Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Lassen wir uns so verarschen?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Dark Igel, 26. Januar 2004.

  1. Dark Igel

    Dark Igel Ruhrpottler

    Der liebe Herr Gerster, der Millionenschwere Beraterverträge abgeschlossen hat und am Samstag aus seinem Amt entlassen wurde, bekommt eine Abfindung von mehr als 450.000?. Hinzu kommt, dass er sein volles Gehalt bis Mai 2004 weiterbezieht (ca 20.000?/Monat), danach bekommt er bis März 2007 "nur" noch halbes Gehalt (ca. 10000?/Monat) und am April 2007 bekommt er jeden Monat eine Rente von 8000? bis an sein Lebensende.

    Ist das nicht toll, was Politiker bekommen, wenn sie arbeitslos werden? Unser einer muss, wenn er arbeitslos ist mit 250?/Monat vom Sozialamt auskommen, und jeden Cent umdrehen und die streichen sich Millionen ein fürs nichts tun? Irgendwas kann doch da nicht stimmen. Warum lassen wir uns das gefallen? Wir sind diejenigen, die Herrn Gerster die Rente mit Steuern finanzieren.

    Wieso gehen die Leute in Deutschland nicht mal auf die Strasse, demonstrieren und streiken gegen diese Politik in Deutschland? Sind denn die meisten wirklich zu feige?
    Oder sind die Deutschen einfach nur dumm das sie sich alles gefallen lassen?



    Quelle: Bild.de
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Januar 2004
  2. Und ? was bringt das Demonstrieren ?

    Ein paar Politikerversprechen das ist alles...
     
  3. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Ob wir uns verarschen lassen wollen oder nicht, wir werden daran nicht ändern können.Die Parteien verstehen den Staat eben als Selbstbedienungsladen.
    ist nun mal leider so.
     
  4. Heuli

    Heuli weiser Botschafter

    Warum kommt nicht endlich wieder ein Diktator und gibt den Ton an? Das ist eh das beste, so wie damals :D
     
  5. Tear

    Tear loyaler Abgesandter

    Dumm sind die Leute, die streiken. Da sag ich mal null Ahnung von Volkswirtschaft.
    Ausserdem ist es doch egal wie viel die Politiker verdienen. Nicht alle bekommen ne Abfindung von 450.000 Euro, und die Renten zerstören uns auch nicht - wenn nicht soviel andere Dinge schief laufen würden.

    Ich fände es viel wichtiger eine konkrete Problemlösungsbereitschaft zu entwickeln. Die meisten Menschen schreien immer dann, wenn die Reform mal zu ihnen durchdringt ... die Sinnhaftigkeit der Reform mal aussen vor.

    Und bevor jetzt die Diskussion ausbricht: NICHT ALLE MENSCHEN IN DEUTSCHLAND SIND GEMEINT, nur ein Teil....

    Viele Grüße

    Walter :D
     
  6. riepichiep

    riepichiep BI-TREKTUAL Premium

    mit solchen Aussagen wäre ich sehr vorsichtig (auch als Scherz)


    Also, ich denke, demonstrieren, etc wird nur etwas bringen, wenn genug (mehrere Millionen) mitmachen und die Politiker merken, dass es so nicht geht.
    Aber dafür bräuchte man auch Fernsehen, Radio und Zeitungen auf Seite der Demonstranten.

    Sonst gibt das ncihts
     
  7. Am besten ein Oberösterreicher, die haben ja Erfahrung mit der nachrennenden deutschen Masse... :rolleyes:
     
  8. Heuli

    Heuli weiser Botschafter

    Es war zwar mehr als Scherz gemeint, aber wie willst du denn die Politiker davon abhalten, sich an den Staatskassen zu bedienen?

    Es liegt nicht in der Natur der Politiker, dass sie so sind wie sie sind, sondern an der Verdorbenheit und dem Egoismus des Menschen an sich.

    Oder würde irgend einer, der immer schreit, weil die Politiker zuviel verdienen oder eine zu fette Rente bekommen, schreien, wenn er auf einmal selber Politiker wäre und soviel Geld stünde ihm zu?

    Wenn wir in diesem Staat noch was ändern wollen, dann bitte mal die Verfassung von Grund auf, auch wenn das eigentlich nicht möglich ist, ich denke, wenn das gesamte Deutsche Volk ( achtung jetzt wirds unrealistisch ) den Bundestag stürmt und die Verfassung ändern will, wäre ich als erstes mal dafür, dass die Klausel "Ein Abgeordneter ist nur seinem Gewissen unterworfen" und die Immunität der Politiker aufgehoben wird.
     
  9. Lord Kyp Durron

    Lord Kyp Durron Botschafter

    Also ich hab nix gegen das Gehalt das er bezieht auch nix gegen de Abfindung die er kriegt und auch nix gegen Die Rente aber stören tut mich nur das er bis 2007 noch das halbe gehalt bezieht.

    Ich find das Gehalt von politiker also SPitzenpolitiker gerechtfertig. Den die Arbeitszeit von denen ist weit höher als von normalen Arbeitnehmern.

    Ich mein z.B. der Schröder der is andauern in den Medien. Das kostet viel Anstrengung und bringt auch viele Opfer und Einschränkungen in Sachen privatleben. Es ist eigentlich ein Fulltime Job. man kann es als 24std arbeit tag für tag sehen noch dazu kommt die hohe Verantwortung die so eine Person trägt.

    Ein weiterer Aspekt für ein höheres Gehalt.

    Auserdem find ich das immer so geil wie sich manche Aufregen das die viel zuviel Geld bekommen. Können doch selber Politiker werden dann kriegen sie auch soviel..............

    Die Frage ist ob man das schaft das zu bewältigen.......
     
  10. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Ich bin sicher,wir alle hier würden uns genau so bedienen wie die Politiker,wenn wir die Gelegenheit bekommen würden.So ist der mensch nun mal.
     
  11. Dark Igel

    Dark Igel Ruhrpottler

    Solange die Deutschen die Fresse halten machen die aber eh was die wollen.
    Wenn normales Demonstrieren nicht ankommt muss man halt zu härteren Mitteln greifen.

    Die alten Franzosen haben das z.B. gut geregelt, Kopf ab und fertig.;)
    Nur der Deutsche Michel sagt immer ja und Amen zu allem was er aufgetischt bekommt.


    Viva la Revolution!
     
  12. Lucky Luke

    Lucky Luke Jedi-Ritter,Fußballer und Frauenheld

    Ich denke,dass die geleistete Arbeit der Spitzenpolitiker auf keinem Fall ihre Gehälter rechtfertigt.
    Klar sind sie unter Stress,klar arbeiten sie mehr als viele andere,aber dafür ne lebenslange Rente,nur weil man einmal Chef von er BA gewesen ist......
    Ansonsten sage ich:
    Werdet selbst Politiker! Dan könnt ihr selber das große Geld einstreichen!
     
  13. tja so ist es bei uns halt :rolleyes:
    Gerster wurde doch als Rettung der ganzen Arbeitsmarktprobleme herbei gesehen und der hat nicht erreicht.
    ausser das es nicht mehr Arbeitsamt heisst,sondern Argentur für Arbeit.
    Er hat bestimmt nicht alleine Schuld,aber irgenwen muss ja Schröder die Schuld geben. :rolleyes:
     
  14. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium


    Da fallen mir auf Anhieb 25 Politiker ein, die ich sofort der Madame
    Fallbeil übergeben würde.


    ;)
     
  15. Yoda Topgun

    Yoda Topgun ist eins mit der Macht

    Also so zwar ist es total frech soviel geld zu bekommen doch Information aus der Bild sind auch Müll das ist ja wohl mal klar !!!
     
  16. Mandalore

    Mandalore Sarlacc-Futter

    Gerster hätte im Amt bleiben sollen. Er hat absolut nichts falsches gemacht - nur die Medien haben gegen ihn gewettert und der Aufsichtsrat, dessen Interessengebiet die Reform der Bundesanstalt garnicht miteinschließt, enthebt ihn. Verkehrte Welt.
     
  17. Dark Igel

    Dark Igel Ruhrpottler

    Soweit ich weiss kannst du das aber auch unter Spiegel.de nachlesen.
    Die Bild schreibt zwar viel *******e, die Bild ist auch ein Revolverblatt, aber wenn es um solche Daten geht kann man auch Bild glauben.
     
  18. Lord Kyp Durron

    Lord Kyp Durron Botschafter

    Stimmt noch schlimmer als die Gehälter der Politiker sind die Gehälter der Bild Redaktion für so einen scheis den sie tag täglich veröffentlichen
     
  19. CK-2587

    CK-2587 The Lone Gunman

    Warum soll ich mich über solche Abfindungen aufregen, nur weil BILD sich genötigt sieht, große Anti-Politikstimmung damit zu machen???

    Obwohl der liebe Flori Gerster wirklich das Geld hinterhergeschmissen bekommt, nachdem er es zuvor so brav verpulvert hat... vielleicht, damit er sich seinerseits einen Berater holen kann, der sein Image wieder aufpoliert...
     
  20. Rolle

    Rolle Beobachter der Dunklen Seite - Inquisitor

    Ändern ließe sich schon was.
    Würde ein Mensch/Politiker verarmen wenn er z.B. nur die Hälfte bekommen würde? Kann ich mir eigentlich nicht vorstellen.:D
    Wieso müssen eigentlich Politiker so utopisch höhe Summem bekommen?
     

Diese Seite empfehlen