  10. Mara Jade

    Mara Jade Jägerin und Gejagte

    Also ich möchte vorweg gern mal was loswerden (wie komm ich nur darauf? :D ): Also was in bezug auf die inaktiveren Leute gesagt wurde... also ich bin ja hier ein ziemlich inaktiver Mensch, aber das wird hier so abwertend irgendwie dagestellt! Ich meine, ich habe Uni muß arbeiten hab n Pferd, das jeden Tag bewegt werden will und ich muß für die UNi lernen, Hausarbeiten schreiben und nebenbei noch n Haushalt führen, zumindest so n bißchen. Sicher, ihr könntet jetzt sagen, "dann laß doch das RS ganz sein", aber ich bin sicher nicht die einzige, die einfach rein technisch nicht die Zeit hat, jeden Tag stundenlang im Forum zu sein, oder? Und ich bin eigentlich gern hier auch wenn's nervt jedesmal dreißig Seiten nachzuholen!
    Also ich denke, an die Zeitverschiebungen durch inaktive muß man sich einfach gewöhnen, ich wurde komplett entführt und gerettet als ich mal nich da war, war auch nicht sooo schön, aber naja.

    Zum Punkt mit dem Mchtsystem: ich fänd's auch ganz gut zu wissen, in welchem Rahmen man sich als Padawan grob bewegen darf oder auch als Ritter etc. Aber es kann ja mal Situationen geben, in denen man was ganz besonderes lernt, einfach weil man dazu eine bessere Begabung hat oder weil ein Knoten geplatzt ist, das sollte dann nich gleich gerügt werden find ich.

    Zu den Gefühlen muß ich sagen, dass ich Shia da grundsätzlich recht gebe, aber daß zuviel Gefühlsduselei auch langweilig wird. Aber es ist schon so, dass man nicht nur zwischen Trainingsraum und Kantina rumrennen kann. Vielleicht mal wenn man keine Zeit hat, aber nicht ständig.

    hm mir fällt so nix ein was noch nich gesagt wurde, aber das kommt vielleicht noch.

    Ich hoffe, es fühlt sich niemand ersönlich angegriffen!
    Liebe Grüße Mara
     
  11. Aramân

    Aramân Ehemaliger Lord der Sith

    @Sarid: Mein reden, inplay und offplay trennen. Der Übersicht halber könnte man dann mal anfangen, die vorhandenen Threads neu zu benennen und zwar mit ein und dem selben Muster und Stil. Das wäre ein weiterer Vorschlag von mir - wär nur ne halbe Stunde Arbeit für Iceman . . . (oder so;) ).


    @Mara: Ich muss jetzt mal sagen, dass ich NICHT die Meinung vertrete, die du hier eben dargestellt hast, auch wenn es sich vielleicht so anhörte. Da muss ich mich entschuldigen - und böse würd ichs dir überhaupt nicht nehmen. Ich habe auch in einer Mission gehangen, wo die meisten lange inaktiv waren. Ich habs hingenommen und war keinem böse - ganz bestimmt nicht :). Ich meinte nur, dass die, dies stört, das ja machen können, bevor das wieder im Streit ausartet oder Ähnliches.
    Das letzte was ich will, ist das jemand aussteigt, weil er weniger Zeit hat - das ist auch nicht Sinn der Sache denke ich. Es sind halt viele verschiedene Leute mit verschiedenen Bedingungen hier, daher ist es besser drüber zu reden, als es wieder in Streit enden zu lassen. Ich hoffe ich habe mich jetzt klarer ausgedrückt und du bist mir nicht böse. :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Januar 2003
  12. Darth Arthious

    Darth Arthious deprimiert

    Zu 1. Wir sind nunmal ein Forum und kein Chat und man muss auch auf weniger aktive Rücksicht nehmen.
    2. Das ist eigentlich größtenteils der Fall
    3. Zumindest im Orden wird das schon lange so handgehabt. Wenn Zeit und Postinganzahl des Schülers stimmen (das schätzen wir so Phi mal Daumen ab) kommt die finale Prüfung - nur dass sie bei uns ein letzter Übungskampf ist statt einer Befragung. Sith sind nunmal Krieger.
    4. Das kommt darauf an ob diese Details den Spielfluss stören oder nicht.

    Zu den Gefühlen:
    Das wurde und wird oft gemacht, wenn dazu die Gelegenheit besteht. Das offizielle Statement ist allerdings dass Sith keine Gefühle haben sollten :D

    Zu Unterforen: Ich habe Unterforen innerhalb eines Unterforums eigentlich noch nie gerne gesehen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Januar 2003
  13. Darth Xell

    Darth Xell Beautiful Nightmare

    1. Ich finde das jetzt Tempo realtiv okay. Es gibt halt eine Menge Leute die wenig Zeit haben. Hängt halt vom Alter ab. Bei einem Studium hast halt mehr zu tun als in einem Gym. Ich finde die beste Lösungen das die Leute die einmal nicht ganzen mitkommen einfach über Icq oder Pn nachfragen.

    2. Stimmt ich Arthi zu. Das ist jetzt eigentlich auch meistens schon so.

    3. Das neue System hört sich gut an und ist außerdem eh schon beschlossen da gibts nicht wirklich mehr viel zum sagen.

    Naja es stimmt schon das im Sith Orden öfters gekämpft wird. Es gibt aber schon ein oder die andere Gefühle im Orden und damit meine ich nicht wann kampfe ich mit wem oder wann gibts endlich Essen. :D
     
  14. Iceman

    Iceman Led Manice

    Wenn wir Unterforen einrichten würden für jede Organisation, würde alles ziemlich verschachtelt. Zu verschachtelt, würde ich fast meinen (bin da Sarids Meinung), was auch zu einer grösseren Unübersichtlichkeit tendiert (obwohl es im ersten Augenblick geordnet zu sein scheint).

    Ebenfalls was die Inplay/Outplay Trennung angeht, bin ich einverstanden, aber ich möchte hier den konkreten Vorschlag machen, dass dieses Board hier nur noch für inplay Sachen benutzt wird. Ich möchte daher vorschlagen, dass unser Jedi internes Board [http://www.psw-jedi-tempel-board.de.vu] auch für die anderen Mitglieder geöffnet wird, damit man dort, ausschliesslich nur noch dort outplay postet. Natürlich würden wir das dementsprechend in diesem Board hier lancieren, damit schlussendlich dieses Board nur noch für die Stories und die Geschichten gebraucht wird. Und ich würde das ganze Titeltechnisch anpassen (wie Aramân vorgeschlagen hat).

    Ebenfalls möchte ich daran erinnern, dass das Allgemeine RS Board im Grunde nicht nur für das Jedi vs. Sith RS geöffnet wurde und es technisch machbar wäre, weitere Unterforen einzurichten (da es gewisse Begrenzungen gibt).

    Dies wird in einem Rollenspiel nur schwer durchzuführen sein (s. Arthis Message), doch sollte derjenige, wegen dessen sich eine Story aufhält, dann in gewissen Punkten nachgiebig zeigen, wenns nicht schnell weitergeht.

    Überlegts Euch mal..

    Gruss Ice
     
  15. Exodus

    Exodus got edges that scratch Premium

    Hmm, also ich hätte nichts dagegen unser internes Forum auszuweiten. :D

    Allerdings erinnere ich daran, dass es schon bei ein paar Leuten Probleme mit dem Forum gab...also, z.B. wird es bei vielen nicht richtig angezeigt, manche kommen nicht ins Profil etc.

    Außerdem weiß ich nicht ob der Server es verkraftet wenn dort auf einmal so viele Leute sind. Allerdings wird das Forum ja sowieso bald auf meinen neuen Webspace verschoben. :D

    Also wie gesagt, im Prinzip hab ich nichts dagegen, ich weiß nur nicht ob alle Lust dazu haben immer in 2 Foren zu schauen...
     
  16. Aramân

    Aramân Ehemaliger Lord der Sith

    Ich kann Iceman hier zustimmen - was er sagt ist eigentlich das, was ich mir vorgestellt hatte :). Auch die Sache mit dem OP-Forum ist für micht OK . . .

    Bei der Geschwinigkeit kann ich Ice, Arthi und Xell zustimmen. Ich finde auch nicht das es zu langsam geht. Manchmal habe ich eher das Gefühl, dass es zu schnell geht. Es werden Sachen auf eine Art und Weise geschilderd, die mich erschaudern lässt.
    Er ging in sein Quartier. Dort nahm er sein LS. Er verließ sein Quartier und ging was essen, bevor er dann trainieren ging. Er stand also nun in den Trainingshallen.
    Bei einem solchen Post läuft es mir den Rücken runter - man will so schnell wie möglich kämpfen, nur um endlich mit der Ausbildung fertig zu werden . . . Ich möchte hier keine weitere Ciskussion über das Thema, aber als Bsp. für den zeitlichen Fakter war es annehmbar (Zwar nicht gut, aber egal :D )

    EDIT:

    @Exo:


    Das ist auch eine Frage

    auf die viele bereits mit "nein" geantwortet haben.
    Frage an Ice: Warum schlägst du ein OP-Forum vor anstatt einer Trennung im PSW?
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Januar 2003
  17. Helena Darjan

    Helena Darjan Jedi-Ritterin

    Es freut mich sehr, dass mein Diskussionsanstoß auf fruchtbaren Boden gefallen ist.

    1. Unterforen wären viel zu kompliziert. Man würde sich bald nicht mehr rausfinden und ein Neueinsteiger hätten es noch viel schwerer.

    2. Die Idee mit den Outplays ist sehr gut.

    3. Was die zeitlichen Rahmen angeht, ist mir natürlich klar, dass nicht jeder viel posten kann, das geht mir selbst auch so. Dennoch übertriebene Zeitverschwendung, wie bei mir über Wochen, müssten vermieden werden oder zumindest flüssiger laufen. So hatte ich das gemeint. Wenn man schon nicht Stunden am Tag im Internet verbringen kann. Es muss möglich sein, sowas auch mal ansprechen zu können. In den Outplays zum Beispiel.

    4. Die Idee von Satreks Rangsystemen ist auch gut anwendbar.

    Ansonsten kann man nur sagen, dass wir uns auf einen guten Weg befinden, um das RS wieder interessanter zu machen.
     
  18. Sarid Horn

    Sarid Horn The Mistress Mitarbeiter

    Exos OP-Forum, so gut es auch ist, wird aber nie die Funktion eines PSW-internen OP-Forums übernehmen können, da ja wie auch allgemein bekannt sein dürfte nur die Jedi bzw. fast nur Jedi (gell, Araman? ;)) dort hinschauen und es ja auch so gedacht ist. Aber für Mission muss man sich meistens mit Leuten aus anderen Organisationen abstimmen. Von daher könnte man es auch gleich lassen.

    Oder eine Möglichkeit wäre es auf die Art und Weise machen, wie Phollow es bei seiner Story gemacht hat, was ich persönlich echt gut find: Am Anfang der Story eine Liste der Leute und eine grobe Beschreibung, was passieren soll z. B. als Anhang. So müsste allerdings die Diskussion auch wieder über PNs erfolgen...
     
  19. Aramân

    Aramân Ehemaliger Lord der Sith

    @Sarid: :D

    Selbst wenn man ein OP-Forum hat, sollte man die Sache von Phollow zum Standart machen finde ich. Am Ende bastelt man denn daraus einen Missionsbericht, der dann in die Holonetnews kommt. Find ich gut so . . .
     
  20. Helena Darjan

    Helena Darjan Jedi-Ritterin

    @Sarid: Mit einer Grobversion des Threads und den beteiligten Personen verhindert man sich solche Selbstläufer wie bei mir..
    Gute Idee, auch wenn man berücksichtigen muss, dass sich eine Geschichte auch völlig anders entwickeln könnte. Das muss man einkalkulieren.
     

Diese Seite empfehlen