Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Lando Calrissian Bücher

Dieses Thema im Forum "Star Wars Legends - Expanded Universe" wurde erstellt von Darth-Piccolo, 26. September 2002.

  1. Darth-Piccolo

    Darth-Piccolo I am back!!!

    Nun dieser Thread widmet sich dem Buch Lano Calrissian, Rebell des Sonnensystems. Ich würde gerne von euch wissen, wer eigentlich Rokur Gepta ist, was er genau ist, und so. Er kommt doch angeblich von Tund, und von dort kommt doch auch Ben Quadinaros, der Pod Pilot, dessen Maschine in Ep1 nich anspringen wollte, weil sie sabotiert war.
    Dann würde ich noch gerne wissen, ob die riesigen Oswaft, die riesigen Roboter, die Vuffi Raa erschafften, oder die Sharu noch einmal auftauchen. Habe zwar New Jedi Order noch nicht gelesen, aber kann ja sein, dass sie dort zu Hilfe kommen.
    Ich würde auch gerne Wissen, was die Centrality ist.( Komische Übersetzung). So wie ich das sehe, ist sie das Imperium, aber wieso hat Rokur Gepta dann solche Macht über sie, und wieso ist Gepta und die meisten anderen Figuren so wahnsinning alt, im Vergleich zu andeen Wesen( ich meine der weise Yoda ist noch nicht mal 900 alt.)
     
  2. Nawar'aven

    Nawar'aven Super Munchkin

    Also Rakur Gepta war ein Croke, ich weiss nicht ob das im deutschen irgendwie übersetzt worden ist, aber im englischen heisst seine Spezie Croke. Er ist aber auf jedenfall nicht von der gleichen Spezies wie Ben Quadinaros, der ist ein Tuung.
    Nicht das ich wüsste, sie tauchen glaub ich nur in den Geschichten mit Lando auf
    Es ist nicht das Imperium. Sie sind mit dem Imperium verbündet, aber es ist nicht ein und das selbe. Die Centrality (übrigens keine Übersetzung, heisst im englischen genauso) wird aus dem Rafa und dem Renatasian System gebildet und müsste irgendwo im Inner Rim liegen, wenn ich mich nicht irre.
    Ich weiss jetzt nicht wie alt die Figuren da genau waren, aber das liegt wohl an dem sehr hohen Fantasy-Gehalt der LC-Geschichten (Generel findet man zwar viel Fantasy in SW, aber hier ist irgendwie nochmal doppelt soviel Fantasy vertreten) und da sind solch alte Wesen keine Ausnahmen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. September 2002
  3. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    Re: Re: Lando Calrissian Bücher

    Zumindest die Oswaft kommen in der Han Solo-Trilogie wieder vor, oder täusche ich mich da?
     
  4. Nawar'aven

    Nawar'aven Super Munchkin

    Re: Re: Re: Lando Calrissian Bücher

    Bist du dir sicher? Also ich glaube das ich noch mal was von der Centrality in der Han Solo Trilogie gelesen habe, aber an die Oswaft kann ich mich nicht mehr erinnern. Vielleicht inner Rückblände? Irgendetwas was Lando Han erzählt vielleicht, das könnte sein.
     
  5. Jeane

    Jeane -

    Oswaft in der Han Solo-Reihe? Nein, glaube ich ehrlich gesagt auch nicht. Bin mir nicht 100prozentig sicher, weil ich sie vor ziemlich langer Zeit gelesen habe, aber ich kann mich wirklich nicht daran erinnern, das diese Spezies mit von der Partie war...
     
  6. Craven

    Craven junger Botschafter

    Im Star Wars Gamer #5 war ein 8seitiger Artikel über die Centrality. Wenn Interesse besteht, könnte ich den am Wochenende vielleicht mal einscannen.

    In der ultimativen Chronologie stand glaub ich noch etwas zu Rokur Gepta, und wieso er imperiale Schiffe kommandieren konnte.


    Craven
     
  7. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    Hm. Vielleicht nicht in der HST, aber ich bilde mir weiterhin ein, dass sie später nochmal erwähnt werden...
    Naja, egal. Wenn ich schon beim Erwähnen bin: Auf Vuffi Raa wird in der NJO ein paar Sätze lang eingegangen, genau wie auf Bollux übrigens. Aber auftauchen tun sie nicht selbst...
     
  8. Sarid Horn

    Sarid Horn The Mistress Mitarbeiter

    Ich kann mich auch nicht dran erinnern, dass unseren fliegenden Weltraumwale später noch irgendwo erwähnt wurden. Die sind denk ich auf die Lando-Bücher beschränkt...
     
  9. Jeane

    Jeane -

    Schade eigentlich. Ich mochte sie irgendwie genau so wie Vuffi Raa und einige andere Sachen, die noch so in den Lando-Romanen enthalten waren - die Geschichte mit den Sharu fand ich zwar ein wenig seltsam, aber irgendwie war sie auch wieder gut. Vielleicht gerade deshalb... *g*
     
  10. Gringlas

    Gringlas 2nd King

    Lando

    @Craven: Das wäre super!
    Dummerweise hab ich nur Gamer #3,6,7&8. Auf 9&10 warte ich immer noch und ich hab echt keinen Plan, wo ich die Ausgaben 1,2,4 & 5 herbekommen soll. Kann mir vielleicht einer weiterhelfen?
     
  11. Sarid Horn

    Sarid Horn The Mistress Mitarbeiter

    Ja, die Sharu waren auch ein interessanter Haufen. Mit denen hätte man auch später nochmal was machen können. Leider werden die soweit ich weiß außer in der Chronologie auch nirgends mehr erwähnt. Der wär sicher noch ein interessanter Roman drin gewesen... :rolleyes:
     
  12. Dark Hunter

    Dark Hunter Steve

    Das mit den Sharu liegt vielleicht daran, dass die da so extrem weit fortgeschritten waren und so überlegen wären. Vor allem wenn man sich den Abschnitt über die in der Chronik und LCRdS zu gemüte führt ist das eine echt seltsame Kultur für SW.

    In der NJO hätte die gut gepasst, irgendwie als Verbündeter der NR, aber ich schätze dann hätte die NR wieder wie immer so schnell gewonnen und alles wäre wie immer, keiner stirbt alle unsterblich und wieder siegreich.

    Das lando Buch an sich fand ich eigentlich OK auch wenn es nicht wirklich in SW passt, es ist sogar für SW etwas zu abgehoben find ich, aber es war schon lustig.

    Die Tund sind in dem Buch übrigens ausgestorben und zwar duch Gepta, welcher die mit der Seuche ausrottete, die er auch gegen die Oswaft einsetzten wollte, aber das kommt doch eigentlich im Buch auch verständlich rüber, oder? Das Buch spielt ja auch viel späte als E1 und wenn der eine Typ wirklich ein Tundhexer war (was ich nit glaube, weiß es aber nicht sicher) ist Gepta ja eh viel später dort gewesen. Gepta selbst ist nur ein Croke gewesen, der in der Lage war andere zu täuschen, was sein Aussehen betrifft. Seine Rasse stammt laut der Chronik aus den Unbekannten Regionen und vielleicht ist seine Spezies eben so langlebig. Immerhin ist der eine Baumjedi aus Dark Empire auch über 4000 Jahre alt gewesen.
     
  13. Jeane

    Jeane -

    Na ja, das waren halt die Anfänge vom Expanded Universe. Bevor es mit Zahns Büchern dann so richtig losging, gabs ja in Sachen SW-Romane nicht allzu viel. Und deswegen passen sie aus heutiger Sicht vielleicht nicht mehr richtig dazu oder unterscheiden sich von den anderen Büchern.

    Wobei sie gar nicht mal so schlecht sind - die Lando-Romane habe ich richtig gern gelesen und sie haben mir besser gefallen als die Han-Solo-Bücher von Brian Daley, die ja auch zu den Anfängen des EU gehören.
     
  14. Dark Hunter

    Dark Hunter Steve

    Komisch mir gings genau umgedreht. Ich fand HSA eigentlich besser als LCRdS, aber es war ebenfalls anders als die Bücher der Neunziger und ich finde sie waren alle nicht übel. Man sollte da eben immer bedenken, dass es noch gar kein umfangreiches EU wie heute gab und die so etwas wie Pioniere in diesem Universum waren. Außerdem ist HSA gar nicht so viel anders als manch heutiges Buch und z.T. sogar noch etwas spannender und lustiger. Selbst die Lando Geschichten sind nicht mehr abgehoben als grad die Comicreihen oder der Quark, welcher nach E1 rauskam. Hab da schon wieder den namen vergessen, war das mit dem lebenden Planeten der dann verschwand. Oder selbst dieser Blödsinn mit dem Projekt Sternenschrei und Städten voller Zombies sind erheblich störender im EU als die alten Bücher aus den 70ern und 80ern, die da wenigstens noch nicht ganz so abhoben.
     
  15. Jeane

    Jeane -

    Liest sich verdächtig nach "Planet der Verräter". Zu dem Buch habe ich auf jeden Fall ein gespaltenes Verhältnis. Einerseits stecken ein paar sehr gute Passagen drin (am Anfang und am Ende), unwichtig für die NJO-Reihe ist es auch nicht gerade... aber ansonsten ist es Langeweile pur. Da haben die Lando- und Han Solo-Bücher (die von Daley) deutliche mehr Unterhaltung geboten. Wobei ich sagen muß, die Lando-Romane waren eindeutig lustiger... :D
     
  16. Nawar'aven

    Nawar'aven Super Munchkin

    Ich weiss nicht, ob das die besten Beispiele waren, die man dafür nehmen kann, denn das hört sich für mich sehr nach den "Galaxy of Fear" Büchern an und das sind nunmal in erster Linie Kinderbücher. Da gibt es einige der "richtigen" SW Romanen mit sehr viel mehr Schrott als in dieser Serie.
    Was mich angeht, ich finde "Han Solos Abenteuer" und "Lando Calrissian - Rebel des ..." beide eigentlich sehr gut und gelungen. Gut zu lesen, teilweise recht witzig und die Ideen waren doch auch recht gut. Ausserdem gehört Vuffi Rah zu meinen drei Lieblingsdroiden in SW.
     
  17. Craven

    Craven junger Botschafter

    Re: Lando

    Sorry, bin leider bis jetzt nicht dazu gekommen, hab viel um die Ohren. Ich versuchs mal jetzt in den nächsten Tagen zu scannen.

    Ich hab den Gamer aus einem Comicladen, aber der Besitzer meinte auch, daß er das Heft auch nur über Umwege besorgen konnte. Und ein Heft hab ich bei Ebay bekommen. Insgesamt fehlen mir auch noch 4 Stück.


    Craven
     
  18. X-Wing

    X-Wing Offizier der Senatswache

    yop das ist in einer der ersten 4 gof teile enthalten und so schlecht finde ich das gar nicht. in der njo passieren ja auch viele merkwürdige dinge, die man sich nicht erklären kann. außerdem ist dieses buch ein kinderhorrorbuch! es gibt viel, viel schlimmere, wenn ich nur an rouge planet oder palpatines auge denke...:mad:


    noch mal ne frage: was ist überhaupt in dem star wars gamer drin?:confused:
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Oktober 2002
  19. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    He! Zieht da etwa jemand über mein geliebtes 'Galaxy of Fear' her? In die Ecke!

    Äh... ja? Zum Beispiel?

    Inzwischen gar nichts mehr...
    Er war als Nebenbei-Magazin zum Rollenspiel gedacht, und drin waren da immer einige ganz interessante Artikel... Kurzgeschichten teilweise (Emmissary of the Void!), 'Berichte' über bestimmte Themen (z.B. die Artillerie in AOTC) à la Offizielles Magazin nur ausführlicher, und natürlich eine Menge nützlicher Infos für die Spieler des Rollenspiels.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Oktober 2002
  20. X-Wing

    X-Wing Offizier der Senatswache

    ???? das habe ich doch nicht geschrieben!!!! ich finde gof doch auch gut!!!!! das war dark hunter....

    das war auch nicht als angriff auf die njo gedacht wraith. keine angst; die finde ich nämlich auch sehr gut :)! aber du musst doch zugeben das durch die vongs viel neues und unerklärliches in die sw eu gekommen ist! zB die sklaven, schiffe oder biologische waffen...
     

Diese Seite empfehlen