Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Leia Organa, Bail Organa, anakin Skywalker und Luke Skywalker

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von Miles Tails, 23. Dezember 2002.

  1. Miles Tails

    Miles Tails loyaler Abgesandter

    ich habe da ne Frage zu Leia Organa
    Sie ist ja die Zwillingsschwester von Luke und gleichzeitig ist Anakin bzw. Darth Vader ihr Vater
    aber warum heißt sie Leia Organa und nicht Leia Skywalker???

    Warum heißt sie mit Nachnamen Organa, hat sie irgendwas mit Bail Organa zu tun???
    im voraus THX schon mal ;) :D
     
  2. Falynn

    Falynn Krümels Mama Premium

    Leia wurde als Kind von Bail Organa adoptiert und bekam somit seinen Nachnamen. Bail Organa ist der Senator und später der Vizekönig von Alderaan, was Leia zur Prinzessin macht.
     
  3. flavaflav

    flavaflav :::::::::: fläiwa fläiv ::::::::::: Mod in Rente

    Das liegt einfach daran das Bail Organa der Adoptivvater von Leia ist.

    EDIT:
    Oh!:eek: Falynn war schneller....:rolleyes:
     
  4. SWPolonius

    SWPolonius Grumpy old comic book guy

    Luke wurde auf Tatooine bei Onkel und Tante versteckt, Leia auf Alderan bei Bail Organa. Vader wußte nicht, daß sie seine Tochter ist. Sie wuchs einfach als Vizekönig Bail Organas Tochter auf. Deshalb trägt sie seinen Namen.
     
  5. Dark Hunter

    Dark Hunter Steve

    Wo ichs grad lese, wie hieß eigentlich der richtige König von Alderaan, wenn bail nur Vize ist?
     
  6. SWPolonius

    SWPolonius Grumpy old comic book guy

    Das ist nur so'n Titel. Bail war schon das Oberhaupt von Alderaan, über ihm war kein weiterer König. Man kann es mit dem Hinterfragen aber auch echt übertreiben... ;) :D
     
  7. Miles Tails

    Miles Tails loyaler Abgesandter

    aso
    deswegen heißt sie mit Nachnamen Organa
    denn weiß ich es ja :D
     
  8. _Annie_

    _Annie_ Dienstbote

    hmm ist ja eigentlich schon geklärt.. aber naja...

    es wäre ja auch bischen auffällig gewesen... wenn leia mit nachname skywalker gehießen hätte... so wäre es gleich raus gekommen und alles wäre um sonst gewesen... hmm was mit luke. naja denk mal er ist eh an einem ort wo keiner so schnell und gerne hin kommen würde ;)


    bye bye

    Annie
     
  9. Sarid Horn

    Sarid Horn The Mistress Mitarbeiter

    Stimmt. Einen schlimmeren taktischen Fehler hätten Yoda, Obi-Wan und Padmé nicht machen können. Noch dazu, weil Bail Organa ja doch ziemlich gut mit Palpatine bekannt ist wie man in AotC sieht.
     
  10. Exodus

    Exodus got edges that scratch Premium

    Aber wieso hieß Luke dann von Anfang an Skywalker und nicht Lars? Ich meine, wenn Leia den Nachnamen ihrer Pflegeeltern zur Tarnung gekriegt hat, wieso Luke nicht?
     
  11. Young Boba

    Young Boba Skandinavien Fanatiker

    Ist nur ne Vermutung aber, er weiß ja von anfangan, dass der adoptiert oder von ihnen aufgenommen worden ist. Er weiß ja auch, dass Owen und Beru sein Onkel und seine Tante sind.
    Klingt ein wenig konfus. weiß aber sonst nicht , wie ich das ausdrücken soll ;)
     
  12. Sarid Horn

    Sarid Horn The Mistress Mitarbeiter

    Auf Tatooine gibts ja viele so zusammengesetzte Namen. Das bekannteste Beispiel dürfte wohl Darklighter sein. Was ich damit sagen will ist, dass es auf Tatooine wohl noch einige Skywalkers sein dürften, so dass einer mehr auch nicht auffällen dürfte. ;)
     
  13. Exodus

    Exodus got edges that scratch Premium

    Hmm, stimmt aber ich denke man hätte ihm auch einreden können das das seine Eltern sind... ;)
     
  14. Riker

    Riker Die einzig wahre Nr.1 Premium

    alles ganz nette erklärungsversuche..
    tatsächlich liegt es wohl eher darin begründet das unser geschätzter GeorgieBoy die verwandschaftsverhältnisse zu zeiten von ANH noch gar nicht ausklamüsert hatte..

    greetz
    Riker
     
  15. Falynn

    Falynn Krümels Mama Premium

    RL-Erklärungen sind doch langweilig! ;)

    Owen und Beru haben Luke ja nicht adoptiert, sondern nur als Pflegekind aufgenommen. Und da sein Onkel die Stell-keine-Fragen-es-ist-besser-für-dich-Strategie verfolgt hat, sah Luke wohl keine Möglichkeit, etwas über seine Herkunft herauszufinden. Und da Vader davon ausging, dass Obi-Wan nicht soo dämlich ist, seinen Sohn auf seiner eigenen Heimatwelt zu verstecken, suchte er auch net auf Tatooine.
    Weiterhin, wenn man davon ausgeht, dass Vader nicht mal ahnte, dass er Kinder hat, dann hat er auch nicht nach ihnen gesucht und Leia kam ihm nicht verdächtig vor.
     
  16. Admiral DaalaX

    Admiral DaalaX Grand Admiral of the Empire & The Fallen Angel

    Das düfte es sein das Luke nur von Beru und Owen Lars aufgezogen worden ist und deswegen denn Namen Skywalker behilet.

    Anders als ja auch bei Leia haben es ihm die eltern erzählt, aber bei Leia hat es Bail Organa ihr nie erzählt sie dachte immer Bail Organa wäre ihr Vater.

    Aber ich denke es war bei Leia ja auch wegen der Sicherheit besser, wenn die Tochter des Oberhauptes von Alderann nun eine Skywalker ist wäre das sehr gefährlich.

    Aber auf einen Hinterweltlerplaneten wie Tattooine enke ich fällt ein Name Skywalker der auf irgendeiner Farm lebt nicht auf.
     
  17. Druid

    Druid Abgesandter von www.starwars-books.de.vu und Episo Premium

    hm... Leia wusste aber, daß sie eine "richtige" Mutter hatte...
     
  18. Aves

    Aves Senatsbesucher

    Nun vielleicht hatten Obi-Wan und Yoda ja auch so ne vermutung das Luke eines Tages mal das wird was aus ihm geworden ist und um ihm die "Rebillion" gegen seine Adoptiveltern zu erleichtern hat man ihm eben seinen Namen gelassen.
    O.K. Das ist jetzt vielleicht ein bischen weit hergeholt aber na ja...

    Ach ich find es übrigens erstaunlich das es hier noch niemanden gab der auf die Frage negativ reagiert hat... sprich hier jemanden vollgenölt hat.
     
  19. Riker

    Riker Die einzig wahre Nr.1 Premium

    das liegt daran das hier blöde fragen nix ungewöhnliches sind..


    greetz
    Riker
     
  20. Falynn

    Falynn Krümels Mama Premium

    Ist eigentlich nicht so abwegig. Es wird ja wohl kaum der Fall sein, dass Obi-Wan 20 Jahre lang zuschaut, wie die Galaxis mehr und mehr unter Palpatines Fuchtel gerät und nichts dagegen in der Hand hat. Er beobachtet, wie Luke aufwächst, und wenn der Sohn des zweitmächtigsten Mannes der Galaxis bereit dazu ist, wird er in den Befreiungskampf mit einbezogen. Luke war als Geheimwaffe geplant, zwar sollte das nicht unbedingt so ablaufen wie in ANH (dass Alderaan zerstört wird usw.), aber warum sonst sollte Obi-Wan auf Tatooine bleiben, wenn nicht, um zu garantieren, dass ihre Geheimwaffe sich so entwickelt wie sie es wollen? Da war nicht nur die Vermutung, das war geplant! Mag sein, dass das nicht ganz zum Image passt, das der alte Ben hat, aber die Hypothese liegt doch nahe.
    Dadurch, dass er den Namen seines Vaters trug, interessierte er sich für dessen Geschichte. Das machte es Owen zwar schwerer, ihn unter Kontrolle zu halten, aber für Obi-Wans Ziele war es zuträglich. Wer möchte denn nicht auch ein Jedi und ein Held sein?
     

Diese Seite empfehlen