Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Lebensdauer

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von Chicken, 23. Juni 2003.

  1. Chicken

    Chicken Dienstbote

    Weis eigentlich jemand wie lang ein Jedi lebt?
    Also ich habe keine Ahnung, weil aus dem Filmen oder Büchern die ich kenn ist Yoda der einzige der "natürlich stirbt". :(
    Oder wird jede Rasse durch die Macht so alt?
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Juni 2003
  2. icebär

    icebär BISSIG! Premium

    Ein Trecki würde sagen: "soundsovielKomma2" Jahre!
    Fakt ist, das man dies nicht weiß!
    Vermutlich lebt ein Jedi länger als Artgenossen seiner Rasse, die keine Jedi sind! (Diese Vermutung stützt sich auf Yodas Aussage bezüglich seiner Stärke)
     
  3. md1138

    md1138 Gast

    Verdammt, buLLetEaTer ist mir zuvor gekommen... Als ich posten wollte ist mein Compi abgeschmiert...

    Wie dem auch sei, ich schließe mich ihm an. Die Aussage von Yoda, dass er dank der Macht stark ist lässt darauf schließen, dass sie ihn auch länger am Leben gehalten hat. Also kommt es auf die Rasse an, aber innerhalb ihrer Rasse leben Jedi länger.
     
  4. IG-42

    IG-42 Senatsbesucher

    Ich glaub ein Jedi hat genau dei gleiche Durchschnittslebenserwartung (was für ein Wort:rolleyes: ) wie seine Rasse. Zumindest wenn man davon absieht, dass die Jedi ein viel gefährlicheres Leben führen.

    [/list]
    Ich glaub eher, dass das heist, dass Jedi noch im hohen Alter fit sind und noch kämpfen können. Hab zumindest keine Jedi, außer hypermegaalte wie Yoda, gesehen, die einen Gehstock brauchen. Und selbst dann können sie noch richtig gut kämpfen.
     
  5. Zaos Tian

    Zaos Tian The Blue Side Of The Force

    Ich kann mir gut vorstellen, dass ein Jedi infolge eines "gesundes Leben" (bedingt durch die Vorgaben des Ordens) durchschnittlich länger lebt als seine "Artgenossen", aber auch nicht wirklich wesentlich länger. Jedenfalls bezweifle Ich, dass sich ein Jedi durch Machtkräfte länger am Leben erhält...diese sind wohl eher den Sith vorbehalten (an der Stelle erwarte Ich Gegenstimmen, die "EU" und "Dunkle Jedi" von sich geben:p).
     
  6. Gunni

    Gunni weises Senatsmitglied

    Ich denke auch ,dass man die Aussage von Yoda so interpretieren muss das Jedis länger leben als ihre Artgenossen(außerdem glaub ich ,dass es irgendwo auch ma erwähnt wurde,aber ich bin mer net sicher);)
     
  7. Sarid Horn

    Sarid Horn The Mistress Mitarbeiter

    Das mit dem gesunden Leben bei den Jedi kann gut sein, aber die Macht kann ja auch zur Heilung verwendet werden, um so Krankheiten zu bekämpfen und anderweitige Gebrechen. Weise Jedi-Meister tun das zwar meistens nicht, aber bei Krankheiten, die z.B. m Alter zweifellos bei jeder Spezies kommen, dürften wohl alle Machtbenutzer unisono ihre Machtkräfte zur Bekämpfung dieser Krankheiten einsetzen. Folglich würde ich schon sagen, dass sie insgesamt doch älter werden als ihre Artgenossen, allerdings nicht allzu sehr. Wohl bestimmt nicht mehr als ein Viertel als die durchschnittliche Lebenserwartung, was bei sehr gesunden Individuen auch ohne Macht möglich sein müsste. :)
     
  8. Horatio d'Val

    Horatio d'Val Ritter der Kokosnuss

    @Sarid
    Ein wenig älter dürften sie schon werden, aber ich denke, daß es eine eher unwesentliche Zeitspanne ist, solange sie die Macht nicht exzessiv einsetzen (um sich beispielsweise zu heilen). Da gebe ich Dir recht.
    Das "exessiv" könnte sich aber auch negativ auswirken, man sehe sich nur mal Palpatine an....fit wie ein Turnschuh und Haut wie ein Kinderpopo! :rolleyes: :D ;)

    Das Beispiel Yodas hinkt ja allerdings insofern, daß seine Rasse offenbar überdurchscnittlich alt gemessen an Menschen wird.
    Es wird einfach von der Rasse abhängen....geht man von 80 Jahren bei normalsterblichen Menschen aus, würde ich schätzen, daß 90 für Jedi zu erreichen ist.
     
  9. Dark Hunter

    Dark Hunter Steve

    Gesund? Kann es Gesund sein wie voner Tarantel gestochen als krückstocktragender Gnom durch die gegend zu hüpfen? Oder in soner verstaubten Tempelanlage auf so ungemütlichen Stühlen zu hocken, irre Verfolgungsjagden durch eine Großstadt und aus fliegenden Kisten springen? :D

    Na ja ich denke ein bissel älter als Ottonormalverbraucher bei so einem Lebensstil werden würde, werden die wohl schon. Aber welcher Jedi starb schon an altersschwäche? Die im Tempel sind sicherlich an Staublunge oder Langeweile gestorben und im Klonkrieg gabs einen gewissen Schwund dank des Kanzlers Hilfe.
     
  10. Xirmatul

    Xirmatul Senatsmitglied

    Ich kann mir gut vorstellen, dass wie schon gesagt die Macht den Jedis eine grössere körperliche Vitalität ermöglicht uns sie so auch länger leben lässt.
     
  11. Tiacan

    Tiacan Tscheschdin Krieger

    Ich bin davon überzeugt, dass die Macht es einem Jedi ermöglicht sehr lange, weit über die normale Lebensspanne seiner Rasse hinaus zu leben, wenn er nicht im Kampf getötet wird.
    Mit Hilfe der Macht kann man sich schließlich auch heilen, da dies auch im hohen Alter möglich ist, wieso sollte man dann auch nicht länger leben.

    Bezüglich der allgemeinen Lebenserwartung von Menschen würde ich sagen, dass sie im Schnitt auch höher ist, als die unsere, schließlich ist die Medizin viel weiter entwickelt !!! Klar, die medizinische Versorgung steht nicht allen zur Verfügung, aber im Durchschnitt dürfte die Lebenserwartung schon an die 100 Jahre gehen.

    Ich glaube nicht, das die Spezies von Yoda von vornherein eine soviel längere Lebenserwartung hat, normalerweise haben kleinere Lebewesen mit ähnlicher Anatomie einen schnelleren Stoffwechsel, und leben uch kürzer.
    Nun kann man annehmen, das Yodas Spezies reptiloid ist (grüne Haut; andererseits kenn ich kein Reptil mit Ohren) und damit eine höhere Lebenserwartung hat. Aber über 200 Jahre würde ich nicht gehen.

    Wegen des Aussehens des Imperators, kann man nur sagen, dass der Gebrauch der Dunklen Seite der Macht seinen Tribut fordert, d.h. sie verzehrt seinen Körper mit der Zeit. Da sieht man halt nicht so gut aus.

    Ich überlege mir gerade, dass ein Wookie-Jedi scheiss alt weredn könnte......... :D
     
  12. Viper Cole

    Viper Cole Jedi-Ratsmitglied

    Was?Nur 90?Ziemlich kurz geraten! :D
     
  13. md1138

    md1138 Gast

    Ein Wookie Jedi wär so cool. Hätten die mal einbauen sollen in EI oder EII, aber vielleicht kommts ja noch :)
     
  14. Horatio d'Val

    Horatio d'Val Ritter der Kokosnuss

    Im EU gibt es einen Jedi, der ein Wookie ist.
    Lies mal "Der Stark Hyperspace Krieg"..... ;)
     
  15. Sarid Horn

    Sarid Horn The Mistress Mitarbeiter

    Nun, es ist klar, dass bei den Jedi weniger an Altersschwäche sterben als auf irgendwelchen halsbrecherischen Missionen, aber Ausnahmen der Regel gibt es doch immer wieder. Siehe Jocasta Nu oder Yoda.

    Aber an Langeweile wird im Tempel wohl keiner sterben. Nicht wenn da soviele kleine Stöpsel in Yodagröße rumlaufen und ausgebildet werden wollen. ;)

    Und Palpatine fällt sowieso nicht unter die Kategorie Jedi. Durch seine Art der Machtanwendung entzieht er seinem Körper auf Dauer Substanz und sieht in EpVI doch nicht mehr ganz so frisch aus wie in EpI, aber dennoch denk ich trotzdem, dass wohl auch er aufgrund seiner enormen Machtbegabung hätte länger leben können als der Durchschnittemensch, wenn er nicht grad Luke über den Weg gelaufen wäre. ;) Die Macht ist ein starker Verbündeter, egal welche Seite.
     
  16. Sarid Horn

    Sarid Horn The Mistress Mitarbeiter

    Nun, es ist klar, dass bei den Jedi weniger an Altersschwäche sterben als auf irgendwelchen halsbrecherischen Missionen, aber Ausnahmen der Regel gibt es doch immer wieder. Siehe Jocasta Nu oder Yoda.

    Aber an Langeweile wird im Tempel wohl keiner sterben. Nicht wenn da soviele kleine Stöpsel in Yodagröße rumlaufen und ausgebildet werden wollen. ;)

    Und Palpatine fällt sowieso nicht unter die Kategorie Jedi. Durch seine Art der Machtanwendung entzieht er seinem Körper auf Dauer Substanz und sieht in EpVI doch nicht mehr ganz so frisch aus wie in EpI, aber dennoch denk ich trotzdem, dass wohl auch er aufgrund seiner enormen Machtbegabung hätte länger leben können als der Durchschnittemensch, wenn er nicht grad Luke über den Weg gelaufen wäre. ;) Die Macht ist ein starker Verbündeter, egal welche Seite.
     
  17. IG-42

    IG-42 Senatsbesucher

    Jocasta Nu ist an Altersschwäche gestorben?
     
  18. Gunni

    Gunni weises Senatsmitglied

    Ich wollt dazufügen ,dass es mindestens einen weiteren Wookie-Jedi gibt:Lowbacca(ich glaub der Sohn von Chewie bin mer aber net mehr sicher)
     
  19. Naurya Firespark

    Naurya Firespark Jedi-Meisterin von Nenomith & ehemalige Padawan-Sc

    Yepp, aber er ist der Neffe von Chewie. :)
     
  20. Sarid Horn

    Sarid Horn The Mistress Mitarbeiter

    Noch nicht, aber sie ist nun doch schon am Ende ihres Lebens angekommen, wenn man sie in EpII so ansieht. :D ;)
     

Diese Seite empfehlen