Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Leise Rieselt Der Schnee...

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Guest, 14. Dezember 2001.

  1. Guest

    Guest Gast

    ... während zu Hause alle vor der Glotze hocken ;) .

    Fangen wir heute an und arbeiten uns (erstmal) zum 28. vor:

    Star Trek VI

    Ein ganz normaler Held

    Das große Krabbeln
    Zeit des Erwachens

    Die Muppets: Die Schatzinsel
    Der Hund von Baskerville (mit Peter Cushing)

    Anastasia (von Don Bluth)

    Fargo
    Die Geister, die ich rief
    Last Boy Scout

    Im Namen des Vaters
    Geschichte einer Nonne
    Michael (mit John Travolta)

    Däumeline (von Don Bluth)
    Goofy - Der Film (ist halt Disney; außerdem vom gleichen Team produziert wie Glöckner von Notre Dame und Königreich für ein Lama)
    Balto (von Don Bluth)
    Time Bandits
    Old Surehand
    Winnetou I
    Vom Winde verweht

    Winnetou und Shatterhand im Tal der Toten
    Der alte Mann und das Meer
    Winnetou II
    Der Pferdeflüsterer
    Pünktchen und Anton
    Der englische Patient
    12 Monkeys
    Chinatown (mit Jack Nicholson)

    Old Shatterhand
    Krieg und Frieden
    Winnetou III

    Labyrinth (mit David Bowie; von LucasFilms)
    Der Schut
    In 80 Tagen Um Die Welt (mit Pierce Brosnan)


    Ich befürchte zwar, dass das ganze wieder zu einem Wraith/Silent-Privatthread ausarten wird, ich lade jedoch jeden ein, sich an den Diskussionen (nun, eigentlich ist's eher ein ständiger Meinungsaustausch ;) ) zu beteiligen (auch wenn ihr nur die Hälfte versteht ;) ).
     
  2. Guest

    Guest Gast

    Re: Leise Rieselt Der Schnee...

    Dann wage ich es mal, mich in das Cineastische Duett einzumischen und meinen unqualifizierten Kommentar zu den Filmen abzugeben.

    Wirklich gut finde ich Fargo und 12 Monkeys. Für denn, der mal einen etwas anderen Film sehen will, finde ich sind die beiden Filme richtig.
    Star Trek VI ist einer der besseren Star Trek Filme. Eigentlich sogar der Beste, wenn ich richtig überlege. Ist halt ein "Gerader". Aber das wird die wenigsten hier interessieren.
    Mit den ganzen Karl May Verfilmungen kann ich wenig anfangen. Vielleicht fande ich deswegen "Der Schuh des Manitu" auch nicht so lustig, wie ihn andere finden.
    Ein Ganz Normaler Held und Das Grosse Krabbeln sind ganz unterhaltsam und einen Blick wert.

    Und nun noch ein paar Fragen:
    Wo laufen denn Chinatown, Time Bandits und Der Englische Patient? Ich hoffe mal nicht auf den Privaten. Die kenne ich noch nicht und zumindest Chinatown ist ein Muss.

    Was ist Der Alte Mann Und Das Meer? Ist dass zufällig ein Zeichentrickfilm, der 1999 oder 2000 für einen Academy Award nominiert war?
     
  3. Guest

    Guest Gast

    Re: Leise Rieselt Der Schnee...

    DAS KANN ICH NICHT GLAUBEN!! Du hast <h2>ELIZABETH</h2>
    nicht erwähnt!! Einer der besten Filme der letzten Zeit!

    Deswegen erwähne ich es jetzt: ELIZABETH mit Cate Blanchett und Joseph Fiennes am 26.12 im ZDF!!

    Amidalus of Naboo
     
  4. Guest

    Guest Gast

    Re: Leise Rieselt Der Schnee...

    Der englische Patient kommt am 1. Weihnachtsfeiertag auf ZDF um 10 (ich werd ihn mir vorher noch auf Englisch ansehen, mal schauen, wie der ist, die Meinungen gingen ja auseinander), Time Bandits (ein ziemlich konfuser, aber hervorragend gespielter Fantasy-Film mit Star-Besetzng, u.A. Kenny Baker und Sean Connery) auf Vox am Tag davor, halb 3. Chinatown ebenfalls am 25. ebenfalls auf ZDF, halb 1 (nachts, also eigentlich schon 26.).

    Der alte Mann und das Meer ist ein 'echter' Film aus den 50ern, nach der bekannten (nun, mir ist sie bekannt ;) ) Vorlage von Ernest Hemingway. Die Hauptrolle spielt Spencer Tracy. Oscar für Musik, Nominierung für Besten Hauptdarsteller und Kamera.

    Du hast noch nie einen Winnetou-Film gesehen, geschweige denn ein Buch gelesen? Dann wird's aber Zeit...


    @Amidalus: Doch, hatte ich gesehen (in der Zeitung). Da mich das Thema aber nicht so interessiert hat, und ich hier nur meine muss-ich-aufnehmen-Liste zitiert habe, ist's nicht dabei (sonst hätten wir da u.A. noch Nur 48 Stunden, Dr. Schiwago und Im Körper des Feindes). Natürlich, wenn du mich eines besseren belehren kannst ;) ..
     
  5. Guest

    Guest Gast

    Re: Leise Rieselt Der Schnee...

    Äh "Der alte Mann und das Meer" is KEIN zeichentrick...bildungslücke....sondern ursprünglich der Titl des Romans von Ernest Hemmingway (nur ob man den jett mit zwei "mm" schreibt....schlagmichtot ich weiss es nich)und das is eben die Verfilmung dazu....Zeichentrick....*smile* ich glaub das sollten wir ganz ganz schnell wieder vergessen.

    Die sache mit den Karl May Filmen....ich hab die Bücher mit Winnetou drin (oh wie klingt das denn jetzt) alle gelesen und meines Erachtens sind die Filme Nostalgie und so richtig was zum "Reinlegen".....was ich damit mein? Hm Aaron könnts jetzt ausformulieren...
    Eben deswegen fand ich die Verarsche vom "Pantoffel" nich so der Hit....aber man macht ja gute Miene zum bösen Spiel *smile*
    Die meisten Filme werden wohl wahrscheinlich eh lle auf den Privatnkommen und da hat man s als 3 Programme user" natürlich nicht leicht....aber hey....Weihnachten is Weihnachten....und da sollte man eh nich vor der Glotze hängen?

    take care
    Lena
     
  6. Guest

    Guest Gast

    Re: Leise Rieselt Der Schnee...

    Ich fass es echt nicht: du erwähnst Winnetou -Filme und vergisst ELIZABETH!! :(

    Nochmal:
    <h2>ELIZABETH
    am 26.12. um 21 Uhr 45
    im ZDF</h2>


    Amidalus
     
  7. Guest

    Guest Gast

    Re: Leise Rieselt Der Schnee...

    Du hast Face/Off - Im Körper Des Feindes vergessen? Das ist ein richtig guter Hollywood Action Film. Allemal so gut wie die ganzen Bruckheimer Actioner. Aber es gibt bessere John Woo Filme. Vorallem die aus Hong Kong.

    Nein, ich habe weder einen Winnetoufilm gesehen noch ein Buch gelesen. Aber zu meiner Rettung, ich habe mal Sonntag morgens auf SAT1 mal in einen reingezappt. War mit Uschi Glas, wenn ich mich richtig erinnere.

    Danke, dass du nachgeschaut hast. Zum Glück kommt Chinatown auf dem ZDF. Ich hasse es immer die Werbung rausschneiden zu müssen. Und diese Wiederholungen nach der Werbepause. Denken die eigentlich, dass der normale Fernsehschauer so blöd ist, das er nicht mehr weiss, was vor der Pause passiert ist.

    Ich hab mich mal schlaugemacht zwecks Der Alte Mann Und Das Meer. Es gab 1999 bei den Academy Awards in der Kategorie Short Film (Animated) einen Nominierten Film, der The Old Man and the Sea hiess. Vielleicht greift der auf die selbe Vorlage zurück.
     
  8. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    Re: Re: Leise Rieselt Der Schnee...

    @Amidalus: Also gut, ich hab's mal auf meine Liste getan...
    Aber wehe, das lohnt sich nicht ;).
    Oh, und lass bloß meinen Winnetou in Ruhe ;)...

    @Kedner: Doch, ich kenne Face/Off, wenn auch nur im Original ;). Für meine Bewertung empfehle ich die Lektüre des alten Threads 'Heißer Herbst'.

    @Silent: Cyberpunk? Den Begriff nur irgendwo aufgeschnappt oder die Reihe tatsächlich gelesen ;)?

    Also gut, wie versprochen, hier einige Reviews (alles Englisch, sofern nichts anderes gesagt wird):

    King Of The Hill (König der Murmeltiere): BLAU. Brilliantes Drama. Hervorragend gespielt. Gute Story (und sie wirkt echt... nun, sie ist echt ;)).

    Mercury Rising (Das Mercury-Puzzle): GRÜN. Auch hier sehr gute Leistungen des Kinddarstellers, Bruce Willis lässt ab und an erkennen, dass er mehr als - wie Silent es ausdrücken würde - sein "Stirb Langsam-Gesicht" beherrscht. Die Story ist interessant und überhaupt nicht so unglaubwürdig, wie ich in einigen (amerikanischen) Kritiken gelesen hatte.

    The Postman: GRÜN, mittleres. "Hirnrissiges Machtwerk", Silent? Warum das? Nun gut, die Story erinnert etwas an Waterworld, aber das ist nicht gerade Costners Schuld, der Film basiert schließlich auf einem Buch von David Brin (ein überaus angesehener SF-Autor übrigens). Es wird zwar wieder bewiesen, dass der Hauptdarsteller hinter besser ist als vor der Kamera,die anderen Charaktere aber sind solide dargestellt. Zu wenig Shakespeare allerdings, wenn du mich fragst ;)...

    The Rock: GRÜN. Über Connery brauch ich glaub ich kein Wort zu verlieren, Cage kann mit ihm zwar natürlich nicht mithalten und wird von seiner Präsenz an die Wand gespielt, zeigt aber trotzdem eine sehr gute Leistung (nicht, dass sein Charakter viel Raum für Schauspiel lieferte ;)). Interessante Story. Nicht aus-, sondern einbrechen heißt hier die Devise. Zimmers Score ist nicht schlecht, wenn ich auch schon bessere gehört habe.

    Space Jam: GRÜN. Sehr gute Animation und Integrierung der echten Schauspieler (kein Vergleich allerdings zum Genre-Primus 'Roger Rabbit'; hat übrigens jemand die Anspielung bemerkt?). Abgefahrene Story. Vielleicht sollte Jordan sich als Schauspieler versuchen, allzu schlecht war das nämlich gar nicht.

    Star Trek IV: The Voyage Home: BLAU. Eine gerade Zahl, was fast schon alles sagt ;). Ich würde es jetzt spontan auf die gleiche Ebene wie STVIII stellen, obwohl es natürlich ganz andere Schwerpunkte setzt. Sicherlich der witzigste ST-Film (und die witzigste der Episoden, die ich kenne), was ja nicht unbedingt schlecht sein muss. Bloß wenn mir eines immer nicht so gefällt (siehe auch ST:FC), dann sind das Zeitreisen...

    So, das war's für's Erste. Werde die Woche mehr Zeit haben als sonst, Schulaufgaben sind erstmal alle geschrieben, hab keine Lust, noch irgendwie schriftlich abzufragen. Mal schauen, was ich schauen werde ;). Wird wahrscheinlich wieder 'ne Spontanentscheidung sein, aber ich tippe auf einen überlangen (diverse Kriegsfilme, Schindler's List, Gone With The Wind, Dances With Wolves, Titanic).
     
  9. Darth Silent

    Darth Silent Outsider

    Re: Re: Leise Rieselt Der Schnee...

    Hehe Lena, da kennst du Wraith und mich schlecht. :)

    Beeindruckend was so alles im TV läuft. Wage zu behaupten es wird von Jahr zu Jahr besser. Ich empfehle Euch inständig 80 Tage um die Welt mit Pierce Brosnan nicht zu verpassen. Dieser TV 3 Teiler hats in sich.

    Hast du "Ein ganz normaler Held" mit Dustin Hoffman gesehen? Genial. BLAU! Endlich ein Film, der eigentlich nicht die Komödie ist, für die ihn alle halten.
    Geniales Schauspiel und Inszenierung rechfertigen auf jeden Fall meine Wahl. Hat den irgendjemand gesehen?

    OH WRAITH, beim Durchlesen vom TV Spielfilm bin ich plötzlich vor Begeisterung aufgesprungen. Da kommen Tatsächlich 2 Holmes Filme nacheinander!!
    Ist schade, dass du dich im neuen Forum von Holmes distanziert hast.
    Trotzem hier gilt Schaupflicht.
    Zuerst die Komödie "Das Privatleben von Sherlock Holmes" von Kultregisseur Billy Wilder. Kennt wohl niemand bis auf Wraith, aber was solls. ;)
    TV Spielfilm zückt dabei das Prädikat Cinetip.
    Nachher kommt der Hund von Baskerville mit Peter Cushing. Kommt nicht ganz an die Bruce, Rathbourne Verfilmung ran, aber trotzdem sehr empfehlenswert für Krimifans. Ich werde wohl aufnehmen müssen, da ich die Premiere von LotR sehen gehe.

    Ich werde beim nächsten Mal weiter auf die Festtagsperlen eingehen. Fargo usw. dürfen nicht verpasst werden.

    Wenn du die Shadowrun Serie meinst, die kenne ich nur flüchtig. Allerdings ist mir Cyber Punk auf jeden Fall ein Begriff. Was meinst du konkret?

    Mercury Rising hat mich enttäuscht. Spannung wollte bei mir nicht umbedingt aufkommen. Trotzdem würde ich auch Grün zücken, da Willis sich bemüht. Obwohl das "Offene Mund, verwirrter Blick" - Gesicht wiedermal dominiert. ;)

    Postman. Ich kenne die Vorlage Gottlob nicht. Allerdings hatte der Film einige Löcher. Auch schauspielerisch wird IMO nicht überzeugt. Bis auf Costner, der engagiert agiert, lässt es wirklich zu wünschen übrig. Ausserdem ist es nicht gerade schmeichelhaft für einen Film, wenn ich mich dauernd frage, wieso die das jetzt machen. Konfus! GELB!

    The Rock hat BLAU verdient. Du hast zwar gut argumentiert aber ich vermisse den überragenden (noch vor Cage) Ed Harris vergessen. Mir gefiehl der Film sehr gut. Schnell, actionreich usw.
    Connery hat endgültig für die Blauwertung gesorgt, da er sich immer noch fit wie eh und je präsentiert. Ausserdem fand ich die Bond Anspielungen gelungen.

    Ja, endlich kommt Chinatown wieder. Den muss ich unbedingt sehen.

    Goofy der Film. Super, wunderbar, Perle. Hab ich als Kleinkind immer in der Videothek ausgeliehen. Lockere Unterhaltung mit viel Witz. BLAU!

    Last Boy Scout. Ich find den Film genial. Super Team (besonders Willis-Wayans), super action und Sarcasmus. Als PI Fan pflicht für mich. BLAU.

    Ja, bald ist wieder Bill Murray Time. Geil. Die Geister die ich rief wird natürlich mit, erraten, BLAU geschmückt.
     
  10. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    Re: Re: Re: Leise Rieselt Der Schnee...

    Hab ihn am Samstag nicht gesehen, kenne ihn aber. Würde dir hier voll zustimmen.

    Oh, das kommt schon wieder. Ich lese momentan halt bloß Fantasy, und nach Weihnachten auch nicht viel anderes (ein bisschen SF, mindestens ein großes literarisches Werk)...
    Aber meine neue Sig kommt in Textform ohnehin nicht so rüber, wie sie sollte, möglich, dass ich Holmes wieder hin mach.

    Wilder kenn ich, dieses spezielle Werk nicht. Aber ich werd's mir mal ansehen. Wann kommt der? Mittwoch? Da bin ich da, gut...

    Auch für SW-Fans nicht uninteressant, denn neben Cushing spielt auch Christopher Lee mit, obwohl ich nicht weiß, in welcher Rolle...

    Shadowrun kenne ich nicht, wenn ich auch weiß, worum es geht.
    Nein, ich meine einen der Klassiker der SF, eine Trilogie, die das Genre geprägt hat wie Tolkien die Fantasy: William Gibsons Neuromancer, Biochips, Mona Lise Overdrive.

    Stimmt, den hatte ich vergessen. Der war auch wirklich klasse.
    Trotzdem bleib ich bei noch-GRÜN ;)...

    Hattest du den eigentlich gesehen?

    Ich glaube, du meinst was anderes... so weit ich weiß, ist das der 98/99(?) ins Kino gekommene Verschnitt...
    Aber für Zeichentrick-Fans ist wohl wirklich gesorgt. Am Donnerstag Anastasia nicht vergessen; kenn ich zwar nicht, ist aber von Don Bluth und daher für uns beide ein Muss. Und irgendwann (24. oder 25.) kommt Peterchens Mondfahrt...
     
  11. Darth Silent

    Darth Silent Outsider

    Ja, beide Holmes kommen am nächsten Mittwoch. Dachte mir schon, dass du LotR nicht sehen willst. ;)

    Oh, diese Kultwerke kenne ich nicht. Mhh, mal sehen....

    Nein, Chinatown habe ich aben noch nie gesehen. Werde dies auf jeden Fall nun nachholen.

    Ja, wir meinen wohl verschiedene Goofy Filme. Ich meine den, in dem er Sporttreibt. Skischanze usw. Kennst du sicher.

    Ich weiss nicht, ob ich mir Anastasia ansehen werde, irgendwie spricht mich der Film nicht so an.

    Wolltest du nicht noch ein Review über Das Grosse Krabbeln (dt) bringen?

    Ich nehme nicht an, dass du das Philadelphia Experiment 2 oder die beiden Chans gesehen hast?

    Morgen im TV:

    Morgen zu Empfehlen ist "Das Wunder von Manhatten". Hab den zwar noch nie gesehen, aber TV Spielfilm gibt dem den Tagestipp.

    Die Rückkehr der Glorreichen Sieben kommt auch. 22.00 WDR.
    Leider bei weitem nicht so gut wie das super Original. Tss...diese Sequels beschmutzen nur den Erstling. Obwohl Yul Brynner wieder mitspielt. Wieso weiss wohl nur Mephisto.

    ACHTUNG: Morgen kommt "Der Tod kennt keine Wiederkehr" nochmals. 22.25 3 - Sat.
    Wenns geht, nicht verpassen. Sogar Arnold Schwarzenegger hat eine kleine Rolle. (Eine seiner ersten Rollen)

    Kennst du "Geliebte Aphrodite" von und mit Woody Allen? Wenn ja, kannst du ihn empfehlen? Würde mich interessieren.
     
  12. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    Nicht in der Premiere, nein. Ich überlege allerdings, ob ich nicht Silvester...

    Soll graphisch sehr beeindruckend sein...
    btw, Balto schon mal gesehen? Hab ich als recht gut in Erinnerung.

    Nun, da ist nicht so viel zusätzliches zu meiner Bewertung des Originals zu sagen... ich fand die Synchronstimmen größtenteils gut gewählt, nur bei der Prinzessin nicht. Und der Synchro-Hopper war fast wie das Original in 'normalen' Szenen, dieser leise, drohende Ton kommt gut rüber, wenn er laut wird (Szene im Hut), verpufft das leider.
    Und woher kenne ich die Stimme von Hoppers Bruder...?

    Nö.

    Mit Richard Attenborough... hm... mal schauen.

    3SAT? Kriege ich zum jetzigen Zeitpunkt nicht. Allerdings, morgen kommt der Techniker mit neuer Schüssel und neuen Reveivern, vielleicht hab ich Glück und es funktioniert abends schon.

    Bin kein besonderer Woody-Fan (außer Tom Hanks natürlich ;))...
    Nein, kenne ich nicht. Hat aber, soweit ich weiß, sehr gute Kritiken erhalten.
     
  13. GM Kedner

    GM Kedner The Artist Formerly Known as Haariger Bettvorleger Premium

    Könntet ihr mal eure Einteilung der Filme erklären. Ich hab schon eure Heise Herbst Diskussion verfolgt, aber dieses System hab ich nie richtig verstanden.
     
  14. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    Farben. Die Geschichte, wie sich das entwickelt hat, ist zwar interessant, aber lang, also erzähl ich sie nicht ;).
    Im Grunde ist es so, dass ich alle Filme, die ich sehe, mental einteile...
    ROT = grauslig schlecht
    ORANGE/GELB = naja, geht so, aber nur, wenn's sein muss
    GRÜN = gut
    BLAU = hervorragend
    BLAU+= super-spitzen-brilliant (nein, es sind nur ganz wenige)

    Silent macht's teilweise auch mit Sternchen, das ist einfacher zu verstehen.
     
  15. Anthares

    Anthares Ex-König von Naboo

    Wraith: Ich kann dir versichern, das lohnt sich!!! Ich habe ihn im Kino gesehn, auf Premiere und mittlerweile auf Video. Fantastisch! Ich sag ja immer: red hair rules!!


    Anthares
     
  16. Gillinator

    Gillinator Ape of God

    Also,ich werd morgen in HDR gehen,wenn es euch interresiert kann ich ja eine Bewertung Posten.
     
  17. Wraith Five

    Wraith Five - Mitarbeiter

    Klar, kannst du machen.

    Heute Wunder von Manhattan gesehen. Tatsächlich ziemlich gut, weit besser als erwartet (es stand ja nicht auf meiner Liste). Ich schwanke zwischen GRÜN und BLAU.
    Richard Attenboroughs einzige Hauptrolle, übrigens, iirc...

    btw... heute kam endlich meine neue Sat-Anlage. Sie ist zwar noch nicht ganz eingerichtet, aber... erstaunlich, wie sich die Technik in zehn Jahren (nun, meine bisherige Schüssel/Receiver-Kombination ist 15 Jahre alt, der primäre Video-Rekorder 12) entwickelt hat. Ich bekomme jetzt auch jede Menge unnütze Sender und nicht viel mehr brauchbare als vorher auch schon :rolleyes: ...
    Aber wenigstens ARTE und 3SAT sind dabei. Und ich habe zwar keine Ahnung, was 'Eins MuXx', 'ZDF.doku' und 'Phoenix' für Sender sind, aber ich nehme an, sie haben was mit Kultur zu tun, kann ja nicht schlecht sein ;).


    Bevor ich mich an What Women Want mache, hier meine Liste für übernächste Woche (weiß nicht, warum die Zeitung heute schon kam):

    Animal Farm
    Zeugin der Anklage

    Der blaue Engel

    Piraten
    Engel
    Big
    Der mit dem Wolf tanzt (eine etwas gekürzte Fassung, glücklicherweise jedoch von der europäischen, ist damit also immer noch eine 3/4-Stunde länger als die amerikanische)
    Running Man
    Zeichen des Bösen (Zweikanalton; kann mir mal jemand verraten, warum grad so viel Marlene Dietrich kommt, hat die Geburtstag?)

    Moby Dick (Patrick Stewart)


    What Women Want (Was Frauen wollen): Besser als erwartet. Spielt eine interessante Idee an. Zwei hervorragende Darsteller. Normalerweise wird man zwar, wenn einem sowas passiert, vom Blitz getroffen, aber das war den Machern wohl zu altbekannt, da haben sie eine abgespeckte Version genommen ;).

    Muppets - Die Schatzinsel: Die Vorlage, Stephensons wohl bekanntester Roman, steht ohnehin außer Frage (ein darauf basierender Trickfilm wird Ende nächsten Jahres fertiggestellt sein -- und was man so hört, endlich wieder ein gescheiter Disney-Film). Die Puppencharaktere sind - wie üblich - hervorragend animiert. Der Film nimmt die Geschichte Stück für Stück auseinander und setzt die Teile wieder zusammen; als Klebstoff werden Anspielungen auf zahlreiche andere Werke wie Asterix und Tale Spin (Käpt'n Balu) benutzt, was zusammen eine spritzig witzige Mischung ergibt. Die Rolle des Long John Silver übernahm übrigens Tim Curry, der aber wohl außer Silent und mir keinem bekannt sein dürfte. Insgesamt GRÜN, ich ziehe 1 Punkt wegen der Synchronisation ab -- nicht, weil der Text schlecht übersetzt worden wäre, sondern wegen den Liedern... das passiert aber jedem Film, der Songs drin hat (Ausnahme: Dschungelbuch), ist also nicht wirklich abwertend.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Dezember 2001
  18. Anthares

    Anthares Ex-König von Naboo

    Ich geh auch morgen in HERR DER RINGE. Wird bestimmt schön. Und ab Freitag dann letzter Tag Uni. :)

    Anthares
     
  19. Gillinator

    Gillinator Ape of God

    Also,ich war gerade in HDR.
    Und ich sage euch,er ist echt BLAUBLAUBLAU+
    Er ist nahezu Bläulichblau+.
    Die Story ist ja sowieso echt geil,aber die Umsetzung.
    DIe Orks,die Elben,alles echt geil.
    Ich hab mich die ganezn 3 Stunden keine Sekunde gelangweilt.
    Jackson hat sogar Gefühle hineingebracht.
    Mann,also dieser Film ist der Hammer.
    Das Drehbuch ist ein Wahnsinn,Jackson hat ja auch 5 Jahre daran gearbeitet.
    Sollte man echt gesehen haben.
    Nur leider hört er ziemlich offen auf,aber da freue ich mich schon auf nächtes Jahr.

    Ach,und Liv Tylers Leistung ist auch sehr gut,wie alle anderen Schauspieler.
    Nur Frodos Stimme nervt mich.
     
  20. SWPolonius

    SWPolonius Grumpy old comic book guy

    Stimmt, selbst Liv Tyler spielt gut. Hätte ich nicht von ihr erwartet. Und von der deutschen Synchro war ich sehr angenehm überrascht. Hoffentlich wird die von AotC genauso gut, ich glaube aber noch nicht so recht dran.
    Um bei eurer Farbskala zu bleiben: der Film ist tiefstes dunkelblau.

    Bleibt nur noch eins zu sagen: ich will, daß Weihnachten wird, nämlich Weihnachten 2002!! :D
     

Diese Seite empfehlen