Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Lichtschwerttypen

Dieses Thema im Forum "Rund um Star Wars" wurde erstellt von Lalala, 24. August 2006.

  1. Lalala

    Lalala Zivilist

    Hallo Leute!

    Ich bin neu hier im Forum (bin aber schon länger angemeldet um mir die ganzen pics anzugucken ;-) ) und hab eine Frage zu den verschiedenen Lichtschwerttypen! Ich hab schon die Suche benutzt aba nichts gefunden!
    Aaaaaalso... ich hab mit letztens noch einmal alle Star Wars Episoden angeguckt und mir ist aufgefallen, dass sich die Lichtschwerter verändern! In Episode 4-6 sehen die LS ziemlich High-Tech mäßig aus mit vielen LED's und so..... bei Episode 1 sind die LS aufeinmal wieder irgendwie ganz anders... und in Episode 2 sehen sie dann eher aus, als wären sie aus einem stück Eisen gedreht! Das hat mich schon irgendwie verwirrt :verwirrt: ...außerdem habe ich noch gelesen, dass es Kurzschwerter, Einhänder, Eineinhalbhänder, Zweihänder und Doppelklingenschwerter gibt! Danach war ich dann endgültig wirre :konfus: ! In den Filmen tauchen doch eigendlich nur Zweihänder auf (abgesehen von Darth Maul), oder??

    Gruß
    Lalala
     
  2. porn

    porn General Kenobi

    Hi. Also erstmal herzlich Wilkommen im Forum. Zu deinen Fragen:

    Die schwertklingen sehen so unterschiedlich aus, da die Computersoftware in den letzten 10 Jahren immer sehr schnell moderniesiert worden wahren. 1980 War die Technik natürlich noch nicht so ausgeprägt wie heute.

    Zu der Frage mit den einhändern. So weit ich weis ist Jodas Lichtschwert ein Einhänder.
     
  3. Lalala

    Lalala Zivilist

    Danke für die schnelle Antwort!
    Ich hab halt bis jetzt nur von den Einhändern u.s.w. gelesen b.z.w. die tauchen in manchen Computerspielen auf (kotor2...)
     
  4. Geist

    Geist greiser Botschafter

    Ich glaube, es ging Lalala mehr um die Griffe als um die Effekte... ? Denn die LS-Effekte der PT brillieren ja auch nicht gerade. :p

    Also, ich finde, dass rein vom Design her die Schwerter der OT archaischer, klobiger... wirken, während die der PT viel eher wie Schmuckstücke aussehen. Mir gefallen hier die der OT irgendwie besser, weil ich diesem blanken Glanz der PT-Dinger nicht so viel abgewinnen kann.
    Zu der Handführung... man kann wohl jedes Schwert im Prinzip mit einer oder mit beiden Händen führen. Ein- und Zweihänder betraf ja im Mittelalter die Handlichkeit und das Gewicht, was bei LS eher wegfällt (außer bei Mauls Schwert vielleicht). Rein gefühlsmäßig würde ich allerdings meinen, dass es generell cleverer ist, das Schwert mit beiden Händen zu führen, weil man so einfach mehr Kraft hat und der Gegner auf mehr Widerstand stößt, wenn er angreift.
    Als einziges scheint mir Dooku im einhändigen Kampf wirklich zu brillieren, aber selbst der kämpft eigentlich meist beidhändig.
     
  5. Lalala

    Lalala Zivilist

    Ok....Danke :-)
    Hatte mich nur gewundert weil es zum Beispiel in JK2 Sith Lords Kurzschwerter u.s.w. gibt......
     
  6. Lord Garan

    Lord Garan Plüschpirat Mitarbeiter

    Gibts auch, mit dem selben Vorzug wie Kurzschwerter allgemein haben, sie sind leichter zu führen als die Langen und man benutzt sie um die Verteidigung des Gegners zu untergraben. Luke baut sich in den Comics auch mal ein solches Kurzschwert als Zusatzwaffe.
     
  7. Mast3r Ken0bi

    Mast3r Ken0bi Herr Einspaziert

    Kann es sein, das die Klinge von Yodas Schwert im Vergleich mit anderen auch etwas kürzer ist? Mir kommt das manchmal so vor, und wär irgendwie auch logisch, immerhin ist der Kerl nichtmal halb so groß wie ein "normaler" Jedi/Sith.
     
  8. Woodstock

    Woodstock Üblicher Verdächtiger

    Ich dachte man kann die Klingenlänge verstellen. SIeht man das nicht bei Anakin in AotC, als er das Tuskenzelt aufschlitzt? Dass sieht in meinen Augen nicht so aus, als ob er einfach das ganze Schwert in das Zelt reintreibt (auch zu gefährlich, da er wohl nicht genau weiß wo Shmi ist).
     
  9. Lord Garan

    Lord Garan Plüschpirat Mitarbeiter

    Es wirkt etwas kürzer, aber nicht sonderlich, besonders als er es in Ep 3 durch nen Klonsoldaten rammt scheint es an sich Volllänge zu haben. Vielleicht hat einer grad das Sithshoot Bild dazu zur Hand. ^^

    Nicht bei allen Schwertern soviel ich weiss, aber einige Jedi haben durchaus verstelltbare gebaut, wie Corran oder der eine Typ ohne Augenbrauen den Exar befallen hatte. Ka @ Aotc hab den Film nur einmal gesehen und es hat mir gereicht. :/
     
  10. Woodstock

    Woodstock Üblicher Verdächtiger


    Dass mit den speziellen Lichtschwertern, die dann auch 2 Kristalle haben, war mir klar. Aber ich dachte eigentlich, dass Anakin ein normales hat und dennoch es wie ein Taschenmesser benutzt und auch die Klingenlänge ändert.
     
  11. trooper_01

    trooper_01 Legends Purist Premium

    antwortest du hier auf die frage von Mast3er ken0bi??
    wenn ja, finde ich hat das schwert von yoda hier eigentlich eine normale länge, kann mich aber auch irren, da es keinen vergleich gibt. hier hat die klingenlänge schon fast die selbe länger wie der ganze yoda gross ist :p
    hier ist der sithsnapshot...

    jedoch würde ich auch sagen, das yoda eine kleinere klinge als gewöhnliche krieger hat. finde man kann das hier sehr schön erkennen.
    [​IMG]
     
  12. Vomar Steley

    Vomar Steley StarWars-als-Ganzes-Genießer und damit Fan zweiter

    Also beim Yoda VS Dooku Fight sieht man sehr schön, dass Yodas Klinge kürzer als ne Normale ist. Auch wenn ich denke, dass die Klinge relativ gesehen nicht so viel kürzer ist als normal. Sprich wenn ne Standardklinge 1 m lang ist, ist Yodas vielleicht 70 cm lang. Damit ist die Klinge in Relation zu Yodas Körper gesehen immer noch größer als eine normale Klinge im Verhältnis zum Menschen. Weil Yodas LS halt um 30% kleiner ist, aber Yoda selbst weit über 80% kleiner als ein Mensch ist. So in etwa stell ich mir das vor. :konfus:
    Allerdings denke ich, dass die LSKlingen in den Filmen nicht immer eine einheitliche Länge haben, da das aufgrund der Umsetzung der SFX ein bissl schwer zu kontrollieren sein könnte, je nach Kameraauschnitt un Winkel. Sprich die arbeiten meiner Meinung nahc in den Filmen nach Daumenmaß.
     
  13. jtroesch

    jtroesch Bewerber bei Night Hawk

    Also Dooku beherrscht ja die Form II, welche eher gg. einen Gegner mit einem LS erfunden wurde. Das erklärt auch warum er Anakin und Obi so leicht besigen konnte. Bei yoda war es aber schhon schwieriger und er konnte nur durch einen miesen trick fliehen.:mad:
    Und man kann die länge des Lichtschwertes regulieren, doch die standartlänge ist wie gesagt 1m.
     
  14. Woodstock

    Woodstock Üblicher Verdächtiger


    Hättest du zu deinen Aussagen bezüglich Standartlänge und Lichtschwertlängenregulierung auch ne Quellenangabe, die sich von den bisherigen unterscheidet?
     

Diese Seite empfehlen