Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Lina Xeonis

Dieses Thema im Forum "Organisationen und Mitglieder" wurde erstellt von Darth Xeonis, 26. Dezember 2005.

  1. Darth Xeonis

    Darth Xeonis Jedi-Padawan

    Allgemeines
    Name: Xeonis, Lina
    Alter: 17
    Rasse: Mensch
    Heimat Unbekannt

    Aussehen
    Haar: blond, schulterlang
    Augen: braun, sanfter Blick
    Größe: 1,81 Meter
    Statur: kräftig

    Art
    - Sanft
    - Nachdenklich und Geduldig
    - etwas schüchtern, wenn es um Gespräche mit unvertrauten, gleichaltrigen Jungs geht
    - Offen
    - Fröhlich
    - Mag keine Lichtschwerter, da sie für sie ein Symbol für das schlechte in ihr geworden sind

    Fähigkeiten
    - Kann mit fliegenden Objekten umgehen (leichte Jäger und kleine Frachter)
    - Stark in der Macht (bisher nur wenig genutztes Potenzial)

    Besitztümmer
    - Lichtschwert (gelb) (in Verwahrung)
    - Kampfjäger "Old Raven" Z95 Headhunter Modifiziert (dem Jedi-Orden zur Verfügung gestellt)
    _________________________________________________________________________________
    Vorgeschichte
    Lina Xeonis ist ein hübsches, häufig lächelndes Mädchen. Solange ihre Erinnerungen zurückreichen, war sie immer auf Reisen. Ihre Eltern hat sie nicht gekannt und sie weiß auch nicht, ob sie überhaupt noch leben. Lina war stets an Bord eines alten Frachters gewesen und hat dort das fliegen gelernt. Während eines Aufenthaltes auf Coruscant hatte die Crew des Frachters eine alte Frau, die anscheinend auf der Flucht gewesen war aufgenommen. Sie entdeckte in Lina die Macht. Es stellte sich schnell heraus, dass diese alte Frau einiges über die Macht zu wissen schien. Aber ob sie eine Jedi, eine Sith oder etwas Anderes war, hatte sie nie erzählt. Die alte Frau bestand darauf, Lina einige Grundkenntnisse zu lehren. Sie lehrte Lina nur Weniges, als sie plötzlich wieder verschwand. Eine Rettungskapsel war verschwunden, aber sie hatte Credits und eine Holonachricht hinterlassen. Die Credits waren für die Rettungskapsel und die Nachricht für Lina. Noch bevor sie die Nachricht ansehen konnte, wurde der Frachter von Piraten attackiert. Sie töteten die Crew. Da sie durchaus hübsch war, töteten die Piraten sie nicht, sondern hatte anderes mit ihr vor. Lina jedoch schaffte es zu entkommen und entwendete einen Jäger der Piraten. Hier beginnt Lina's Vorgeschichte...im zarten Alter von nur acht Jahren
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Februar 2006
  2. Darth Xeonis

    Darth Xeonis Jedi-Padawan

    Weitere Vorgeschichte

    Kapitel 1 - Flucht
    Wie genau sie es schaffte hatte Lina nie gewusst, aber sie war den Piraten entkommen, als diese sie in eine Zelle bringen wollten. Mit Hilfe der geringen Grundkenntnisse entkam die Achtjährige und gelange in ihrer Verzweifelung zu einem der Kampfjäger. Irgendwie schaffte sie es diesen zu starten und entkam. Allerdings wusste sie nicht genug, um mit dem Kampfjäger gut umgehen zu können. Die beiden Anderen Jäger starteten und griffen das junge Mädchen an. Wie sie mit den Waffen umgehen sollte, wusste sie nicht und versuchte einfach zu fliehen. Aufgrund ihrer geringen Größe (Altersbedingt) ruschte sie von der Steuerung ab und der Jäger geriet auf einen Kurs, der direkt auf den Frachter der Piraten zuführte. In Panik hatte sie nach der Steuerung geschlagen und war irgendwie der Kollision mit dem Frachter entgangen. Ihre beiden Verfolger aber hatten diesen Glück nicht. Sie versuchten auszuweichen und stießen zusammen. Einer der Jäger wurde sofort vernichtet, der andere kollidierte mit dem Frachter und vernichtete diesen ebenfalls. Lina wusste nie warum, ging aber davon aus, dass der Frachter gefährliche Fracht geladen hatte. Aufgrund ihres Wissens über die Steuerung von Frachtern gelang es ihr einen Hyperraumsprung zu vollziehen. Bis zu ihrem 12ten Lebensjahr tauchte sie unter, aus Angst vor den Piraten. Als ihr Geld, welches sie auf dem Frachter in ihre Taschen gesteckt hatte aufgebraucht war, suchte Lina Alternativen, um Geld zu bekommen. Als sie den Jäger verkaufen wollte, wurde sie von einer früheren Jedi entdeckt. Sie erkannte die Macht in dem jungen Mädchen und nahm es auf sich zu auszubilden. Allerdings inoffiziel und ohne Zustimmung des Ordens.

    Kapitel 2 - Die Wege der Macht
    Ende ihres 13ten Lebensjahres hatte Lina ein paar Dinge von der vermeidlichen Jedi gelernt, aber war nur in der Galaxis umhergereist. Den Orden hatte sie nie kennengelernt. Sie hatte stets geglaubt eine Jedi zu sein und einmal war sie auch im Tempel auf Coruscant gewesen, allerdings hatte sie fast gar nichts gesehen. Anscheinend hatte Linas Meisterin kein allzu gutes Verhältnis im Orden selbst (Lina wusste nicht, dass ihre Meisterin offiziell gar nicht zum Orden gehörte) Nur zwei Tage nach dem erneuten Aufbruch von Coruscant gerieten ihre Meisterin und Lina in ein Raumgefecht. Bei dem Versuch eine Fähre mit Zivilisten zu schützen, wurde Linas Meisterin von einem Kopfgeldjäger getroffen, verlor die Kontrolle über ihren Jäger und kollidierte mit der Fähre die sie zu beschützen versuchte. Beide Schiffe wurden in den Tod gerissen. In ihrer Wut verfolgte Lina den Kopfgedljäger und tötete ihn schließlich auf Coruscant kaltblütig, nachdem er seine Waffe verloren hatte. In jenem Moment hörte sie wieder die Worte ihrer Meisterin, die ihr predigte sich nicht Zorn und Hass hinzugeben. Sie bekam pltzölcih große Angst vor ihren Fähigkeiten, welche irgendwie bewirkte, dass sie ihre Bindung und ihr Wissen um die Macht verlor - Aus Angst Diener ihres Zorns zu werden

    Kapitel 3- Eine alte Geschichte endet - eine neue beginnt
    Was die nächsten drei Jahre mit Lina Xeonis geschah weiß nur sie selbst. Nicht nur ihre Bindung zur Macht war verloren, sondern auch ihr geringes Wissen, um den Umgang mit einem Lichtschwert - ja nahezu alles hatte sie vergessen. Lediglich die braune Robe und ihr altes Lichtschwert erinnerten sie noch an die Zeit als Machtnutzerin. Mittlerweile war sie ein hübsches Mädchen geworden. Sie war nicht mehr zornig und übermütig, sondern nun sanft und nachdenklich geworden. Wenn sie die örtlichen Kantina besuchte lachte sie viel - nur etwas schüchtern war sie noch. Doch gerade die Macht, die sie zu verloren geglaubt hatte und an die sie sich nicht unbedingt erinnern wollte, machte sich bald wieder mit Nachdruck bemerkbar - kurz nach ihrem 17ten Geburtstag...eine Vision sollte sie wieder zur Macht führen. Obwohl sie ihre Kräfte nicht mehr unter Kontrolle hatte, begann sie wieder die Macht zu akzeptieren, nicht zu fürchten. Das änderte etwas entschieden in Lina Xeonis leben. Sie sollte sich auf den Weg zu den Jedi machen, um noch einmal das zu lernen, was sie einst gekonnt und nun alles vergessen hatte. Lina wusste, dass es nicht leicht werden würde, alles neu zu erlernen, aber sie würde es tun - um eine Jedi zu werden...
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Dezember 2005

Diese Seite empfehlen