Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Lichtschwert... Farbe...

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von Torusk, 7. November 2004.

  1. Torusk

    Torusk Senatswache

    Hi!
    Als ich vorhin in dem Buch "Der Weg des Padawan" aus der Reihe Jedi Quest gelesen habe ist mir etwas aufgefallen.
    Bisher war ich der Annahme, dass nur dunkle Jedi bzw. Sith ein rotes Lichtschwert benutzen. Das machte mich etwas stutzig denn in dem Buch heißt es, das ein Jedi-Padawan zischend sein rotes Lichtschwert aktiviere.
    Ist das ein Fehler im Buch, oder ein Irtum meinerseits?

    MfG Meister Gunjy
    aka eXes
     
  2. Janski

    Janski Junger Jedi

    ich würde sagen das jedi´s genauso rote lichtschwerter tragen können, wie sith. ich kenne auch sith oder dunkle jedi´s aus der EU die lichtschwerter tragen, die nicht unbedingt rot sind, z.B. Saris (wenn sie so hieß, sie hatte nämlich ein blaues) in Jedi Knight.
     
  3. Anakin

    Anakin weises Senatsmitglied

    Jo, Exar Kun hatte auch eine blaue Doppelklinge.
     
  4. Nick

    Nick loyale Senatswache

    ja ich habe die stelle auch gelesen und hab mich auch gefragt warum er ein rotes hat!! das war ferus!!
    in "die geheimnisvolle macht" aus der jedi-padawan serie (von obi-wan) hat auch der gegner von ob1 ein rotes lichtschwert (bruck glaub ich hieß der)
     
  5. Geist

    Geist greiser Botschafter

    Hier muss man einfach zwischen "Film-Canon" und "GFFA-Canon" unterscheiden... in den Filmen ist es so, dass alle bösen Jungs - und nur die bösen Jungs - rote Schwerter haben, während die guten Jungs, und zwar nur die guten, blau und grün haben (Mace Windu ist eine Ausnahme, weil sich Jackson unbedingt purpur gewunschen hat).
    Während es in anderen Quellen wie Comics, Büchern und Spielen oft zu einem derartigen "Stilbruch" kommt, was ja nicht unbedingt schlecht sein muss.
    So hatte bei den Sieben Dunklen Jedi in Jedi Knight Sariss ein blaues, Yun ein gelbes, Pic (und Gorc?) und Maw jeweils ein oranges Schwert und Boc zwei purpurne Schwerter.
    Später, zur Zeit von Corran Horns "Aufstieg", kamen auch Jensaarai (Machtorden ähnlich den Jedi oder Sith, nur unambitionierter was ihren Plan im großen Kampf Gut gegen Böse angeht) vor, die mehr oder minder alle Regenbogenfarben vorzuweisen hatten, was ihre Klingen betraf. Da ist auch von einer silbernen, also eigentlich farblosen Klinge die Rede.

    Aber rein potentiell gesehen spricht nichts dagegen, dass jeder Jedi/Sith/was auch immer irgendeine beliebige Farbe hat, es geht ja "nur" darum, was für einen Kristall man in seinem Schwertgriff eingebaut hat.
     
  6. GeeGee

    GeeGee I am the bad bitch

    Die Farben sagen eigentlich nicht viel über den Träger aus. Das war mal zu Zeiten der Ur-Alten Republik so, aber in Modernen Zeiten ist das eher weniger verbreitet. Asaji Vetress hat auch erst keine Roten Klingen...
    aber im Endeffekt ist die Farbe ja auch ziemlich egal, wie wir in Episode III warscheinlich sehen werden *Hiernichtrumspoilernwill*
     
  7. Samu-wan Kenobi

    Samu-wan Kenobi Dienstbote

    Ich glaube auch das die Lichtschwert-Farbe nichts über den Jedi aussagt!!! ;)
    Aber ich finde das es cool aussieht wenn z.B. n Sith mit nem blauen Doppellichtschwert kämpft. :D




    "Made the force be with you"
    :yoda
     
  8. galopante

    galopante loyaler Abgesandter

    Die Jedi LS Farbe bestimmt halt der Kristall, ich denke das ist bei jedem Jedi individuelle, je nach dem welchen Kristall sie verwenden möchten.

    Adi Gallia hat in TPM ja auch ein rotes LS, auch wenn man es nicht zu Gesicht bekommt.



    grüsse
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. November 2004
  9. Cyphedias

    Cyphedias Kron Konsul

    Woher weißte das es rot ist ? das kann man doch nicht am Griff erkennen oder woher die Info ? :confused:
     
  10. riepichiep

    riepichiep BI-TREKTUAL Premium


    im Comic kurz vor Episode I ist die Klinge rot
     
  11. Crosis

    Crosis Tony Montana

    Das sehe ich auch so,die Filme hatten bestimmt ne rote Klinge für Sith vorgesehen .Das kann die EU wirklich wieder ganz anders sehen.Natürlich must du nicht alles so shen wie die Bücher oder die Filme das ist ganz dir überlassen.
     
  12. Geist

    Geist greiser Botschafter

    Und Mace Windus Schwert ist blau und das von Ki-Adi Mundi ist purpur... wie gesagt: zwischen GFFA-Canon und Film-Canon unterscheiden. Im Film hätte sie nie mit einer roten Klinge auftreten dürfen, sowas behält sich nur das EU vor.
     
  13. The J0ker

    The J0ker Rebell

    Vieleicht hat Adi G ja auch den Kristall gewächsellt!
     
  14. Nick

    Nick loyale Senatswache

    kann sein!!

    also im eu ist es eigentlich egal welche farbe man trägt!! jeder sith und jeder jedi kann alle farben tragen!!
    nur GL ist bei den filmen streng!!
    der einzige der kein rotes schwert hat aber schon ein sith ist ist anakin in ep3!!
    und jedis dürfen nie ein rotes schwert tragen da es im kampf nicht so gut rüber kommt und man nicht weiß wer der böse und wer der gute ist!!
    GL will da eine klare trennung zwischen gut und böse!!
     
  15. Ajunta

    Ajunta Ronin

    Tja,
    ich glaube auch, das man da zwischen den Filmen und dem EU unterscheiden muß.

    Ich habe irgendwo(?) mal gelesen, das Sith bzw DJ den roten Kristall bevorzugen, weil diese unter Umständen die generierten Klingen der anderen Kristalle brechen können.


    Bevor ich es vergesse, dies ist mein erster Beitrag in diesem Forum und ich wünsche allen einen guten Tag!

    Ajunta
     
  16. Anakin

    Anakin weises Senatsmitglied

    Jojo, Moin!

    Wo hast du das gelesen? Das LS mit roten Kristallen andere LS brechen können? Streng dein Hirn etwas an :>
     
  17. Tylaar Zaith

    Tylaar Zaith Schreiberling

    Hallo Ajunta! :)

    Mich würde auch interessieren, wo du das her hast, bzw. wie das gehen soll. Von einer gebrochenen Lichtschwertklinge habe ich zumindest noch nie was gehört. Also, wie Dusty schon sinngemäß sagte: Quelle raussuchen. ;)
     
  18. Geist

    Geist greiser Botschafter

    Die These kenne ich auch (obwohl ich ihr persönlich nicht viel abgewinnen kann). der Energiestrahl der meisten synthetischen Kristalle, die eine rote Klinge hervorbringen, soll in der Lage sein, beim häufigen Aufeinandertreffen der Schwerter im Griff des Gegners eine Spannungsentladung hervorzurufen, so das Schwert kurzzuschließen und damit auch die feindliche Klinge zu "brechen".
    Habe aber noch nie davon gehört, dass sowas jemals vorgekommen wäre. Das einzige, was mir bekannt ist, wo eine Lichtschwertklinge "bricht", ist in "Flucht ins Ungewisse", als Luke gegen eine Lavaseeschlange kämpft, die mit Silikonschuppen gepanzert ist. Als er mit dem Schwert draufhaut, explodiert zwar eine Schuppe, aber dafür "explodiert" auch seine Schwertklinge: das Schwert geht aus und winzige Laser"splitter" spritzen überall herum.
     
  19. Nick

    Nick loyale Senatswache

    lol

    lasersplitter??
    seit wann ist ein laser so dass man ihn wie glas zerbersten kann?

    mann kann einen laser umlenken!!
    man kann einen laser absorbieren!!
    aber in splitter wie glassplitter zerbersten kann man einen laser nicht!!

    da hat der autor ein bissi zu viel fantasie gehabt!!
     
  20. Woodstock

    Woodstock Üblicher Verdächtiger

    Nicht zu vergessen, dass Cortose-Erz, dass auch ein Lichtschwert zum erlöschen bringt (es aber nicht zerstört. Man kann es einfach wieder einschalten.)
     

Diese Seite empfehlen