Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Krazark Shaat

Dieses Thema im Forum "Organisationen und Mitglieder" wurde erstellt von Krazark Shaat, 17. Oktober 2012.

  1. Krazark Shaat

    Krazark Shaat Padawan von Nen-Axa

    [​IMG]

    Name: Krazark Shaat
    Geschlecht: männlich
    Spezies: Tuske
    Herkunft: Tatooine, Tuskensiedlung Shaat Haddar
    Alter: 16
    Größe: 1,80m
    Organisation: Padawan
    Sprachen: Basic, Tuskisch
    Aussehen: Krazark Shaat hat einen sehr muskulösen Körperbau und breite Schultern, sein Körper ist mit dem traditionellen Tuskengewand bedeckt, sein Gesicht verhüllt der junge Tuske meist mit einem Kopftuch, wobei nur seine Augen und sein Mund zusehen sind.

    Vorgeschichte:
    Geboren wurde Krazark Shaat in der Tuskensiedlung Shaat Haddar auf Tatooine, circa 200 Kilometer östlich von Anchorhead, als Sohn des Häuptlings Ma´Rra´Rk Shaat. Die ersten dreizehn Jahre seines Lebens verbrachte Krazark im Dorf bei seiner Mutter und den anderen Frauen seines Vaters. So war es seit jeher üblich gewesen und mit der Vollendung seines dreizehnten Lebensjahres kam er in die Obhut seines Vaters und dessen Gefolgschaft. Als zukünftiger Häuptling musste er die Grundfertigkeiten mit der Waffe und auf der Jagd erlernen.

    Seinen ersten Kontakt zur Macht hatte Krazark auf seiner ersten Jagd mit seinem Vater. In einer Düne hatte sich die Gefolgschaft von Krazarks Vater versteckt um eine vorbeiziehende Banthaherde zu überraschen und ein oder zwei Tiere der Herde zu erlegen. Krazark sollte die Herde zusammentreiben und in die Richtung der Männer scheuchen. Doch als Krazark sein
    Versteck verlassen wollte fielen Schüsse, denn in der gegenüberliegenden Düne hatte sich ein rivalisierender Tuskentrupp auf die Lauer gelegt und mit dem Angriff auf die Herde begonnen ohne von Krazarks Vaters Gefolge Notiz zu nehmen. Krazark wusste nicht wie er reagieren sollte und blieb einfach liegen. Sein Vater und seine fünf Männer nutzten den Überraschungseffekt und eröffneten das Feuer auf die vier Rivalen die zur Zeit sichtbar waren. Sie erwischten zwei, in dem Moment sprangen fünf weitere Männer aus ihrem Versteck und auch in unmittelbarer Nähe auf der Düne von Krazarks Vater sprangen noch mal ungefähr fünf Tusken, mit der für den feindlichen Stamm bekennenden roten Farbe auf ihren Gewändern, aus dem Sand. Es war nun offensichtlich, sie waren in einen Hinterhalt gelaufen. Krazark wusste nicht wie er reagieren soll er kauerte sich in sein Versteck und sah hilflos zu, wie die ersten Männer seines Vaters niedergestreckt wurden. Als die Feinde auf Krazarks Vater zu rannten, spürte Krazark ein noch nie zuvor da gewesenes Gefühl, als würde er eins mit dem Sand auf dem er saß. Ohne dass er irgendwas tat, gaben seine, auf dem Boden liegenden Finger, einen Impuls in den Sand und die auf seinen Vater zu steuernden Männer wurden von den Füßen gerissen und vom Sand verschluckt als hätten sich aus dem nichts ein Treibsandloch aufgetan. Sein Vater schaute einige Augenblicke entgeistert von seinem Sohn zurück zu der Stelle, wo bis vor einigen Sekunden noch die rivalisierenden Tusken gestanden hatten. Dann sprang er auf, winkte seinem Sohn und den übergebliebenen Männer zu und sie rannten zu ihren Gleitern und machten sich so schnell es ging auf den Weg ins Dorf.

    Doch das Dorf war still! Die klage Schreie der Männer halten noch bis tief in die Nacht. Alle Frauen, alle Kinder, alle Alten waren Tod! Von den anderen Männern war keine Spur. Krazarks Vater war davon überzeugt, dass sie verschleppt wurden. Er befahl Krazark im Dorf zu bleiben, rüstetet sich und seine Männer mit den erbeuteten Waffen aller Raubzüge, die er im Sand vergraben hatte und machte sich auf, mit der Absicht sein Dorf zu rächen und das feindliche Tuskendorf zu zerstören!
    Krazark sah seinen Vater nie wieder. Er versteckte sich im Zelt seiner Mutter und wartete, doch niemand kam. Als es ihm zunehmend schlechter ging machte er sich auf den Weg in die Wüste um eine Siedlung oder eine Stadt zu finden. Mit seinen letzten Kräften erreichte er Anchorhead. Doch Tusken waren in den Siedlungen Tatooines nicht erwünscht. Allein seine tuskische Herkunft veranlasste den obersten Hutten der Stadt Krazark festzunehmen und in den Kerker zu stecken. Anderthalb Jahre verbrachte er im Palast des grausamen Hutten und erledigte die schlimmsten und unwürdigsten Aufgaben die anfielen. An jenem Tag an dem er dachte es gehe nun dem Ende zu und er so erschöpft war das er einfach nicht mehr konnte, passierte etwas das den Lauf seines Lebens für immer verändern sollte.

    Von einem leisen monoton wiederkehrenden Piepton wurde er geweckt, in einem weißen sterilen Raum lag er auf einem Bett und war an viele Schläuche angeschlossen. In Panik riss er an den Schläuchen als eine mechanische Stimme ertönte und ihn bat sich zu beruhigen, ein Medical Droide brachte die Schläuche wieder an. Zischend öffnete sich die Tür und eine Frau in einem langen Mantel trat ein.

    Wie sich herausstellte war die Frau eine Jedi, die mit ihrer Gefolgschaft auf Tatooine einen Zwischenstop eingelegt hatte um diplomatische Gespräche mit einem mächtigen Hutten zu führen. Die Jedimeisterin spürte die Anwesenheit eines machtresistenten Wesens und fand den, dem Tode nahen Tusken in einem Kerker verließ und verhandelte mit dem Hutten über dessen Freilassung.

    Die Jedi nahm Krazark mit auf ihr Schiff, auf dem Kreuzer der Republik trennten sich ihre Wege und sie flog zu einer neuen Mission. Krazark sollte nach Lianna gebracht werden um in der neuen Jedi-Basis die Ausbildung zum Jedi zu erlangen.

    So begann die Geschichte von Krazark Shaat, einem einfachen Tuskenjungen dem durch einen scheinbaren Zufall der Weg zur Ausbildung zum Jedi eröffnet wurde.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Oktober 2012
  2. Krazark Shaat

    Krazark Shaat Padawan von Nen-Axa

    Charakter- und Storyverlauf

    • Auf Lianna eingetroffen
    • Beim Gartenbau geholfen
    • Samira und Joseline kennengelernt
    • Nen-Axa getroffen
    • Nen-Axa´s Padawan geworden
      [​IMG]
    • Erste Anwendungsübungen der Macht vollzogen
    • Durch Meister Yeddle zu einer Mission mit Nen-Axa nach Cona beordert

    Bild:

    Krazark in seiner Jedi-Robe:

    [​IMG]
     
  3. Krazark Shaat

    Krazark Shaat Padawan von Nen-Axa

    Machtfähigkeiten:

    Legende:

    0 = nicht bekannt
    1 = rudimentäre Grundkenntnisse
    10 = legendär


    Grundfertigkeiten:
    • Geschwindigkeit: 0
    • Levitation: 0
    • Machtmut: 0
    • Machtsprung: 0
    • Machtstoß: 0
    • Machtsinne: 1
    Aktive Machtfertigkeiten / Kampffertigkeiten:
    • Droiden ausschalten: 0
    • Energie absorbieren: 0
    • Lichtschwertwurf: 0
    • Machtbruch: 0
    • Machtgriff: 0
    • Machtschrei: 0
    • Malacia: 0
    • Perfektionierte Körperbeherrschung: 0
    • Rage: 0
    Passive Machtfertigkeiten / geistige Kräfte:
    • Atemkontrolle: 0
    • Bestientrick: 0
    • Empathie: 0
    • Empfindungen weiterleiten: 0
    • Erinnerungen verfälschen: 0
    • Gedankentrick: 0
    • Gedankenverschmelzung: 0
    • Geistige Abschirmung: 0
    • Heilen: 0
    • Illusionen erzeugen: 0
    • Lähmung: 0
    • Perfektioniertes Navigieren: 0
    • Psychometrie: 0
    • Technische Intuition: 0
    • Telepathie: 0
    • Tiefschlaftrance: 0
    • Verschleierung: 0
    • Visionen: 0
    • Voraussicht: 0
    • Wachstumsschub: 0
    Fortgeschrittene Techniken:
    • Bruchpunkt: 0
    • Energiebündelung: 0
    • Essenz transferieren: 0
    • Gedankenkontrolle: 0
    • Kampfmeditation: 0
    • Lebensentzug: 0
    • Machtblendung: 0
    • Machtblitze: 0
    • Machtsturm: 0
    • Machtangriffe absorbieren / abwehren: 0
    • Manipulation des Geistes: 0
    • Materie manipulieren: 0
    • Morichro: 0
    • Reflektieren: 0
    • Wassermanipulation: 0
    • Zermalmen: 0
    Lichtschwertformen:
    • Form I - Shii-Cho: 0
    • Form II - Makashi: 0
    • Form III - Soresu: 0
    • Form IV - Ataru: 0
    • Form V - Shien / Djem So: 0
    • Form VI - Niman: 0
    • Form VII - Juyo (Vaapad): 0
     

Diese Seite empfehlen