Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Lucky Luke

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von riepichiep, 13. Oktober 2004.

  1. riepichiep

    riepichiep BI-TREKTUAL Premium

    [​IMG]


    der neue Lucky Luke, der erste, der nicht von Morris (verstorben) gezeichnet wurde,

    und - was haltet ihr von Lucky Luke im allgemeinen??

    und vom neuen Comic im Speziellen?
     
  2. Squall

    Squall weises Senatsmitglied

    aso ich finde wen der zeicher stirbt sollte man keine neuen comics mehr zeichnen !

    Naja von Lucy Luke selbst hat mich nie intresiert war mehr Anime fan ^^
     
  3. Lordadmiral Atlan

    Lordadmiral Atlan junges Senatsmitglied

    Hör ich zum erstenmal das ein anderer jetzt weitermacht. Sollten es lieber lassen de Man kann die legende nicht so wiederbeleben.
     
  4. Cefairon

    Cefairon mit Schirm, Charme und Melone

    Ich hab Lucky Luke früher recht gern gelesen. Das hat sich mit der Zeit aufgehört, die Serie an sich hat mir aber sehr gut gefallen.
    Zum neuen Comic: Ich denke, wenn der Zeichner verstirbt, sollte man die Serien ruhen lassen.
    Das hätten sie auch bei Asterix machen sollen, als Uderzo (oder war es Goscinny? ich verwechsel das immer) gestorben ist, denn die neueren find ich nicht so toll. Die Qualität der Geschichten wird, glaub ich, bei Lucky Luke auch sinken.
     
  5. Jedihammer

    Jedihammer Generalfeldmarschall, Großmeister der Templer Premium

    ich habe Lucky Luke immer gerne gelesen.
    Ob der neue Zeichner die Serie abwerten wird muß man abwarten.Aber zumindest eine Change sollte man ihm geben.
     
  6. Sparkiller

    Sparkiller Haariges Untier Mitarbeiter

    Selbst als alter Fan habe ich kaum einen Unterschied zum Original feststellen können: http://www.ehapa.de/lucky-luke-bd77/img/LuckyLuke_S3.png

    Bin also mal sehr gespannt, ob es auch inhaltlich mit den alten Werken mithalten kann.

    @WoiWee: Die neuen Asterix-Geschichten sind wirklich schlimm. Fand ich "Asterix und Maestria" schon etwas merkwürdig, war dies nichts gegen die Bände, welche danach folgen sollten. Brrrr...
     
  7. riepichiep

    riepichiep BI-TREKTUAL Premium


    ich find den neuen Band besser als die letzten von Morris - imo war bei "Der Kunstmaler" die luft raus, und "eine wild west legende" nur wenig besser.


    Im Testament von Morris war übrigens auch der AUSDRÜCKLICHE Wunsch, Lucky Luke weiterleben zu lassen.
     
  8. Remus

    Remus Gast

    Ich mag Lucky Luke, doch an Asterix kommt gar nichts ran.
     
  9. Darth_Jango

    Darth_Jango Primary Antagonist

    Lucky Luke habe ich zwar auch gerne gelesen,die Verfilmung mit Terence Hill aber war-leider,leider-langweilig.
     
  10. Lordadmiral Atlan

    Lordadmiral Atlan junges Senatsmitglied

    Das sieht ja nicht schlecht aus, aber es gibt schon unterschiede. Aber hoffentlich kommt er auch an die qualität der alten bände ran.
     
  11. Lowbacca

    Lowbacca weiser Botschafter

    Stimmt, sehr gut imitiert! Einen Unterschied merkt man als geneigter Comic-Freak aber schon irgendwie. ;) Und egal, wie sie sich anstrengen werden, Morris werden sie nie erreichen! :(
     
  12. Riker

    Riker Die einzig wahre Nr.1 Premium

    Lucky Luke war von dem Augenblick an für mich gestorben als die Zigarette gegen einen Grashalm ausgetauscht wurde.Man mag mich engstirnig nennen,aber sowas hasse ich.Erinnert stark an die Han/Greedo Szene..
     
  13. Das trifft vielleicht auf die früheren Asterix-Bände zu,zu Zeiten, als René Goscinny noch lebte. Wenn man "...bei den Schweizern"(mein Favorit) mit einem Machwerk wie "...und Latraviata" vergleicht..... Uderzo hat es imo bis jetzt noch mit keinem Band geschafft, an Goscinnys Wortwitz und seine originellen Anspielungen heranzukommen.


    Was LL betrifft, bin ich momentan noch nicht voreingenommen, was die Entwicklung der Serie betrifft.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29. Oktober 2004
  14. Mortaki

    Mortaki loyaler Abgesandter

    Lucky Luke..ja, ich mag die Comics sind immer mal ganz nett, aber richtig dafür interessiert hab ich micht nicht. Lag mal was rum hab ichs mir bei Langeweile genommen. Hab noch irgendwo n paar alte Hefte, schon lange nichts gekauft...
     
  15. nicht nur Langweilig, sonder auch unglaubwürdig. Nichts gegen Terence Hill, habe seine Filme immer gerne gesehen und mag sie auch heute noch, aber einen in die Jahre gekommenen Terence Hill für die Rolle des Lucky Luke einzusetzen hat sicherlich nicht nur Hills Image geschadet.

    Die Comics habe ich früher hin und wieder mal gelesen. Hin und wieder, weil es mich nicht so sehr wie eine andere Comic Serie aus dem Hause Disney fasziniert hat. Was ich jedoch hier in diesem Fall komisch finde ist das ersetzen der Zigarette durch einen Grashalm. Moderne Zensur nennt man sowas. :p
     
  16. Remus

    Remus Gast

    Du kannst "Latraviata" nicht mit Glanzleistungen wie "der große Graben", "Asterix als Legionär" oder "die große Überfahrt" vergleichen.
    Goscinny war immer das Hirn, der Ideengeber der Reihe. Nach seinem Tod musste die Qualität der Comics fast zwangsläufig nachlassen, was zumindest für mich nichts daran ändert, Asterix Lucky Luke eindeutig vorzuziehen.
     
  17. Crosis

    Crosis Tony Montana

    Boah,also LuckyLuke habe ich vor drei jahren das letzte mal gesehen,habe es auch immer gerne angeschaut doch jetzt nen neuen Zeichner........ne find ich nicht mehr so klasse!
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Oktober 2004
  18. Ich denke, dass, da schließlich auch die neuen Bände unter dem Titel "Asterix" verkauft werden, ein Vergleich zwischen denen, die von Goscinny stammen, und den neuen, durchaus zulässig ist. Entweder man grenzt Latraviata und co. von der restlichen Serie ab, und bezeichnet sie nicht mehr als richtige Asterix-Bände, oder aber man gibt zu, dass die Reihe dank Uderzo langsam den Bach runter geht.

    Ich habe auch nichts anderes gesagt, als dass ich lediglich die alten Asterix-Bände mehr schätze als LL und dass das auf Uderzos "Werke" allerdings nicht mehr zutrifft.
     
  19. Riker

    Riker Die einzig wahre Nr.1 Premium

    Wobei Du geflissentlich übersiehst das für die Glanzleistung "Der große Graben" Uderzo allein Verantwortlich zeichnete,der Comic erschien 1979 mithin 2 Jahre nach dem Tod von Goscinny.
     
  20. Smash

    Smash Gast

    Lucky Luke ist einfch genial.Von ihn habe ich neben SW , Simpsons und Asterix und Obelix die meisten Comics zu Hause.

    Er war schon immer beeindruckend ,zunal er schnller wie sein Schatten schießt.
     

Diese Seite empfehlen