Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.
  1. Wir verlosen bis zum 14.12. einen Satz "Return of the Jedi"-Christbaumkugeln.
    Information ausblenden

Korriban nach Endor

Dieses Thema im Forum "Star Wars Legends - Expanded Universe" wurde erstellt von Son Hhat, 30. Juli 2002.

  1. Son Hhat

    Son Hhat Zivilist

    Hallo!

    In den "Dark Empire"-Comics gibt es ja eine kurze Szene, in der Kaiser Palpatine nach Korriban fliegt und in einen Sithtempel geht. Man fragt ihn, ob er endlich Lord Vader bringen würde, dessen Thron noch immer unbesetzt ist, aber er will nur Hilfe dabei haben, seinen letzten Klon am Leben zu halten.
    Nun meine Frage: taucht der Planet Korriban, der offenbar so voller Sithenergie steckt, wie wohl kaum ein anderer Ort in der Galaxis, noch einmal irgendwo danach auf?
    Ich habe gehört, in der "New Jedi Order"-Reihe hätten die Invasoren von den Sith erfahren und würden versuchen, mit ihrer Hilfe die Jedi zu vernichten. Stimmt das?
     
  2. Nr. 4

    Nr. 4 Gast

    herzlich wilkommen neuer
    aber mal zum thema sorry ich weiss die antwort net:(
     
  3. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    Nö.
    Es gibt keine Sith mehr nach Endor, und LFL weiß das seit 1999...

    Außerdem haben die Vong bekanntlich ein kleines Problem mit der Macht ;)...
     
  4. Craven

    Craven junger Botschafter

    Re: Re: Korriban nach Endor

    Also nach Dark Empire taucht Korriban nicht mehr auf. Aber ich glaube in der Tales of the Jedi-Comicreihe spielt der Planet eine Rolle, ca 4.000 bis 5.000 Jahre vor EP4.


    Also theoretisch könnte es schon Sith geben... Lumiya wurde schließlich von Vader ausgebildet und auch als Dark Lady bezeichnet. Aber das ganze wäre dann doch wahrscheinlich für die meisten Fans zu unglaubwürdig und deshalb taucht sie auch nicht mehr auf.


    Craven
     
  5. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    Re: Re: Re: Korriban nach Endor

    Hethrir auch...
     
  6. Son Hhat

    Son Hhat Zivilist

    Es ist mir schon klar, dass es keine Sith mehr gibt. Ich meine aber, mich erinnern zu können, dass in einem Band der New Jedi Order einer der Vong Oberlords in einem Gespräch mit einem seiner Untergebenen von der Existenz der Sith erfahren hat und daraufhin beschloss, zu versuchen, diese Kreaturen als Waffe gegen die Jedi zu verwenden.
    Und es könnte ja sein, dass es ihm daraufhin einfällt, auf Korriban einen Pakt mit den Geistern der verstorbenen Lords der Sith zu schließen, um so eine Art Über-Vong zu schaffen, der mit Hilfe der dunklen Seite die Jedi auslöschen kann. Obwohl ich zugebe, dass das eine sehr abwegige Lösung wäre.
     
  7. masternesmrah

    masternesmrah Großmeister des Jedi-Ordens

    Ja, was KJA schon in der JediAcademy beweist. Kyp wäre ein Sith geworden wäre er Exar Kuns weg noch weiter gefolgt. Warum soll nicht einer von lukes Schülern die Lehren der Sith finden, vielleicht ein altes Sith-Holocron und dann selbst ein Sith werden?
     
  8. Son Hhat

    Son Hhat Zivilist

    Exar Kun mag ein Sith gewesen sein, aber er war nicht gerade erfolgreich. Würde Kyp ein Sith nach diesem Vorbild geworden sein, so hätte er damit ein Bedrohungspotential versinnbildlicht, das eine Ewokrebellion vergleichsweise zu einer galaktischen Gefahr gemacht hätte.
    Die alten Sith sind nicht ohne Grund ständig untergegangen. Sie haben sich - ähnlich wie Galaktische Republik - von innen heraus vernichtet.
    Wenn im Post-Endor-Interpretationsuniversum schon ein Sithgeist einen Schüler sucht, sollte dies wenigstens ein Sith des Bane-Ordens sein. Andernfalls wäre seine Vernichtung höchstens eine Frage drei mittelklassiger Bücher der Marke "Jedi Akademie". Davon gibt es, denke ich, schon genug.
     
  9. AaronSpacerider

    AaronSpacerider junger Botschafter

    Achtung, junger Freund, Du könntest hier in Sekundenbruchteilen einen Krieg anfangen, den Du vermutlich nicht gewinnen könntest. Ausdrücke wie "Post-Endor-Interpretationsuniversum" sprechen mir aus der Seele, sind aber in diesem Teil der Webwelt mit Vorsicht zu genießen. Und die Jedi Akademie-Reihe anzugreifen ist auch keine gute Idee. Wie auch alles andere, das eine gewisse Imperiale mit viel Zorn, aber wenig Verstand betrifft. :D
     
  10. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    Vorsicht mit dem Begriff ;)...

    Jeane! Schau mal, was ich hier für dich habe! Frische Röm, äh, KJA-Kritiker :D...

    Stimmt.
    Aber in gewisser Hinsicht hätten sie das beinahe geschafft:
    Tahiri
    . Keine Sith zwar, aber es ist das gleiche Prinzip. Nur ist die Idee wohl gestorben... Blasphemie und so weiter.
    Wobei ich die Hoffnung immer noch nicht aufgegeben habe, dass Tahiri irgendwann auf die Dunkle Seite wechselt und damit, wie eins Anakin Skywalker, die Welt rettet :D.
     
  11. Jeane

    Jeane -

    Ja... ich sehe es wohl. *grummel* Ich zähll grad bis 10, versuche mich nicht darüber aufzuregen und auch keine Reaktion darauf zu posten... mal sehen, wie lang das klappt...
     

Diese Seite empfehlen