Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Landebahnen in Star Wars???

Dieses Thema im Forum "Episode I bis III" wurde erstellt von Das Darth, 28. September 2008.

  1. Das Darth

    Das Darth Verloren im Nichts

    Ich habe gerade eben wieder die Luftschlacht über Coruscant in EPIII gesehen. Dabei ist mir etwas aufgefallen: ist es nicht unheimlich praktisch, daß eine Kilometerlange Landebahn für Obi und Anakin extra auf Coruscant gebaut wurde?
    Oder aber wie sonst erklärt sich eine Landebahn in einem Universum, das seit dreissig Jahren Schiffe zeigt, die senkrecht starten und landen?
    Im gesamten SW-Universum sah man noch niemals ein Schiff das auf Rädern landet. Woher zum Teufel kommt also plötzlich diese lebensrettende Bahn?

    Sieht mir nach einer sehr schlecht überdachten Lösung für eine unnötige Actioneinlage aus...

    Was denkt Ihr?
     
  2. Tribun97

    Tribun97 junges Senatsmitglied

    Nun, ich würde mir das mit der zunehmenden Länge der Schiffe erklären.
    Da man ja nicht einfach über Corruscant eine Raumstation bauen kann und der Shuttleverkehr bei der riesigen Besatzung doch zu arg wäre, musste man eben Landeplätze schaffen.
     
  3. Das Darth

    Das Darth Verloren im Nichts

    Mag ja sein, daß es Kreuzerstellplätze gibt :kaw: aber es handelt sich hierbei definitiv um eine LANDEbahn - dies wird auch im Film ausdrücklich so tituliert. Also lass ich den übergroßen Sternenzerstörerparkplatz mal NICHT gelten.

    Andere Vorschläge?

    EDIT:
    Ich hasse ja Filme mit Werbeunterbrechung, hab aber trotzdem nebenbei Episode III laufen - und bin immer wieder erstaunt, wie gut der im Gegensatz zu den anderen beiden geworden ist. Schade daß die ersten zwei so grottig sind...
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. September 2008
  4. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    Wir das Teil auch in der englischen Fassung als Landebahn tituliert?

    Nur weil die meisten Raumschiffe keine Landebahnen brauchen heisst das noch lange nicht das dies für grundsätzlich alle Raumschiffe gilt. Daneben könnte die Landebahn auch noch aus einer Zeit stammen in der man solche Landebahnen brauchte. Vielleicht wird die landebahn heute als Parkplatz fürs Raumschiffkino verwendet, weiss man ja nicht.

    cu, Spaceball
     
  5. Kenso Ran Rishaad

    Kenso Ran Rishaad Gouverneur von Mygeeto

    is nur ne vermutung, aber könnte es nich sein, dass größere schiffe zu schwache repulsoren für eine entsprechend schnelle senkrechte landung haben und daher über solchen landebahnen abbremsen müssen? wie gesagt nur ne vermutung und eig keine gute erklärung, aber wär ja möglicj
     
  6. Dark Hunter

    Dark Hunter Steve

    Der Himmel von Coruscant ist voll von Raumstationen und man kann in SW sogar welche bauen, die hunderte Km groß sind. Shuttleverkehr bei großen Schiffen zu viel? Ein ISZ kann auch nicht landen und irgendwie schaffen sie es, die wenigsten größeren Passagierschiffe dürften landen und dennoch schafft man es irgendwie. :konfus:
     
  7. Plastoid_Panzer

    Plastoid_Panzer Commander Psi-4224 "Kelvar"

    Also in Risszeichnungen von Sternenzerstörern hab ich bis jetzt noch kein Landefahrwerk gesehen.

    Zur Landebahn sag ich mal, dass es einfach nur absolut lächerlich wirkt. Egal ob es Schiffe gibt oder nicht, die da landen müssen. Grievous Kreuzer ist einfach abgestürzt und auseinandergebrochen. die tatsache, dass dieses garantiert schwer bzw überhaupt zu lenkende schiff genau da abstürzt wo so eine "landebahn" ist, wirkte auf mcih schon immer sehr lächerlich und gekünstelt. wesentlich realistischer und mit sicherheit auch "actionreicher" wäre es doch gewesen wenn das "ding" denn mehr wars ja nicht mehr, einfach so irgendwo in die stadt brettert. vielleicht noch das ein oder andere hochhaus gestreift. Das wäre mit sicher wesentlich glaubwürdiger rüber gekommen.
     
  8. Darth Gollum

    Darth Gollum Der, den sie DEN nannten

    Das hätte ich mir auch eher gewünscht. So richtig in die Häuserschluchten rein.

    Was die Landebahn angeht, sah das für mich immer so aus, als wäre es eine alte, vergessene, ungenutzte Bahn, denn ansonsten müssten mir die Leute im Tower leid tun, den Anakin absäbelt.
    Tun sie aber nicht, weil der Tower bisher für mich ungenutzt war ;)


    @Spaceball:



    FlRESHIP PILOT: We'll take you in.

    OBI-WAN: Copy that. Landing strip's straight ahead.

    ANAKIN: We're coming in too hot.

    OBI-WAN: Easy-easy.

    The ship leaves a contrail as it streaks across the Coruscant skyline. PALPATINE and OBI-WAN hold on for dear life as the ship shakes and rattles toward an industrial landing platform.

    68 EXT. CORUSCANT-INDUSTRIAL LANDING PLATFORM-AFTERNOON

    A large landing platform in the industrial part of the city is surrounded by Emergency Fire Speeders. The smoking ship approaches as five Fireships spray it with foam. The ship finally makes a rather hard landing.
     
  9. Spaceball

    Spaceball Chilehead Mitarbeiter

    @Gollum

    Danke. Jedenfalls wird durch den Drehbuch Auszug klar um was für eine Landebahn es sich handelt. Es ist keine normale Landebahn sondern eine Landebahn für Frachter.

    cu, Spaceball
     
  10. Meister Moe

    Meister Moe Verteiliger des wahren Blödsinns & lore of the rag

    Hmmm, die Frage is mir trotz meines Faibles für Filmfehler noch nich gekommen. Die Coolness mit einem halben Providence-Klasse Zerstörer ne Bruchlandung hinzulegen hat mich wohl zusehr geflasht:D(5mal inzwischen o_O).

    Allerdings is die Tatsache das es sich um eine industielle Landebahn für Frachter handelt ein wichtiger Punkt. Ähnlich lange Landebanen sehen wir auch bei den Docks von wo die Venator Zerstörer der Rebulblick liegen(Wo auch Obi-Wan an Bord geht). Hier sind allerdings Bauten die die Schiffe umgeben um die Truppen/Ausrüstung besser an Bord zu bringen.
    Bei Frachtern die Güter transportieren ist das was anderes. Da müssen die Güter schnell umgeschlagen werden und da is ein freier Platz besser geeignet. Vermutlich war die landebahn so Lang damit viele Transporter unterschiedlichster Art landen konnten. Zentalisierung von Umschlagsplätzen ist in der Logistik üblich.

    So, kann man sich nen guten Reim drauf machen. Allerdigs - eine Bruchlandung in den Häuserschluchten von Coruscant wäre noch cooler gewesen...:cool:
     
  11. Natch Tsillar

    Natch Tsillar Chaot und Rebell durch und durch

    die landebahn ist mE einfach ein Landefeld, wo raumschiffe landen. landebahn ist einfach nur blöd übersetzt.
     
  12. Meister Moe

    Meister Moe Verteiliger des wahren Blödsinns & lore of the rag

    Jepp, so meint ich das im Prinzip, ein längliches Landefeld. :D
     
  13. Darth Gollum

    Darth Gollum Der, den sie DEN nannten

    Wie würdest Du denn "landing strip" übersetzen? :rolleyes:
     
  14. Gene

    Gene Man, look at all those colors

    Eben....Es gibt auf Coruscant nicht viel Platz...das ist wohl der einzige grosszügigste Platz für Frachter...und die Logistik für Frachtschiffe braucht den Platz...je mehr Platz desto schneller kann entladen werden
     
  15. Tessek

    Tessek Gast

    Im Roman heisst es:
    Also einfach ne Plattform fuer viele und grosse Raumschiffe.
     
  16. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Also für mich sah das Ding aus wie eine echte Landebahn.
    Mit Befeuerung und sogar einem Tower.
     
  17. Tessek

    Tessek Gast


    Befeuerung sehe ich da keine (bis auf das feurige Schiff *g).
    Und der Tower ist nicht der einzige Tower da (sieht man in der Szene wo die Löschfahrzeuge löschen).
     
  18. Darth Gollum

    Darth Gollum Der, den sie DEN nannten

    Da das ganze Gebiet aber eine riesige Ebene ist, ohne Abgründe, nehme ich mal an, dass dort eben ainfach ALLES mit "landing platform" gemeint ist, auf der sich nun mal ein "landing strip" (wie es auch im Film gesagt wird) befindet.
     
  19. Gurkengräber

    Gurkengräber Offizier der Senatswache

    Wobei "landing strip" nunmal eindeutig eine Landebahn ist, und kein Flugfeld. Auf der anderen Seite ist das halt das Star Wars Universum, und vielleicht legten die Drehbuchschreiber den Begriff etwas dehnbarer aus.

    Es wäre wirklich lächerlich, wenn das eine Landebahn im herkömmlichen Sinne sein soll. Ich denke aber es handelt sich hier eher um ein Flugfeld, auf dem halt so alles "parken", was auch fliegen kann. Muss aber wohl zum Glück gerade Nebensaison gewesen sein. :D

    Was ich nur bekloppt finde ist dass Palpi sich in derartige Gefahr begibt, wenn das alles doch von vornherein Teil seines großen Plans war. Oder haben seine Techniker den Kahn in jahrelanger Planungsarbeit genau so präpariert, dass er mit genau diesen beiden Personen am Steuer genau so auseinanderfliegen soll nachdem exakt diese Kampfschäden aufgetreten sind? :konfus:
     
  20. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    @Tessek

    Du hast Recht.
    Es gab keine Landebahn befeuerung.
    Ich habe eben nochmals nachgesehen.
     

Diese Seite empfehlen