Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Lieblingscharakter der Ersten Ordnung

Dieses Thema im Forum "Episode VII bis IX" wurde erstellt von BellaGhost, 31. Januar 2016.

?

> Lieblingscharakter der Ersten Ordnung

  1. Kylo Ren

    64,3%
  2. Snoke

    14,3%
  3. General Hux

    35,7%
  4. Captain Phasma

    14,3%
  5. TR-8R

    14,3%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. BellaGhost

    BellaGhost Stolzes Mitglied der Ersten Ordnung

    Hey :D
    Wer ist (sind) euer/eure Lieblingscharakter(e) bezüglich der Ersten Ordnung und warum?
    LG, BellaGhost
     
  2. Darth Stassen

    Darth Stassen Imperialer Bürokrat Premium

    TR-8R :D

    Scherz beiseite:
    General Hux.
    Jung, fanatisch, aalglatt und wirkt, als wäre er nur auf den eigenen Vorteil bedacht. Weiterhin mit einem Redetalent ausgestattet, an dem Goebbels seine Freude gehabt hätte.
    Er strahlt zwar nicht die kühle Professionalität und Gefahr aus, die einen Tarkin oder Piett auszeichneten, aber er ist bislang eindeutig der Charakter der Ersten Ordnung, dessen weitere Entwicklung mich am meisten Interessiert.

    Sollte sich jedoch herausstellen, dass die Theorie, wonach es sich bei Snoke um Plagueis handelt, zutrifft, dann nimmt der die Rolle des Lieblingscharakters bei der Ersten Ordnung ein,
     
  3. Teach

    Teach loyaler Abgesandter Premium

    Mich haben am meisten Kylo Ren und General Hux überzeugt.

    Ich kann Darth Stassen im Bezug auf Hux nur zustimmen. Anfangs war mir Hux zwar zu überzogen, inzwischen finde ich ihn durchaus interessant. Bin gespannt, wie es mit ihm weiter geht. Ich hoffe doch nicht, dass er ersetzt wird. Dieses extrem fanatische zeigt für mich auch, wie sich die Erste Ordnung vom Imperium unterscheidet.

    Kylo Ren fasziniert mich deshalb, weil er mal ein völlig anderer Typ von Bösewicht ist und nicht die sicher von vielen erwartete Vader Kopie.
     
    Luther Voss und count flo gefällt das.
  4. Cacau

    Cacau A Blue Hope

    Snoke kann man noch nicht richtig einschätzen.
    Hux ist für mich so ein typischer Durchschnitts-Bösewicht. Hat meiner Meinung nach nicht diese besondere Aura eines Tarkin.
    Phasma war imo völlig überflüssig und eine der Schwachstellen des gesamten Films.

    ---> Damit fällt die Wahl ohne große Konkurrenz auf Kylo. Der ist immerhin vom Ansatz her schon einmal sehr interessant. Trotzdem war ich auch von ihm jetzt auch noch nicht restlos überzeugt. Mit Maske funktionierte er imo um Einiges besser als ohne. Für die folgenden Episoden ist da aber noch viel drin.

    Daneben hoffe ich auf gute, innovative FO-Bösewichte in der wohl ziemlich sicher kommenden Animationsserie zwischen ROTJ und TFA und in Romanen.
     
    Gene gefällt das.
  5. Teach

    Teach loyaler Abgesandter Premium

    Ich denke Tarkin und Hux sind auch schwer zu vergleichen. Tarkin ist ein sehr sachlicher analytischer Befehlshaber und strahlt eine ganz andere Aura aus. Hux ist dagegen sehr emotional und impulsiv. Eine solche Rede hätte Tarkin wohl nicht gehalten. Zwischen Tarkin und Vader gab es auch nicht diese Machtspielchen. Die beiden haben sich in respektiert. Hux und Ren sind Konkurrenten. Dieses Verhältnis könnte noch interessant werden.
     
    Jedihammer und Luther Voss gefällt das.
  6. Cacau

    Cacau A Blue Hope

    Ich glaube nicht, dass sie Hux als Charakter noch groß weiter ausbauen werden. Er wird wohl so eindimensional bleiben, wie er in TFA dargestellt wurde. So wie es Tarkin in ANH halt auch war. Bzgl. des Vergleichs: Natürlich haben die beiden fast schon konträre Charakterzeichnungen, aber gerade darin besteht für mich eigentlich der Vergleich. Ich finde dieses Kühle, Analytische halt irgendwie furchteinflößender als diesen heißen Redner mit Schaum vorm Mund. Die Streits mit Kylo fand ich sogar fast ein bisschen kindisch. Ist aber eine Geschmacksfrage ;)
     
  7. Teach

    Teach loyaler Abgesandter Premium

    Fände ich schade, denn Domhnall Gleeson scheint wirklich ein guter Schauspieler zu sein. Er könnte bei passender Entwicklung sicher mehr zeigen.

    Dass vielen Zuschauern diese Rede zu überzogen war, habe ich auch schon gemerkt. Sie hat aber für mich ihre Wirkung erzielt (die Anlehnung an das 3. Reich kommt hier ja nicht von ungefähr) und damit gezeigt wie fanatisch die Erste Ordnung ist. Die Soldaten sind ja zu einem großen Teil überzeugt, dass sie für Recht und Ordnung in der Galaxis sorgen und die Verbrecher der neuen Republik bekämpfen.
     
    Admiral X gefällt das.
  8. Cacau

    Cacau A Blue Hope

    Also ich persönlich hatte jetzt kein Problem mit der Rede. Das wollte ich damit nicht ausdrücken. Hatte ja auch geschrieben "Durchschnitts-Bösewicht". Das klingt vielleicht negativer als es von mir gemeint ist. Ich empfand Hux nicht als Belastung für den Film (wie es z.B. bei Phasma sehr wohl der Fall war), aber er ist eben auch kein Charakter, den ich nach dem Schauen herausstellen würde. Ich finde nichts über die Maßen Interessantes an ihm.

    Davon unabhängig gehe ich davon aus, dass man sich im Folgenden weiter auf Kylo konzentrieren und Hux eher als Stichwortgeber einsetzen wird.
     
  9. Teach

    Teach loyaler Abgesandter Premium

    Bezüglich der Fokussierung auf Kylo Ren bin ich gespannt, wie sie Benicio Del Toro da einbinden. Dieser neue Charakter könnte tatsächlich bedeuten, dass Hux eher in den Hintergrund rückt.
     
  10. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Sehe ich ebenso. Tarkin hatte auch keine Freude an der vernichtungs Alderaans. Er hat dies aus militärischer Notwendigkeit. Wäre es nicht nötig gewesen hätte es eben gelassen.
    Hux ist da ganz anderst. Er hatt Spaß an seiner Rede und an der Vernichtung
     
    Teach, reaggyray und Admiral X gefällt das.
  11. Admiral X

    Admiral X Ober - Headbanger Premium

    Stimmt, das war sehr deutlich. Besonders in der Nahaufnahme hatte man fast schon den Eindruck als würde ihm, man verzeihe mir bitte den Wortlaut, aber das trifft es nun mal am besten, bei dem Anblick der abgefeuerten Waffe einer abgehen. Schon ziemlich erschreckend, dieser Fanatismus, aber daran sieht man eben auch, wie eindringlich Domhnall Gleeson das gespielt hat.

    Ich denke mein Lieblingscharakter der ersten Ordnung ist dennoch Kylo Ren. Mit ihm als Bösewicht bin ich einfach rundum zufrieden, ich finde den Charakter interessant, facettenreich und ebenfalls hervorragend gespielt, weshalb mir die Szenen ohne Maske auch sehr gefallen haben. Vielleicht sogar noch mehr als mit Maske. Hier bin ich schon enorm auf die weitere Entwicklung des Charakters gespannt, da ich mir noch nicht ausmalen kann, in welche Richtung es mit ihm letztendlich wirklich gehen wird.
     
    Neoikeia und Luther Voss gefällt das.
  12. Cacau

    Cacau A Blue Hope

    Du vergleichst die beiden doch selber in diesem Beitrag. Wieso sollte ein Vergleich also unzulässig sein?
     
  13. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Wo und wann habe ich das Wort Unzulässig benutzt ?
    Ich habe lediglich gesagt das man die Persönlichkeit beider nicht vergleichen kann weil sie eben zu unterschiedlich ist.
     
    Admiral X gefällt das.
  14. Seth Caomhin

    Seth Caomhin Baron von Wolfenstein

    Lieblingscharakter.. puh, schwer zu sagen. Vor dem Film wäre es noch Phasma gewesen, jetzt.. ich denke ich würde sagen TR-8R, Vanessa Blues Stormtrooperin und die Standard-Offiziere/Techniker.

    Btw. gibt es irgendwo Bilder von den Offizieren der Ersten Ordnung, die im Hintergrund rumgelaufen sind und ihre Mützen hinten runtergeklappt trugen?
     
  15. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Ein wirkliches Bild kann man sich bis jetzt nur von Kylo Ren machen. Er macht einen interessanten Eindruck, das Kostümdesign ist gut, aber der Charakter ist noch zu wenig ausgearbeitet. Das gleiche gilt auch für General Hux. Der Charakter hat was... ein junger Fanatiker, seine Rede finde ich im Originalton sehr gut, eine stimmig umgesetzte Szene. Aber genau wie Kylo Ren und jeder andere aus den Reihen der ersten Ordnung müssen die Charaktere noch ausgearbeitet werden.

    Snoke ist gar nicht einschätzbar. Ahnlich wie der Imperator in TESB weiß man, er ist da, er steht ganz oben. Aber das wars auch. Captain Phasma halte ich bislang sogar für überflüssig... die Figur muß noch mehr ausgearbeitet werden. In TFA nichts mehr als eine Stumtruppe mit Namen und etwas mehr Dialog.
     
    Mr. Kevora gefällt das.

Diese Seite empfehlen