Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Lourdes

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Yado, 1. September 2004.

  1. Yado

    Yado Testpilot bei INCOM Corp.

    Hallo!

    Ich bin gerade in Lourdes und moechte wissen, was ihr von solchen Wallfahrtsorten und deren Vermarktung haltet. (Mir geht es jetzt nur um die Wallfahrerei und deren Vermaktung, nicht um generelle Kirchenkritik.)

    Meiner Meinung nach kann man hier eine Oase der Ruhe und Besinnung finden, dann ists hier wirklich erholsam. Allerdings blinkt es in der Geschaeftsstrasse an den Souvenir-Laeden viel extremer als in Las Vegas. Das finde ich masslos uebertrieben. Aber so funktioniert bei uns die Wirtschaft: Solle genug Dumme den Mist kaufen...

    mtfbwy,
    Yado
     
  2. Tobi Wan Kenobi

    Tobi Wan Kenobi Verstoßener Bürger Spam Citys

    Diese Souvenir-Laden können ja schön und gut sein,aber nicht in einem solch übertriebenen Maße wie in Lourdes.
     
  3. Opi's Wahn

    Opi's Wahn Feuerkrieger ~ Gruftschlampe ~ NJO-Purist ~ Papa S

    was ich von wallfahrerei und deren vermarktung halte?
    gar nichts... schöne ruhige plätze gibt es genug auf der welt... und wenn ich meine ruhe nicht in mir selbst finde, finde ich sie auch nicht an einem ort, an dem irgendwer, von dem man meinte er wäre wichtig gewesen seine ruhe gefunden hat...

    ...aber wems gefällt, dem will ich es auf keinen fall ausreden
     
  4. Wookie Trix

    Wookie Trix Botschafter

    @ Yado

    In meinem Land gibt es ein grosses Kloster namens Einsiedeln. Es ist das bedeutenste des Landes und entsprechend beliebt bei den Gläubigen als Wallfahrtsort und Pilgerstätte. Die Klosteranlage ist sehr imposant und dadurch auch eine vielbesuchte Touristenattraktion. Sie steht mittten im Dorf Einsiedeln, auf einer leichten Anhöhe. Eine arkadenartige Treppe führt hinauf zur Klosterkirche. In diese Arkaden, am Fusse des Klosterhügels, sind über ein Dutzend Souveniershops untergebracht, die irgendwelchen Kitsch verramschen, der von überall her kommt, ausgenommen von Einsiedeln selbst.

    Ich störe mich jedesmal an diesen Länden, wenn ich das Kloster besuche und es fotografieren will. Mit ihren bunten Fähnchen und ihren funkelnden Auslagen passen die Souvenierstände von Vorne bis Hinten nicht ins Bild. Vom Betreiber der Klosteranlage weiss ich, dass man sich dessen bewusst ist. Aber die Läden sind durch ihre Mieten nunmal eine gute Einnahmequelle für das Kloster. Und so nimmt man in Kauf, dass die Harmonie durch sie gestört, und der Ort des Friedens, der Ruhe und Entspannung in seiner Wirkung entstellt wird. Business as usul gilt eben nicht nur bei uns Weltlichen....

    cu

    Bea
     
  5. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    Leider ist es so,daß ein solch hohes religöses Ziel,wie es Lourdes von solchen Nippes verschandelt wird.
     
  6. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Ich finde solche Orte von der Atmosphäre her sehr interessant. Es ist sehr ruhig und bedächtig... es hat einfach was. Allerdings glaube ich nicht an die Wirkung von Wallfahrtsorten. Wer aber sehr religös ist, dem hilft so ein Besuch vielleicht tatsächlich weiter. In Lourdes stand ich übrigens schon, es gibt nämlich einen Nachbau der Lourdegrotte in Waldsassen:

    [​IMG]

    Wer mal in der Nähe ist, sollte sich auch mal die Dreifaltigkeitskirche "Kappel" ansehen. Ebenfalls ein sehr atmosphärisches und interessantes Bauwerk.
     

Diese Seite empfehlen