Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.
  1. Wir verlosen bis zum 14.12. einen Satz "Return of the Jedi"-Christbaumkugeln.
    Information ausblenden

LEGO Star Wars: The Freemaker Adventures

Dieses Thema im Forum "Star Wars Ablegerfilme und Serien" wurde erstellt von riepichiep, 12. Februar 2016.

  1. riepichiep

    riepichiep BI-TREKTUAL Premium

    Es wird eine neue Serie von LEGO STAR WARS geben: The Freemaker Adventures

    [​IMG]

    Die Serie spielt zwischen Episode V und VI und erzählt von den Freemakers, einer Familie von Schrottsammlern. Als klar wird, dass der jüngste Sohn die Macht benutzen kann, wird die Familie in den Kampf gegen das Imperium mit reingezogen ...

    Im Sommer geht es los, wann die Serie nach Deutschland kommt, ist noch nicht bekannt ...

    Quelle: http://jedi-bibliothek.de/blog/2016/02/lego-star-wars-the-freemaker-adventures-angekuendigt/
    http://www.promobricks.de/neue-details-zu-lego-star-wars-the-freemaker-adventures/13062
     
    Lord Garan und TR-8R gefällt das.
  2. TR-8R

    TR-8R Badass Stormtrooper of the World.

    1. April haben wir es wie ich sehe noch nicht, hätte ja mit allem Gerechnet, aber eine Lego Star Wars Serie? Gut, damals gab es diesen Mini Clone Wars Lego Film (Wenn es einer war, kp), aber joa...
    Die Serie wird wahrscheinlich denn Großteil auf Humor legen.
    Nun denn allerseits, möge das Star Wars melken beginnen! x)
     
  3. Geist

    Geist greiser Botschafter

    Mann. Anfangs dachte ich noch, wow, klingt gut... bis zum 2. Satz. Es muss mal wieder, wie immer, die Macht am Werk sein, weil ohne Laserschwertschwingen ist es offenbar kein Star Wars mehr.

    Ich hab's so dicke... ich meine, nicht, dass eine Lego Serie jetzt so sehr nach Kanon klingen würde. Aber der erste Satz erinnert im ersten Moment an Familie Azzameen in X-Wing Alliance, und das hätte ich total gut gefunden. Dann auch noch die rechte Zeitperiode, wirklich vielversprechend. Aber der jüngste Sohn muss natürlich ein Machtnutzer dann sein... und schon geht mein Interesse wieder flöten. Ich mag Laserschwerter so sehr wie jeder durchschnittliche Fan, aber irgendwie wird Star Wars fast nur noch darauf reduziert. Davon wird mir langsam schlecht.

    Aber naja, mal sehen... eine neue Serie bedeutet einfach neue Lego Sets, und die sind bei mir immer gern gesehen. Die Hoffnung auf Sets mit klassischen Sturmtruppen wächst damit wieder wenigstens.
     
    Deak und Seth Caomhin gefällt das.
  4. Finarfin

    Finarfin tolkienesker Lucas Jünger Premium

    Beginnen? Hast du die letzten 40 Jahre auf Dagobah verbracht? Dieses Franchise wurde schon gemolken als ich noch Quark war...
     
    TR-8R und riepichiep gefällt das.
  5. Darth Stassen

    Darth Stassen Imperialer Bürokrat Premium

    Wer es braucht... Ich persönlich kann mit dem typischen Lego-Humor ja eher weniger anfangen.
    Auch inhaltlich klingt das Ganze bisher für mich eher unspannend.
     
  6. riepichiep

    riepichiep BI-TREKTUAL Premium

    Um mal Dwayne Cassius „King“ Pride aus NCIS zu zitieren:
    ;-)

    Ich wäre ja mal neugierig, ob man LEGO einfach was "machen lässt" und es wie Droid-Tales und Yoda-Chronicles einfach "nebenher" läuft oder ob man den Schritt mal wagt, wirklich im Kanon (oder meinetwegen als LEGENDS) etwas rauszubringen.

    Dann wäre der LEGO-typische Humor zwar nicht mehr so drin, aber mit anderen Serien gelingt LEGO ja auch "unLEGOische" Unterhalten (NINJAGO, LEGENDS OF CHIMA, NEXO KNIGHTS gibt es alles auch als Fernsehserien und dort verhalten sich die Figuren eben "normal", nicht wie "LEGO"-Figuren ...)
     
    TR-8R gefällt das.
  7. riepichiep

    riepichiep BI-TREKTUAL Premium

    Trailer da:
     
    KyleKartan und TR-8R gefällt das.
  8. riepichiep

    riepichiep BI-TREKTUAL Premium

    zweiter Trailer:



    Interessant ist, dass Maz Kanata zu sehen ist.
     
    KyleKartan gefällt das.
  9. KyleKartan

    KyleKartan weiser Botschafter

    Ist das Canon?!
     
  10. riepichiep

    riepichiep BI-TREKTUAL Premium

    Kann ich mir nicht vorstellen.

    Allein Kyber-Schwert klingt doch sehr unkanonisch.
     
    KyleKartan gefällt das.
  11. Deak

    Deak Wookieetreiber Premium

    Ich denke nicht, dass sie einen Imperator mit Kleinkindgebrabbel in den offiziellen Canon einstufen.
     
    KyleKartan gefällt das.
  12. Geist

    Geist greiser Botschafter

    Schaue ich die Serie als Einziger?

    Was soll ich sagen, mal aus Langeweile damit begonnen – und sie macht richtig Spaß! Allzu ernst kann man die Handlung bzw. eher deren Umsetzung eh nicht nehmen, das stellt sich bereits ganz am Anfang heraus als Vader und der Imperator sich unterhalten. Aber das ist irgendwie das Vergnügliche daran, die Serie nimmt sich selbst nicht bierernst und punktet daher mit einer lockeren Erzählstruktur und vor allem richtig viel Humor. Gepaart mit flotten und guten Dialogen, sehr guter Synchronisation und sympathischen Charakteren resultiert das Ganze in einer wirklich lustigen, schön animierten Serie, die mir deutlich mehr Spaß als die bisherigen Kanon-Serien macht. Wenn ich zB mit Rebels vergleiche, das ja eine vergleichbare Grundidee hat – eine kleine Gruppe, die dem Imperium Widerstand leistet, schlägt sich durch und der Jüngste unter ihnen tastet sich an sein Schicksal mit der Macht heran – so muss ich sagen, dass Freemakers hier in all den Dingen überzeugt, die ich bei der anderen Serie so schmerzlich vermisse. Allen voran Figuren, die ich charakterlich wirklich mag. Dass man auch noch einiges zu lachen bekommt, ist ein toller Bonus.

    Fazit: Nicht überall, wo Kanon draufsteht, ist auch überlegene Qualität drin! Was hier "nur" eine Lego-Serie ist, überzeugt damit, wesentlich besser und unterhaltsamer geschrieben zu sein als manch offizielles Werk. Ich habe Spaß daran und will mehr!
     
  13. Lord Garan

    Lord Garan Plüschpirat Mitarbeiter

    Auch wenn ich mich Geist in seiner schleierhaften Vendetta gegen Rebels immer noch nicht anschließen kann oder diese gar nachvollziehen könnte ;), gefällt mir Freemaker Adventures durchaus auch. Der Humor ist etwas, meiner nach, konsistenter als in den anderen SW Lego Produkten und man hat wirklich einen mehr oder weniger zusammenfließenden Plot, ein ganz interessantes Figurenkonstrukt und zeitweise ziemliche kreative Idee. Vor allem die Idee mit
    Vaders Marionette als vermeintliche Jedi-Lehrerin
    , der Teamdroide und natürlich der huttische Bösewicht der Serie haben mir sofern sehr zugesagt.

    In dem Sinn, kann man sich durchaus ansehen und wenn man es zu lässt kommt man sicher ein paar Mal sogar richtig ins Lachen oder schmunzeln, was zumindest schon mal mehr ist als bei diesem vermeintlichen Ghostbusters Film ist den ich vor kurzem gesehen habe ;)
     

Diese Seite empfehlen