Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.
  1. Wir verlosen bis zum 14.12. einen Satz "Return of the Jedi"-Christbaumkugeln.
    Information ausblenden

Lebensspanne im SW Universum

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von Janem Menari, 4. November 2004.

  1. Janem Menari

    Janem Menari Lokis Dauerprüfung - Sith vom anderen Ufer

    Ich hab eine etwas seltsame Frage...

    Welches ist eigentlich die langlebigste intelligente Rasse im SW Universum? also ich meine jetzt von welchen weis man? also das Yodas Rasse wohl bis 900 Jahre alt wird und Hutten um die 1000 ist bekannt. Wie alt werden denn die Menschen im SW Universum? Und gibts welche die noch länger leben als die Hutten?
     
  2. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Menschen werden je nach "Rasse" so um die 100-200 Jahre... wenn sie zusätzlich machtbegabt sind und harmonisch damit leben, kann sich das noch um 50% erhöhen ;)

    Dreathos werden bis zu 800 Jahre alt (Master Odan-Urr war einer), Duinuogwuin (oder Sternendrachen) werden an die 2.000 Jahre alt und Neti werden gut 4.000 Jahre alt (diese "Ent"-artigen Wesen, wie Odd Bnar einer war)... gibt aber sich noch welche, die älter werden :)
     
  3. Qui-Gos_Win

    Qui-Gos_Win Podiumsbesucher

    Menschen werden soooo alt?
     
  4. Trunkster

    Trunkster Darth Mauls Schüler

    Dieser Weltraumwurm in dem der Falcon landet bei seiner Flucht vorm Imperium ist oder wird bestimmt auch ganz schön alt
     
  5. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Ja einige schon... auf bestimmten Planeten hat sich die Lebenserwartung durch bestimmte evolutiuonäre Schritte dermaßen nach oben geschraubt. Machtsensitive Wesen leben eh länger...
     
  6. Sarid Horn

    Sarid Horn The Mistress Mitarbeiter

    Naja, mit der entsprechenden medizinischen Versorgung und dem richtigen Essen kann die Lebensspanne einer Spezies schon beeinflusst werden. Das gilt auch für Menschen. Außerdem war z. B. die durchschnittliche Lebenserwartung im Mittelalter bei so ca. 40 Jahren und jetzt sind wir bei fast 80 Jahren. Dann stell dir erstmal vor, wie es dann in der GFFA sein muss. ;)

    Wenn dann auch noch irgendwelche planetaren Besonderheiten dazu kommen...
     
  7. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    @Sarid Horn
    Wenn aber die planetaren Besondernheiten nicht mehr da sind,z.B. wenn der betreffende seinen Planeten verläßt, stirbt er dann früher ?
     
  8. Mariah

    Mariah Gast

    ich weiss es!!!

    Ich weiss welches die am ältesten werdende Rasse ist!!!
    :D :D :D Die von R2D2 und C3PO!!!!! :D :D :D
     
  9. Sigma Vulcanos

    Sigma Vulcanos Elefantenkönig

    Nun, jemand der machtbegabt ist, stirbt doch auch nur körperlich. Heisst es denn nicht: "Es gibt keinen Tod - Es gibt nur die Macht". ;)
     
  10. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Nein weil sie ja genetisch erworben wurden. Das ist eine echte Evolution auf kleiner Ebene...


    @Mariah: ich wußte nicht, daß Geräte als Spezies zählen :rolleyes:


    Das ist eine Metapher für den ewigen Zyklus des Lebens... eher biologisch oder philosophisch zu sehen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. November 2004
  11. Ty'Lon Drag

    Ty'Lon Drag Senatsbesucher

    Der Vergleich mit dem Mittelalter hinkt etwas hinterher. Denn die durchschnittliche Lebenserwartung beinhaltet ja auch Leute die eben sehr jung gestorben sind.
    Dadurch war die dL im Mittelalter ja auch so niedrig, eben wegen der schlechten medizinischen Versorgung.
    Durchschnittlich leben wir zwar jetzt länger, was aber an sich nicht zu bedeuten hat dass heutige Menschen an sich länger leben würden als Menschen aus dem Mittelalter.
    Selbst wenn man die medizinische Versorgung der GFFA berücksichtigt, dann würde sich die durchschnittliche Lebenserwartung zwar erhöhen, jedoch vielleicht im Rahmen von 80-100 Jahren.
    Dass Menschen wirklich älter werden können, hat recht wenig mit der medizinischen Versorgung zu tun, sondern eher mit den Genen. Aber das wurde ja schon erwähnt.
     
  12. Batou

    Batou Stranger in a strange land

    Auf die Gefahr, dass ich mich wiederhole, aber SW ist ein Märchen und in Märchen kann jeder so alt werden wie es die Geschichte verlangt.
    Mit dieser Rationalisierung (auch Canon genannt) macht man das Geheimnisvolle und somit das Faszinierende an SW kaputt.
     
  13. Nick

    Nick loyale Senatswache

    ich hab ne frage dazu:
    wie alt wurde der älteste mensch in der GFFA??
    und wie hat er ausgesehen??
     
  14. Qui-Gos_Win

    Qui-Gos_Win Podiumsbesucher

    @Batou: Aber deswegen kann man doch trotzdem versuchen, Sachen zu begründen. SW ist IMHO auch nicht mit irgend nem Märchen vergleichbar. Außerdem kann man auch in diesen Sachen hinterfragen oder?
     
  15. Sarid Horn

    Sarid Horn The Mistress Mitarbeiter

    Aber es gibt doch auch in der GFFA genug Menschen, die früh sterben. Das Durchschnittsalter von Jägerpiloten in der GFFA z. B. will ich gar nicht wissen.

    Was ich sagen wollte ist lediglich, dass es für Menschen kein fixes Höchstalter gibt. Bei uns werden Menschen höchstens um die 120 Jahre, aber in der GFFA aufgrund des Fortschritts gibts dort Menschen, die 160 Jahre und mehr erreichen. Umwelteinflüsse wie Vergiftungen, Bestrahlungen und ähnliches, lasse ich hier mal außen vor.
     
  16. Talon Karrde

    Talon Karrde Ex-User

    Eine mögliche Antwort auf das enorme Lebensalter eines Menschen in der GFFA wäre die Zeitrechnung. Woher wollen wir wissen, dass ein Standartjahr einem Erdenjahr entspricht.
    (All zu groß kann der Unterschied allerdings nicht sein. Luke soll ja achtzehn sein, als er mit Ben und Han Richtung Alderaan aufbricht)
     
  17. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Nunja... weil wir es nunmal wissen :D

    Ein Standardjahr besteht aus 368 Standardtagen und diese bestehen je aus 24 Standardstunden... die wiederrum in je 60 Standardminuten aufgeteilt sind. Eine Minute sind 60 Sekunden. Das ist offiziell... das funktioniert wie hier auch :)
    Eine Woche ist jedoch nur 5 Tage lang und ein Monat hat 7 Wochen... das ist anders :braue (dazu kommen noch einige Feiertage die extern gehandhabt werden ;))

    Also... ein Jahr hat 368 Tage. Nicht viel anders als bei uns. Liegt nicht an der Zeitrechnung ;)


    Nein... A New Hope spielt 19 Jahre nach Revenge of the Sith und somit sind Luke und Leia 19, keine 18 :)
     
  18. Talon Karrde

    Talon Karrde Ex-User

    *Klugscheiß on* Das erste Jahr außerhalb vom Mutterleib, ist das "nullte" Jahr. Somit sind sie erst achtzehn. *Klugscheiß off*
     
  19. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Ähm... du verwechselst da was... du mußt schon die fertigen Jahre zählen. Schau mal... ich wurde vor 26 Jahren geboren. Ich bin 26... keine 25 ;) Wenn ich jetzt ein Kind bekomme ist es in 19 Jahren wie alt? 19! Nicht 18 ;)
    Wurdest zu du deinem ersten Geburtstag 0? Cool... so haben deine Eltern wohl an Kerzen gespaart und dir ein Studium finanziert :D
     
  20. Talon Karrde

    Talon Karrde Ex-User

    Nein, dass hast du falsch verstanden. Mit dem vollendeten achtzehnten Lebensjahr ist man nach Gesetz achtzehn und somit voll Geschäftsfähig. Demnach bist du erst achtzehn oder in diesem Fall neunzehn, wenn du auch deinen dementsprechenden Geburtstag hattest. Es ist nunmal Spielraum da, der bis zum Geburtstag gültig ist. Womit du mit deiner Aussage, "die fertigen Jahre zählen" vollkommen recht hattest.
    In irgendeinem Buch war auch von Luke als achtzehjährigen die Rede, als er auf jene Tage zurückbickte in denen er seine Pfelgefamielie verlor.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. November 2004

Diese Seite empfehlen