Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Luke der mächtigste Jedi ?

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von Admiral DaalaX, 14. April 2002.

  1. Admiral DaalaX

    Admiral DaalaX Grand Admiral of the Empire & The Fallen Angel

    Nach ROTJ und nachdenken über TESB kam mir die Idee Luke müste eigentlich der mächtigste Jedi sein.

    Er hat die kürzeste Ausbildung und schafft es zu einen Jedi.
    Der Imperator spürt eine starke Erschütterung der Macht und das
    obwohl Luke kilometer weit von Coruscant weg ist, das spricht zwar auch für die Fähigkeiten des Imperators.

    Aber auch dafür das Luke sehr mächtig war. Vader sagte ja auch in ANH "The Force ist strong with this one."

    Und Luke lenkte mit der Macht den Torpedo in den Graben.

    Und Luke besiegte in ROTJ Vader, den ehemaligen Jedi mit den meisten Medichlorianer gehalt.

    Das sagt was über Luke aus. Und auch Vader war beeindruckt von Lukes fähigkeiten, wie er ein neues LS konstruierte. Und Luke hatte nicht die Hilfe wie die Padawane im Jedi-Tempel bei der konstuktion seines LS.

    Und Luke widerstand am Ende der dunklen Seite und das auch ohne den TRainig der jungen Jedis. Weil die Jedis werden ja im Tempel früh auch vor der dunklen Seite geschützt.
     
  2. masternesmrah

    masternesmrah Großmeister des Jedi-Ordens

    Ich würde Luke als einen fähigen Jedi bezeichnen.Mehr geht für mich aus den Filmen noch nicht hervor ( das wird sich erst zeigen wenn mace Windu oder ein junger Obi-Wan gegen Vader kämpfen).
    Aber das EU bietet Anhaltspunkte:
    In der zweiten Thrawn-Triologie erkennt Luke, dass Yoda und Ben auch ohne seine Hilfe fähig gewesen wären Vader und den Imperator plattzumachen. Aber sie taten es nicht. Luke erkennt dort, dass Yoda ein sehr viel tiefers Verständinid für die Macht hatte als er selbst es hat und das er deswegen wohl auch mächtiger ist und ich denke AOTC wird mich da wohl bestättigen!!

    mtfbwy
     
  3. IO

    IO Gast

    Nein. Der Mächtigste Jedi in den Filmen ist ganz klar Yoda... er ist der wahre MEISTER.
     
  4. Sir Han Solo

    Sir Han Solo weises Senatsmitglied

    luke war ein sehr mächtiger und fähiger jedi, aber ich muß imperialofficer zustimmen, yoda hatte die größten fähighkeiten. zumindestens was die helle seite angeht.
    nunja, so ganz ohne hilfe hat luke das ls doch nicht gemacht! in einem buch (weiß jetzt leider nicht mehr welches) steht das luke sein ls nach den plänen gebaut hat, die er in ben´s hütte gefunden hatte. ich meine es war sote!?
     
  5. The Dark Lord

    The Dark Lord Dark Lord of Möchtegern-Sith

    Ich würde auch nicht grad sagen, dass Luke der mächtigste war.
     
  6. Jango

    Jango Gast

    Ja es war SOTE.
     
  7. Eowyn

    Eowyn Kleines Molekül in einem großen Universum Premium

    ich würd sagen, dass luke auf jeden fall einer der mächtigsten war, ich denk das ist klar. Ob Yoda über ihm steht ist schwer zu sagen, weil beide ja ganz unterschiedliche Ausbildungen und Geschichten hatten und so, die beiden sind irgendwie von Grund auf verschieden und unter anderen Voraussetzungen gelebt.
     
  8. Man darf auch nicht vergessen, dass Yoda ein paar hundert Jahre mehr Erfahrung hatte.
     
  9. masternesmrah

    masternesmrah Großmeister des Jedi-Ordens

    Eben. Und diese erfahrung macht ihn weiser und dahe rzum fähigeren Jedi. den eines solten wir nicht vergessen. Den Jedi geht es nicht darum macht zu erlangen. Nicht die mächtigsten Jedi saßen im Rat, diese wären der dunklen Seite vermutlich viel zu nahe gewesen, weil macht absolut jeden korumpiert auch einen Jedi.
    Aber Yoda sagt er hat selbst 800 Jahre lang Schüler ausgebildet. Er hat auf jeden Fall ein viel tiefergehendes Verständis der macht. Und kann sie deshalb auch ganz anders einsetzen als Luke. Und er nutzt diese macht nur zur Verteidigung, nicht zum Angriff. Yoda ist für mich das Vorbild, dass jeder Post-Endor Jedi haben sollte. Eben wegen dieser Einsichten und der Einstellung.
     
  10. Eowyn

    Eowyn Kleines Molekül in einem großen Universum Premium

    warten wir ab, was im EU in 20 Jahren los ist. :D Dann können wir darüber reden.... ;)
     
  11. masternesmrah

    masternesmrah Großmeister des Jedi-Ordens

    Glaubst du, Luke lebt dann noch? Also, im Eu wären dann mindestens 100 bis 150 Jahre vergangen, oder?
    Oder meinst du was im eu 20 Jahre nach NJO los ist? da hätte Luke zwar eine Chance, aber ich weiß nicht, fände ich nicht so cool.
     
  12. Eowyn

    Eowyn Kleines Molekül in einem großen Universum Premium

    na ich sags ja: warten wirs ab ;)
    nein, im ernst, ich denk wenn im EU dann so 50-70 Jahre rum sind, dann wird mans schon langsam wissen. Oder die Handlungen werden von Jaina und co. bestimmt, das kann natürlich auch sein. Ich denk aber doch wohl trotzdem, dass Luke dann sehr viel weiser sein wird, auch wenn er nicht die hauptrolle spielt.
     
  13. Admiral DaalaX

    Admiral DaalaX Grand Admiral of the Empire & The Fallen Angel

    Ja Yoda war mächtiger das stimmt schon aber ich meine das aus diesen Gründen. Luke wird in einer sehr kurzen Ausbildung zum Jedi.

    Das hat keiner vor ihm in der Zeit geschafft daran finde ich das Luke wenn er fertig ausgebildet ist vielleicht sogar der mächtigste sein.

    Anakin der die stärkste Ansammlung an Midichlorianern haben soll braucht ja auch Jahre für die Ausbildung was Luke in ein paar Tagen schafft.

    Ich glaube auch Ben hat schon damals das Potential in Luke erkannt. Aber den Fehler den er bei Anakin gemacht hat nciht nochmal begangen.

    Auch wenn Luke eine Anleitung in Obi-Wnas Büchern hatte, ich denke er hatte es schwerer als die Padawane damals.
    Vader sagte auch du bist tatsächlich sehr mächtig geworden ganz wie der Imperator dachte.
     
  14. Eowyn

    Eowyn Kleines Molekül in einem großen Universum Premium

    eben, so seh ich das auch, in der hinsicht ist er der "beste". aber Yoda war eben weiser, deshalb sag ich ja dass man sie nicht vergleichen kann.
     
  15. ChesaraSyonette

    ChesaraSyonette girl in the mirror Premium

    Für mich ist Yoda der mächtigste und auch weiseste Jedi. Wie wir ihn in TESB und in ROTJ erleben, so weise und ruhig wie er ist, daran können wir erkennen, wie viel Erfahrung er schon hat, dass er schon viel erlebt hat.
    "Mächtigster Jedi", das bedeutet für mich auch nicht einfach, dass das der jenige ist, der den tollsten Trick mit der Macht drauf hat (obwohl das natürlich dazu gehört, wenn man mächtig ist). Ich finde, da zählt auch das Wissen und die gesamte persönliche Einstellung zu.

    Mit Hilfe der dunklen Seite. Er schlug wahllos auf ihn ein, so stelle ich mir keinen JEDI vor.

    In meinen Augen ist Yoda der Mächtigste und Anakin ist auf jeden Fall weitaus mächtiger als Luke. Denn Anakin hat es geschafft, nach einer SEHR LANGEN ZEIT, in der er Diener der dunklen Seite war, zur hellen Seite zurück zu kehren.

    *ches*
     
  16. Admiral DaalaX

    Admiral DaalaX Grand Admiral of the Empire & The Fallen Angel

    Ja Yoda hat auch die meiste Erfahrung durch die vielen Jahren.
    Und war auch mächtiger.

    Nur das Luke nach so kurzen Training zum Jedi wurde, das ist es was mich an Luke fasziniert braucht doch ein Jedi Jahrelanges Training bis zu seinen 18 oder gar länger bis er Jedi wird.

    Ja er schlug wahlos ein wie auch Obi-Wan in Wut und Zorn Darth Maul erschlug.

    Nur Luke widerstand der dunklen Seite, ob Anakin in der selben Situation wiederstanden hätte ?
     
  17. Sir Han Solo

    Sir Han Solo weises Senatsmitglied

    nun, da wir die "karriere" von anakin ja kennen, behaupte ich mal das er der situation nicht wiederstanden hätte!!
     
  18. WedgeAntilles

    WedgeAntilles Rogue Lea.der

    Ganz klares NEIN.

    Übrigens: Er hat den Torpedo nicht mit der Macht gelenkt, er hat dank der Macht nur den richtigen Moment erwischt.

    Beweis: Er entspannt sich, lehnt sich erleichtert zurück als er den Torpedo abfeuert - keine Spur von Konzentration die er benötigen würde um den Torpedo zu lenken.
    (Was wieder zu der Frage führt: Wie kann der Torpedo so enge Kurven fliegen und wenn er das kann, warum so ein genauer Abschussmoment, aber das hatten wir ja schon)


    Yoda ist in meinen Augen weit mächtiger.
     
  19. ChesaraSyonette

    ChesaraSyonette girl in the mirror Premium

    Wir wissen ja, dass Anakin von der dunklen Seite verführt wurde, dass er ihr erlegen ist. Fakt ist aber auch, dass er am Ende wieder zur hellen Seite zurück gekehrt ist - und dafür erhält er starke Hochachtung von mir!

    Dass Luke die Ausbildung so schnell gemacht hat, muss man ihm natürlich auch anerkennen, wobei sicher auch Yoda einen großen Teil dazu beiträgt - denn er hat Luke in dieser kurzen Zeit sicherlich dann auch eine besondere Ausbildung verpasst.
     
  20. Tetsuo

    Tetsuo Gast

    Das ist meine TOP 4 der mächtigsten Film-Jedis im Großen und Ganzen:

    1. Yoda

    2. Obi-Wan Kenobi

    3. Anakin Skywalker

    4. Luke Skywalker


    Hätte jedoch jeder die gleichen Anfänge gehabt und die Leistung nur vom Talent abhinge würde es meiner Ansicht so aussehen:

    1. Anakin Skywalker

    2. Yoda

    3. Luke Skywalker

    4. Obi-Wan Kenobi
     

Diese Seite empfehlen