Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Kopfgeldjäger gefährlich für Jedis ?

Dieses Thema im Forum "Star Wars Legends - Expanded Universe" wurde erstellt von Darth Iridus, 5. Mai 2003.

  1. Darth Iridus

    Darth Iridus Dark Sith Lord

    hi

    wollt das schon immer mal wissen. angeblich, so wird es ja in der episode 2 dargestellt, sind kopfgeldjäger die einzigen ( nach den sith natürlich ) die den jedis gefährlich werden können. nur kam mir jango fett etwas schwach vor als er gegen die jedis kämpfte. woher also kommt dieses gerücht ???? für mch scheint es als seien jedis unbesiegbar.... :-(

    greetz
     
  2. SWPolonius

    SWPolonius Grumpy old comic book guy

    Öhm, hast du vielleicht wärend der Arena-Schlacht zu oft die Augen geschlossen? Jango knallt Coleman Trebor ab, Jango wehrt den ersten Angriff von Mace Windu gegen Count Dooku ab... Obi-Wan hat es nur sehr schwer, sich gegen Jango auf Kamino zu verteidigen...

    Die Jedi sind in Ep.II auf keinen Fall unbesiegbar! Genau darum geht's ja in dem Film. Sie sind geschwächt, von 200 Jedi, die nach Geonosis ziehen, kehren nur 20 aus dem Kampf zurück.

    (P.S.: Und wenn dir das Jedi-Gemetzel in Ep.II noch nicht gereicht hat, dann solltest du mal einen Blick in die aktuellen Republic-Comics riskieren (seit Heft #49 behandeln die die Klonkriege, letzte Woche ist #53 rausgekommen). Da fallen die Jedi geradezu wie die Fliegen, auch durch die Waffen eines gewissen übermäßig starken Kopfgeldjägers. ;) Das dürfte genau nach deinem Geschmack sein. *g* )
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Mai 2003
  3. DarthDoom

    DarthDoom Grand Sith Lord

    TOT DEN JEDI :D
     
  4. Darth Iridus

    Darth Iridus Dark Sith Lord

    hm..

    republic comics ? wo finde ich die ?? aber gefällt mir, das die jedis fallen wie die fliegen :D

    ich find die bösen einfach cooler:clone
     
  5. SWPolonius

    SWPolonius Grumpy old comic book guy

    Die kriegst du in jedem Comic-Shop, der amerikanische Hefte importiert. Oder du wartest ein paar Monate, denn im August bringt Dino auf dt. den ersten Klonkriegssammelband "Die Verteidigung von Kamino".

    Wenn du ansonsten noch auf sterbende Jedi stehst, solltest du dir mal die Aurra Sing-Geschichten anschauen: in "Outlander" tötet sie einen Jedi, und in "The Hunt for Aurra Sing" ist sie auch nicht gerade zimperlich.
    Ach ja, und den One-Shot "Zam Wesell" könnte ich dir auch empfehlen, da stibt nämlich ein Rats-Mitglied.
    Auch in "Jedi Council" werden Jedi gemeuchelt. Ebenso in "Jedi vs. Sith" und den schon etwas älteren "Tales of the Jedi"-Serien.

    Wie gesagt, die Jedi waren schon immer weit davon entfernt, unbesiegbar zu sein. ;)
     
  6. Admiral Melvar

    Admiral Melvar Stasia's lieblings Fiesviech Premium

    Mensch mensch mensch, da hast du aber deine Meinung sehr gut zum Ausdruck gebracht. :rolleyes: ... :D


    So zum Thema, ich will nurmal an Aurra Sing erinenrn, sie hat sich spezialisiert darauf Jedis zu töten. Nungut, sie war ja auch mal ein Padawan doch trozdem Kopfgeldjäger(in) ist Kopfgeldjäger(in).
     
  7. Darth_Jango

    Darth_Jango Primary Antagonist

    Passiert in der "Open Seasons" Reihe nicht einiges? Wraith Five hat glaub ich mal bestätigt,das während dem Galidraan-Konflikt viele Jedi fallen,und nicht "geringe Verluste" wie das FF behauptet:rolleyes:
     
  8. sind nicht bei der Auslöschung der Mandolorianer viele Jedi gefallen?
     
  9. Darth_Jango

    Darth_Jango Primary Antagonist

    Eben genau das meine ich mit dem Galidraan-Konflikt;) Diese Jedi sind aber auch sowas von feige!:mad:
     
  10. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Ich glaube, daß nur Jango, weil er ein Mandarlorieaner war, und Aurra Sing (Expadawan) einen Jedi töten können.
    Bei den anderen wäre ich da nicht so sicher.
    Nagut, Boba Fett vieleicht noch.
     
  11. Kenix Kil

    Kenix Kil weises Senatsmitglied

    Kommt darauf an was "viele" für dich sind. Ich würde sagen das es auf Galidraan knapp 10 Jedi erwischt hat (einige von Jango mit bloßen Händen getötet:D ) Dafür hat es die Mandalorianer aber auch viel schlimmer erwischt.
     
  12. Darth_Jango

    Darth_Jango Primary Antagonist

    Also "viele" wären für mich zwischen 10,20 oder 30. Wenn nur 10 gestorben wären,wäre ich sehr enttäuscht.:( Hat Jango wirklich einige mit blossen Händen getötet? Das interessiert mich jetzt aber:)
     
  13. Quyli Medicus

    Quyli Medicus Beobachter der Sterne

    Es kommt drauf an welche Fähigkeiten und wie stark die Kopfgeldjäger sind.
     
  14. Darth Skywalker

    Darth Skywalker Leidenschaftlicher SK STURM FAN

    Für mich sind die Jedis doch noch um eine Spur Stärker als Kopfgeldjäger!!! Jedis Tretten Kopfgeldjäger in den Ar***!!!!;)
     
  15. Kenix Kil

    Kenix Kil weises Senatsmitglied

    Ein durchschnittlicher Jedi ist einem durchschnittlichen Kopfgeldjäger ganz klar überlegen. Wen jetzt Leute wie Jango oder Boba Fett, Aurra Sing oder Durge :-)rolleyes: ) kommen, ist das schon wieder was ganz anderes.




    Na ja, wenn du bedenkst das es insgesamt nur etwa 20-30 Jedi auf Galidraan waren, dann sind 10 Tote schon eine ganze Menge.
    Übrigens, einen Jedi hat Jango mit Hilfe eines Schneeballs kalt gemacht:D
     
  16. Doublespazer

    Doublespazer When the clock is hungry it goes back four seconds

    Jango hat sich in der Arena von geonosis in der Hitze des Gefechts in den Kampf gestürzt ... Vielleicht um seinem Sohn zu imponieren, vielleicht um Dooku wieder einmal zu beweisen, dass er der ?Beste? ist; man denkt in so einer Situation nicht nach, man läßt sich einfach berauschen. Und SO SCHLECHT hat Jango doch wirklich nicht abgeschnitten! Da war halt diese Trampeltier, dieses Reek. Hätte auch Windu umnieten können ... Er ist halt nur ein Mensch der versucht das Beste aus sich in diesem Universum zu machen!;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Mai 2003
  17. Darth_Jango

    Darth_Jango Primary Antagonist

    Mir ist aufgefallen,das Jango sofort und ohne Vorwarnung in die Arena zu Windu fliegt,ich glaube,sein Stolz wurde vor seinem Sohn verletzt,als er mit dem Lichtschwert bedroht wurde und dafür wollte er vielleicht eine Genugtuung.
     
  18. Satrek

    Satrek Bit of both Premium

    Genauso wie gei Fragen nach der generellen Stärke von Jedi kann man nicht sagen das Jedi irgendwie stärker sind als Kopfgeldjäger. Mit einem LS kann ein Jedi beispielsweise massives Blasterfeuer abhalten. Ein ahnungsloser Jedi hat allerdings gegen ein vergiftetes Brötchen kaum etwas einzuwenden. Alternativ ein schnelles Torpedo wenn er an Bord eines Schiffes weilt. Es kommt nur darauf an für den Jedi zur falschen Zeit am falschen Ort zu sein (und schon gehts abwärts, gell Coleman? :D)
     
  19. Darth Executor

    Darth Executor Imperialer Taktiker


    Bossk ist auch ziemlich Stark... denke ich.

    Ich denke jeder der ELite HHunters hat ne Chance gegen nen Jedi incl. IG , Dengar etc kommt immer auf die Situation an...
     
  20. FTeik

    FTeik junger Botschafter

    Vielleicht hat auch Dooku Jango (als "Vater" der Klon-Armee und der einzige, der ihn als Darth Tyrannus identifizieren könnte) dahingehend beeinflußt, sich Hals-über Kopf in den Kampf zu stürzen.

    Nachden er nämlich beinahe seinen Hintern von Obi-Wan abserviert bekommen hat, kann ich mir schlecht vorstellen, daß ein Mann wie Jango, der normalerweise überlegt handelt sich gleich den Ober-Jedi vorknöpft.
     

Diese Seite empfehlen