Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Leia´s Jedi Ansätze

Dieses Thema im Forum "Star Wars Legends - Expanded Universe" wurde erstellt von Annie, 12. Februar 2003.

  1. Annie

    Annie Gast

    Hi
    ich weis zwar , das Leia ihre Ausbildung nie wirklich vollendet (oder gar gemacht hat).Aber ein bischen kann/konnte sie ja im Bezug auf Macht Nutzung.Nun meine Frage , wie viele LS Kämpfe hat sie gemacht?Und wieviele davon hat sie gewonnen ?.
    Und wie sieht es sonnst aus? In welchen belangen der Macht ist sie (für ihre wenigen Kenntisse) besonders gut oder geschickt?
     
  2. Toby

    Toby junger Botschafter

    Ich glaube sie hat mal gegen einen Hutten LS vs. LS gekämpft, aber ich kann auch falsch liegen...
     
  3. Satrek

    Satrek Bit of both Premium

    Also an explizite LS-Kämpfe in der NJO speziell kann ich mich nicht erinnern, allerdings kanns auch in der Informationsflut untergegangen sein. Ich denke allerdings das sie sich generell für eine Diplomatin gut macht und zumindest Zins (wenn nicht Kapital ;) ) aus ihren Fähigkeiten schlägt. Wenn man aber davon ausgeht, das sie die gleiche Veranlagung wie Luke hat, dann bleibt sie weit hinter ihren Möglichkeiten als Jedi zurück, und das nicht nur was den LS-Kampf angeht.

    @Toby: ein Hutt mit einem LS? Sicher? Komische Vorstellung...
     
  4. Horatio d'Val

    Horatio d'Val Ritter der Kokosnuss

    @Satrek
    War das mit dem Hutt-Kampf nicht in "Planet des Zwielichts(Original "Planet of Twilight")? ;)
    Auch in "Dark Empire" hat sie sich mal versucht, aber mit wenig Erfolg (gegen den wieder auferstandenen Imperator :p ).
    Als drittes kann ich mich noch erinnern, daß sie Luke einmal in einem sportlichen LS-Zweikampf besiegt hat.....nur in welchem Buch? :confused:
    Jaja, das Alter! :rolleyes:

    Leia hat immer offiziell gesagt, daß ihr Schwerpunkt im Bereich der Diplomat liegt, auch wenn sie oftmals Jedi-Kräfte nötig gehabt oder sich herbeigewünscht hat. Ihre Kraft, ihre Zeit, reichten nur für einens von beiden und so fällte sie ihre Entscheidung.

    Mit der Zeit hat sich sich aber "nebenbei" recht ordentliche Macht-Fähigkeiten angesammelt, die aber mit denen eines vollausgebildeten Jedi nicht zu vergleichen sind....
     
  5. Annie

    Annie Gast

    Von dem Kampf gegen Beldorion habe ich gewusst (Planet des Zwielichts)
    Auch von dem Spaß Kampf gegen Luke (Correlia Trilogie).
    Dan war da noch ein Fight gegen einen YV in Balance Point (?)der aber nun sagen wir etwas in die Hose gegangen ist.
     
  6. Horatio d'Val

    Horatio d'Val Ritter der Kokosnuss

    Genau, diese Trilogie war das!
    Danke, Jaina. :)

    Sprichwortlich in die Hose.....noch eine Romane weiter quälte sie sich mit den Beinverletzungen rum, die während und als Folge dessen Kampfes entstanden sind.... :rolleyes:
    Ihre Kids waren deswegen, glaube ich, auch ein wenig sauer auf die YV....und nachtragend! :D
     
  7. Annie

    Annie Gast

    Kein Prob Hora ;)

    :eek: Was die Kidz waren nachtragend weil jemand ihre Mutter fast getötet hat! Und dann sagt man Jedi währen friedlich:rolleyes:
    Hatt Jacen nicht mit der Macht einen Schreibtsich nach dem Warlord geschmissen ?*g*
     
  8. Horatio d'Val

    Horatio d'Val Ritter der Kokosnuss

    Und es war glaube ich keiner dieser leichten Ikea-Teile.... :rolleyes:
     
  9. AaronSpacerider

    AaronSpacerider junger Botschafter

    Als stolzer Besitzer eines "IKEA-Teils" kann ich Dir versichern: leicht sind die nicht *erinnertsichaneinigeschmerzhafteaugenblicke*. :o

    Jenun, zum Thema: in der zweiten Thrawn-Reihe schafft Leia es während der Schlacht um Bothawui nur mit Mühe, einen Steuerhebel zu betätigen. Ich meine allerdings, mich erinnern zu können, daß sie im folgenden Handgemenge in der Lage ist, einen Blasterschuß abzulenken. Und war da nicht auch irgendetwas in dieser Art in Rebellion der Verlorenen (oder wie auch immer dieses Werk hieß)?
     
  10. Seungmina

    Seungmina Member of Umbrella Inc.

    Hallo...

    Ich weiß eigentlich nicht, was gewonnene Lichtschwertkämpfe mit dem Jedi-Sein zu tun hat...
    Klar, das Lichtschwert ist die Waffe der Jedi, aber es gibt auch genug andere Aspekte und es kommt nun wirklich nicht auf die Anzahl der gewonnenen Kämpfe an...
    Leia ist eben eine Jedi-Diplomatin, so wie Cilghal eine Jedi-Heilerin ist, Kyle Katarn ein reiner Jedi-Kämpfer, etc...
    Denn wenn es nach gewonnenen Kämpfen geht, dann müsste Kyle ja der Über-Jedi schlechthin sein, weitaus besser als Luke...
     
  11. Annie

    Annie Gast

    Seun:
    Darauf kommt es mir auch nicht an ;)
    Nennen wir das ganze mal eine Statistik.Ich möchte einfach halt erfahren , was Leia mit ihrem Potenial so gemacht hat.
     
  12. Seungmina

    Seungmina Member of Umbrella Inc.

    Wie ich schon sagte, sie hat ihr Potential in der Diplomatie eingesetzt (und im Kinder kriegen :D ), und nicht im Kampf...

    Muss den jeder Jedi immer nur kämpfen, damit man ihn/ sie als voller Jedi akzeptiert? :rolleyes:

    Und wenn du eine Statistik haben willst, dann lies die Bücher und mache dir eine...
     
  13. Satrek

    Satrek Bit of both Premium

    @Horatio: hab ich nie gelesen und versuchs zu vermeiden :rolleyes:

    Aber was die YV angeht, dabei hilft einem ja weniger das Machtpotential als generelle Kampferfahrung, das LS wird praktisch zu einer Keule im Vergleich zu ner Präzisionswafffe im Kampf LS vs. LS
     
  14. Annie

    Annie Gast

    Nun es geht mir wie gesagt um REINE Statistik und und nicht um definitionen des Jedi Daseins.
     
  15. Jeane

    Jeane -

    Nun, Leia hat aus ihrem Potential weniger gemacht als sie es gekonnt hätte, aber das heißt nicht, das sie keine Fähigkeiten hat. Sie sind weniger ausgeprägt als bei ihrem Bruder, aber das ist wohl eher eine Frage der Übung denn der vorhandenen Möglichkeiten.

    Eine genaue Statistik über Leia's Kämpfe kann ich Dir leider nicht geben, Jaina. Dafür habe ich das nicht genau genug verfolgt. ;-) Aber gegen Beldorion hat sie, glaube ich, gewonnen.
     
  16. Opi's Wahn

    Opi's Wahn Feuerkrieger ~ Gruftschlampe ~ NJO-Purist ~ Papa S

    Also gegen diesen Hutt hat sie definitiv gekämpft (in Planet des Zwielichts) und soweit ich das noch weiß auch gewonnen.
    Und dann hat sie auch in der ersten Thrawn-Trilogie bei den Noghri ein bisschen mit nem Lichtschwert rumgefuchtelt.
    Ansonsten hat sie wie gesagt sich mehr auf die Diplomatische Seite gestützt. Ich glaub bei den Verhandlungen Mit Nil Spaar (die Schwarze Flotte) hat sie versucht durch die Macht einen Eindruck von ihm zu bekommen.

    Also doch eine Diplomaten-Jedi
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. April 2003
  17. micah

    micah EU-Fossil

    Zwar keine Lichtschwert-Duelle, aber Demonstrationen von Leias durchaus vorhandenem Lichtschwert- und Machtgeschick:
    In Star by star gibt es eine höchst beeindruckende Szene, in der Leia mit Hilfe zweier Noghri vier Voxyn erledigt. Und ebenfalls in SbS rettet sie Borsk Fey'lya vor einer ganzen Handvoll YV-Attentätern und es gibt ein heißes Gefecht mit Viqi Shesh, das leider nicht ganz nach Leias Vorstellungen ausgeht...

    Hm, ob das jetzt Zufall ist, dass das alles von Troy Denning stammt? :rolleyes:

    (Ansonsten schließe ich mich der Meinung an, dass das Jedi-Sein nicht auf die Fähigkeiten im Kampf und mit dem Lichtschwert reduziert ist.)

    Micah
     
  18. Annie

    Annie Gast

    Das denke ich ja auch wie gesagt auch nicht *heul* ich wusste nur nicht wie ich das was ich wissen wollte besser formulieren sollte. *schnüff*
     
  19. Sarid Horn

    Sarid Horn The Mistress Mitarbeiter

    In Rebellion der Verlorenen schafft es Leia sogar sich selbst ein paar Meter weit zu levitieren, zwar ungenau, aber immerhin. Und im der Thrawn-Trilogie schafft sie es während der Schlacht um die Katana-Flotte bzw. deren Reste, einen kleinen Schalter mit der Macht zu betätigen, sprich sie ist in der Lage, auch kleinere Objekte mit der Macht zu "treffen".

    Nicht viel für einen Jedi, aber da Leia an sich nur ein Jedi ehrenhalber ist ohne eine richtige Ausbildung kann man selbst bei ihrem Potential einfach nicht mehr erwarten. Sie hat sich für die Politik entschieden, obwohl man IMO Leia durchaus etwas stärker in der Macht hätte darstellen können... :rolleyes:

    Aber wie Jaina schon gesagt hat, Kontrolle der Macht ist nicht alles, meditieren und die Macht auf diese Weise nützen, um vielleicht in die Zukunft zu blicken und dergleichen, das kann sie auch. :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Februar 2003
  20. Sulligard

    Sulligard 1st imperial Army

    "Geistererscheinungen" hat sie ja auch schon gesehen, z.B. Anakin/Vader auf Bakura. Obwohl ich da nicht glaube, daß man da sonderlich stark in der Macht sein muß, sondern der "Tote" nur entsprechend motiviert und machtaktiv.
    Und in DW hat Leia gegen Ende im "Force Melt" mitgewirkt und dabei die Befehle von Jacen an die Schmugglerflotte weitergeleitet.
     

Diese Seite empfehlen