Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.
  1. Wir verlosen bis zum 14.12. einen Satz "Return of the Jedi"-Christbaumkugeln.
    Information ausblenden

Laufschrift Frage

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von Guest, 16. Juni 2001.

  1. Guest

    Guest Gast

    Ich hab mir mal wieder ROTJ angeschaut und gemerkt das Tatooine Tatuin geschrieben ist, is' das in der nichtspecial Edition auch so?
     
  2. Guest

    Guest Gast

    Re: Laufschrift Frage

    IMHO ja. Sehr gewöhnungsbedürftig, wie ich finde. Wer hat das eigentlich verbrochen? Die hätten "Tatooine" ruhig als Eigennamen belassen dürfen!

    MTFBWY, Jeane
     
  3. Guest

    Guest Gast

    Re: Laufschrift Frage

    eingedeutscht- wie viele andere Begriffe
     
  4. Guest

    Guest Gast

    Re: Laufschrift Frage

    @ Jeane: Is' das schlimm, wenn ich nicht weis was IMHO bedeutet?
     
  5. Guest

    Guest Gast

    Re: Laufschrift Frage

    IMHO - in my humble opinion - meiner bescheidenen meinung nach

    AFAIR hätte wahrscheinlich besser gepasst
     
  6. Guest

    Guest Gast

    Re: Laufschrift Frage

    @ DJDoena: Hab ich erwähnt, dass ich auch sonst keine Abkürzungen kenne?
     
  7. Guest

    Guest Gast

    Re: Laufschrift Frage

    As Far As I Remember, oder so?
    @ Jeanne: Und WAS heißt MTFBWY??? Was hältst du statt "humble opinion" von "Meesa yous humbuule servaunt"??
    Na, klingts bekannt? ;-)))

    Ansonsten wurde in der Originaltrilogie fast alles eingedeutscht. Nur mit STAR WARS - Die dunkle Bedrohung (wo es damals noch KRIEG DER STERNE - Rückkehr... hieß) haben sie alles im Englischen gelassen.
    Bsp.: "Mom, ich habe Freunde mitgebracht" (Annie zu Shmi) und so weiter!
     
  8. Guest

    Guest Gast

    Re: Laufschrift Frage

    @kenobi: das hab ich mir fast gedacht.;)

    jo, AFAIR = as far as I remember = soweit ich mich erinnere

    MTFBWY ----- diese Frage in einem SW-Forum is aber, äh, ja was eigentlich? ----- = May the force be with you.

    ok, Einführungskurs Abk (Abkürzungen)

    lol = loughing out loud
    rotfl = rolling on the floor laughing
    *g* = grin(sen)
    *bg* = big grin
    *fg* = kenn ich als 'fies grins'
    cu = see you
    cul8er = see you later
    2l8 = to late
    afaik = as far as I know
    afair = as far as I remember
    brb = be right back
    MTFBWY = may the force be with you
    LLAP = live long and prosper (ST)
    ST = Star Trek
    SW = Star Wars

    HTML = hypertext markup language
    http= hypertext transfer protocol
    WYSIWYG = what you see is what you get
    WYSIWYN = what you see is what you need (to see)
    pop = post office protocol
    smtp = simple mail transfer protocol
    wap = wireless application protocol

    diese liste ließe sich de facto unendlich fortsetzen....


    btw: du hast gelogen, du sagts, du kennst keine Abk, benutzt aber im ersten Post ROTJ :rollin:
     
  9. Guest

    Guest Gast

    Re: Laufschrift Frage

    Ich bedaure es wirklich sehr... aber auf MTFBWY bin ich einfach nicht gekommen! Den Satz kenne ich natürlich. Ebenso waren mir die anderen Kürzel bekannt, aber es ging ja nicht NUR um mich. Ansonsten THX (schau, ich kenn Abk. ;-) *ggg*)
    Ach ja: *ggg* kann auch wie ein glucksendes Lachen klingen und muß nich nur gringringrin bedeuten ;)
    CU (jaja ich hör ja schon auf!)
     
  10. Guest

    Guest Gast

    Re: Laufschrift Frage

    Oha... sollte ich da eine Diskussion über die Eindeutschung von englischen Begriffen ausgelöst haben?!?! Bei manchen Begriffen ist es angebracht, bei anderen nicht. Mein übliches "MTFBWY" ist auch englisch, okay. Aber bei einer englischen Abkürzung weiß auch jeder, was ich meine, jedenfalls die meisten hier im Forum.

    Bei... "MDMMDS", wenn ich das so irgendwo lese, komme ich erstmal ins Grübeln, was das jetzt heißen soll. Genau wie die Bezeichnungen der vier Episoden, als da wären: DDB, KDS, ISZ, RDJR. Das klingt zwar nicht unbedingt bekloppt, aber ungewohnt. Dagegen finde ich es für absoluten Quatsch, das "Star Wars" jetzt nicht mehr übersetzt wird. Was klingt an Krieg der Sterne so schlecht?!

    Naja, und mit meiner IMHO-Abkürzung... ich werd in Zukunft drauf acht geben, auch ja nicht die falsche zu erwischen :rolleyes:

    MTFB... na ihr wißt schon.
     
  11. Guest

    Guest Gast

    Re: Laufschrift Frage

    Ja, bei dem Star Wars kann ich nur zustimmen. Andererseits paßt die Nicht-Übersetzung des Titels auch zur restlichen Übersetzung des Films. Irgendwo in Episode I sagt jemand cool, was ich in einer deutschen Star Wars Version wirklich nicht hören will. Dann diesen Schwachsinn, daß man Gungan als Gungan belassen hat. Im Computerspiel, das zwar ansonsten absoluter Schrott ist, haben sie Gunganer daraus gemacht, was ich sehr viel sinnvoller finde. Bei Toydarian haben sie's ja auch nicht so gelassen. Und sonst gibt's auch noch siebenhundert Sachen, wie Anakins, Yodas, 3POs und Jar Jars Stimme.
    Na ja, vielleicht wird Episode II wieder eine Krieg der Sterne Episode. Zu wünschen wäre es, denn was bislang so an Dialogen rauskam, läßt sich von schlechten Übersetzern toll vermasseln.
     
  12. Guest

    Guest Gast

    Re: Laufschrift Frage

    @ DJDoena: *fg* kenn ich aber ich dachte das heist 'Fettes Grinsen'.
     
  13. Guest

    Guest Gast

    Re: Laufschrift Frage

    @DJDoena:

    Mein lieblings kürzel, that sucks

    rtfm = read the fucking manual
     
  14. Guest

    Guest Gast

    Re: Laufschrift Frage

    *gg* lässt sich auch ganz nett als "gungangrin" interpretieren..das toppt selbst ein "bbbbbbb...g"..:lol:
    Ach und Yoda... dhtfm!
     

Diese Seite empfehlen