Dir gefällt das PSW? Werde Premium-Mitglied (u.a. keine Werbung!) oder kaufe ein bei Amazon.

Leia, Princess of Alderaan (Claudia Gray)

Dieses Thema im Forum "Star Wars Romane und Comics" wurde erstellt von riepichiep, 19. April 2017.

  1. riepichiep

    riepichiep BI-TREKTUAL Premium

    Pascalo und Ian Dice gefällt das.
  2. Ian Dice

    Ian Dice against all odds Premium

    Oh, das find ich ziemlich cool!
    Tatsächlich find ich Claudia Gray nämlich auch recht gut (besser als Zahn, man möge mir verzeihen^^).

    Wobei ich irgendwie deutlich länger brauchte, "Butlinie" zu lesen, als "Verlorene Welten."
    Na mal gucken!
     
  3. Darth Stassen

    Darth Stassen I shot the Scarif. Premium

    Also ich freue mich auf den Roman. Die Zeitspanne lässt auch darauf hoffen, dass es in dem Roman auch wieder etwas politischer zugeht. Die galaktische Politik kommt mir im bisherigen Kanon nämlich deutlich zu kurz.
    Dann sind wir schon zwei. ;) Ich bin aber auch generell kein großer Freund von Zahn...
     
    Ian Dice gefällt das.
  4. Ian Dice

    Ian Dice against all odds Premium

    Zahn schreibt halt dermaßen... wie nennt man das, wenn du genau weißt, was passieren wird? Vorhersehbar!
    Claudia schafft da viel eher unvorhersehbare Dinge. Ich war damals ja kurz davor, "Blutlinie" in die Ecke zu werfen, als ich dachte,
    dass sie casterfo nun wirklich zum Verräter macht. Der Verdacht kam kurzzeitg nämlich auf und wenn der sich bestätigt hätte, hätte ich kein Wort mehr weiter gelesen.
    .
    Bei Zahn hat es mich beinahe wahnsinnig gemacht, dass ich genau wusste, dass
    der ist, den Mara umbringt und damit zufrieden ist. Dieses ganze 'Ich muss ihn töten' bla bla hat mich sooooo genervt und als der Klon auftauchte war so vorhersehbar, was geschieht... Das macht mich bei Büchern immer fuchsig
    .
    Bei Claudia finde ich die Charaktere weniger durchschaubar, als bei so manch anderen, wie Zahn. Wobei sie mir dann am Ende eine doch sehr dünne Erklärung abgeliefert hat, was Leia und Vader und ihre
    beinahe Verständnisvolle Seite für ihren Vater betrifft.
    Da fand ich Troy Dennings "Annäherung" schon etwas besser, mit "Geist von Tatooine"
     
  5. Cacau

    Cacau A Blue Hope

    Bin sehr skeptisch bei diesem Buch, denn Gray's vorherige beiden Werke haben mich nicht wirklich überzeugen können. Ist also abgespeichert als "kann ich mal kaufen, wenn ich wieder zuviel Geld hab'".
     

Dir gefällt das PSW? Werde Premium-Mitglied (u.a. keine Werbung!) oder kaufe ein bei Amazon.