Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Lift in Episode VI

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von Geranio, 20. Oktober 2008.

  1. Geranio

    Geranio Zivilist

    Hi!
    Ist euch aufgefallen, dass in Episode 6,wenn Luke zu Darth Vader kommt, und diese einige Zeit miteinander gesprochen haben, Darth Vader Luke mit zwei Sturmtrupplern im Lift zum Imperator schickt und dann selber weggeht, aber als der Lift oben beim Imperator ankommt, Darth Vader mit Luke im Lift ist und nicht die Sturmtruppler? Wie geht das?
    Geranio
     
  2. jedi corvus

    jedi corvus ... auf dem Weg zur dunklen Seite

  3. tomsan

    tomsan Offizier der Senatswache

    Wie "oben beim Imperator"?
    Meinst Du die Szene wo Luke sich Vader auf dem Waldmond Endor stellt? Der fährt ja nocht hoch bis zum Todesstern.... oder habe ich was falsch verstanden?
     
  4. jedi corvus

    jedi corvus ... auf dem Weg zur dunklen Seite

    nein, ich glaube gemeint ist die szene, wo die beiden mit sturmtrupplern den gang entlang gehen, und die 2 sturmtruppler sich hinten im aufzug aufstellen und luke steht davor ... dann geht die tür zu ohne vader ...
     
  5. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Zwischen diesen Szenen vergeht einiges an Zeit... und die erste spielt wirklich noch auf dem Waldmond, wo Luke zum Lambda-class Shuttle gebracht wird.
    Das ist kein Fehler ;)
     
  6. Tessek

    Tessek Gast

    Aber komisch ist es schon, dass Vader unten bleibt...da gibts ja nix. ;)
     
  7. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Er denkt halt noch nach... das soll damit vermutlich auch ausgedrückt werden.
    Man sieht ja lediglich, wie er auf den Verbindungstunneln des Flugfeldes stehen bleibt und die Soldaten Luke schon zum Shuttle karren.

    Und dann ist ein Schnitt, in dem Vader sehr wahrscheinlich nach oben gefahen und ebenfalls eingestiegen ist, weil ich nicht denke, daß er Luke alleine mit den paar Wachen lassen wird... viel zu riskant. Insofern wird er ihn schon begleiten, wir sehen halt nicht, wie er dazu kommt. Warum auch? Ist ja keine Minute-für-Minute-Abhandlung der Geschichte...
     
  8. Tessek

    Tessek Gast

    Oder der Aufzug ist nur fuer 3 Personen gebaut worden... ;) *g
     
  9. tomsan

    tomsan Offizier der Senatswache

    @Tessek
    Jep. Mann stelle sich die Sturmtruppen mal vor: "Entschuldigung, Lord Vader. Wir sind voll. Schicken den Aufzug gleich runter" :D

    Ich tippe auch mal, das Vader einfach eine kurze Zeit für sich zum Nachdenken brauchte. Werden sich schon ein "Taxi zum Todesstern" geteilt haben. ;) Beziehungsweise wird er ja wohl nicht seinen wichtigsten Gefangenen praktisch unbewacht rumfliegen lassen
     
  10. WedgeBL

    WedgeBL loyaler Abgesandter

    Da Luke sich selbst gestellt hat, wäre es schon sehr widersinnig wenn er versucht hätte zu entkommen. Immerhin will er ja die Konfrontation
     
  11. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Die Konfrontation mit Vader... nicht unbedingt die mit Palpatine. Luke versucht schon hier, Vader von seinen Fehlern zu überzeugen und der läßt ihn dann einfach nach oben karren. Insofern besteht da schon die Gefahr, daß sich Luke zur Wehr setzen könnte, wenn auch nur im Auge des Sith Lords.
     
  12. WedgeBL

    WedgeBL loyaler Abgesandter

    Da Luke ja auch weiterhin versucht Vader im Thronsaal zu bequatschen, denke ich nicht dass er schon im Fahrstuhl aufgegeben hat. Eine Flucht in dieser Situation würde auch nicht in Luke's Natural passen
     
  13. Geranio

    Geranio Zivilist

    Na ja, das nicht, aber es hätte ja sein können, dass er flieht und es ein anderes Mal wieder versucht.
    Vielleicht wenn Vader "besser gelaunt" wäre...
    Aber aufgegeben hat er bestimmt nicht, da hast du recht!
     

Diese Seite empfehlen