Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.
  1. Wir verlosen bis zum 14.12. einen Satz "Return of the Jedi"-Christbaumkugeln.
    Information ausblenden

Luke Skywalker

Dieses Thema im Forum "Episode IV bis VI" wurde erstellt von Terres Hanaar, 13. Dezember 2005.

  1. Terres Hanaar

    Terres Hanaar Kommandierender Offizier des Vindicator-Klasse Zer

    Hey ;)

    Auch wenn ich mir wahrscheinlich mit diesem Thread keine Freunde mache, aber was denkt ihr über Luke Skywalker bzw über Mark Hamill in dieser Rolle?

    Nun, meiner Meinung nach ist Skywalker genau betrachtet die größte Memme der Filmgeschichte..vielleicht liegt es wirklich an Mark Hamill.

    was denkt ihr?:verwirrt:
     
  2. Sankara

    Sankara loyaler Abgesandter

    Größte Memme der Filmgeschichte? Noch nie Anakin in der PT gesehen??? DAS ist die größte Heulsuse. Das ist Fakt.
     
  3. TIRex

    TIRex Quotengrufti, Abteilungsfossil, Pogosaurus Rex des

    Liegt wohl in der Familie *duckundwegrenn*
    Aber wenigstens hat Luke noch was von Padmé mitbekommen.
    "Hilfe, n angreifender Todesstern." "Is der T-65 da noch frei? Ok! Gib her, das Teil." *WUMM* "Sonst noch was?"

    Okokok, mal im Ernst, en Memme is in meinen Augen was anderes.
    Luke hat sich nie verkrochen oder is davon gelaufen. Klar war er Ende von EP5 mit n Nerven am Boden.
    Aber was würdest du machen wenn dein schlimmster Feind, der quasie für den Tod deiner Famile verantwortlich ist, der vor deinen Augen eine deiner besten Freund und Mentor ermordet hat und dich seit 5 ( ? ) Jahren durch die ganze Galaxies jagt als DEIN Vater entpuppen würde?

    Was Mark Hamill angeht... mir fällt jetzt niemand ein den GL statdessen hätte nehemen sollen.
    Vorschläge? Mir fällt aus der Epochen niemand ein den man hätte nehemen können.
     
  4. Sankara

    Sankara loyaler Abgesandter

    Oder sagen wir es so: Mark Hamill IST Luke Skywalker! Genauso wie man sich keinen anderen mehr als Harrison Ford als "Indy" oder "Han Solo" vorstellen kann.
     
  5. Drüsling

    Drüsling Der lebende Konjunktiv - Wäre der Erfinder von "Yo

    Stimme (ganz fürchterlich ausnahmsweise mal) voll zu. Alleine wenn man mal vergleicht wie Anakin den Verlust seiner Mutter, und Luke im Gegensatz den seiner beiden Pflegeeltern verarbeitet.

    Ausserdem möchte ich dich mal sehen, Schreiwalker, wenn dir deine Nemesis die Hand abhackt, und dir im gleichen Atemzug sagt, dass sie dein Vater ist.
     
  6. Batou

    Batou Stranger in a strange land

    Auch wenn Mark Hamill vielleicht nicht der größte Schauspieler unter der Sonne war/ist, so war er auf alle Fälle die ideale Besetzung für Luke Skywalker. Niemand anderes hätte es besser machen können.
    Wer meint dass Luke Skywalker eine Memme ist soll sich lieber Filme mit eindimensionalen Action Helden anschauen :rolleyes:
    Das ist in meinen Augen das besondere an der Rolle des Luke Skywalker. Er ist ein einfacher Farmjunge der wie jeder von uns davon träumt der große Held zu sein. Und obwohl er seine Zweifel hat, obwohl er Angst hat, obwohl er im Lauf der Zeit alles verliert was ihm lieb und wichtig war bleibt er dabei und wendet das Schicksal zum Besseren. Er ist ein Archetyp des klassischen Helden.
    Wenn er keine "Memme" wäre, wäre er nur eine langweilige Comicfigur.
     
  7. Darth Sion

    Darth Sion loyale Senatswache

    Also ich finde in EP 4 und 5 ist luke noch ziemlich "kindisch" ^^. Na gut ich fand den schrei von luke in 5 peinlich aber sonst hab ich nix auszusetzen.

    Und anakin ist für mich kein weichei. Im gegenteil!. Ich mag seinen charakter sowieso ganz gern ^^ (bis auf die ******* die er in ep 3 baut.)
     
  8. *Aayla Secura*

    *Aayla Secura* Attraktive Jediritterin, Stolzes Mitglied des Aayl

    Wieso Weichei? Wäre er ein Weichei hätte niemand ihm zum Jedi ausgebildet, oder? "besiege deine Ängste"
     
  9. neo_235

    neo_235 heavy metal thunder

    Ich denke auch nicht das Luke ne Memme ist der muss wirklich einiges zurückstecken, obwohl ich mal nen Film mit Mark Hamill gesehen habe wo er einen Psychopaten spielt und das war echt schräg im vergleich mit Luke, aber das ist eine andere Geschichte ich finde auch net das Anakin eine heulsuse ist also mir ist das eigentlich gar nich aufgefallen.
     
  10. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Mark Hamill ist Luke Skywalker - auch wenn es Mark nicht mehr gerne hören mag. ;) Wie schon gesagt, Mark ist nicht der größte Schauspieler, aber als Luke Skywalker kann ich ihm nicht viel vorwerfen. Seine Darstellung der Entwicklung vom unschuldigen Landei zum Jedi wirkt einfach glaubhaft. Zudem ist er in der Rolle einfach sympathisch (auch Mark selbst gilt als sympathisch) und Luke ist eine greifbare Figur. In ROTJ hat er ein paar mäßige Momente, aber seine Leistung in TESB ist imho die beste nach Sir Alec Guinness in ANH. [​IMG] Ganz klar auch der Star Wars Darsteller, den ich am liebsten persönlich treffen würde.
     
  11. g~izzel

    g~izzel Querdenker

    luke hat sich vom farmer auf tatooine zum jedi entwickelt und er war erwachsen als er die ausbildung anfing...nach meiner meinung ist das ein beachtlicher werdegang...


    lg g~izzel
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Dezember 2005
  12. Brainless_Jedi

    Brainless_Jedi Abgesandter

    Eine "Memme" würde wahrscheinlich ständig rumheulen wenn er erfahren würde dass der Zweitgrößte Schurke der Galaxis und dazu sein schlimmster Feind der eigene Vater ist.

    Eine "Memme" würde nie im Leben eine Fahrt durch den Todesstern mitmachen.

    Eine "Memme" würde sich nie im Leben zwei Sith-Lords freiwillig ausgeben.

    Eine "Memme" würde schreiend aus der Bar rennen wenn sie jemand dumm anmuckt.

    Eine "Memme"... etc. ...
     
  13. Darth Hirnfrost

    Darth Hirnfrost Workman

    Da finde ich Anakin deutlich besser dargestellt. Luke schaut nur betroffen, aber Anakin zeigt seine Emotionen. Ok, Luke kann seine Emotionen vielleicht besser wegstecken, aber er ist zu dem Zeitpunkt auch noch kein ausgebildeter Jedi,
     
  14. Dark-Trooper

    Dark-Trooper Hmm....Schokolade

    Wo steht den das das Fakt ist? Du must nicht dauernd die PT torpedieren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Dezember 2005
  15. Luuke

    Luuke Missratener Klon, Foren-RPGler

    Ich finde Luke handelt da deutlich erwachsener, er zeigt Emotionen, ist traurig. Rennt aber nicht durch ein Turskendorf und metzelte alle Kinder nieder, nur weil einmal etwas nicht nach seinen Kopf geht, meiner Meinung ist das schon einer der Punkte wo ich Anakin als Memme bezeichnen würde... Aber jeden seine Meinung, schließlich will ich gar nicht wissen wie ich reagieren würde ;)
     
  16. Ashton Korr

    Ashton Korr Space Monkey - Ewiger dRAMATIKER - DisneyFan - Chi

    ich find luke super. klasse typ - die ganze saga durchweg. und mark hamill ist wirklich die idealbesetzung.

    ich mag ihn auf jeden fall viel lieber als seinen vater. er hat viele tugenden, die sein vater nicht besaß wie z.B. disziplin, ehrgefühl und tapferkeit.

    mh, ja. anis reaktion ist aber nicht sonderlich jedi-like. ;)
     
  17. Terres Hanaar

    Terres Hanaar Kommandierender Offizier des Vindicator-Klasse Zer

    Nunja, wenn einer die Mörder seiner Mutter metzelt..aus Rache ist er doch keine Memme...egal.
    Zu Skywalker muss ich zugeben, das ich da vielleicht nicht ganz objektiv bin ( als Fan des Imperiums) allerdings finde ich halt das Luke die meiste Zeit höchst Tolpatschig und Hilflos durch die Filme wandert...er lässt sich von Yoda sein Essen klaun, landet mit seinem X-Wing im Sumpf..usw

    (auf meiner HP gibt es noch mehr Beispiele :D *siehe Profil*)

    Anakin ist halt ein trotziger und naiver Junge und leider Gottes wird auch sein Werdegang so dargestellt.
    Er ist ständig am Meckern und gibt auch meistens nur Widerworte...halt wie ein kleines Kind ;)

    Nunja, wie gesagt,...evt ist meine Einschätzung auch nicht ganz objektiv ^^
     
  18. riepichiep

    riepichiep BI-TREKTUAL Premium


    mal ein Kommentar ohne lästerung der PT??

    dann vergleicht man einen jungen MAnn, der seine Mutter liebt und 10 Jahre lang nicht gesehen hat - die dann in seinen Armen stirbt mit einem anderen jungen Mann, der zu seine Pflegeeltern zwar aufsieht, aber wahrscheinlich nicht wirklich liebt.

    warum sollte Luke in ein Tuskendorf rennen? - es waren die Sturmtruppen, und von Sturmtruppendörfern weiß ich nichts.

    --

    zur Frage:

    für mich ist Luke der Farmboy der Geschichte. Er schafft es nie, dieses Image abzulegen - mit dem Erfolg, dass er mir auf den Zeiger geht
     
  19. TIRex

    TIRex Quotengrufti, Abteilungsfossil, Pogosaurus Rex des

    Mag schon sein, daß Anakins Bindung an sein Mom fester war, aber er wurde ~10 lang ausgebildet seine Emotionen (besonders Dinge wie Rachsucht & Zorn) zu kontrollieren.
    Luke hatte diese Ausbildung nicht (weshalb er auch gleich n ganzen Todesstern pulverisiert ;) )
     
  20. Darth Saber

    Darth Saber Der Tabasco unter den Sith

    Wie der Vater, so der Sohn. Beide Memmen!
     

Diese Seite empfehlen