Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Kopfgeldjägerkrieg Band 1 bis 3

Dieses Thema im Forum "Star Wars Legends - Expanded Universe" wurde erstellt von Little Joshi, 16. Juli 2002.

  1. Nachdem ich, als Bounty-Hunter-Fan, gestern die letzte (428) Seite vom Kopfgeldjägerkrieg Band 3 - Die Grosse Verschwörung gelesen hatte und eine Nacht drüber geschlafen habe muss ich echt sagen, das es eine der besten SW-Trilogien ist !!!:)

    In dem folgenden Bericht zu den 3 Bänden sind VIELE SPOILER enthalten, darum sollte keiner, der noch nicht alle drei Bände gelesen hat weiterlesen !!!



    Das Buch spielt zischen den 3 Episoden der OT und man erlebt die ganzen Ereignisse aus der Sicht eines Kopfgeldjägers (Boba Fett). Man sieht, welche Bedeutung der Ausgang des Krieges für die Kopfgeldjäger hat.
    Man erfährt langsam immer mehr welche Verschwörung einer der Direktoren der größten Schiffsbauwerften eingefädelt hat und nach einem Fehlschlagen seine Finger rein waschen will.
    Prinz Xizors fiese Machenschaften um Vader zu verdrängen und um der Schwarze Sonne mehr Macht zu verleihen, wobei ehr auch das Interesse an den Triebwerkswerften hegt, veranlassen den Direktor, Kuat von Kuat zu seinem Hinterhalt.

    Gleichzeitig strebt Kodir, eine Frau vom Planeten Kuat, nach einen hohen Platz in den Triebwerkswerften, den sie mit ihrer Schwester und einem Plan verwirklichen will. Diese Schwester ist Neelah und findet sich eines Tages auf Tatooine, in Jabbas Basis wieder und weis nichtsmehr über ihre Vergangenheit. Zusammen mit Dengar rettet sie Boba Fett vor seinem sicheren Tod in der Wüste.
    Die Vergangenheit, in der Boba Fett als Werkzeug für Xizors Machenschaften benutzt wurde und die Kopfgeldjägergilde zerbrechen lässt wird parallel erzählt. Dort nimmt er auch einen Auftrag an, bei dem die Ware, der Mittelsmann bei der Beseitigung von Kodirs Schwester war.
    Kodir und Kuat von Kuat versuchen ihre Spuren zu beseitigen und Boba Fett das Geheimnis um Neelah und den gefälschten Beweis von dem Direktot der Triebwerkswerften, welcher in einer Aufzeichnung besteht, die Xizor bei der Auslöschung von Owen und Beru zeigt, aufzudecken und wenn möglich daraus Credits zu schlagen. Viele andere Kopfgeldjäger wie Bossk, Zuckuss, 4-LOM usw. erschweren die langsame Aufdeckung der Verschwörung und Geheimnisse durch Boba Fett, Dengar und Neelah, bescheren uns aber auch einige lustige Szenen.

    Bis sie schließlich parallel zu der Schlacht bei Endor aufeiandertreffen. Kodir hat es geschafft Sicherheitschefin der Kuat-Werften zu werden und verrät Kuat von Kuat am Ende bei den Rebellen, indem sie ihnen den gefälschten Beweis ausliefert und so versucht die Stelle als Direktorin der Kuat-Werfte zu erhalten.
    Kuat sieht seine aussichtslose Lage und sprengt das ganze Unternehmen, sowie er selbst bei der Zerstörung in den Werften bleibt.
    Neelah erinnert sich wieder an ihre Vergangenheit, nachdem sie auf der Reise immer mehr aufdeckt und Kodir sie zum Schluss von Bobas Schiff mitnimmt und sie töten will. Aber Neelah überrumpelt Kodir, erzählt den Rebellen die Wahrheit über ihr mieses Vorgehen und bekommt am Schluss selber den Platz als Direktorin der Werften angeboten.
    Boba Fett will seine Fragen klären und Vermutungen über den gefälschten Beweis sowie Neelahs Platz in dem Komplott aufdecken und fliegt zu den explodierenden Werften. Er redet mit Kuat von Kuat und klärt seine Fragen, entkommt der Explosion mit einem SD und stoppt so auch gleichzeitig die Sprengung der Werften. Er trifft sich nochmal heimlich mit Neelah und sie gibt ihn den gefälschten Beweis, welcher, wie sich jetzt rausstellt Bobas Überleben sichert, indem er diesen Beweis an die Gegner der immernoch exestierenden Schwarzen Sonne übergeben will, welche von dem Beweis und Bobas Interesse dafür wussten und Boba den Tod androhten, falls er den Beweis nicht ausliefert.
    Dengar, welcher eigentlich nur die Partnerschafft mit Boba einging um Geld für seine Schulden zu verdienen wird am Schluss von seiner Frau gerettet, welche mit einem Mann, für den Zuckuss und 4-LOM vorher ein Kopfgeld kassieren wollten, er sich aber freikaufen konnte um das Überleben von Dengar gewettet und gewonnen hatte.
    Nun ist die ganze Verschwörung aufgedeckt...
    Es endet mit der Nachricht, das die Rebellen den Kampf bei Endor gewonnen haben und Dengar mit seiner Frau nun endlich in Ruhe Leben kann, er sich aber jetzt schon wieder nach dem Leben als Kopfgeldjäger sehnt.



    In den ersten Bänden wird noch mehr von Bobas Vergangenheit, die Zerschlagung der Kopfgeldjägergilde und Xizors Machenschaften erzählt.
    Im letzten Band geht es eigentlich nur noch um die Gegenwart (um ROTJ), Xizor ist Tod und die ganze Verschwörung wird immer mehr aufgedeckt und verworrener.
    Die ganze Trilogie ist spannend erzählt und bringt einen das Leben der Kopfgeldjäger und besonders Bobas Denkweise etwas näher. Die Bücher sind super aufgebaut und es gibt sehr viele parallelen zwischen der Verganganheit und Gegenwart, sowie dem Anfang und Ende des Buches, wobei die Bedeutung jeder einzelnen Person immer mehr aufgedeckt wird und sich der Kreis immer weiter schließt, sodass man den Roman fasst nicht an die Seite legen kann. Die Charaktere sind alle sehr interesant und super in die Story eingebracht, sowie Bossk immer wieder für eine lockere Stimmung und den nötigen Witz in der verworrenen Story sorgt ;)
    Velleicht geht der Roman zu gut aus, da alle "Bösen" ihre Strafe bekommen und die "Guten" heil rausskommen und sich alle ihre Probleme auflösen und keiner stirbt.
    Die Geschichte der Nebencharaktere endet am Schluss des 3. Bandes aber Boba Fett begibt sich auf eine weitere Mission um sein eben zu retten...


    Die Kopfgeldjägertrilogie hat mir SEHR gut gefallen und ist echt nur zu empfehlen, gut zu lesen, spannend, hat eine gute Story und Charaktere sowie den nötigen Humor, echt richtig fett (nicht nur für Bounty-Hunter-Fans) !!!:)


    Wie sind eure Eindrücke und Meinungen zu dieser Trilogie ?
    Welchen Band fandet ihr am besten ?
    (Wird wohl noch etwas dauern, da Band 3 erst ca. 1 Woche lang raus ist);)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16. Juli 2002
  2. Jeane

    Jeane -

    Re: Kopfgeldjägerkrieg: Die Grosse Verschwörung *spoiler*

    Ist sie ohne Zweifel. Schon die ersten beiden Bände haben mir sehr gut gefallen, wobei "Die mandalorianische Rüstung" etwas besser war als "Das Sklavenschiff".

    Zu Band 3 kann ich mich nur begrenzt äußern, da ich erst auf Seite 250 bin, aber bis jetzt ist es super-spannend geschrieben, mit einem Boba Fett in Bestform - auch wenn er ungewöhnlich viel redet, wenn man dabei mal an TESB denkt...;)

    Für einen Fan der Kopfgeldjäger und ganz speziell Boba Fett sind diese Bücher ein Muß und meiner Ansicht nach eine der besten Reihen, die es im EU gibt.
     
  3. Darth_Jango

    Darth_Jango Primary Antagonist

    Ich kauf mir bald mal den 3. Band.
     
  4. Craven

    Craven junger Botschafter

    Ich werd das Gefühl nicht los, daß ich mir Band 1 auch mal kaufen sollte (warum hab ich hier nur Band 2 und 3 auf englisch??)...




    Craven
     
  5. Turgon

    Turgon Senatsmitglied

    Also ich hab mir jetzt auch mal die ersten zwei Bände vom Kopfgeldjägerkrieg zugelegt, weil ihr alle so überzeugt davon wahrt.
    Ich bin jetzt fast mit `Die mandalorianische Rüstung`fertig und ich kann nur sagen wirklich genial!!!!!!!!
     
  6. Jeane

    Jeane -

    Solltest Du. Schon, weil es der erste Band der Reihe und damit die Einführung in die Geschichte ist. Und noch dazu ist das Buch einfach spitzenmäßig. Also, worauf wartest Du noch? *g*
     
  7. Remedy

    Remedy Film-Freak aus Leidenschaft

    Ich finde auch das der Kopfgeldjägerkrieg zu den besten Büchern des SW:EU gehört. Bin jetzt auf Seite 100 in Band 3.
     
  8. Jeane

    Jeane -

    @ Remedy: Dann bist Du an einer Stelle angekommen, wo die Action richtig losgeht. Je weiter man in dem Buch kommt, desto besser wird es. Ich vermisse bisher Kuat ein wenig, der in den ersten 200 Seiten überhaupt keinen Auftritt hat. :(
     
  9. gone-inzane

    gone-inzane Leseratte

    Es ist schon ein paar Jahre her, daß ich die Reihe gelesen habe und ich habe viele Sachen schon vergessen, aber das bestätigt nur meinen Eindruck: ich fand die Reihe nicht so toll *schon mal für alle Fälle in Deckung geht* :rolleyes:
     
  10. @Jeane

    (Wenn du noch keinen Spoiler von Band 3-Ende lesen willst, lies dies nicht !!!!)

    Kuat wird noch richtig in Action kommen und am Ende wird er sogar noch von seiner eigenen Sicherheitschefin hintergangen, der Arme, naja da ist er ja selber Schuld aber mit seinen Sicherheitschefs hatte er echt nur Pech.
    Am Ende habe ich richtig mit ihm gefühlt, als er alles verloren hatte und dann Boba Fett auf seinen untergehenden Werften gegenübersteht, den das Leben des Direktors wenig kratzt...;)

    Man sieht noch was für eine wichtige Rolle die Werften am Ende im Kampf bei Endor gespielt haben und wie es vielleicht ausgegangen wäre, wenn die Imperialen die neuen SD's usw. noch in die Hände bekommen hätten.

    So, das nur zu Kuat und seinem Auftritt in "die große Verschwörung" !
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17. Juli 2002
  11. Jeane

    Jeane -

    @ Josh: Wenn ich das nicht lesen will, dann sollte ich hier ganz schnell wieder verschwinden... :)

    @ gone-inzane: Die Kopfgeldjägerkrieg-Reihe ist nicht jedermanns Geschmack. Entweder man mag sie richtig gerne, oder man findet nichts daran. Eine "Naja, geht so..."-Meinung zu dieser Reihe ist mir noch nicht untergekommen. ;)
     
  12. gone-inzane

    gone-inzane Leseratte

    Stimmt, jetzt wo du es sagst. Also, dann gehöre ich auf jeden Fall zu denen noch unter Naja ;)
     
  13. korn1/Boba_Fett

    korn1/Boba_Fett Lord of Star Wars

    ich habe das buch in einer nacht durchgelsen(3. band)ich fand ihn so spnnend da ich net aufhören konnte es zu lesen........boba ist eh einer meiner lieblingscharas in sw .......muss echt sagen hammergeil das buch viel spannung und alles was ein gutes buch brauch .......eins der besten triologien...abe jetzt muss ich bei planet des zwielicht weiterlesen....da häng ich schon 2 monate :(
     
  14. X-Wing

    X-Wing Offizier der Senatswache

    ich bin bei buch 2 und finde die reihe ziemlich langweilig. mir fehlen die jedis und andere bekannte charaktere (die ich mag). es ist aber gut geschrieben und so ein muss für jeden boba fett fan.

    ich habe jetzt erstmal aufgehört das buch zu lesen, da ich erstmal galaxy of fear 12 lesen will.:)
     
  15. Falynn

    Falynn Krümels Mama Premium

    Fast bin ich durch! Spätestens am Wochenende hab ich Band 3 fertiggelesen, und bis jetzt bin ich zufrieden. Nicht hellauf begeistert, aber ich lese es gern.
    Die Trilogie ist weniger humorvoll als z.B. die X-Wing-Reihe, was allerdings auch zur Handlung passt. An die langen Gedankengänge der Protagonisten muss man sich gewöhnen, aber am Ende hinterlässt Der Kopfgeldjägerkrieg ein gutes Gefühl.
     
  16. Ist euch aufgefallen das es in der trilogie heist die Slave one wäre für Boba Fett auf der Kuatwerft entwickelt und gebaut wurde, aber laut SW universum von a-z das ein umgebauter patrouilllen und Angriffsraumer der Firespray-Klasse ist und in ep2 hat Jango Fett die Slave one ja auch schon! :confused:
    Wie geht das ist Boba Fett etwa in die Vergangenheit zurückgereist und hat sie Slave one in der kuatwerft bauen lassen oder wie? ;) ;)
     
  17. Druid

    Druid Abgesandter von www.starwars-books.de.vu und Episo Premium

    Das sicher nicht, aber warum nicht nach seinen Wünschen umbauen lassen?

    Übrigens hatten wir das Thema hier schon mal.
     
  18. achso wusst nicht das das thema da schon mal war sorry:alien
     
  19. Druid

    Druid Abgesandter von www.starwars-books.de.vu und Episo Premium

    Kein Problem, deswegen habe ich dir direkt den Link gegeben ;)
     
  20. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    Ich hab da was interessantes gefunden, das es fast wert macht, den Thread wieder auszugraben:

    Das sind alle Leser-Meinungen, die bei der Timeline von jedinet.com stehen.
    Also hat's die Übersetzung doch besser gemacht ;)...
     

Diese Seite empfehlen