Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Lose Enden ??

Dieses Thema im Forum "Episode I bis III" wurde erstellt von JARLAXE, 23. Mai 2005.

  1. JARLAXE

    JARLAXE Rastafri Jedi

    Die Frage ist was passiert mit den ganzen Klonkriegern ... weil die kommen ja in der Zukunft nicht mehr vor ... rottet die BOBA FETT alle aus ?? oder starten Sie eine Rebellion und werden alle vernichtet ? Auch wird in den dritten Teil ganz klar angedeutet das einige andere Jedis überlebt haben .. was ist mit denen passiert ?? das müssen so an die Hundert sein .. in den Romanen tauchten hin und wieder ein paar auf aber ganz selten.
     
  2. Boushh

    Boushh Offizier der Senatswache

    Die Klonkrieger altern viel schneller und haben somit eine recht kurze Lebensdauer. Deswegen sterben sie einfach recht schnell aus.
     
  3. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Schonmal was von Sturmtruppen gehört? Dieses Thema gibts echt schon bis zum Erbrechen... nächstesmal Suchfunktion benutzen ;)

    Falschinformationen sind eine böse Sache :braue

    Lest einfach mal im Thread Klonarmee = Sturmtruppen nach... da erfahrt ihr, daß die Klone in die Sturmtruppen umgewandelt wurden und zusätzliche Rekruten dazu kamen.
     
  4. JARLAXE

    JARLAXE Rastafri Jedi

    Na ja trotzdem bleibt dann noch die Frage offen Was mit den vielen Jedis ist die durch den Notruf von OBI WAN gerettet worden sind ..

    Aber Danke schon mal für die Infos
     
  5. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Diese Frage bleibt keineswegs... sie wurde bereits in den Comics und Büchern seit 1990 besprochen und wird sogar jetzt noch in den neuesten "Republic" Comics und einigen Bücherreihen wie "Last of the Jedi" weitergesponnen.
     
  6. Boushh

    Boushh Offizier der Senatswache

    Sorry, keine wirkliche Falschinformation, lediglich unvollständig. Klar, die Klone werden mit den Sturmtruppen aufgestockt. Trotzdem sterben die Klone recht zügig aus. Wenn ich mich recht entsinne, sind sie, wenn sie nicht vorher im Kampf umkommen, nach max. 40 Jahren weg vom Fenster. Und somit sterben sie zügig aus, da keine neuen Klone geschaffen werden. Wobei ein 40 jähriger Klon nicht mit einem 40 jährigen Normalo gleichzusetzen ist -> der Klon ist mit 40 somit nicht mehr kampffähig.

    Ansonsten finde ich, kann man nicht ständig auf's EU verweisen, da nicht jeder das EU liest. IMHO ist es nicht so wild, wenn jemand nachfragt.
     
  7. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Ich wiederhole mich nur ungerne aber Falschinformationen sind eine böse Sache... ;)

    Natürlich werden auch weiterhin Klone gezüchtet. Und nicht nur von Jango's DNA Material sondern auch noch zusätzlich von anderen Spendern. Das Imperium hat nie bis RotJ noch kräftig weitergeklont.

    Und das ist nicht nur im EU so!

    Dazu kommt noch, daß viele Klone der ersten Generation sogar noch bei RotJ leben, da sie da auch nur 70 biologische Jahre alt sind... also nix mit "aussterben" :rolleyes:
     
  8. JARLAXE

    JARLAXE Rastafri Jedi

    Danke für die Antworten ...
    Na ja ich habe bis jetzt alle Bücher gelesen und fast alle Comics .. und das mit den Jedis ist nicht wirklich geklärt . O.K. Ventress ist eine Figur die irgendwie für die neueren Romane neu geschaffen und aufgehoben worden ist.

    Aber das mit den Klon und Sturmtruppen ist sehr an den Harren herbei gezogen, und eine Schlamperei von Lucas :mad: .. sowas hätte aufgekärt werden müssen.

    In Episode II waren solche Bezüge alle richtige und hatten einiger Massen gepasst (siehe Boba Fett, Imperators Herkunft usw.) aber Episode III hat da stark nach gelassen :(
     
  9. SithManson

    SithManson Senatswache

    Warum ist es so schwer sich einfach vorzustellen das die Klone MIT "normalen Soldaten" in der OT noch vertreten sind!?Ich raff das nicht!

    Bin zwar auch nicht der alleschecker in Star Wars, aber das ist für mich einfach klar.Dafür braucht man nicht die Bücher lesen!
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Mai 2005
  10. Sith Milan

    Sith Milan Sith

    ja es gibt auch ein paar die fast nur die filme sehen und auf denen muss nicht rumgetrampelt werden !!!
    Die Klonkrieger sind nach ca. 30 JAHREN NICHT MEHR kampffähig und müssen zum Wertmüll, aber davor wurden sie als STURMTRUPP eingesetzt!!!
     
  11. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Komisch daß Luke einige Überlebende aus dem Jedi Purge findet und mit ihnen gegen das Imperium kämpft... anscheinend hast du doch net so viel gelesen wie du denkst.

    Es wurde schon 1977 gesagt, daß die Sturmtruppen auch Klone in ihren Reihen haben. Also beruhig dich, informiere dich und reg dich net auf...

    Das stimmt doch garnicht... nur weil du die Zusammenhänge nicht kappierst ist Lucas doch net schuld. Wie kommst du im Übrigen auf die Idee, Fett könnte alle Klone vernichtet haben. DAS ist Unsinn... nicht das, was du als Unsinn hinstellst ;)
     
  12. Boushh

    Boushh Offizier der Senatswache

    Ok, dann lese ich mal den besagten Thread... *g*
     
  13. Sith Milan

    Sith Milan Sith

    Lass Doch Mal Die Leute In Ruhe Es Gibt Verschiedene ErklÄrungen!!!
     
  14. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    Jetzt hör mal zu... es wurde nach einer Erklärung gefragt und ich habe die offizielle (!) Erklärung geliefert. Also sei brav und spam hier nicht den Thread voll.

    Sturmtruppen bestehen zu 40% aus Jango-Klonen, zu 30% aus Klonen anderer Menschen und zu 30% aus Rekruten. Das ist durch Begleitwerke zum Film (die nicht als EU zählen) bestätigt worden.

    Das ist "richtig"... alles andere nicht.
     
  15. JARLAXE

    JARLAXE Rastafri Jedi

    @Minza

    Ähhemmm die Jedis die Lukes sammelt sind fast alle etwas zu jung um zu den Klonkriegen zu gehören ;)

    (Bei Thrawn ist ja dieser alte durchgeknallte Jedi und der ist z.B. ein Jedi aus den Klonkriegen)

    und die Theorie mit Boba Fett war ja nur eine Idee

    .. und glaub mir ich habe bis jetzt jedes Buch gelesen (ausser eins bis zu Helfte "planet des Zwielichts" oder so .. war zu schlecht)

    Und kannst du mir bitte genau sagen wo das mit den Klonen 1978 erwähnt worden ist ... das währe cool das muss ich mir dann umbedingt anschauen bzw. lesen :)

    Danke
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Mai 2005
  16. Sith Milan

    Sith Milan Sith

    ja na klar ist es richtig abe trotzdem konnten klonies auch nicht sehr lange leben!!!
     
  17. Boushh

    Boushh Offizier der Senatswache

    Kein Grund andere Leute anzubäffen. SW besteht aus dermaßen vielen Wiedersprüchen, dass selbst GL nicht mehr durchblickt und somit Neue schafft, die die Fans noch mehr verwirren.

    Es wird Zeit, dass ich meine ganzen Comics und Bücher lese. Bin ein "wenig" in Verzug *grummel*
     
  18. Sith Milan

    Sith Milan Sith

    ich hab eniemanden angebäfft und ich will hier nicht spammen also die sache ist nicht eindeutig bestimmbar und wer so stur ist is selber schuld
     
  19. Minza

    Minza Geek Queen Premium

    @ JARLAXE:

    Wenn du die Bücher auf deutsch liest, kannst du garnicht alle gelesen haben, weil viele nie auf Deutsch rauskamen ;) Genauso die Comics...

    Und Luke fand sehr wohl Jedi, die die Clone Wars und den Purge überlebten: Vima-Da-Boda und Empatojayos Brand sind nur zwei davon, auch wenn sie unter "extremen" Bedingungen überlebten.

    Qu Rhan und Echuu Shen-Jon sind zwei weitere Beispiele für Jedi, die sich noch bis zur Zeit von Yavin verstecken konnten.

    Das behauptest du. Ich sage dir, daß diese Sachen alle geklärt wurden und canon sind. Keine Widersprüche, keine Fehler. Nur für die, die die Erklärungen nicht akzeptieren und Fehler sehen wollen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Mai 2005
  20. Boushh

    Boushh Offizier der Senatswache

    Dich meinte ich nicht ;)
     

Diese Seite empfehlen