Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Liam Neeson in Episode 3?

Dieses Thema im Forum "Episode I bis III" wurde erstellt von Quinn McLeod, 20. Mai 2005.

  1. Quinn McLeod

    Quinn McLeod Zivilist

    Ok, also ich hab mir gestern den Film angesehen, und hab eigentlich die meiste Zeit darauf gewartet das Qui Gon als Geist auftaucht!
    Warum? Erstens weil ichs vorher gelesen hatte.
    (Z.B. hier: http://www.kino.de/newsvoll.php4?nr=169971 ) Zweitens, weil er eigentlich auftauchen müsste und Obi Wan erklären müsste, weshalb man mächtiger als je zuvor wird, wenn man draufgeht.
    Weil das ist es ja was Obi wan zu Darth Vader in Episode 4 sagt.

    Ok, es wird am Ende des Filmes erwähnt das Qui Gon die Unsterblichkeit "erreicht" hat, oder so, aber er kam nicht vor!?

    Warum bitte steht dann auf diversen Internetseiten dass Liam Neeson angeblich als Geist einen Gastauftritt in Episoe III hat?? Ist die Szene gelöscht worden? Kommt sie in einer Extended Version DVD?? Oder was?
     
  2. Laubi

    Laubi heldenhafter Held Premium

    Dass Qui-Gon als Geist auftaucht, das wurde schon lange dementiert. Die Seiten haben sich eben nicht richtig informiert, oder falsch informiert.
    Liam hat keine Szenen für Episode 3 gedreht. Darum wird er auch nicht auf der DVD sein, denke ich.... vielleicht haben se ja noch ein paar Dialogschnipsel von ihm aus Ep1 übrig, dass man ihn in einer Szene vielleicht hören kann, aber das is auch nur eine Vermutung und cih glaube selber nicht daran, dass es so kommen wird.
     
  3. Quinn McLeod

    Quinn McLeod Zivilist

    Hm.... find ich schade.

    Ich hätte es super gefunden wenn er aufgetaucht wäre. Erstens weil es dann auch einen Geist gegeben hätte in der neuen Trilogie, zweitens weil Qui Gon cool ist, und drittens weil er dann eben Obi Wan und dem Publikum erklären hätte können was es mit dem "geist" sein auf sich hat.
    Naja... wenigstens wurde erwähnt dass Qui Gon die Fähigkeit erlangt hat als Geist zu exestieren...
     
  4. Darth Beck'sche

    Darth Beck'sche the evil twin ; und der Meinung, dass Robin der be

    Ich habe es zwar schon in einem andern Threat erwähnt, aber ich wiederhole mich gerne.
    OG ist total unnötig. Man hätte Obi die Rolle von Qui Gon in Ep.I geben sollen. Dann wäre ihre Freundschaft von Anfang an viel besser rübergekommen. Obi hätte damals QG überreden sollen Anakin mitzunehmen und nicht andersrum.
    QG ist mir ***egal. Der ist total unnötig. Da wäre mir ein anderer Satz zwischen Obi und Yoda lieber gewesen. :o :rolleyes:
     
  5. Mr. Lightside

    Mr. Lightside hofft intensiv auf eine PT-DVD Box

    Was ich nur komisch fand war, dass ich mal ein Interview gelesen habe vor kurzem, wo Liam Neeson darauf angesprochen wurde, dass er nach diesem Sexual-Therapeuten (wie hieß denn der Film?)gleich wieder im neuen Star Wars mitspielt... wie denn da der Unterschied sei? Und Neeson hat das nicht verneint... also irgendwie sehr mysteriös... das war ja kein Interview von 1999 :confused:
     
  6. Padme Naberrie

    Padme Naberrie *vermißt einen linken Schuh*

    Im Buch kam Qui-Gon ja auch vor, deswegen hatte ich ebenfalls erwartet, daß er im Film sein würde. Echt schade, wenn er dann nicht mal später vorkommen wird (in Deleted Scenes oder so).

    Das hätte doch noch Platz gehabt, denke ich. Der hat doch in so vielen anderen Filmen auch nur mehr oder weniger Kurzauftritte (Batman Begins oder Königreich der Himmel), da hätte er uns den Gefallen auch noch tun können...
     
  7. Marvel

    Marvel Re-Hired

    In deleted Scenes kann man nur auftauchen wenn man mal im Film war bzw. was für den Film gedreht hat und das hat Liam Neeson nicht ;) Dialoge hat er auch nicht gesprochen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Juni 2005
  8. Lowbacca

    Lowbacca weiser Botschafter

    Du meinst "Kinsey". Ja, das Interview hab ich auch gelesen und außerdem hat er sich bezüglich ROTS auch den Reporten gegenüber immer etwas komisch verhalten, als ob sein Mitwirken geheim wäre. :konfus:

    Vielleicht steht uns da ja noch eine Überraschung ins Haus... :braue
     
  9. KyleKartan

    KyleKartan weiser Botschafter

    Ich muss sagen, dass es mich interessieren würde, ob Liam garnet erst gefragt wurde, ob er so freundlich wäre, für Ep III Aufnahmen als Qui-Gon zu machen oder ob er, als er gefragt wurde, abgelehnt hat. Wäre ersteres der Fall, wäre es schade, weil man so die Chance vertan hätte, eine Verbding zu Ep III zu schaffen und die Geistersache richtig aufzuklären...würde die zweite Theorie richtig sein, würde sich meine Meinung zu Liam trotz einiger herausragender Filme (Ep I, Schindlers Liste) sehr zum negativen verändern.
    Dazu muss noch angefügt werden, dass Liam in den letzten Interviews keine allzuhoe Meinung von SW hatte UND dass das gespräch zwischen Qui.Gon und Yoda im Comic sowie im Roman vorkommt und somit (IMO) auch im Script seinen Platz hat...also tendiere ich immer wieder mehr zu Theorie zwei!

    MfG und Möge die Macht mit euch sein!
    KyleKartan ;obi
     
  10. Lowbacca

    Lowbacca weiser Botschafter

    Gefragt wurde er auf jeden Fall, das ist aus seinen Reaktionen auf einige Reporterfragen deutlich abzuleiten.
    Liam Neeson ist eben ein Idealist (so gibt er auch keine Autogramme, außer für einen guten Zweck). Er hat sich seine Entscheidung bestimmt gut überlegt und bleibt auch bei dieser.
     
  11. KyleKartan

    KyleKartan weiser Botschafter

    Wenn er wirklich gefragt wurde und NEIN gesagt hat, hat das nix mit Idealismus, sondern einfach mit unfreundlichkeit zu tun! Als ob er sich einen abbrechen würde, wenn er paar Sätze für Ep III per Videokonferenz aufnehmen würde (wie es zum Beipsiel bei Frank Oz gemacht wurde!). Tut keinem weh und hätte IMO einfach auch was mit Freundlichkeit und bissel Loyalitt zu GL zu tun. Aba wenn er meint...

    MfG und Möge die Macht mit euch sein!
    KyleKartan ;obi
     
  12. Marvel

    Marvel Re-Hired

    Vielleicht hat man ihn ja auch garnicht gefragt, ihm aber im Vertrag zu TPM verboten über die nächsten SW Teile zu sprechen...
    So kann er sich wegen Nichtberücksichtigung oder zu geringem Angebot an Gage schön schlecht über SW auslassen.
     
  13. Lowbacca

    Lowbacca weiser Botschafter

    Naja, so sind Künstler eben. Vielleicht konnte er sich mit SW einfach nicht mehr "identifizieren" und wollte der neuen Produktion deswegen nicht seine Stimme leihen. Eventuell war er von TPM im Nachhinein so enttäuscht, dass er mit SW abgeschlossen hat (was ich nicht verstehen würde).

    Ach, wer weiß. Der DVD-release wird neue Erkenntnisse bringen...
     
  14. Marvel

    Marvel Re-Hired

    Dieses Lästern über SW ist auch eine gute Taktik nicht das "Alec Guiness Syndrom" zu bekommen. So macht man sich bei SW Fans unbeliebt und man wird nicht mehr nur noch mit seiner Rolle in SW in Verbindung gebracht.
     
  15. KyleKartan

    KyleKartan weiser Botschafter

    Ich weiß, was du meinst! Aba so hät ich Liam eigentlich garnet eingeschätzt! Aba velleicht wollte er wirklich verhindern, das er nochmal in nen SW Film muss (was dann echt schade wäre). Naja...weden uns wohl mit ner qui-gon losen Ep III zufrieden geben müssen...und ich denke auch können!

    MfG und Möge die Macht mit euch sein!
    KyleKartan ;obi
     
  16. Yoda1138

    Yoda1138 Botschafter

    Ich kann mir auch vorstellen das Liam abgelehnt hat. GL hat schon auf der EP II DVD davon gesprochen das Qui Gon wieder in EPIII autaucht, und er ist auch im Comic und Roman, warum sollte er dann nicht auch im Film sein.

    Ich hoffe ja das sich GL im Audiokommentar zu EP III zu dieser nicht vorhandene Szene äußert.
     
  17. Darth Yun

    Darth Yun SITH - Krieger

    Neeson hat nicht abgelehnt. Die Sache wurde aufgenommen, nur hat sie GL aus Geldgier wieder einmal rausgeschnitten!. Mehr nicht. Seht euch mal genau den Schnitt an...
     
  18. KyleKartan

    KyleKartan weiser Botschafter

    Hmm...das widerspricht allerdings McCallums Aussage: Der Qui-Gon Text wurde NIEMALS aufgenommen.
    Also ich glaub Rick :D
    Außerdem...was hat das mit Geiz zu tun?? wenn es aufgenommen wird, wird es eh bezahlt...egal, ob es im film ist oder nicht! Ich glaub net, dass die Schaupieler von Padmes Eltern kein Geld für ihre Szenen bekommen haben, nur weil sie geschnitten wurden...wäre Blödsinn!

    MfG und Möge die Macht mit euch sein!
    KyleKartan ;obi
     
  19. Darth Yun

    Darth Yun SITH - Krieger

    Mit Geldgier meine ich, dass GL wieder einmal mit einer Special Edition spekuliert bzw. bereits fix plant, wo er dann zufällig diverse Szenen, die ja nie gedreht :angry bzw. aufgenommen :angry wurden, einfügt.

    Bei allem Respekt vor Mc Callum. Aber ich glaube nicht Alles, was er so von sich gibt. Allein schon aus dem obigen Grund.
     
  20. Sith78

    Sith78 Senatsbesucher

    Ich meine auch vernommen zu haben daß die Szene mit Yoda aufgenommen und dann herausgeschnitten wurde. Diese Szene spielt direkt vor der Meditationsszene in der Bail Organa zu Yoda kommt um mitzuteilen daß Obi Wan im Anflug ist. Allerdings sollte dies nur eine Sprachrolle sein.

    Mit Sicherheit hätte es einiges aufgeklärt... mir persönlich hat die kurze Zeile von Yoda zu Obi Wan jedoch gereicht. Fraglich immer noch: Warum erscheint Anakin als Geist, aber das ist ja nun schon zur Genüge diskutiert worden.

    Abgesehn davon finde ich den Charakter Qui Gon auch nicht sonderlich passend... Obi Wan hätte diese "Ehre" zuteil werden sollen, er sollte den Auserwählten entdeckt, ausgebildet und sich in ihm getäuscht haben, Punkt.

    Leider wollte GL den Charakter des ObiWan eindeutig entschärfen, bzw. seine Schuld vermindern und verteilen.

    Cheers,

    Sith78
     

Diese Seite empfehlen