Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Leeon Facan

Dieses Thema im Forum "Organisationen und Mitglieder" wurde erstellt von Leeon Facan, 26. Oktober 2008.

  1. Leeon Facan

    Leeon Facan Kopfgeldjäger & Schmuggler

    [​IMG]


    Name: Leeon Facan
    Titel: Kopfgeldjäger und Schmuggler
    Rasse: Zabrak(Cyborg)
    Geburtsplanet: Iridonia
    Alter: 19
    Größe: 2m
    Besonderes: Eine Mischung aus Zabrak und Cyborg weil Er wichtige Körperteile verlor. Ist am ganzen Körper Rot-Schwarz Tätowiert

    Geschichte:
    Leeon Facan war als Kind schon ein kleiner Schmuggler er musste nämlich sein Vater Ermir Facan helfen Verbotene Wahre zum Planeten Tatooine bringen. Durch einen Angriff eines Troopers lernten sie Adrious Ka'Hee kennen. Den Adrious Tötete den Trooper und rettete Leeon und Ermir Facan. Die beiden konnten nun ohne Probleme die Wahre ausliefern. Dann flogen Leeon und sein Vater zurück nach Iridonia. Als Sie zu hause ankam, hatte Leeons Mutter Sanniee eine DL-44 Blasterpistole für Leeon besorgt, damit er sich selbst verteidigen kann. Eines Tages kamen Trooper nach Iridonia und töteten Sanniee Facan. Außerdem entführten sie Ermir Facan. Es waren zuviele um sich zu wehren, aber Leeon wollte verhindern das sein Vater entführt wird, also schoss er auf ein Trooper. Der Trooper starb, doch als das die Trooper das sahen, haben sie Leeon durch Blasterschüsse stark verletzt. Nach dem die Trooper wegflogen und Leeon schwer verletzt am Boden lag, fanden ihn einige Zabraks und nahmen ihn mit. In eine Art Labor wurde er dann zu ein Cyborg. Durch diesen vorfall wurde er ein Gefühlsloser Kopfgeldjäger. Seine Rot-Schwarze Tätowierung steht für den tiefen Hass in ihm.

    Leeon Facan kann gut Wahren Schmuggeln durch die Arbeit mit sein Vater. Außerdem kann Leeon gut mit Blaster umgehen, durch den Kampf gegen die Trooper.

    Besitz:
    Leeon besitzt eine DL-44 Blasterpistole und ein kleines Haus auf den Planeten Iridonia.
     

Diese Seite empfehlen