Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Lisha Tal'aar

Dieses Thema im Forum "Organisationen und Mitglieder" wurde erstellt von Lisha, 24. September 2011.

  1. Lisha

    Lisha Fremdling mit Faible für Sonne

    Allgemeiner Charakter

    Lisha Tal'aar

    -----------------------------------
    Inhalt


    I. Allgemeiner Charakter
    II. Lebenslauf
    III. Aussehen und Besitztümer
    IV. Machtfertigkeiten
    V. Vorgeschichte und Kontakte


    -----------------------------------

    Lisha.jpg

    Spezies: Corellianer
    Alter: unbekannt, wahrscheinlich zwischen 17 und 20
    Geschlecht: weiblich
    Aussehen: siehe Avatar

    Größe: 1.65m
    Augenfarbe: Orange
    Sprachen: Corellianisch, Basic

    _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _



    Eigenschaften

    Es war ein normaler Tag, als Lisha in den Gassen Corellias zum ersten Mal die Augen aufgeschlagen hat. Sie kann sich nicht mehr an ihre Vorgeschichte erinnern – keinerlei Erinnerung an ihre Kindheit, ihre Familie oder ihrem Privatleben insgesamt. Bis heute hat sie keine Ahnung, woher sie wirklich kommt, erste Hinweise sind jedoch vorhanden: Gelegentliche Visionen, die Narben auf ihrem Körper, das Tattoo an der Schulter und die leichte Klaustrophobie.

    Sie wirkt normalerweise unauffällig und eher schwach, macht das aber durch ihre Schnelligkeit und ihre guten Reflexe wett. Mit den verfilzten Haaren und dem schmalen Gesicht fällt sie aus den typischen Schönheitsidealen und nutzt ihr unscheinbares Auftreten, um im Hintergrund zu bleiben, wo sie mit Vorliebe agiert. Da sie im emotionalen Feld unerfahren und unbegabt ist, präsentiert sie der Welt oftmals eine ausdruckslose Maskerade und begegnet Fremden mit Vorsicht, obwohl Neugierde ihr oft einen Strich durch die Rechnung macht. Vorbei mit aller Zurückhaltung und Vorsicht ist es auch, wenn sie jemand ausreichend gereizt hat, sie ignoriert oder ihr einen niederen Wert zuordnet. Auf das Wort Made reagiert sie hierbei besonders kreativ.



    zusammengefasst

    Leichte Klaustrophobie
    Normalerweise vorsichtig, wenn nicht neugierig
    Kaum ausgeprägte Muskulatur
    Lediglich Ausdauer im Laufen
    Muss ihre Mimik vor dem Spiegel üben, um nicht vollkommen zu scheitern
    Gute Reflexe
    Hartnäckig



    Auffälligkeiten

    Dunkelrote Haare
    Narben an Armen, Händen und am Hals
    Tattoo eines Auges auf dem Oberarm


    Besitztümer

    Dunkler Sithmantel (zerrissen)
    Trainingskleidung
    Vibrodolch
    Dunkelrotes Lichtschwert und orangenes Shoto


    _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. August 2014
  2. Lisha

    Lisha Fremdling mit Faible für Sonne

  3. Lisha

    Lisha Fremdling mit Faible für Sonne

    Aussehen und Besitztümer

    [​IMG]

    Während ihrer Zeit als Novizin an der Seite Darth Zions sieht man Lisha vor allem in ihrer üblichen Kleidung - einem schwarzen Trainingsanzug, der mitsamt dem Sithmantel unauffällig wirkt. Ein Comlink ist an ihrem Arm befestigt worden, am Gürtel hängen ihre Waffen, Nahrungskapseln und anderweitige Gegenstände, die sie gebrauchen könnte.
    Für feierliche Anlässe besitzt sie einen weiteren Mantel, der nicht ganz so zerissen und staubig ist.


    [​IMG]

    Vor kurzem hat Lisha ihre ersten Lichtklingen angefertigt - ein dunkelrotes, normales Lichtschwert und ein Shoto in tiefem Orangeton. Sie besitzt außerdem einen Vibrodolch, den sie in den Taschen ihrer Kleidung versteckt hält und für Notfälle aufbewahrt.


     
    Zuletzt bearbeitet: 30. August 2014
  4. Lisha

    Lisha Fremdling mit Faible für Sonne

    Machtfertigkeiten

    Fertigkeiten und Talente



    Grundfertigkeiten:

    Seit ihrem Eintritt in den Orden der Sith hat Lisha Zeit und Mittel gehabt, ihre Machtsinne weiter auszuprägen, sodass sie mittlerweile keine Probleme hat, etwas gewichtigere Gegenstände zu levitieren. Machtsprung und -geschwindigkeit beherrscht sie zwar noch nicht perfekt, ist aber in der Lage, beide Techniken einigermaßen passabel in ihre Bewegungen einfließen zu lassen. Den Machtstoß kann sie auf dem durchschnittlichen Level einer Novizin anwenden.


    Aktive Machtfertigkeiten / Kampffertigkeiten:

    Als die Corellianerin zum ersten Mal einen Lichtschwertwurf angewendet hat, hätte um ein Machtteilchen nicht nur der Schrank in ihrem Quartier darunter gelitten - mit ein wenig mehr Übung wird sie allerdings fähig sein, diese Technik nicht nur gegen sich selbst, sondern auch gegen einen Gegner zu richten, was sie kaum abwarten kann (so viele Ersatzmöbel gibt es im Orden leider nicht). Den Machtgriff hat sie bisher kaum anweden können, was sie in Zukunft ändern will.


    Passive Machtfertigkeiten / geistige Kräfte:

    Gedankentricks bereiten ihr keine Schwierigkeiten mehr, Visionen hat sie aufgrund ihrer unsicheren Vergangenheit immer wieder, doch bisher hält sich der Informationsgehalt, den sie daraus beziehen kann, in Grenzen. An der geistigen Abschirmung feilt sie schon seit einiger Zeit herum.


    Fortgeschrittene Techniken:

    Machtfertigkeiten im fortgeschrittenen Bereich? Sicherlich nicht, vielleicht kann hier jedoch das Talent erwähnt werden, sich mit dem dicken Sithmantel an jeder zweiten Kommode aufzuhängen. Zudem hat sie vor kurzem etwas von Sithalchemie gehört und versucht seitdem, an weitere Informationen zu kommen.


    Lichtschwertformen:

    Bisher hat die Novizin noch nicht ihre favorisierte Form gefunden, hat allerdings schon einige Lektionen der Lichtschwertführung hinter sich. Sie kämpft mit ihren zwei selbst erbauten Lichtklingen, einem normalen dunkelroten Schwert und einem orangenen Shoto.
    Vor der Entdeckung des Ordens hatte sie höchstwahrscheinlich noch nie ein Schwert in der Hand, sondern versuchte durch Schnelligkeit und das Ausnutzen ihrer kleinen Größe den Konkurrenten auf ihre Weise zu besiegen. Außerdem kann die Corellianerin einen Blaster benutzen, weiß allerdings nicht, woher dieses Wissen kommt - wohl ein weiterer Bestandteil ihrer Vergangenheit, die sie bald aufklären will.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. August 2014
  5. Lisha

    Lisha Fremdling mit Faible für Sonne

    Vorgeschichte und Kontakte

    Erste Erinnerungen


    Es war ein unscheinbarer Tag, als die junge Corellianerin in einer von unzähligen Gassen der Stadt Coronet erwachte. Von den nahen Vorbereitungen aufgrund der kommenden Schlacht bekam sie nichts mit, vielmehr war sie damit beschäftigt, nach Anhaltspunkten zu suchen - nach Erinnerungen.
    Selbige erreichten nach und nach ihr Gedächtnis, als sie langsam die Kontrolle über ihren Körper übernahm und aufstand, ihre Wege zog.
    Erst brannte sich ihr Name ein: Lisha... oder zumindest ähnlich klingend.
    Was auch immer ihr Name gewesen war: Sie konnte sich nur an den einen erinnern.
    Lisha Tal'aar.
    Nur zögerlich wurde sie auch ihrer Herkunft gewahr und ebenfalls ihrem Aufenthaltsort:
    Corellia, Coronet.
    Doch weitere Fragen blieben auf - woher wusste sie von diesen 'Sith'? Woher dieses Wissen, machtsensitiv zu sein?
    Für den Moment zählte nur eines: runter von dem Planeten und den spärlichen Hinweisen nachgehen, die sie hatte.
    Und das waren praktisch keine, nur dass sie corellianischer Herkunft war und offensichtlich von diesen Wesen wusste, die für sie im Gedächtnis als reine Legende verzeichnet waren; eine Legende, von der man ebenso wenige Hinweise auf ihr Bestehen hatte, wie sie Erinnerungen.
    Der Sith Orden.
    Es war ihre gesamte Hoffnung, zumindest auf der Reise oder in der Nähe des vermeintlichen Tempels an Informationen zu gelangen - oder wenigstens Anhaltspunkte, dass ihre Existenz wirklich war.

    Es war pures Glück, als sie auf den Jungen Daren traf, der bisher im Untergrund gehaust hatte und nun den Planeten in aller Eile mit seinem Bruder verlassen wollte.
    Seine Neugierde war Lishas Glück und ein Platz in dem winzigen Frachter war noch nicht besetzt.

    Durch die Beziehungen der beiden Männer und leichter Trickserei wurde eine Landung auf Bastion machbar, wenngleich unter der ausdruckslosen Maske der Corellianerin die Unsicherheit lauerte - was, wenn die Sith lediglich nur Legende waren? Und ihr Tempel?
    Auf Bastion oder sonst wo in der Galaxis?
    Es waren Gerüchte, denen sie gefolgt war, und Angst, die sie begleitete, als der Orden und sein Tempel vor ihren Augen erschien.




    Freund- und Feindschaften


    Achas

    Achas.jpg

    Die Kapuze hatte der Mensch tief ins Gesicht gezogen, sodass seine Gesichtszüge nur schwer erkennbar waren.
    Auch bei ihm würde sie aufpassen.


    Kossekos

    Der Trandoshaner, der gerade noch einen Kampf gegen den Terentatek ausgefochten hatte, sah sich mit gehetztem Blick um und schien just die einsame Klinge zu erblicken, die unschuldig auf dem Boden lag.


    Cyna

    Cyna.jpg

    „Pass auf deine Fingerchen auf!“


    Crole

    Crole.jpg

    „Die Macht wird nur durch eines begrenzt: durch dich. Die Grenzen deiner Vorstellungskraft und deiner eigenen geistigen Fähigkeiten, begrenzen das Wirken der Macht durch dich. Befreie dich von deinen alten Vorstellungen, so schwer es dir auch fallen mag. Nur eins ist wichtig: durch die Macht ist alles möglich."


    Darth Zion

    Meisterchen Sith.jpg

    „Man sollte sich nicht vollkommen seinen Emotionen hingeben, denn was nützt dir eine Welt in Schutt und Asche, wenn nichts zum Herrschen da ist. Du musst lernen, deinen Emotionen so freien Lauf zu lassen, dass du immer noch die Kontrolle über dich selbst hast. In deiner Zeit an meiner Seite wirst du lernen, diese Kontrolle zu meistern."


    Arica

    Arica.jpg

    „Irgendwann reißt selbst einer großherzigen Person wie mir der Geduldsfaden!"


    Alec

    Alec.jpg

    „Nichts für ungut ..."
    sagte Alec gedehnt, als er an Lishas Seite trat.
    „... wenn wir das nächste Mal angegriffen werden, sei so gut und lauf schnell deinen Meister holen."

     
    Zuletzt bearbeitet: 30. August 2014

Diese Seite empfehlen