Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Larai Gall

Dieses Thema im Forum "Organisationen und Mitglieder" wurde erstellt von Larai Gall, 15. Juli 2013.

  1. Larai Gall

    Larai Gall Dienstbote

    Allgemeines
    Name: Larai Gall
    Zugehörigkeit: Neue Republik- Jediorden
    Rang: Padawananwärterin
    geplante Berufung: Jedi-Visionärin
    Rasse: Mirialanerin
    Heimat: Nar Shadaa
    Alter: 19
    Größe: 1,65m
    Haarfarbe: schwarz, leicht rötlich
    Augenfarbe: grün
    Statur: Schlank
    Familie: Eltern unbekannt
    einen Bruder: Hylo Gall (Padawan)


    Charakter: meist ruhig, klug, Verfügt über viel Wissen, handelt (fast) immer überlegt, gelassen, meist regeltreu
    Insgesamt könnte man sagen sie ist das genaue Gegenstück ihres Bruders

    Stärken:*spürt das wahre Wesen jeder Person, Gespür für die Macht, Gute Pilotin
    Neutral: Nahkampf (gut), Analyse, Navigation, Geschichte
    Schwächen: nervös, anfällig für die dunkle Seite, manchmal starrsinnig



    Vorgeschichte:
    Ihre Eltern sind unbekannt. Sie wuchs gemeinsam mit ihrem Bruder Hylo auf Nar Shadaa auf. Die beiden schlugen sich gemeinsam mit einigen anderen auf der Straße durch. Sie enährten sich durch kleinere Diebstähle. Ihr Bruder spionierte manchmal für die Hutten.
    Als Larai 14 Jahre war traf ein andere Mirialaner auf die Gruppe. Er fand besonders an Larai, ihrem Bruder sowie dem Nautolaner Taren gefallen.
    Wer genau er war wussten sie nie, also stellten sie alle möglichen Vermutungen an. Er selbst nannte sich nur der Wanderer.
    Der Wanderer unterrichtete Larai und Hylo, manchmal auch Taren. Er brachte ihnen die Grundlagen des Nahkampfes mit Waffen bei sowie einige mentale Techniken der mirialanischen Tradition entsprechend. Eines Tages, sagte er imperale Truppen seien auf Nar Shadaa gelandet. Am selben Tag verschwand er. Er lies nur wenig zurück, darunter einen Gegenstand der einem Holocron ähnlich sah, aber nur ein so gestalteter Datenspeicher war. Doch das Wissen darauf zeigte das er ein jedi gewesen war. Larai lernte oft mit den enthaltenen Daten, auch wenn sie nur wenig verständliches über die Macht enthielten. Allerdings entdecke sie damit ihre eigene Sentivität.
    Als sie 15 war führte einie Gegenorganisation der Hutten eine Razzia durch. Sie wurde gefangen genommen und versklavt. Hylo und fasst alle anderen konnten fliehen. Ihr Bruder versprach ihr sie zu befreien.
    Sie arbeite 2 Jahre lang als Tänzerin bei der Organisation, bis ein Hutte namens Gulog, sie aufgrund ihrer speziellen Fähigkeiten kauft.
    Sie muss bei ihm als Beraterin arbeiten.
    Mehrere Jahre später dringt ein Sondertrupp der Republik in das Hauptquartier Gulogs ein. Sie suchen einen Imperalen Agenten,der Gulog beeinflussen soll. Larai unterstützt die Soldaten mit ihren Fähigkeiten woraufhin diese sie befreien und nach Lianna bringen.

    Besitz: Kleidung, eine Fliegerjacke (ziemlich bunt) die Amarat ihr auf der Surrender geschenkt hat, ein Brief, Datapad
    Besonderer Besitz: das "Holocron" des Wanderes
    Bild
    Es ist kein echtes Holocron sondern ein Datenspeicher den der Wanderer so gestaltet hat. Darauf sind verschiedene Daten über die Geschichte der Jedi, einige Rituale aber hauptsächlich Lichtschwertkampf enthalten.


    Anhang:
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Juli 2013

Diese Seite empfehlen