Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.
  1. Wir verlosen bis zum 14.12. einen Satz "Return of the Jedi"-Christbaumkugeln.
    Information ausblenden

SWTOR Literatur zu ToR

Dieses Thema im Forum "Spiele (Legends, bis 2014)" wurde erstellt von Helm, 22. März 2011.

  1. Helm

    Helm Stormborn Premium

    Welche Comics und Bücher gibt es für ToR? Was muss man lesen, damit man sich in der Ära auskennt und vielleicht auch gut auf das Spiel vorbereitet ist? Eine unheilvolle Allianz habe ich schon gelesen, aber dieser Roman ist ja ziemlich eigenständig. Deceived habe ich schon bestellt. In welcher Reihenfolge sollte man die Comics (auch Web-Comics) sollte ich lesen? Diese Timeline auf der ToR Homepage kenne ich auch schon.
     
  2. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Zu den beiden Büchern und den beiden Webcomics ("Blood of the Empire" vorher, dann "Threat of Peace"... wenn man sich das antun will) kommt noch die bald erscheinende Comic-Reihe "The Lost Suns".

    Und der Roman "Red Harvest", der die Zombie-Vorgeschichte zu "Death Troopers" (Imperiale Ära) ist.

    Wirklich lesen mußt du davon im Grunde nix, das Spiel wird sich schon selbst erklären... aber gerade "Red Harvest" hat mir dann doch sehr gut gefallen :kaw:
     
  3. Darth Ultimor

    Darth Ultimor Senatsbesucher

    Ein dritter The Old Republic Roman (Noch ohne Titel) wird von Drew Karpyshyn geschrieben und voraussichtlich im Oktober erscheinen.
    Die Reihenfolge:
    1.Blood of the Empire 25 VVC
    2.Deceived 0 VVC/NVC
    3.Threat of Peace 0 VVC/NVC
    [Red Harvest 8 NVC (für die Story des Spiels vermutlich unwichtig, vom Titel her auch kein Roman zum Game)]
    4.Fatal Alliance 10 NVC
    Zeitpunkt, zu dem TOR spielen wird: Nach Fatal Alliance, ca. 10 NVC
     
  4. Helm

    Helm Stormborn Premium

    Genau so etwas habe ich gebraucht. Vielen Dank ;)
     
  5. taagul

    taagul Mitth'raw'nuruodo Premium

    Könnt ihr denn die ToR Romane empfehlen? Gibts ja bis dato nur "Unheilvolle Allianz" und Mitte Juli wird "Betrogen" Erscheinen? Die restliche Literatur dürfte auf Englisch sein. Kann man sich die Bücher geben oder es ist einfach Merchandisedreck?
     
  6. Timperator

    Timperator Dienstbote

    Merchandisedreck ist es auf jeden Fall nicht, mir haben beide Romane recht gut gefallen.

    In Unheilvolle Allianz werden zwar recht offensichtlich die verschiedenen spielbaren TOR-Klassen vorgestellt, dennoch fesselte mich die Story gerade gegen Ende hin ziemlich.
    Betrogen hingegen behandelt die Geschichte von Darth Malgus (zeitlich gesehen nach den 3 cinematic Trailern) und zeigt die Spannungen innerhalb der Reihen der Sith. Ist zwar nicht ganz so spannend geschrieben wie Fatal Alliance, dennoch empfehlenswert.
     
  7. taagul

    taagul Mitth'raw'nuruodo Premium

    Zielen die Bücher eher auf jugendliche oder erwachsene Leser? Erreichen sie die Qualität der Thrawn Reihe, Vong Bücher oder ähnlichen Klassikern? Das sind meine hauptsächlichen Fragen... ;-)
     
  8. Stone Qel-Droma

    Stone Qel-Droma Jedi-Meister

    Also Unheilvolle Allianz ist auf jedenfalls für Erwachsene und auch zu empfehlen, am Anfang und am Ende ist es Spannend, in der Mitte lässt es etwas nach.

    Betrogen habe ich selbst noch nicht Gelesen.

    Revan erscheint erst im Herbst.



    Und wie es mit dem Tagebuch ist, das bei der CE Version vom Game dabei ist, kann man auch noch nicht sagen.
     
  9. Helm

    Helm Stormborn Premium

    Also ich bin bei Betrogen so auf Seite 150 und bis jetzt ist noch nichts wirklich passiert. Für mich ist das Ende relativ vorhersehbar, der einzige Strang der Geschichte, bei dem ich gespannt bin, ist der mit Aryn..
    Ich werde dann berichten :) Es ist auf jedenfall für Erwachsene was und man merkt nicht wirklich, dass es ein Buch zum Spiel ist, dasselbe bei Eine unheilvolle Allianz.
     
  10. taagul

    taagul Mitth'raw'nuruodo Premium

    Wird bestimmt die Ansammlung von Videos von der TOR Website sein, oder?
     
  11. Stone Qel-Droma

    Stone Qel-Droma Jedi-Meister

    Nein wohl nicht, es handelt sich da um das Tagebuch von Meister Gnost-Dural, mit Anmerkungen von Satele Shan. Zwar ist Gnost-Dural der Jedi-Erzähler der uns durch die Timline führt, aber ich glaube nicht das das Tagebuch die schriftliche Form der Videos sein wird, wäre ja sonst kein Tagebuch.
     
  12. taagul

    taagul Mitth'raw'nuruodo Premium

    Na, danke für die Info. Bin trotzdem mal gespannt, freue mich riesig!
     
  13. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Also Red Harvest ist definitiv ein Erwachsenenbuch :D Hat zwar jetzt nicht so viel mit der Storyline des Spiels zu tun, ist aber dennoch in dieser Zeit anzuordnen und zeigt auch ganz schön, wie die Sith dieser Zeit ihre Akademien betreiben... aber nem Kind würde ich dieses Buch definitiv nicht in die Hand drücken ;)
     
  14. taagul

    taagul Mitth'raw'nuruodo Premium

    Gibts das Buch auch auf deutsch, wenn ja unter welchem Namen?? Und nebenbei, hallo Minza, schön bekannte Gesichter wieder zu treffen! :-)
     
  15. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Nein, bis dato gibt es das noch nicht. Da ich keinen Einblick in die deutschen Erscheinungslisten habe (teils aus mangelndem Interesse an Übersetzungen), kann ich dir auch leider nicht sagen, wann der Roman denn nun auf dem deutschen Markt zu erwerben ist.
    Ich empfehle dir da einfach mal das US Orginal, da bist du eh besser mit bedient ;)

    Und einen Gruß zurück über den Äther... schön, daß du wieder aktiv bist :)
     
  16. Helm

    Helm Stormborn Premium

    Ich offtopice hier mal rein - sind die englischen Bücher tatsächlich besser als die Übersetzungen?
     
  17. taagul

    taagul Mitth'raw'nuruodo Premium

    Kommt zum Teil auf den Übersetzter an. Aber meistens sind die Originale besser. ;)
     
  18. Stone Qel-Droma

    Stone Qel-Droma Jedi-Meister

    Aufbruch in eine größere Welt: The Old Republic in Comics und Romane

    Aufbruch in eine größere Welt: The Old Republic in Comics und Romane
    Star Wars: The Old Republic | Entwickler-Blogs
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. September 2011
  19. taagul

    taagul Mitth'raw'nuruodo Premium

    Die Idee an sich finde ich super und ich würde mir auch mehr qualitative Romane aus der alten Republik wünschen. Die Post-Endor Ära ist doch mittlerweile etwas überlaufen und ich sage mal gaaanz vorsichtig ausgereizt. ;-) Während die Ära vor den Filmen, noch relativ frisch ist.
    Bei den Romanen/Comics zum Spiel bin ich allerdings vorsichtig. Ich möchte gute SW-Literatur und keinen reinen Merchandiseartikel. Die Bane Bücher allerdings, haben ja schon einen guten Schritt gemacht und gezeigt was für Möglichkeiten offen stehen.
     
  20. Lord Barkouris

    Lord Barkouris Darth Aggregate

    ACK, dem kann ich mich - leider (weil ich eigtl. lieber dt. lese) - nur anschließen. Dabei kann ich das nicht einmal so gut beurteilen wie Minza oder auch taagul (nehme ich an), aber selbst mir ist aufgefallen, wie teilweise qualitativ schlecht, einfallslos, lückenhaft oder schlichtweg all zu verallgemeinernd, zusammenfassend bzw. in diesem Zusammenhang zu teilen ungenau die dt. Übersetzungen sind.

    ACK, absolut! Und darüber hinaus fände ich es gar nicht unwitzig, wenn mal noch ein ganze anderes Entwicklerstudio mit einer anderen "künstlerischen Herangehensweise im Stil" dazu ebenfalls eine TV-Animationsserie machen würde!!! -Was meint Ihr?
    Was die Post-Endor-Ära anbetrifft, stimme ich dir hier allerdings nicht zu. Im Gegenteil sehe ich es so, dass sich das ausgehend von Point-Zero-iYBY entlang der Timeline ruhig weiterhin in beide Richtungen erstrecken kann. Ich finde die Ansätze der Legacy-Comic-Reihe auch nicht uninteressant bzw. das, was darüber hinaus folgen könnte.

    Nur - wenn die hier mit der Dt.-Lokalisierung so weiter machen, können sie das gleich ganz aufgeben und die Romane hier auch gleich im engl. Original auf den Markt werfen. *zähneknirsch*

    ABER: Wie - die Ära vor den Filmen ist noch ganz frisch? -Bei der Menge an Romanen und Comics, die es dort dazu schon gibt?
     

Diese Seite empfehlen